War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Alles rund um das neue Regelbuch

Seid ihr interessiert am neuen War of the Ring (Ringkrieg) Regelwerk

Ja absolut, ich könnte mir sogar vorstellen, dass WotR mein Hauptsystem wird
37
18%
Ja durchaus, als Abwechslung könnte das sicherlich toll sein.
68
34%
Geht so, ich bin eigentlich sehr zufrieden mit HdR, aber ich bin neuem aufgeschlossen.
55
27%
Geht so, allerdings brauche ich kein neues System.
17
8%
Nein, interessiert mich nicht, ich bleibe beim derzeitigen Regelwerk.
15
7%
Nein, ich glaube nicht, dass GW ein gutes Regelwerk hinbekommt.
9
4%
 
Abstimmungen insgesamt: 201

Benutzeravatar
--Greyback--
Beiträge: 266
Registriert: 12.01.2008, 12:31
Wohnort: Nahe Ulm

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon --Greyback-- » 16.12.2008, 16:11

ich hoffe, dass sie die erweiterung nicht verkorksen, denn genau das einheitensystem reizt mich an warhammer, infolgedessen freue ich mich auf februar, auch wenn ich kleine scharmützel doch sehr mag.

Benutzeravatar
Ork-Killer
Beiträge: 471
Registriert: 17.12.2007, 18:10
Wohnort: Herne
Kontaktdaten:

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Ork-Killer » 17.12.2008, 20:50

Ich finde die Regel die es jetzt gibt am besten so wie sie sind!Die neuen Regel bringen vllt. mal ein bisschen Abwechselung ins Spiel aba sonst steh ich eig. net so auf Massenschlachten!

mfg Dominik
Selbst die Besten fallen und nicht immer stehen sie wieder auf.

Meine Armeen:

Hochelben: 1500 Punkte (beendet)
Mordor-Harad Bündnis 1500 Punkte (in Arbeit)
Dol Amroth (in Planung)

Benutzeravatar
Mar'Jan Kor'tess
Beiträge: 755
Registriert: 24.06.2008, 17:49
Wohnort: Greifswald

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Mar'Jan Kor'tess » 19.12.2008, 15:18

Ich habe gestern auch mal einen GWler gefragt und er meinte, daß das alte System auf jeden Fall bestehen bleibt. Ansonsten konnte er nix neues sagen, wahrscheinlich wußte ich aus dem Forum hier mehr als er ;) .
"Die Ära der Menschen ist vorüber. Die Zeit der Orks ist gekommen."

Benutzeravatar
Maugrim
Beiträge: 3950
Registriert: 14.05.2008, 21:15
Wohnort: Vindobona

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Maugrim » 19.12.2008, 19:51

ich spiel hdr ja lieber nur mit maximal 500 punkten...
alles darüber is irgendwie nur noch massenschieberei ;)
»Ich bin Hunger. Ich bin Durst!
Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten.
Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

Benutzeravatar
Ungoliant
Beiträge: 1325
Registriert: 07.11.2007, 18:21
Wohnort: Oberschwaben
Kontaktdaten:

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Ungoliant » 19.12.2008, 20:27

Genau darum geht´s bei der Erweiterung doch: Dass man mehr Punkte spielen kann, ohne dass es deine Massenschieberei gibt....

Benutzeravatar
Maugrim
Beiträge: 3950
Registriert: 14.05.2008, 21:15
Wohnort: Vindobona

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Maugrim » 19.12.2008, 20:34

das weiss ich ;)
darum würd ich es ja auch begrüßen wenn es ein brauchbares System ist...

nur spiel ich dennoch lieber niedrigpunktig
»Ich bin Hunger. Ich bin Durst!
Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten.
Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Don Antonio » 20.12.2008, 20:49

Geht so, ich bin eigentlich sehr zufrieden mit HdR, aber ich bin neuem aufgeschlossen.

Nun, ich bin ganz gespannt, was GW jetzt schon wieder gemacht hat, aber mal sehen, alleine die preisliche Lage missfällt mir! Jedoch als Abwechslung sicherlich interessant.
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!

Benutzeravatar
Durin V.
Beiträge: 1109
Registriert: 15.01.2008, 19:21

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Durin V. » 14.01.2009, 18:15

Also meine Meinung hat sich,nach verfolgen der WotR-Threads und von Tankreds und Azguls Artikel, sehr geändert.

Ich wei? im Moment nicht, ob ich wirklich da mitmachen will. Besonders, da von "Verschwinden der Charaktermodelle" und ins Feld führen von "Plastik-Battalionen" gespochen wird, bin ich etwas verunsichert. Gerade, dass die Charaktermodelle da sind, reizt mich so daran, HdR zu spielen, nicht einfach das Schlachten mit vielen Kriegern. Besonders mein Geldbeutel bellt schon lautstark, so gibt man doch für eine Box Krieger mittlerweile 22.50 aus, von Zinn ganz zu schweigen, obwohl ich das mehr mag. Auch die Vielfalt in den Armeen (ich verweise da auf Angmar und Dol Guldur) war eine der Sachen, die mich vor knapp einem Jahr dazu gebracht haben, mit dem Spiel anzufangen. In Regimentern würden solche Sachen für mich untergehen, das einzige, was mich mittlerweile interessieren würde, wären doch rein berittene Armeen (einfach vom Anblick). Ausserdem sind Monster und sowas, was eben Abwechslung in eine Armee bringt (mal mindestens vom Anblick), eher selten, daher sind sie in einem Haufen Plastikorks oder so auch nicht mehr das, was sie sind.

Sicher, das neue Spielsystem würde gewiss auch taktisch einige Neuerungen bringen, auf die man lange gewartet hat, doch ich bin auch so mit dem Spiel zufrieden, wobei man auch hier mit der richtigen Taktik und dem ausnutzen von Gelände immer noch ein schönes, erfolgreiches Spiel folgt (solange der Gegner nicht gerade Powergaming macht, aber das wird es bei WotR gewiss auch geben).

Wenn ich ehrlich bin, meiner Meinung nach werden die Neuerungen in Spielphasen usw. auch nicht so gravierend sein für den normalen Spieler. Man wird mit mehr Figuren spielen, in der gleichen Zeit, also mehr Punkte. Aber gibt es jeden Tag eine 1000 Punkte Schlacht, die so schnell von Statten geht? Wenn ich ein, sagen wir mal 500 Punkte (für mich an der Grenze des Skirmish, kein richtiger Kampf sondern eher noch ein Scharmützel 2er größerer Truppen) Spiel in 90 Minuten spielen kann, warum muss ich dann ein 1500 Punkte Spiel in 2 Stunden spielen können (in dem man genauso taktisch spielen wird, da man bei 500 Punkten eben nicht nur Schlachtreihe auf Schlachtreihe prasseln lässt)? ganz zu schweigen eben vom finanziellen Aufwand, der vielen Anfänger abschreckend wirken wird. Ausserdem braucht man ja wieder ein neues Regelbuch

Soviel von meiner Seite nun, wo man doch über mehr informationen verfügt, dazu.
Durin der Fünfte

Armeen: Dol Guldur, Waldelben

Benutzeravatar
Tar-Narcano
Beiträge: 1052
Registriert: 23.11.2007, 21:34
Wohnort: Nahe Nürnberg

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Tar-Narcano » 14.01.2009, 18:26

Seh es doch einfach als Alternative ;)
So wie eben auch Apokalypse für WH40k. Das spielt man auch nicht jeden Tag, doch wenn, dann macht's auch mal Spaß.
For the weakest of the weak
For the lowest of the low
My voice for the voiceless
My fists for the innocent!

zwergenschlächter

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon zwergenschlächter » 21.02.2009, 19:16

also ich finde es interresant,mal etwas neues auszuprobieren. ich kann nur hoffen, das es kein rumgewurschtel wird. ist ja bei gw nicht unbedingt selten....
aber irgendwie drängt sich mir der verdacht auf, es geht gw mal wieder nur um den wirtschaftlichen erfolg. das einzig positive, was auf jeden fall schon mal gut ist: das endlich mal wieder neue figuren heraus kommen und im whitedwarf mal wieder hdr ein thema ist. war ja längere zeit auch nicht so.

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Dahark » 22.02.2009, 02:03

Natürlich geht es einem Unternehmen wie GW um den wirtschaften Erfolg. Das ist übrigens auch der einzige Grund, warum es überhaupt Unternehmen gibt ... und du unter anderen jeden Tag was zu essen hast.

Nur so nebenbei.
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

zwergenschlächter

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon zwergenschlächter » 23.02.2009, 17:53

Natürlich geht es einem Unternehmen wie GW um den wirtschaften Erfolg. Das ist übrigens auch der einzige Grund, warum es überhaupt Unternehmen gibt ... und du unter anderen jeden Tag was zu essen hast.

Nur so nebenbei.

So schlau bin ich auch...
Meinte das aber etwas anders, denn was mir ziemlich gegen den Strich geht, ist die Tatsache, das GW wohl mehr an ihren nicht gerade unimensen Profit denkt als an ihre fangemeinde (zumindest meistens)!
Ich wollte es mit dem "wirtschaftlichen Erfolg" nur etwas freundlicher ausdrücken.Denn das Wort "Profitgier" klingt doch etwas abwertender als "wirtschaftlicher Erfolg" oder? Soviel nur nebenbei.

Benutzeravatar
Gror
Beiträge: 178
Registriert: 13.08.2008, 17:48
Wohnort: Oberhausen

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon Gror » 23.02.2009, 22:16

andere unternehmen entlassen Leute oder gehen in Kurzarbeit und G-W probiert halt was anderes B)
besser die strengen sich jetzt an als, dass es sie in 2 oder 3 Jahren nicht mehr gibt. OK is vielleich n bischen hart aber is doch so

GROR

GSE
Beiträge: 158
Registriert: 23.01.2009, 22:34
Wohnort: Kornwestheim im Königreich Württemberg

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon GSE » 23.02.2009, 22:37

@Zwergenschlächter

Jedes Unternehmen will Profit machen sogar NonProfit Unternehmen um überleben zu können.
GW sieht halt die Möglichkeit mit WotR jetzt in der Krise weiteren Umsatz zu machen.
GW zwingt niemanden WotR zu spielen oder zu kaufen.

Genau diese Denken von vielen schadet doch nur, Angst vor was neuem, das kostet Geld ??
Keiner kennt die genauen Regeln, wer sagt dir nicht das du mit dem was du jetzt schon hast
dieses Spiel nicht mit deinen Miniaturen spielen kannst ?
Das Spiel soll nicht mehr ganz so heldenlastig sein laut GW, das heisst aber nicht das Helden
jetzt nichts mehr Wert sind.

Ausserdem hättest du dir bestimmt auch noch für das SG noch Miniaturen gekauft oder nicht ?
Einen Brustring, einen Brustring, einen Brustring tragen wir
auf dem Trikot, in den Herzen, VfB - du bist in mir!

Benutzeravatar
light_and_shadow
Beiträge: 451
Registriert: 21.01.2009, 11:12

Re: War of the Ring - Habt ihr Interesse HdR mit Einheiten?

Beitragvon light_and_shadow » 24.02.2009, 08:51

wollte nur mal loswerden, ich hab letzten Sonntag mit ca. 48 Figuren WoTR gespielt. Natürlich nicht dasselbe Flair als wenn man 200 Figuren aufstellt, es hat aber trotzdem Spaß gemacht. WoTR ist auch mit kleinen Schlachten spielbar...wenn auch nicht ganz vergleichbar mit größeren.

Was die Helden betrifft, so wurden die eigentlich sogar aufgewertet, wenn man sich die Zauberer ansieht. Gandalf und Co. können jetzt 3 Zauber pro Runde sprechen, die weitaus stärker sind (was einfach an der größeren Zahl an Minis liegt).

Mfg


Zurück zu „War of the Ring - Der Ringkrieg“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste