Numenor Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Numenor Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 01.04.2014, 21:26

Hallo zusammen,

ich plane gerade ein neues Projekt. Schon sehr lange gefallen mir die Numenor-Krieger und nun habe ich endlich beschlossen, die relevanten Miniaturen zu sammeln, anzumalen und eine schlagkräftige Armee aufzustellen.

Mir fallen spontan zwei Listen ein, die auf dem Papier effektiv aussehen...

Liste 1 - nur Infantrie
Isildur mit Pferd und Schild
3 x Krieger von Numenor mit Schild
9 x Krieger von Numenor mit Speer und Schild

Hauptmann von Numenor mit schwerer Rüstung und Schild
4 x Krieger von Numenor mit Schild
8 x Krieger von Numenor mit Speer und Schild

Hauptmann von Numenor mit schwerer Rüstung und Schild
12 x Krieger von Numenor mit Bogen

Hauptmann von Numenor mit schwerer Rüstung und Schild

600 Punkte
40 Modelle
9 Heldentum
33 % Beschuss

Liste 2 - Infantrie und Kavallerie
Isildur mit Pferd und Schild
12 x Krieger von Numenor mit Speer und Schild

Hauptmann von Numenor mit schwerer Rüstung und Schild
8 x Krieger von Numenor mit Bogen
4 x Krieger von Numenor mit Schild

Anarion mit Pferd, schwerer Rüstung, Lanze und Schild (Profil und Modell vom alternativen Faramir, umgebaut auf Numenor)
9 x Ritter von Numenor mit Schild (Profile und Modelle von den Rittern von Minas Tirith. umgebaut auf Numenor)

600 Punkte
36 Modelle
8 Heldentum
24 % Bogenbeschuss

Was denkt Ihr, welche Liste ist effektiver?
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 02.04.2014, 12:37

Ich empfinde die zweite Liste als stärker. Du hast nur 4 Modelle weniger als in der ersten Liste, aber dafür eine große Kavellerieabteilung, die dir vor allem im Szenario Vorstoß einen Vorteil bringt. Außerdem hast du einen zweiten starken Helden, der auf Pferd ebenfalls ordentlich austeilen kann. Die K3 der Ritter stört natürlich etwas, aber da kann man wohl nichts dran machen.
In der ersten Liste würde ich fast noch eher Elendil statt Isildur und des Hauptmanns nehmen. Sein kostenloser heroischer Nahkampf erhöht sein Schadenspotenzial deutlich. Außerdem hast du so kein Problem, wenn deine Trupps einzeln aufs Spielfeld kommen. Der Vorteil von einem weiteren Kriegertrupp bei der Aufstellung ist auch nicht so groß, da dein Gegner meist mindestens genauso viele aufstellen wird.
Ein paar Speere bei den Bogenschützen können sicher nicht schaden.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.04.2014, 18:10

Warum benutzt ihr nicht das Profil der Ritter von Dol Amroth als Ritter von Numenor? Hier passt auch die K4
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 05.04.2014, 18:30

Frêrin hat geschrieben:Ich empfinde die zweite Liste als stärker. Du hast nur 4 Modelle weniger als in der ersten Liste, aber dafür eine große Kavellerieabteilung, die dir vor allem im Szenario Vorstoß einen Vorteil bringt. Außerdem hast du einen zweiten starken Helden, der auf Pferd ebenfalls ordentlich austeilen kann. Die K3 der Ritter stört natürlich etwas, aber da kann man wohl nichts dran machen.
In der ersten Liste würde ich fast noch eher Elendil statt Isildur und des Hauptmanns nehmen. Sein kostenloser heroischer Nahkampf erhöht sein Schadenspotenzial deutlich. Außerdem hast du so kein Problem, wenn deine Trupps einzeln aufs Spielfeld kommen. Der Vorteil von einem weiteren Kriegertrupp bei der Aufstellung ist auch nicht so groß, da dein Gegner meist mindestens genauso viele aufstellen wird.
Ein paar Speere bei den Bogenschützen können sicher nicht schaden.


Deine Meinung deckt sich mit meiner, ich finde die zweite auch stärker...

Elendil finde ich einfach zu teuer. Wenn ich Isildur und einen Hauptmann einsetze, habe ich 2 Heldentumspunkte mehr und zwei Stellen auf dem Schlachtfeld, wo ordentlich ausgeteilt werden kann.

Glorfindel11 hat geschrieben:Warum benutzt ihr nicht das Profil der Ritter von Dol Amroth als Ritter von Numenor? Hier passt auch die K4


Ich brauche einen legitimen Anführer für diese Liste und Imrahil ist dafür einfach zu teuer. Forlong oder nen Hauptmann finde ich jetzt auch nicht so toll. Ich habe schon überlegt, Wachen der Veste beritten als Profil zu verwenden, aber die Lanzen für Reiter sind schon äußert hilfreich...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.04.2014, 19:11

Das ist durchaus ein Argument,

Liste 2 halte ich im Übrigen für stärker, die drei Modelle weniger werden durch kavallerie mMn ausgeglichen, dazu ist Anarion effektiver als ein Hauptmann
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Ilthron
Beiträge: 428
Registriert: 20.09.2009, 15:26

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Ilthron » 09.02.2015, 17:20

Hallo zusammen,

ich hab am Wochenende mal eine Armeeliste zum Thema "Das Verhängnis auf den Schwertelfeldern" zusammengestellt.

Hauptkontingent: Numenor

Kriegstrupp I 157 Punkte 13 Modelle
Alcarin, Hauptmann von Numenor mit Schild
12 Krieger von Numenor mit Schild
6 mit Speeren

Kriegstrupp II 232 Punkte 13 Modelle
Isildur, König von Gondor & Arnor zu Pferd
7 Krieger von Numenor mit Bögen
4 Krieger von Numenor mit Schild
2 davon mit Speeren
1 Krieger von Numenor mit Standarte

Verbündete Minas Tirith

Kriegstrupp III 109 Punkte 7 Modelle
Othar, Isildurs Knappe (Verwendet das Profil von Beregond)
6 Ritter von Numenor (verwenden das Profil der Ritter von Minas Tirith)

Punkte: 498 Modelle: 33 Beschuss: 21%

Zu Beginn des Spiels würde es dann einen kleinen Führungswechsel geben (sobald sich die Gelegenheit ergibt).
Hier würde Isildur dann die Führung der Ritter übernehmen und Orhar schließt sich den Schützen an.

Was haltet ihr von der Liste ?
Grüße
Ilthron
"Was ist los? Was riechst du?"
"Menschenfleisch!"


Uglúk & Mauhûr, Die zwei Türme

>Meine Kundschafter<

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 09.02.2015, 20:35

Ich würde die Standarte und Beregond gegen einen Hauptmann tauschen, da dir Beregond sehr schnell als unthematisches Powergaming ausgelegt werden kann.
Ansonsten gefällt mir die Liste sehr! Man hat Isildur mit dem Ring gegen große Helden und genug Krieger, so dass die niedrigere Verteidigung nicht so schlimm ist. Dazu die Ritter, die dafür sorgen, dass du auch genug Krieger des Gegners ausschaltest, während Isildur sich um die Helden kümmert.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
DaBoss
Beiträge: 139
Registriert: 04.04.2015, 23:02

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon DaBoss » 18.06.2015, 16:47

Ich bringe hier auch nochmal die Frage nach der Kavallerieunterstützung für die Numenor auf. Ich suche nach Modellen die spielerisch zu den normalen Numenor passen und sich so vom gefühl gut in die Armee einfügen.

Ritter von Dol Amroth sind hier nach jetzigem dafürhalten durch K4 die beste Wahl. Ich habe mal eine kleine Vergleichsrechnung angestellt:

Warband Minath Tirit 9/12 (226 Punkte)
Faramir, Captain of Gondor with armoured horse; Heavy armour; Lance; Shield;
9 Knight of Minas Tirith with Shield;
----

Warband Dol Amroth 4/12 (231 Punkte)
Prince Imrahil of Dol Amroth with armoured horse; Lance;
4 Knight of Dol Amroth with armoured horse; Lance;
----

Warband Dol Amroth 2 8/12 (227 Punkte)
Captain of Dol Amroth with armoured horse; Lance;
8 Knight of Dol Amroth with armoured horse; Lance;
----

Das sieht echt mal vernichtend für Imrahil + Ritter aus. Ich kann mir nur schwer Vorstellen, dass Imrahil alleine die Differenz von 4 Rittern ausgleichen kann, auch wenn die obige Rechnung dann ja quasi ein Banner für die Ritter beinhaltet durch die Sonderregel Dol Amroth for Gondor!. Bei der anderen Dol Amroth Version habe ich effektiv einen Hauptmann der schlechter ist als meine ordinären Numenor Hauptleute (nur K4), das sieht schon eher machbar aus. Dafür ist der Hauptmann wirklich schnell leergesaugt. Am liebsten wäre mir wohl Faramir mit Rittern von Dol Amroth >:)

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Kandahar » 18.06.2015, 17:10

Hi wir wärs den mit berittenen Wachen der Veste Plus Beregond beritten?
Haben alle K4 und V5 wie die Numenorer sowie hohen Mut durch Leibwache Regel. Außerdem kannst du dem einen oder anderen auch (Elben-)Bögen verpassen.

Benutzeravatar
Ilthron
Beiträge: 428
Registriert: 20.09.2009, 15:26

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon Ilthron » 19.06.2015, 06:03

Hi,

Ich würde ehrlich gesagt auch von den Rittern von Dol Amroth absehen (obwohl man Imrahils Profil sicherlich gut für Anarion nutzen könnte, das war auch malcein Gedanke von mir als ich meine Numenortruppe ausgehoben hab).
Die Dol Amrother kosten aber auch wahnsinnig viele Punkte.

wenn du viel Wert darauf legst, dass die Kampfkraft der Reiter den gleichen Wert wie die der Infanterie hat, würde ich an deine Stelle auf die Wachen der Veste zurückgreifen (hier fehlen dir allerdings ganz klar die Lanzen !! ).

Bei meinen Numenorern habe ich mich für Ritter von Minas Tirith entschieden.
Diese haben zwar einen geringeren K, aber auch einen höheren V Wert.
Und ganz klar einen riesiegen Vorteil gegenüber den anderen beiden Alternativen. Weniger Punktekosten und im Gegensatz zu den Wachen: Lanzen !

Was die Heldenauswahl anbelangt.
Hier bietet sich natürlich wunderbar Faramir an. Vom Preis-Leistung-Verhältnis ist er, vorallem beritten mit Lanze, einfach unschlagbar.
Hauptmänner sollte man da aber auch nicht außer acht lassen.
Ich persönlich spiele die sogar manchmal lieber als namenhafte Helden.
Hauptmänner werden häufig unterschätzt und nicht ao hart angegangen wie z.B. ein Faramir.

Grüße
Ilthron
"Was ist los? Was riechst du?"
"Menschenfleisch!"


Uglúk & Mauhûr, Die zwei Türme

>Meine Kundschafter<

Benutzeravatar
DaBoss
Beiträge: 139
Registriert: 04.04.2015, 23:02

Re: Numenor Armeelisten

Beitragvon DaBoss » 19.06.2015, 11:37

Ich sehe Imrahil wenigier als Anarion sondern eher als andere Inkarnation von Elendil. Profiltechnisch nehmen sich die beiden nicht so viel und dem Hochkönig eine berittene Leibgarde mitzugeben past mMn auch hintergrundtechnisch.

berittenen Wachen der Veste Plus Beregond beritten

Diese Option habe ich noch nicht gesehen. Das wäre dann aber irgendwie weder Fisch noch Fleisch. Beregond überzeugt mich gar nicht, warum sollte man ihn nehmen? Welche Aufgabe sollen die Wachen den dann übernehmen. Zum Sturmangriff fehlt die Lanze und als feuerunterstüzung könnte ich ja auch nur ein Drittel ausrüsten, da sie als alliiertes Kontigent aufgestellt werden.

Auf der Habenseite der Dol Amroth Ritter steht natürlich noch das coolere Aussehen, wenn man von den Helmen absieht.


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste