Spielberichte und Fotos Feencon 2015

Alles rund um das neue Regelbuch
mantis
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2011, 11:03
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Spielberichte und Fotos Feencon 2015

Beitragvon mantis » 25.07.2015, 08:41

Hallo Leute,

...bin jetzt nicht gerade der größte Berichteschreiber. Ich möchte euch nur einen kleinen Einblick in das System vom Ringkrieg geben. Ich nutze die von meiner Frau geschossenen Fotos vom Ringkrieg Event auf der Feencon 2015 Anfang des Monats.

Wir waren diesmal wieder nur 4 Leute. Wie auch bei den letzten beiden RK-Events im Hochsommer. Und auch diesemal waren es wieder ca. 40 Grad :mad:

Teilnehmer:
Roland "Nugtohs" - Zwerge
Pata - Gondor
Chris "Jashugan" - Isengart
Sebastian "mantis" - Mordor

Meine Liste:
- geflügelter Ringgeist "Der Befleckte"
Bei RK hat jeder Ringgeist ein besonderen Effekt. Der Befleckte verbietet es Truppen in 12" den Mutwert von Helden zu verwenden. Das hat zwei Effekte. Zum einen wird das Bestehen von Muttests sehr erschwert (Truppen formieren sich nicht mehr; Fürchten den Gegner; bekommen den Kampfwert bei Entsetzen reduziert...) und zum anderen schlägt der Junge Mann mit seinem Stärkewert nicht auf die Verteidigung der Gegner, sondern auf den Mutwert (Geistergriff). Somit wird im das Verwunden des Gegners vereinfacht
- Kankra
Sie taucht im Laufe des Spiels in einem Geländesstück auf, hat eine gutes Monsterprofil, Heldentumspunkte, Entsetzen und bekommt Boni für den Nahkampf in Flanke und Rücken
- Kardush
Ein Orkschamane mit der Lehre der Zerstörung
-2*4 Morgulreiter mit Standarte... eine noch zusätzlich mit Hauptmann
Starke Nahkampf Reiter mit hoher Verteidigung und Lanzen (treffen beim Angriff um eins besser); verursaten Entsetzen
- 2*2 Speerschleudern
Günstige Kriegsmaschinen mit Stärke 8
- 2*4 Morannon Orks
Günstige Nahkmäpfer mit hoher Verteidigung
- einmal 3 und einmal 2 Bogenschützen Orks
...Mistzeug :-)


Spiel 1:

Im ersten Spiel durft ich gegen Pata ran; Szenario Ziel: Schatzmarker sammeln
Er hatte eine sehr elitäre Gondor Armee (4 Geister, 6 Graue Schar, 4Ritter von Dol Amroth, 4 Ritter von Minas Tirirth, 4 Krieger von MT, ein Trebuchet, Aragorn, Radagast, Imrahil).
Ich habe meine gesamten teuren Truppen auf die linke Flanke positioniert. Speerschleudern in der Mitte; Morannon Orks zum Beschützen. Seine Armee war massenmäßig gleichmäßig verteilt. Der Schwerpunkt lag im Zentrum.
Mein Ringgeist hat zunächst eine heroische Bewegung angesagt und durfte deshalb eine 36" Bewegung durchführen. Er hat somit 3 von 7 Schatzmarkern gesammelt. Einen weiteren habe ich mit meinen Rittern aufgehoben. Ich hatte die Überzahl. Der Ringgeist landes vor der dem Trebuchet und schaltet dieses durch Magie aus (meine größte Sorge, da S 10). Die Soldaten von Gondor wurden "gefesselt" und durften nicht angreifen.
Bild

Der Geist steht vor den Soldaten von Minas Tirith
Bild


Runde 2
Die Morgul Ritter sind ebenfalls über die Flanke geritten. Nachdem die Soldaten von MT gefallen waren haben sich meine Ritter und der Nazgul gemeinsam gesammelt, um die Ritter von Minas Tirith auszuschalten. Die Speerschleudern reduzierten die Einheitengröße der Schar sehr stark (Kriegsmaschinen bekommen sehr gute Bonie gegen große Blöcke). Die Bogner hielten seine Geister in Schacht und drängten sie etwas zurück.

Runde 3
Ritter und Geist griffen die Schar an und reduzierten stark. Kankra kam aus ihrem Versteck und Griff die Ritter von Dol Amroth an. Auch hier erfolgten starke Verluste durch den Flankenangriff.

Runde 4
Schar wird im NK durch Nazgul, Kranka und den Rittern ausgeschaltet

Runde 5-7:
Die Geister werden durch Beschuss reduziert und zu guter letzt im NK ausgeschaltet.

Absolutes Würfelglück meiner Seits (Nahkampf, Magie und Speerschleudern) gepaart mit der für Pata unerwarteten verweigerten Flanke hat für ein sehr schnelles und hartes Spiel gesorgt. Patas Armeeliste war im Prinzip recht hart, aber die Vielzahl an Sonderregeln macht sie nicht leicht zu spielen.
10:0 für mich



Spiel 2:

Spiel 2 gegen Roland
Roland hatte mal wieder eine brecher Zwergenliste am Start. Absolute Herausforderung für mich.
Gimli (NK-Sau; lässt seine TRuppe im NK sehr gut werden)
Floi ("Unterstützer-Held"; ERhöht Verteidigung)
Radagast (gute Magie; lässt die Zwerge sehr schnell werden, Erhöht Verteidigung)
2*4 Zwergenkrieger mit Schild (Verteidigung 8!!!)
4 Kahazadwachen (Schlachtmonster im Spiel)
4 Zwergenkrieger mit Zhw
Tunnelkämpfer (Verteidigung 10!!!)
Schiedskämpfer (das ist ein Zwerg der als Monster zählt... NK-Sau)
Speerschleuder

Aufstellung:
Bild
Rolands "Bierdeckel-Armee" in zentraler Austellung; meine "Leistungsträger" wurden wieder auf die linke Flanke aufgestellt. Hat sich schon im ersten Spiel bewährt. Verteilt auf den Rest meiner Aufstellungszone: Bogenschützen, Blocker Orks und die Speerschleudern

Runde 1:
Auch hier hat sich der geflügelte Ringgeist die gegnerische Kriegsmaschine in der ersten Runde geholt. Die Zwerge stürmen nach vorne. Die Morgulritter flanken etwas. Der Rest von Mordor bleibt wo er ist. Speerschleuder tötet ein paar Zwerge

Runde 2:
Bild
Die Zwerge stürmen weiter nach vorne. Der Ringgeist (linke Flanke) entscheidet sich die Armee zu blocken und stellt sich vor die erste Einheit. Er zaubert ein paar Zwerge tot. Speerschleuder ebenso

Bild
Eine Morgulritter Einheit ist von mir zu weit vorne aufgestellt wurden. Sie kassiert einen Angriff. Radagast verleiht seiner Truppe die Geschwindigkeit von Rittern beim Angriff.... blöd gelaufen. Allerding kontert direkt meine zweite Morgulritter Einheit in die Flanke. Die angegriffene Rittereinheit geht! Seine Zwerge erleiden trotz erhöhter Verteidigung massiven Schaden!

Runde 3:
Bild
Kankra kommt aus den Versteck der rechten Flanke und nimmt sich die Flanke der schwer gepanzerten Zwerge (macht massiven Schaden). Sie hält aktuell die komplette rechte Flanke im Alleingang (norme Zwerge, ZHW-Zwerge und Tunnelkämpfer). Der Nazgul geht durch Magie von Radagast + 3 Heldentumspunkte...

Bild
Meine Morgulritter (immernoch linke Flanke) greifen seine Khazadzwerge an und bekommen selber einen Angriff durch den Schiedskämpfer.

Bild
...nach dem Nahkampf. Die linke Flanke ist fast vollständig ausgelöscht auf beiden Seiten.

Runde 4:
Bild
Khazadwache (linke Flanke) versteckt sich im Gelände und wird von meinen Blocker-Orks angegriffen

Bild
... weg sind sie. Linke Flanke ist leer (nur noch eine Kompanie Morguritter). Der Schiedskämpfer stürmt auf die recht Flanke, um seine Kumpels zu unterstützen.

Kankra haut ein paar Zwerge kaputt. Meine Blocker Orks verlassen ihre defensive Stellungen und stümen nach vorne

Runde 5:
Roland verlässt mit seinen Tunnelkämpfern das Gelände. Eer unterschätzt die Bewegung der ORks und kassiert einen Angriff in die Flnake. Diese Zwerge verliehen dadurch ihren enomen Schildbonus und gehen! Kankra erledigt noch ein paar Zwerge.

Runde 6:
Bild
Kankra und Blocker Orks kümmern sich um die letzten Zwerge mit Zweihändnern. Kankra hat inzischen 4 Schadensmarker. Die Zwerge werden ausgelöscht

Runde 7:
Bild
Der Schiedskämpfer kommt zu spät. Die beiden stark angeschlagenen Monster liefern sich den letzten Nahkampf. Der Schiedskämpfer muss gehen!!

Runde 8:
Die Zwerge sind ausgeschaltet! Bei mir stehen nur noch Billig-Truppen und eine mehr als halbtote Kankra

Letztes Spiel gegen Chris mit seinen netten Isengart Männern...

Seine Armee (grob):
Lurtz
6 Isengart Orks mit Hptm, Treiber
4 Uruks mit Schwert mit Hptm
2 Uruks mit X-Bow
4 Uruk Kundschafter mit Schwert und Schild mit Hptm
3 Uruk Kundschafter mit Bogen
Troll Häuptling
Belagerungs Ballista
2* Berserker

... eine super netter Armee ohne Magie

Aufstellung:
Bild
Alle Brecher über die recht Flanke. REst verteilt...

Runde 1
Bild
Alles gurkt nach vorne. Ringgeist zaubert ein paar Modelle tot.

Runde 2
Bild
Ringgeist fliegt hinter die Armee und verbietet Lurtz Truppe den Angriff. Ein bisschen Schden wird verteilt. Der TRoll haut sich mit Morgulrittern.

Runde 3:
Bild
Kankra hat eine Runde gewartet, um aus ihrem Versteck zu kommen. Weil sie sich nicht mit Berserkern anlegen wollte. Nun hat sie die Ballista kaputt.

den Rest des Spiels kann man schnell zusammenfassen...

Der Ringgeist hat zwei Zauberdsprüche mit denen er dem Gegner einen Angriff verbieten kann. Diese haben immer funktioniert, so dass die wertvollen Berserker Einheiten nicht in die wichtigen Nks gekommen sind. Aufgrund der fehlenden Flexibiltät in der Armeeliste (keine epischen Helden und nur ein Monster mit 360 Grad Sicht) konnte mein Ringgeist nach dem Tot der Bogenschützen und der Ballista tun und machen was er wollte.

Bild
...Spiel wurde dann in der 4 oder 5 Runde beendet

... Habt auch Ihr Bock auf Ringkrieg??!?! Wir veranstalten regelmäßig Events im Bonner Umland!!!
Wir veranstalten regelmäßig Ringkrieg Events! - Einfach melden!!!

Mein aktuelles Rohan 175+ Projekt: viewtopic.php?f=101&t=28810

Benutzeravatar
Zwergengold
Beiträge: 10
Registriert: 16.07.2015, 15:41
Wohnort: Flensburg

Re: Spielberichte und Fotos Feencon 2015

Beitragvon Zwergengold » 10.08.2015, 12:02

Ein wirklich schöner Bericht, auch wenn du eingangs geschrieben hast, das du nicht der große Berichteschreiber bist...

Ich finde der war erstklassig geschrieben :yes:

Benutzeravatar
mika03
Beiträge: 374
Registriert: 02.02.2010, 16:39
Wohnort: Nähe Mainz
Kontaktdaten:

Re: Spielberichte und Fotos Feencon 2015

Beitragvon mika03 » 07.09.2015, 16:03

Ja, schade. Habe ich verpasst.

Aber beim nächsten Mal bin ich dabei …!

mantis
Beiträge: 252
Registriert: 29.01.2011, 11:03
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Spielberichte und Fotos Feencon 2015

Beitragvon mantis » 15.09.2015, 17:13

Hi

Schön, dass es euch gefällt.

Beim nächsten Mal einfach kommen ;-)
Wir veranstalten regelmäßig Ringkrieg Events! - Einfach melden!!!

Mein aktuelles Rohan 175+ Projekt: viewtopic.php?f=101&t=28810


Zurück zu „War of the Ring - Der Ringkrieg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste