SAGA Battleboards

Benutzeravatar
Thorin Adlerauge
Beiträge: 179
Registriert: 12.03.2004, 17:11
Wohnort: Wöllstadt (Friedberg)
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Thorin Adlerauge » 03.11.2013, 22:11

@Frank: Danke für die schnelle Antwort :).
http://www.arts-n-more.de - Ein Blog über Tabletop und Gewandungen

Tahir
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2013, 23:20

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Tahir » 04.05.2014, 16:06

Ich will ja nicht ungeduldig erscheinen, aber wie ist denn der Plan für die Übersetzungen/Überarbeitungen der HdR Boards aus. Ich würde gerne meine Mordor und Elbentruppen verstärken und würde gerne wissen, ob es sich für den einen oder anderen Typ noch lohnen wird.

Angeblich soll man ja im neuen Regelbuch mehr als sechs Punkte spielen können. Wie funktioniert das mit der SAGA-Würfelbegrenzung?

Dust Tactics | Infinity | EDEN | HdR-SAGA | Freebooter's Fate

Benutzeravatar
Darth Vanarius
Beiträge: 565
Registriert: 11.11.2009, 19:53
Wohnort: Delmenhorst
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Darth Vanarius » 04.05.2014, 23:01

Eine Frage hätte ich noch...
wieso hat Isengard Mordortrolle in der Liste?
http://lotr.wikia.com/wiki/Olog-hai

grüße...

ein Kollege schrieb mich die Tage an..was Olog Hai sind und ich ja das sind die großen Mordortrolle...und er nur bei Isengard Oo
Suche Spieler in Bremen ,Delmenhorst, Hamburg und Oldenburg

Biete mich als Auftragsmaler an...schreibt mich einfach an

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 06.05.2014, 12:01

Mit dem Wort Olog-Hai soll in der Liste ein deutlicher Unterschied (in Körperkraft und Größe) zu den Uruk-Hai dargestellt werden. Und übrigens…in den Reihen der Isengard Armee kämpften auch Orks und vermutlich auch andere Kreaturen aus Mordor, warum also keine mutierten Trolle bzw. Olog-Hai.

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 06.05.2014, 12:05

Tahir hat geschrieben:Ich will ja nicht ungeduldig erscheinen, aber wie ist denn der Plan für die Übersetzungen/Überarbeitungen der HdR Boards aus. Ich würde gerne meine Mordor und Elbentruppen verstärken und würde gerne wissen, ob es sich für den einen oder anderen Typ noch lohnen wird.

Angeblich soll man ja im neuen Regelbuch mehr als sechs Punkte spielen können. Wie funktioniert das mit der SAGA-Würfelbegrenzung?


Hallo,

die weiteren Übersetzungen sind in Arbeit...keine Panik. ;)

Man kann die SAGA Regeln übrigens auch mit 12 Punkten spielen...und darüber hinaus gibt es noch eine Vielzahl von weiteren Möglichkeiten (Banner, Söldner usw.). Bestell dir doch einfach die schönen neuen deutschen Regeln...da findest du alle Antworten B)

Benutzeravatar
Glorfunzel
Administrator
Beiträge: 2317
Registriert: 14.05.2002, 14:59
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Glorfunzel » 20.06.2014, 14:29

Hallo Frank,
ich habe neulich mal mit Isengart gegen die Zwerge-Liste gespielt und habe da ein paar Anmerkungen:

Ich vermute, dass es ein Tippfehler ist, Warlord, Elite und Warrior haben alle Bewegung S, aber normale Verteidigung. Die Modelle werden also mit einem Bewegungsabzug versehen und haben zumindest direkt keinen Ausgleich dafür bekommen. Denkbar wäre hier eine höhere Rüstung (würde ich vermuten, dass das die Intention dafür ist), als Warlord und Elite Armour 6 und Warrior Armour 4. Denkbar wäre für mich auch, dass man die Rüstung normal (also 5 bzw. 4) beibehält und die Bewegung wieder auf M erhöht. Das hätte den Vorteil, dass wir Spielraum für Sigin-Tarag und Tharkun bekommen. Im Hobbit werden Zwerge ja als schnell bezeichnet. Kürzere Beine sollten in meinen Augen nicht zu einem Abzug führen. Krummbeinige Orks laufen ja auch nicht langsamer als Menschen. Bei GW gibt es zwar auch einen Abzug, aber der ist im Verhältnis kleiner (von 6 auf 5Zoll).
Sigin Tarag könnten Bewegung S bekommen, da sie eine höhere Rüstung besitzen und dadurch schwerer sind.
Tharkun sind mit Bewegung VS in meinen Augen unspielbar bzw. ineffektiv. Mit VS (also 2Zoll) Bewegung können die sich doch kaum über das Spielfeld bewegen. Ihre Hauptgegner sind berittene oder Trolle. Berittene Modelle laufen 12Zoll. Wie sollen die jemals von Tharkun angegriffen werden können, wenn sie nicht absichtlich zu denen gehen. Das würde zu einer extrem defensiven unattraktiven Spielweise des Zwergenspielers führen. So etwas würde ich lieber vermeiden wollen. Mein Vorschlag ist hier ebenfalls Bewegung S. Mit 4 statt 6 Zoll können sie sich immer noch über das Spielfeld bewegen. Mit 3 Bewegungen laufen sie so weit wie 2 Bewegungen mit M oder 1 mit L. Das ist in meinen Augen vertretbar. So könnte z.B. ein Troll nicht leicht vor ihnen wegrennen.
In meinen Spielen gab es 1 Sieg und 1 Niederlage. Die Niederlage war aber eher einem Hopp oder Topp geschuldet, da das Spiel nicht so lange dauern sollte. Isengart hatte keine Probleme mit den Zwergen. Eine höhere Rüstung wäre da natürlich anders.

Wie siehst Du das?
Viele Grüße
Tim

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 23.06.2014, 13:04

Wir haben die Zwerge als ausdauernden Nahkämpfer, die jedoch keine Sprinter sind definiert.
Die langsame Bewegung wurde von uns (ein Großteil der Liste hat Patrick geschrieben) also ganz bewusst gewählt. Eigentlich sollte die Bewegung von S durch die zusätzliche Fähigkeit „Children of Aule“ und die Wurfäxte gut ausgeglichen sein. Zumindest haben das unsere Testspiele gezeigt. Wenn du die THARKÛN im offenem Gelände spielst, dann gebe ich dir Recht…da macht die Bewegung von VS keinen Sinn. Diese Einheit sollte man allerdings nur wählen, wenn man in engen Gängen und Tunneln spielt oder etwas verteidigen muss…also nur wenn es zum Szenario passt.

Patrick hat aber schon ein paar neue Ideen im Rahmen der deutschen Übersetzung geäußert. Hier werden also sicher noch ein paar Änderungen vorgenommen. Wir werden deine Tipps also im Hinterkopf behalten und noch mal ein paar Dinge testen.

Viele Grüße
Frank

Benutzeravatar
Glorfunzel
Administrator
Beiträge: 2317
Registriert: 14.05.2002, 14:59
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Glorfunzel » 24.06.2014, 16:56

Hallo Frank,
die Children of Aule Regel hat mein Gegner wohl übersehen. Die Throwing Axes würde ich dann aber auch zu den Elite hinzufügen, als generelle Option für Zwergeneinheiten.
Deine Erklärung zu den Tharkun passt. Allerdings wäre das für mich eine Szenarioregel/-option. Beim generellen Battleboard würde ich von einer normalen Schlacht (ob in einer Zwergenstadt oder in der Natur) ausgehen und da sind die Tharkun eigentlich keine Option.
Vielleicht passt als Ausgleich zu den fehlenden Levies eine andere 1Pkt Warrior-Truppe. Wenn man sich die Modelle von GW anschaut, hätten wir noch Platz für eine Zwergenkundschafter Truppe. Jede Armee hat eine Vorhut als Augen und Ohren, wenn sie sich bewegt. Das gilt in meinen Augen auch für Zwerge. Vielleicht findet sich eine interessante Eigenschaft, die man diesen Modellen geben kann?
Ich werde das Board am Bestenselber mal spielen und testen.
Viele Grüße
Tim

Mordread
Beiträge: 1
Registriert: 29.06.2014, 10:14

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Mordread » 29.06.2014, 10:39

Hallo, bin neu hier im Forum - und bei Saga.

In unserer Spielegruppe soll sich dieses neue System so langsam etablieren. :love: Habe da schon so viel Gutes gehört.
Und da wir alle nicht so sehr an historischen Figürchen interessiert sind, kommen die HdR-Battleboards wirklich sehr recht.

Ich weiß, dass ein paar Beiträge zuvor schon die Bitte nach den deutschen Übersetzungen der anderen HdR-Battleboards gestellt worden ist, und der möchte ich mich anschließen. Dabei möchte ich auch gleichzeitig meine Hilfe anbieten, wenn ihr noch jemanden für die Fehlerkorrektur braucht. Ich unterrichte seit vielen Jahren unter anderem Deutsch an einem Gymnasium - und da sollte das kein Problem sein. ;)

Ansonsten ein ganz großes Lob für das Engagement!!!

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 07.07.2014, 08:53

Vielen Dank für das Angebot....ich melde mich, sobald ich aus dem Urlaub zurück bin.

Tahir
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2013, 23:20

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Tahir » 19.08.2014, 13:06

Hallo Frank,

gibt es etwas neues zu den fehlenden deutschen überarbeiteten Battleboards von Modor und Elben?

Gruß
Flo

Dust Tactics | Infinity | EDEN | HdR-SAGA | Freebooter's Fate

Benutzeravatar
Frank Becker
Beiträge: 158
Registriert: 30.05.2013, 12:00

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Frank Becker » 22.08.2014, 13:56

Hi Flo,

leider hatte ich die letzte Wochen jede Menge andere Projekte...jetzt geht es aber wieder langsam los. In zwei Wochen teste ich mit Patrick seine Angmar-Liste und ab nächste Woche geht es auch mit Mordor, den Elben, den Zwergen und den Goblins weiter ...wird aber natürlich noch etwas dauern :-(

Gumli
Beiträge: 125
Registriert: 13.01.2013, 15:56

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Gumli » 03.11.2014, 09:30

Morgen Frank,


meine Freunde und ich wir warten sehnsüchtig auf die Übersetzung von Mordor.
Wann können wir den mit dem Rechnen? :nice:

Beste Grüße

Tahir
Beiträge: 32
Registriert: 12.09.2013, 23:20

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Tahir » 04.11.2014, 21:13

Gott sei Dank fragt mal ein anderer! ;)

Dust Tactics | Infinity | EDEN | HdR-SAGA | Freebooter's Fate

Benutzeravatar
Osse
Beiträge: 965
Registriert: 29.03.2009, 10:36
Wohnort: Graz

Re: SAGA Battleboards

Beitragvon Osse » 25.02.2015, 16:45

gibt es eigentlich einen Schlachtplan für Rhun/Khand?
lg,
Consti ;)
Gil-galad was an elven king
of him the harpers sadly sing
his sword was long, his lance was keen


WotR: 2Siege 1 Unentschieden (alles mit Elben) - Skirmish:8/8 Siege
http://www.hdr-tabletop.de/viewtopic.php?f=1&t=20136&st=0&sk=t&sd=a


Zurück zu „SAGA“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast