Re: Hautwechsler WIP

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Hautwechsler WIP

Beitragvon Oropher » 28.11.2013, 18:54

Hallo Leute,
ich bin hier seit ca. einem halben Jahr angemeldet und war bis jetzt nur am Sammeln und mitlesen.
Meine Sammlung wächst und wächst und leider habe ich bis jetzt kaum was bemalt, meine Ergebnisse der letzten 3 Wochen und zukünftige Miniaturen möchte ich hier in diesem Thread posten. Angefangen habe ich mit den Kriegern von Minas Tirith als Übungsfiguren und ein paar Helden ( Pippin und Boromir ).
Ich hoffe sie gefallen euch und ich würde mich über Kritik und Tipps freuen . ;)

Bild

Bild


So das sind meine ersten Figuren , die Rüstungen sollten abgenutzt wirken ,da das ja die Kerneinheiten sind.(bei den nächsten bin ich noch einen Schritt weiter gegangen und habe auf das gold verzichtet, bilder folgen)
Zuletzt geändert von Oropher am 10.01.2018, 17:30, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Rhosgobel
Beiträge: 100
Registriert: 06.09.2013, 20:47

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Rhosgobel » 28.11.2013, 19:16

Hi Oropher,
deine Figuren gefallen mir sehr gut. :yes:
Besonders gelungen sind mMn die Lichtreflexe auf den Rüstungen und der Baum auf den Schilden.
Die Augen sehe teilweise sehr gut aus, jedoch schielen einigen (Ich glaube aber, dass nur wenige wirklich gute Augen malen können.).
Eine Basegestaltung würdes sie auf jeden Fall noch aufwerten.

Ich hoffe wir kriegen bald mehr zu sehen.

Rhosgobel
There is only one thing we say to the god of the death...

Not today!

Benutzeravatar
Ilcoron
Beiträge: 355
Registriert: 18.03.2011, 23:03
Wohnort: Erde
Kontaktdaten:

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Ilcoron » 28.11.2013, 20:19

Hi,
Mir gefallen sie auch sehr gut, vor allem das Metall ist sehr sauber gebürstet!

Bei der Gesichtsfarbe würde ich jedoch noch ein wenig mehr in die Tiefe gehen, die tiefen Stellen einfach mit einem Mix aus Hautfarbe und Braun bemalen...

Was mir auch noch auffällt ist, dass bei einigen Schilden seitlich noch Reste aus dem Gussrahmen dranhängen, die könntest du bei den nächsten Figuren einfach mit dem Skalpell abschaben

Ansonsten Top!

LG Jonas
> Meine Miniaturen <

> Mein Marktplatz <


"Einmal kam der Tod zu einem Zwerg und wollte ihn mit sich nehmen, doch der Zwerg senkte wiederspenstig die Stirn, und sagte nein. Da ging der Tod wieder."

Benutzeravatar
Boromir05
Beiträge: 1328
Registriert: 06.10.2006, 16:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Boromir05 » 29.11.2013, 18:46

Auch mir gefallen deine Figuren echt gut! Vor allem wenn das mehr oder weniger diene ersten Minis sind oO
Gerade auf dem ersten Bild sehen sie bis auf die Gussgrate (welche du vor dem Bemalen entfernen solltest) super aus!

Ansonsten solltest du meiner Meinung nach aber noch etwas mehr Farbe in´s Spiel bringen. Die Figuren sehen allesamt etwas unfertig aus.
Rüstung, Schilde und Haut ist bemalt. Der Rest nur schwarz :?
Zum Beispiel könntest du die Bögen und Speere mit einem Braunton anmalen.
Außerdem kann man die Riemen, Handschuhe, Schuhe mit einem dunklen Braun vom Rest der Kleidung abheben.

Und ja: Die Hautfarbe ist etwas gewöhnungsbedürftig... etwas doll gelb ;-)
Verkaufe: u.A.
viele Zinnfiguren und Gussrahmen!

Suche u.A.:
Kundschafter von Rohan


Hier der Link zu meinem Handelsthread

Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Oropher » 01.12.2013, 03:58

Hallo,
freut mich das sie euch gefallen und danke für eure Kommis und die Tipps. :)
Rhosgobel hat geschrieben:Hi Oropher,

Die Augen sehe teilweise sehr gut aus, jedoch schielen einigen (Ich glaube aber, dass nur wenige wirklich gute Augen malen können.).
Eine Basegestaltung würdes sie auf jeden Fall noch aufwerten.

Ich hoffe wir kriegen bald mehr zu sehen.

Rhosgobel


Ja da hast du recht, die Augen sind bei manchen echt Katastrophal geworden :S , da werde ich noch ein bischen üben müssen.
Bei den Bases bin ich mir noch nicht sicher wie ich sie gestalten soll, da schwanke ich noch zwischen Osgiliath und Minas Tirith.
Ja Ihr bekommt demnächst noch einiges zu sehen, wenn ihr wollt . :P

Ilcoron hat geschrieben:Hi,
Mir gefallen sie auch sehr gut, vor allem das Metall ist sehr sauber gebürstet!

Bei der Gesichtsfarbe würde ich jedoch noch ein wenig mehr in die Tiefe gehen, die tiefen Stellen einfach mit einem Mix aus Hautfarbe und Braun bemalen...

Was mir auch noch auffällt ist, dass bei einigen Schilden seitlich noch Reste aus dem Gussrahmen dranhängen, die könntest du bei den nächsten Figuren einfach mit dem Skalpell abschaben

Ansonsten Top!

LG Jonas


Jap das mit den Gesichtern werde ich demnächst so machen. Ich habe sie nur in einer Farbe bemalt und bisschen getuscht,das ist nicht so das wahre.
Bei diesen Figuren war mir das entgraten nicht so wichtig, da es nur testfiguren waren. Allerdings habe ich vorhin gesehen,dass ich die anderen Figuren (Bilder folgen) nicht sauber entgraten habe :S. Das ist sehr ärgerlich und dafür werde ich mir bei nächsten mal mehr Zeit nehmen.

Boromir05 hat geschrieben:Auch mir gefallen deine Figuren echt gut! Vor allem wenn das mehr oder weniger diene ersten Minis sind oO
Gerade auf dem ersten Bild sehen sie bis auf die Gussgrate (welche du vor dem Bemalen entfernen solltest) super aus!

Ansonsten solltest du meiner Meinung nach aber noch etwas mehr Farbe in´s Spiel bringen. Die Figuren sehen allesamt etwas unfertig aus.
Rüstung, Schilde und Haut ist bemalt. Der Rest nur schwarz :?
Zum Beispiel könntest du die Bögen und Speere mit einem Braunton anmalen.
Außerdem kann man die Riemen, Handschuhe, Schuhe mit einem dunklen Braun vom Rest der Kleidung abheben.

Und ja: Die Hautfarbe ist etwas gewöhnungsbedürftig... etwas doll gelb ;-)


Ja ich habe vor ca. 3 Wochen begonnen mit dem malen und das waren ein paar der ersten.
Ich finde das sind gute Übungsfiguren ,da sie günstig sind und man einige Techniken ausprobieren kann.
DIe Speere und Bögen sind in einem dunklen Braun bemalt die Schuhe und Handschuhe habe ich in einem dunklen Grau akzentuiert. Leider kann man das auf den Fotos nicht erkennen ,da die Qualität der Bilder nicht gerade die beste ist :kotz: .
Die Hautfarbe finde ich auch nicht so Toll ^^ , sieht iwie Krank aus.
Da mir das Dwarf Flesh zu rötlich war und ich sonst nicht anderes hatte, habe ich irgend so ein Ocker genommen .



So hier sind dann mal die etwas neueren :

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Könnt ihr mir vielleicht ein paar Tipps geben , für das Haar von Boromir?
Das ist iwie nichts geworden.
Ich bin so vorgegangen:
Grundfarbe-Scorched Brown
Akzente -Sneakbite Leather + Bleached Bone
Getuscht -Gryphone Sepia

Schönen Gruß
Matthias

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Kandahar » 02.12.2013, 11:25

Hi deine Gondorianer sehen in Formation nochmals ein Stückchen spektakulärer aus :yes:
Das Metall hast du ja schon sehr gut drauf, da kann ich nichts bemängeln.
Was die Haut betrifft, bin ich selber etwas überfragt. Aber hier im Thread fürs Bemalen von Haut findest du sicher die passenden Farben, oder erhälst schnell antwort darauf.
Im alten Regelbuch wird's aber wie folgt gemacht:
-Bestial Brown Grundschicht
-Dwarf Flesh Flächen bemalen, Grundschicht in den tiefsten Furchen aber bestehen lassen.
-Elf Flesh auf Kanten und Akzente setzen
-Das ganze kann dann noch getuscht werden. (Weiß aber nicht mehr wies heißt)

Durch das Braun als Grundschicht, werden die Farben "warm" und nicht so "kränklich" wie du es beschrieben hast.
Bei den Haaren weiß ichs selber auch nicht so genau.
Das Bleached Bone ist aber aufjedenfall nicht gelb (sprich blond) sondern eher fahl.
Blonder wird's mit einem mix aus Gelb (Golden Yellow) und Bestial Brown.
Das Ergebnis wird noc mit verdünntem Scorched Brown getuscht.

Ich hoffe das hilft ein bisschen :-)

Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Oropher » 15.01.2015, 02:34

Hallo,

hier mal ein Paar alte Minis aus dem letzten jahr, das nicht gerade sehr prduktiv war :tired: .

Ich fang mal mit der hässlichsten an, Gandalf

Bild

Bild

Legolas

Bild

Bild

Bild

Bild

Aragorn

Bild

Bild

Bild


Turmwache

Bild


Bei Gandalf hatte ich das Problem das ich zu dunkel angefangen habe, ich habe versucht step by step ein wärmeres weiß hin zu bekommen, was mir iwie nicht gelungen ist. Am Ende ist halt das bei rausgekommen, sieht aus als hätte ich die Mini in Deckweiß getunkt.
Ich habe mir jetzt mal das Vallejo Black and White set zugelegt und werde das mal an ein paar Minis testen.
Die Turmwache/n ist/sind auch noch nicht fertig da werde ich noch die verzierung am Rock hinmalen und den Umhang akzentuieren.

Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Oropher´s Miniaturen

Beitragvon Oropher » 10.01.2018, 02:17

Hi allerseits, nach langer Pause habe ich mich mal wieder ans modellieren getraut. Den Körper habe ich vor 1-2 Jahren mal angefangen bis ich festgestellt habe, dass die Modelliermasse vertrocknet und nicht mehr richtig zu gebrauchen war. :S
Hier ist mein erstes, fast fertiges Modell (weitere Bilder folgen morgen).
Es soll einen Bären darstellen :D .Genauer gesagt einen Hautwechsler in Bärenform ,wie im Hobbit. Die Menschenform modelliere ich zurzeit.

Grundkörper aus Draht, Alufolie und eingetrocknetem Milliput und Greenstuff
Bild

15. Okt neue modelliermasse (Ofenhärtend vom Bösner)


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

17.Okt
Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Hautwechsler wip

Beitragvon Oropher » 10.01.2018, 17:18

Bild

Bild

Bild


2. Jan Aktueller Stand (fast fertig)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Für dir erste Mini ganz ok, würde ich mal sagen.
Was mir nicht so gefällt, ist das Gesicht (zu dicke Lippen) und das Fell (werde es demnächst mal mit greenstuff probieren, ist etwas geschmeidiger) .
Als nächstes kommt ein Äffchen , das ist auch schon fast fertig.

Benutzeravatar
Oropher
Beiträge: 19
Registriert: 02.05.2013, 08:33

Re: Beorninger/gorilla WIP

Beitragvon Oropher » 11.01.2018, 23:58

Beorninger
Bild

Bild

skizze
Bild

Bild

Gorilla
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 523
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Hautwechsler WIP

Beitragvon Das Schaf » 14.01.2018, 15:28

Moin Oropher!

Das sind tolle Modelle, die du hier modellierst, der Bär auf vier Beinen schaut echt gut aus, ich bin neidisch! :) Auch die Anfänge der Beorninger schauen schonmal toll aus. Ist der Gorilla auch für Mittelerde und wenn ja, zu wem wird er gehören?
Ich bin mal gespannt wie's weitergeht.

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste