Rohan Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 19.06.2014, 18:10

Du solltest die Zusammenstellung der Kriegertrupps überdenken... momenten zerreißt Du Dich total...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 20.06.2014, 13:04

Hi,

mir ist der PC beim ersten Post abgestürtzt, deshalb beende ich den eben mal:

Trupp 3:

Eowyn + Pferd
5 Rotschilde
3 Wachen
2 Krieger mit Schild

8 H, 31 Modelle(19 beritten), ca. 20% Beschuss

Ich würde sagen das die Vorteile die extrem hohe Kavallerieanzahl ist mit der ich sehr mobil bin und mit Eomer und den Söhnen Eorls hauen die ordentlich rein. Insgesamt habe ich nicht allzu viele Modelle, aber durch geschicktes Manövrieren sollte das ausgleibar sein.

@Olvatrola: Ich wollte den Kavallerietrupp um Eomer zusammrnlassen und denke das es nicht so gut wäre die Söhne Eorls zu trennen, gerade wegen der höheren Bewegung.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 20.06.2014, 16:18

Das meinte ich nicht.. ich meinte damit, du sollst alle Fußtruppen in einen Trupp werfen...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
Eragon22
Beiträge: 1355
Registriert: 20.11.2009, 18:00
Wohnort: Berg. Gladbach/bald Bonn

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Eragon22 » 14.08.2014, 17:42

Hi,

hier mal eine 500P. Liste, eure Meinung ist erwünscht ;)

Eomer (Pferd, Anführer)

3 KWvR (Pferde,Wurfspeere)
5 RvR

Erkenbrand (Pferd)

3 Rotschilde
3 Rotschilde (Wurfspeere)

Eowyn (Rüstung)

5 KWvR (Wurfspeere)
7 Krieger vR (Schilde)

28 Minis, 8H, 500 P.


Grüße
Ich bemale Miniaturen im Auftrag! Infos gibt es HIER !


Meine Minis: Klick

Mein Marktplatz! aktuell: komplette Rohan-Armee zu verkaufen!

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 14.08.2014, 17:59

Hi,

so eine ähnliche Liste habe ich auf dem Turnier in Paderborn schon gespielt, mit der Zusammenstellung ist taktisch einiges möglich. Ich hatte insgesamt weniger Reiter, dafür ein paar Söhne Eorls, aber das ist ja Geschmackssache.
Ich hätte allerdings noch ein paar Anregungen für dich:

1): Hälst du die Wurfspeere in so großer Zahl für effektiv genug? Mit den Hobbitregeln triffst du beim Angriff erst auf die 5+ und mit den Punkten könntest du noch etwas in Richtung mehr Modelle tun.

2): Wenn du schon Erkenbrand spielst würde ich auch alle Reiter aufrüsten, der eine Punkt K ist immer wichtig. Vorallem wenn Gut vs Gut Spiele möglich sind rettet der eine Punkt einiges.

3): Ich denke wenn Eomer einen Schild bekommen kann, sollte er ihn auch kriegen. Er ist ja dein Anführer und daher oft spielentscheidend. Bei Eowyn würde ich vielleicht abwegen ob ein Pferd nicht effektiver als eine Rüstung ist, denn dann ist sie zwar etwas verwundbarer(im Nahkampf in den sie eh nicht sollte/ Pferd bietet ja den 50/50 Wurf beim Treffer) kann aber ihr Heldentum für die Kavallerie effektiver einsetzen.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Eragon22
Beiträge: 1355
Registriert: 20.11.2009, 18:00
Wohnort: Berg. Gladbach/bald Bonn

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Eragon22 » 14.08.2014, 18:10

Hi,

Danke für die Rückmeldung.

Feanor Feuergeist hat geschrieben: Hälst du die Wurfspeere in so großer Zahl für effektiv genug? Mit den Hobbitregeln triffst du beim Angriff erst auf die 5+ und mit den Punkten könntest du noch etwas in Richtung mehr Modelle tun.
Das mit dem Malus hatte ich nicht bedacht :nice: Meine Wachen haben vom Modell aus alle Speere...da kann ich nichts dran machen, vielleicht nehme ich eine Wache zufuß raus und einem Reiter den Speer weg.
Damit ließe sich dann der Schild für Eomer zahlen :nice: Den werde ich auf jeden Fall einfügen, das hatte ich ganz vergessen!

Für Eowyn habe ich kein berittenes Modell...und will auch keins mehr besorgen. Das Turnier in Oberhausen wird das Abschiedsspiel meiner Rohirrim...die suchen einen neuen Besitzer ;)

Feanor Feuergeist hat geschrieben:2): Wenn du schon Erkenbrand spielst würde ich auch alle Reiter aufrüsten, der eine Punkt K ist immer wichtig. Vorallem wenn Gut vs Gut Spiele möglich sind rettet der eine Punkt einiges.
Hatte ich auch überlegt...da schwanke ich noch. So gefällt es mir von der Thematik her besser :nice:
Ich bemale Miniaturen im Auftrag! Infos gibt es HIER !


Meine Minis: Klick

Mein Marktplatz! aktuell: komplette Rohan-Armee zu verkaufen!

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 14.08.2014, 18:14

Ich sehe das wie Pascal... das Upgrade auf die Rotschilde ist praktisch ein Muß...

Ich finde Wurfspeere gut, in der Masse bringen die echt was... man muss Rohan halt als Skirmish Truppe spielen, es ist keine schwere Infantrie oder Kavallerie...

Aber für 500 Punkte keine schlechte Liste...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 18.09.2014, 09:21

Hi,

da ich gerne zum Turnier nach Haan kommen würde habe ich mir Gedanken zu einer komplett berittenen Rohan Armee gemacht. Da bei der Punktgröße das Spielfeld im Vergleich zur Armee ziemlich groß ist, sollte das Ausmanövrieren und das Zuschlagen an der tichtigen Stelle kein Problem sein. Zur Not kann ich auch aus sicherem Abstand alles kaputt schießen und werfen.
Hier meine Armee:

Erkenbrand + Pferd
6 Rotschilde + Wurfspeere
2 Söhne Eorls

Eowyn + Pferd
6 Rotschilde + Wurfspeere

Was haltet ihr davon? Ich bin noch skeptisch ob ein Hauptmann nicht vielleicht sinnvoller wäre, aber der kostet auch 20 Pkt mehr.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Eragon22
Beiträge: 1355
Registriert: 20.11.2009, 18:00
Wohnort: Berg. Gladbach/bald Bonn

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Eragon22 » 18.09.2014, 10:15

Hi,

eine schöne Idee!
Ich würde eher zum Hauptmann tendieren, denn Erkenbrand ist jetzt nicht der Über-Held und außerdem sollte er bei der Armeezusammenstellung unbedingt geschont werden! Ich habe in Oberhausen Rohan gespielt und weiß wie schnell dir so ein paar Rotschilde weggehauen werden...und für die Muttests muss Erkenbrand auf jeden Fall noch leben!
Außerdem würde ich evtl. einige Wachen reinnehmen...die V6 lohnt sich wirklich!

Punkte sparen dafür könntest du bei den Wurfspeeren...meistens kannst du eh nicht alle einsetzen! Außerdem sind sie durch den -1 Malus nach Bewegung durch den Hobbit nochmal schwächer geworden.
Wenn du statt je 6 Rotschilden mit Wurfspeer 3 Rotschilde und 3 Wachen mit Wurfspeeren nimmst, kommst du auf die gleichen Punktkosten. Klar hast du dann ein paar Bögen weniger...aber auch die sind jetzt nicht so die Wucht bei Treffern auf die 5 und S2.

Ich persönlich würde auch die Söhne Eorls weglassen...allein der Thematik wegen...aber das ist jedem selbst überlassen. Statt denen könntest du dann den HM spielen, einen Rotschld mehr und doch noch den ein oder andern Speer wieder reinpacken.

Grüße
Ich bemale Miniaturen im Auftrag! Infos gibt es HIER !


Meine Minis: Klick

Mein Marktplatz! aktuell: komplette Rohan-Armee zu verkaufen!

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 18.09.2014, 11:22

Die Liste finde ich auch besser als die reine helden Liste

Bei mir haben die Wurfspeere bisher auch nichts gebracht, dafür bekommst du fast noch nen weiteren Reiter...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 18.09.2014, 13:17

12 berittene Bogenschützen sind natürlich schon ziemlich gut bei der Punktzahl. Allerdings kann das auch komplett daneben gehen. Gegen Waldelben mit Thranduil und oder Legolas hast du ziemlich schlechte Karten. Auch gegen Zwerge mit Bogenschützen könntest du ziemlich Probleme bekommen. Dafür bist du natürlich bei Szenarios, in denen es um Schnelligkeit geht ganz weit vorne.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4151
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Gandogar Silberbart » 18.09.2014, 20:07

Die Armee steht und fällt mir deinen Helden. Ich würde auf jeden Fall an Wurfspeeren sparen und überlegen ob die Söhne Eorls wichtiger sind als ein zweiter brauchbarer Held. Gerade gegen Monster darfst du nicht riskieren einen Nahkampf zu verlieren, durch das Schleudern gehen deine ganzen Reiter flöten.
Königliche Wachen (1-2) wären sicher auch gut, Erkenbrands Bonus reicht nicht für den 100%igen Muttest.

Gegen Armeen komplett ohne Beschuss hast du auf Dauer natürlich einen Vorteil, indem du sie kaputtschießt. Die Zeit dazu hast du aber nicht.
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 19.09.2014, 07:46

Hi,

die 12 Wurfspeere hab ich eigentlich bewusst in dieser Zahl dabei um für Breschen in den gegnerischen Reihen zu sorgen und gegen leicht gerüstete Gegner kann ich auch einfach im 8" Abstand stehen bleiben und werfen.
Königliche Wachen halte ich nicht für so effektiv, ich Zahl ja praktisch im Vergleich zum Rotschild 2 Pkt. für +1 V, weil die Regel ,,Leibwache" ja sogut wie nicht benötigt wird.

Das mit dem Hauptmann dachte ich mir fast, aber wenn kann ich ihm nur ein Pferd kaufen und muss ihn komplett ungerüstet spielen. Die Söhne halte ich vor allem gegen gegnerische Kavallerie für sehr stark, da ich ja trotzdem doppelt so viele Attacken habe.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Eragon22
Beiträge: 1355
Registriert: 20.11.2009, 18:00
Wohnort: Berg. Gladbach/bald Bonn

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Eragon22 » 19.09.2014, 09:13

Hi,

Feanor Feuergeist hat geschrieben:die 12 Wurfspeere hab ich eigentlich bewusst in dieser Zahl dabei um für Breschen in den gegnerischen Reihen zu sorgen
Mit Treffern auf die 5+ brauchst du aber lange bis du für Breschen sorgst! Wenn statistisch ein Drittel trifft und du auf 5 oder sogar erst 6 Verwundest hast du vielleicht einen Verlust pro Runde...falls alle werfen können. Und das ist bei der Basegröße eher fragwürdig, wenn du danach angreifst. Ich habe wie gesagt Rohan auf dem letzte Turnier gespielt und die vielen Wurfspeeere absolut bereut!

Feanor Feuergeist hat geschrieben:Königliche Wachen halte ich nicht für so effektiv, ich Zahl ja praktisch im Vergleich zum Rotschild 2 Pkt. für +1 V, weil die Regel ,,Leibwache" ja sogut wie nicht benötigt wird.
Und die 2 Punkte lohnen sich dafür! S3 Gegner schalten dich damit halb so leicht aus! Und gegen Monster oder andere "entsetzliche" Gegner ist die Sonderregel auch nicht zu verachten! Denn Mut 5 durch das Horn ist immernoch keine Garantie! Ich selber rüste generell die Wachen mit Speeren aus, dann hat man länger was davon...

Grüße
Ich bemale Miniaturen im Auftrag! Infos gibt es HIER !


Meine Minis: Klick

Mein Marktplatz! aktuell: komplette Rohan-Armee zu verkaufen!

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Rohan Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 19.09.2014, 09:17

Feanor Feuergeist hat geschrieben:die 12 Wurfspeere hab ich eigentlich bewusst in dieser Zahl dabei um für Breschen in den gegnerischen Reihen zu sorgen und gegen leicht gerüstete Gegner kann ich auch einfach im 8" Abstand stehen bleiben und werfen.

Du solltest immer daran denken, dass dein Gegner auch Spaß am Spiel haben will und von Anfang an mit einer Armee anzutreten, die nur auf der Taktik schießen und wegreiten aufbaut (es klang ein bisschen so, als sei das deine Absicht), macht nicht nur dem Gegner keinen Spaß, es zieht sich auch extrem in die Länge (die Reiter treffen nur auf die 5+ wenn sie sich bewegt haben und verwunden vieles auf die 6, also nur 1 oder 2 Verwundungen pro Runde) und ich denke, das macht dir dann auch nicht so viel Spaß.
Eragon22 hat geschrieben: Denn Mut 5 durch das Horn ist immernoch keine Garantie! Ich selber rüste generell die Wachen mit Speeren aus, dann hat man länger was davon...

Mut 6 ist übrigens auch keine Garantie, frag mal meinen Ent. Wenn du den Hauptmann nimmst, kannst du auch die Leibwachen auf ihn schicken, so ist das Risiko verteilt. Stirbt dann Erkenbrand, hast du immer noch die die Wachen und stirbt der Hauptmann hast du immer noch den Bonus durch Erkenbrand.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste