Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Spielberichte und Szenarios der Community
Benutzeravatar
Urlag
Beiträge: 133
Registriert: 07.11.2004, 18:36
Wohnort: Ostdeutschland
Kontaktdaten:

Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon Urlag » 15.01.2015, 14:14

So, das erste Spiel welches ich halbwegs komplett mit der Kamera verfolgt habe, und auch der erste Spielbericht den ich hier verfasse, viel Spaß damit.


Wir haben uns gestern Abend mal an einem kleinen Spiel zu viert versucht, bei dem jeder Spieler mit 300 Punkten antritt.
Gespielt wurde nach Dem Regelwerk aus dem blauen Buch, und Profilen aus den Quellbüchern. Last man Standing, also bis zur totalen Vernichtung.

Auf der Guten Seite "Faramir's Truppe" und die "Zwergenschar", auf der Bösen seite die "Uruk-Hai Plünderer" und die "Wüstenfüchse".

Faramir's Truppe:
Bild
-Faramir in Rüstung mit Bogen
-Beregond
-Hauptmann von Gondor mit Schild
-5 Waldläufer
-6 Wachen der Veste
-Standartenträger
-2 Krieger von Gondor mit Schild

Die Zwergenschar:
Bild
-Gimli
-2 Tunnelkampftrupps
-6 Eisenwachen
-6 Zwergenkrieger mit Schild
-2 Zwergenkrieger mit Zweihandaxt

Die Uruk-Hai Plünderer:
Bild
-Mauhur
-8 Brandschatzer der Uruk-Hai mit Schild
-1 Brandschatzer der Uruk-Hai mit Standarte
-Vrasku
-5 Uruk-Hai Armbrustschützen
-2 wilde Dunländer

Die Wüstenfüchse aus Harad:
Bild
-König der Haradrim
-Häuptling der Haradrim mit Speer
-Hasharin
-Standartenträger
-6 Krieger mit Speer
-6 Krieger mit Bogen


Austragungsort der Schlacht war Amon Hen, oder ein Ort der fast genauso aussah ^^
Bild

Mit einer Aufstellung jeweils in den Ecken, waren die ersten Runden unspektakulär und durch das vorrücken der Truppenteile geprägt.
Bild

Vrasku und seine Armbrustschützen positionierten sich auf dem Hügel, die Brandschatzer warteten an der Ecke auf die Haradrim,
um nicht voreilig ins feindliche Feuer zu rennen.

Faramirs Truppe hatte die Absicht die Armbrustschützen auf dem Hügel zu attackieren, bevor er sich mit den langsamen Zwergen in der Mitte trifft,
was sich als großer Fehler erwies, da ihm die schnellen Brandschatzer sofort in die Flanke fielen.
Bild

Schnell entwickelte sich auf dem Hügel ein Kampf, bei dem Faramirs Truppe unter keinem guten Stern Stand.
Bild

Während die Haradrim auf das eintreffen der Zwerge an der Engstelle warten, geht es auf dem Hügel schon dem Hauptmann Gondors an den Kragen.
Bild

Die Zwerge sind zu Langsam, und die Gondorianer merken, das sie sich lieber nicht hätten aufteilen sollen.
Bild

Faramir's Lage auf dem Hügel scheint Aussichtslos.
Bild

Während am Durchgang die Zwerge nach einigen Verlusten durch die Bögen der Wüstenkrieger auf die Haradrim prallen, entscheidet sich Faramir zum Rückzug.
Bild

Doch damit macht er den Plünderern dem Weg frei auch den Zwergen in den Rücken zu fallen.
Bild

Den Kämpfern des Guten gelingt es noch einige Gegner zu erschlagen, doch es zeichnet sich bereits ab wohin die Reise geht.
Bild

Die Verbleibenden Krieger sind standhaft, können der feindlichen Übermacht aber nun nichts mehr entgegensetzen.
Bild

Nur noch die beiden Heerführer der guten Seite verbleibend, müssen die Bösen immer noch weitere Verluste in kauf nehmen.
Bild

Doch Faramir war dem Gegner nicht mehr gewachsen, und so hängt nun noch alles an Gimli.
Bild

Aber die Lage war aussichtslos, und so findet auch Gimli nach einem vernichtenden Kampf sein Ende auf dem Feld der Ehre.
Bild

Wider erwarten errangen erneut die Bösen den Sieg, und das Ende der Freien Völker Mittelerdes steht kurz bevor.


Abschließend noch ein Geheimtipp:

Der Schlüssel zum Sieg für einen Kommandanten ist es, eine gute Verbindung zu seinen Kriegern zu haben.
Man muss sich regelrecht in sie hineinversetzen, dann ist der Sieg unausweichlich.
Bild

:joke:

So das wars, ich hoffe es war einigermaßen unterhaltsam. ;)
Urlag Entertainments - meine schice Filme:
http://www.youtube.com/user/UrlagEntertainments

Benutzeravatar
RothgarSchildbrecher
Beiträge: 26
Registriert: 12.01.2015, 00:26

Re: Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon RothgarSchildbrecher » 15.01.2015, 16:30

Hahahaha ja obwohl der gestrige abend eine Niederlage war ist es ein verdienter Sieg für die böse Seite aber das nächste mal wird es nicht so leicht für euch ;-) alles cool kommentiert und wie immer recht witzig und unterhaltsam :-D gruß der schildbrecher

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1036
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon Kandahar » 16.01.2015, 21:39

Hahah ein genial bebildeter Spielbericht. Trinkende Orks find ich super :beer: :music:
Das war wirklich eine nette Idee mit den schnellen Späher Uruks Faramir auf dem Hügel den Weg abzusperren. Genau so stelle ich mir die
Kundschafter vor >:) Allgemein ist das von dir Präsentierte ein wahrer Augenöffner: Tolles Gelände mit Bäumen und allem; Gestochen scharfe Bilder und dazu auch noch immer von einer Seite damit sich der Leser auch auskennt :-) Achja jede Fraktion hatte wirklich 1a bemalte Minis, da macht das ganze doppelt soviel Spaß!
Ich finde es eigentlich auch ganz gut, dass hier mal eine kleinere Platte verwendet wurde. (Bevorzuge ich auch so). So kommt es einfach schneller zur Sache und das ganze wird (gerade bei vier Spielern) sehr gemütlich (natürlich darf das Bier nicht fehlen ^^ )

lg

Benutzeravatar
scrum
Beiträge: 81
Registriert: 12.09.2012, 21:45
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon scrum » 17.01.2015, 11:21

Ein schöner Bericht. Vielen Dank dafür. Am besten gefällt mir das Bild mit der Orkmaske. Da ich gerade Uruks bemale, habe ich mal eine realistische Vorlage für den weißen Handabdruck :yes:

braki
Beiträge: 40
Registriert: 29.01.2014, 10:46
Wohnort: 67547 Worms

Re: Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon braki » 18.01.2015, 23:34

Sehr schöner Spielbericht.
scharfe fotos so das man auch die Details der Miniatur erkennen kann.
Und vorallem alle Figuren auch bemalt :yes: :yes:

Benutzeravatar
Urlag
Beiträge: 133
Registriert: 07.11.2004, 18:36
Wohnort: Ostdeutschland
Kontaktdaten:

Re: Vier-Spieler-Schlacht am Amon Hen

Beitragvon Urlag » 19.01.2015, 13:34

Danke für das Feedback!

Das bei einem Spiel alle Figuren auch bemalt sind ist ja wohl das mindeste! Unbemalte Figuren kommen mir nicht auf die Platte.
Urlag Entertainments - meine schice Filme:
http://www.youtube.com/user/UrlagEntertainments


Zurück zu „Spielberichte und Szenarios“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste