SAGA Battleboards


Benutzeravatar
Dhark
Beiträge: 7
Registriert: 28.08.2013, 11:51
Wohnort: Berlin

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Dhark » 23.09.2013, 16:10

Hallo Frank,

die Liste ist an sich super, nur leider funktionieren die Links nicht. Ich vermute du hast denverkürzten Link kopiert und nicht den langen Link, der zum richtigen Ergebnis führt. ;)

Beste Grüße

Sebastian

Benutzeravatar
Rahgoul
Beiträge: 921
Registriert: 21.01.2006, 19:57
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Rahgoul » 23.09.2013, 16:18

Tolle Idee :yes:

Ggf kannst Du noch den Link mit den gesammelten Erratas von der "Würfelsindgefallen-Seite" auch noch einpflegen:

http://wuerfelsindgefallen.blogspot.de/p/saga-links-downloads.html

Den fand ich auch sehr hilfreich.

Eine Frage: Im einem der letzten Wargames Illustrated war ein weiteres Saga Battleboard für Steppenvölker drin.

Kann man eigentlich die historischen Völker und deren Battleboards im Spiel gegen die HDR Boards antreten lassen ?

Hoffe das ist nicht zu unausbalanciert, denn ich nutze doch so gerne das Wikingerbattleboard für meine Korsaren von Umbar...
"Everybody knows that the dice are loaded
Everybody rolls with their fingers crossed..." -L.C.

Tahir
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2013, 23:20

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Tahir » 23.09.2013, 19:27

Aus einem anderen Thread:
Frank Becker hat geschrieben:Andere SAGA Battleboards
Das müsste eigentlich unkritisch sein, da ich mich stark an die vorhandenen Truppentypen, Waffen und Fähigkeiten gehalten habe.

Dust Tactics | Infinity | EDEN | HdR-SAGA | Freebooter's Fate

Benutzeravatar
Tankred
Administrator
Beiträge: 2147
Registriert: 19.04.2002, 16:57
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Tankred » 24.09.2013, 16:12

Super Link Rahgoul!

Ich habe Franks Links editiert.
Frank, wo ist denn der Rohanpost hin?
It´s a trap! Szenario 2016 in Bad Kreuznach http://www.tabletop-hdr.de/?p=535251

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 24.09.2013, 16:51

So...jetzt müsste es wieder stimmen... :oops:

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 02.10.2013, 14:36

Es gibt eine neue Armeeliste! Das Auenland steht zum Download bereit ;-)

http://tabletopdeutschland.wordpress.com/2013/10/02/auenland-saga-armeeliste/

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Saurons Mund2 » 02.10.2013, 15:29

KLasse Danke! Die ersten Minis stehen schon bemaltbereit auf dem Tisch!

Miena Stirit
Beiträge: 93
Registriert: 29.05.2009, 00:40

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Miena Stirit » 03.10.2013, 16:26

Hallo Frank,

hier meldet sich ein weitere Mitspieler der Berliner Runde zu Wort.
Ersteinmal: Vielen Dank für deine Battleboards!! Schön, dass es jetzt auch das Auenland aufs Feld geschafft hat. Ich weiß die Mühe zu schätzen.

Ich habe eine Frage bezüglich der Wargreiter des Isengard BBs. Sie stellen 8 Modelle mit jeweils 3 Attacken im Nahkampf. Ist dies nicht viel zu viel?

Ansonsten würde ich dir noch einige Rechtschreib-/Formatierungsfehler des Gondor BBs schicken, aber nur wenn du das wünscht. Ich will mich da nicht aufdrängen.

Besten Dank nochmal und schöne Grüße
Nic
Habt Spaß am Spiel

Suche den sterbenden Boromir, einige Wachen der Veste und manche Gondor-Minis mehr, schaut vorbei:
http://62.96.5.93/viewtopic.php?f=56&t=20416

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 04.10.2013, 11:40

Hallo Nic,

danke für deine interessante Frage. Ich bin bei der Gestaltung der Optionalen Einheiten immer davon ausgegangen, dass es sich dabei um außergewöhnliche Elite-Einheiten handelt und diese immer 2 Punkte kosten. Du bekommst für die 8 Wargreiter also 16 „normale“ Uruk-Hai“ und diese 16 Figuren könnten z. B. in zwei Gruppen 2 SAGA-Würfel generieren. Diese Vorteile (2 bis 4 mögliche SAGA-Würfel, 2 bis 4 mögliche Einheiten und doppelte Figurenanzahl) der „normalen“ Einheiten müssen natürlich ausgeglichen werden. Der Ausgleich erfolgt halt über die 3 statt 1 Nahkampfwürfel und die Fähigkeit zu schießen und sich zu bewegen. Die 3 Kampfwürfel sollen übrigens die kombinierte Nahkampfstärke von Ork und Warg darstellen.

Ich hoffe, dass beantwortet deine Frage.

Du kannst mir gern deine Korrekturen zu den Battleboards schicken. Ich werde sie mit dem nächsten Update einarbeiten. Ich sende dir meine e-mail per PM. Schon einmal vielen Dank dafür.

Viele Grüße
Frank

Miena Stirit
Beiträge: 93
Registriert: 29.05.2009, 00:40

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Miena Stirit » 05.10.2013, 12:01

Hallo Frank,

heute habe ich dann sogar mein erstes Spiel gegen genau diese Wargreiter hinter mir. Schnelles Fazit vorweg: Sie sind stark aber auch zerbrechlich, gerade mir Bögen.

Jedoch finde ich sie immer noch etwas zu stark. Dein Vergleich mit 2 normalen Trupps ist etwas schwierig. Du bekommst zwar einen Saga Würfel mehr, benötigst ihn ja aber auch um beide Einheiten zu aktivieren. Sehr wichtig ist ja auch, dass man mit nur einer Aktivierung die Warge in einen Nahkampf bringen kann und es keine Möglichkeit gibt zwei normale Trupps Uruks gleichzeitig angreifen zu lassen. Du kommst als nie auf diese riesige Anzahl von 24 Attacken im Nahkampf. Außerdem haben sie noch die 12 Zoll Bewegung.
Ich hätte eher so gedacht:
Ok, die Wargreiter haben genauso viele Einheiten wie normale Uruks, check. Sie sind 12'' schnell, gut dafür anfälliger gegen Beschuss. Sie kosten einen Punkt mehr, ok dann haben sie doppelt so viele Attacken.
Das sie die kombinierten Attacken von Tier und Ork darstellen sollen, das dachte ich mir schon und so etwas finde ich immer sehr schön.

Das Spiel hat wieder viel Spaß gemacht!
Danke an den Spielpartner und Frank für die Boards!

ps: die Korrekturen schicke ich dir nachher noch
Habt Spaß am Spiel

Suche den sterbenden Boromir, einige Wachen der Veste und manche Gondor-Minis mehr, schaut vorbei:
http://62.96.5.93/viewtopic.php?f=56&t=20416

Benutzeravatar
Thorin Adlerauge
Beiträge: 179
Registriert: 12.03.2004, 17:11
Wohnort: Wöllstadt (Friedberg)
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Thorin Adlerauge » 01.11.2013, 12:21

Ich hab mal ne Frage zu den optionalen Einheiten. Wieviel kann man denn davon aufstellen? Sind die irgendwie limitiert? Oder kann ich auch nur optionale Einheiten aufstellen, wenn ich will?

Viele Grüße
Thorin
http://www.arts-n-more.de - Ein Blog über Tabletop und Gewandungen

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 01.11.2013, 16:14

Eine optionale Einheit kann immer nur einmal aufgestellt werden. Da es meist zwei verschiedene optionale Einheiten gibt, sind zwei optionale Einheiten das Maximum. Natürlich kann das aber je nach Szenario und in Absprache mit dem Gegner geändert werden.

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon mordor » 01.11.2013, 16:59

Ich habe eine wahrscheinlich ziemlich dumme Frage, aber wenn ich in der Rohanliste die Warriors mit Pferden ausrüste, habe ich dann in einer Einheit immer noch 8 Modelle? Also dann 8 Reiter?
Vielen Dank schon mal :P
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Kromm
Beiträge: 133
Registriert: 28.05.2004, 18:11
Wohnort: Berlin

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Kromm » 02.11.2013, 12:46

Ja hast du.

@Battleboards
Ich habe nun schon drei Spiele mit meinen Uruk-hai gegen Anglo Dänen, bzw. Jomsvikinger gespielt. Funktioniert auch unproblematisch.
100% Balancing besteht eh nie, aber so vom Spielgefühl war alles in Ordnung. Waren hintergrundtechnisch natürlich irgendwelche Rohanverbündeten oder "guten" Nordmenschen. ;) Aber wir kümmern uns um Geschichte oder Hintergrund sowieso nicht. Schande! ;)

Auch zu dritt hat ein Spiel gestern (Isengard, Mienas T., Anglo Dänen) spaß gemacht. War die Mission aus dem Grundregelwerk SAGA für 4 Spieler. Haben die Aufstellung nur so verändert, dass alle gleich weit entfernt waren.

Gruß,
Jan


Zurück zu „SAGA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast