Michi0908's Spiele: Impressionen

Spielberichte und Szenarios der Community
michi0908
Beiträge: 25
Registriert: 29.02.2012, 11:23
Wohnort: Klosterneuburg

Michi0908's Spiele: Impressionen

Beitragvon michi0908 » 15.07.2014, 17:45

Hallo allerseits :)
Nachdem ich schon länger hier im Forum mitlese, aber bis auf meine Helms Klamm-Platte noch nichts von mir gezeigt habe, möchte ich dem Vorbild vieler anderer User folgen, die das Hobby mit ihren Beiträgen gewissermaßen am Leben halten und auch selbst immer wieder Beiträge über meine Spiele hier posten ;)


Zu Beginn Fotos von zwei Spielen, die ich im letzten Monat bestritten habe:

Das erste Spiel war das Szenario 1 aus dem roten „Die zwei Türme Regelbuch“ (Wir haben hier das Alternativszenario gespielt, da mit den Original-Beteiligten die Uruk-Hai keine Chance hatten die Reiter lange genug aufzuhalten.) :

5 Bauern aus Rohan sind in einem brennenden Bauerhof eingeschlossen und von Uruk-Hai umzingelt. Auch Wargreiter hört man schon über die Hügel jagen, um die Westfold in Schutt und Asche zu legen. Doch dann eilen Rohans Truppen, unter der Führung Eomers zu Hilfe. Stolz reiten sie in einer Schlachtreihe auf die Uruk-Hai zu, die den Bauernhof umzingeln. Die Uruk-Hai weichen sofort zurück und bilden einen Halbkreis um den Hof. Dieser Schritt war wohl der entscheidende in dieser Schlacht, denn so schnell und kraftvoll die Rohirrim auch in die Uruk-Hai preschten, waren die Uruks doch in der Lage die Rohirrim solange zu beschäftigen bis die Bauern qualvoll verbrannten und die Wargreiter zur Verstärkung eintrafen. Eomer konnte sich gerade noch mit zwei seiner Reiter zurückziehen und immerhin einen Bauern retten.

Bild

Bild

Bild

Das zweite Spiel war ein selbst erfundenes Szenario mit den Figuren aus der Goblinstadt-Box (außer Gandalf, Bilbo und Radagast), bei dem es darum ging möglichst viele Zwerge über die gegenüberliegende Spielkante zu bringen. Wir spielten das Szenario zwei Mal mit getauschten Rollen und der Spieler der mehr Zwerge retten konnte gewann das Szenario:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich entschuldige mich für die Qualität der Bilder, aber ich hatte leider nur mein Handy bei der Hand. Nächstes Mal borge ich mir die Kamera von meiner Schwester aus ;) Außerdem werde ich in Zukunft die Berichte gleich nach dem Spiel schreiben, damit ich auch ein bisschen mehr Text habe und nicht nur Bilder (nachdem die Spiele einen Monat her sind kann ich mich nicht mehr an den genauen Spielverlauf erinnern^^) :)

Lg Michi
Suche Spieler aus Wien und Umgebung :)

Sekosa
Beiträge: 30
Registriert: 30.11.2013, 23:17

Re: Michi0908's Spiele: Impressionen

Beitragvon Sekosa » 15.07.2014, 19:06

Auf Berichte freue ich mich schon. Die Bilder machen in jedem Falle ebenso Lust auf mehr, genauso wie deine Beschreibung von den Szenarien, die ihr spielt :yes:

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1036
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Michi0908's Spiele: Impressionen

Beitragvon Kandahar » 15.07.2014, 20:57

Die "Rohan" Szenarien sind wirklich mal was schönes. Allgemein gefallen sie mir auch seit den DeAgostini Heften. Sie sind sehr abwechslungsreich und mit wenig Modellen, also schnell und bündig spielbar. Freu mich schon auf eine Beschreibung. Die Bilder sind schon mal sehr sehr vielversprechend :yes:

michi0908
Beiträge: 25
Registriert: 29.02.2012, 11:23
Wohnort: Klosterneuburg

Re: Michi0908's Spiele: Impressionen

Beitragvon michi0908 » 05.12.2014, 18:42

Hallo

Hab es nach ziemlich stressigen Monaten auf der Uni endlich wieder geschafft mich mit einem Freund zum Spielen zu treffen.

RAUS AUS DIESEM LOCH

Bilbo und die Zwerge und Bilbo sind soeben aus Goblinstadt geflüchtet und nur der gute alte Gandalf geht wieder seiner eigenen Wege. Somit sind sie wieder auf sich alleine gestellt. (Ich weiß das passt nicht ganz zum Buch ;)) Kaum wollten sie ihre Reise zum einsamen Berg wieder aufnehmen hören sie schon fürchterliches Geschrei aus dem Wald vor sich. Thorin suchte mit seinen Blicken sofort das ganze Land vor sich ab und da entdeckte er sie, unweit von seiner Gefolgschaft und ihm. Goblins. Horden von Goblins. Und er schrie nur mehr: Raus, raus aus diesem Loch hier!!!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Wir hatten uns auf das Ziel geeinigt, dass der gute Spieler 3 Zwerge oder Bilbo über die gegenüberliegende Spielfeldkante retten muss. Das war jedoch für den bösen Spieler ein unmögliches unterfangen dies zu verhindern. Aber bis zum nächsten Mal sollte ich dann auch noch den Rest meiner Goblinstadt-Box bemalt haben (Gandalf, Radagast, Gelände, Goblinkönig und eine zusätzliche Packung Goblins) und dann sollte es etwas ausgeglichener sein (vllt. mit einer Sonderregel damit die Goblins schneller wieder zurück aufs Feld kommen.

Ich würde mich wie immer über Kommentare und Vorschläge freuen (gerne auch zur Bemalung der Minis :)).

Lg Michi
Suche Spieler aus Wien und Umgebung :)

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4147
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Michi0908's Spiele: Impressionen

Beitragvon Gandogar Silberbart » 05.12.2014, 23:33

Zwei flach basierte Armeen kämpfen gegeneinander :love:

Sehen wirklich cool aus!
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube


Zurück zu „Spielberichte und Szenarios“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste