Angmar Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 27.11.2015, 22:29

Die Liste sieht gut aus! Du hast allerdings wirklich wenig Heldentum (und der Dwimmerlaik entfaltet sein komplettes Pontential erst, wenn man mit eigenen heroischen Taten den Gegner zu welchen provozieren kann). Daher würde ich den Grabunhold oder den Höhlentroll gegen einen Hauptmann eintauschen. Ein Schamane könnte dir dabei helfen nicht so schnell gebrochen zu werden (in dem Fall wird es eng für den Schatten und Buhrdur). Falls es möglich ist, dass ihr Erobern und Halten spielt, würde ich den Schatten in einen 12er Trupp tun, damit er nicht so schnell zu Beginn des Spiels ausgeschaltet werden kann. Je nach Szenarien würde ich auch eher den Dwimmerlaik als Anführer nehmen, den willst du ja eh sicher hinter deinen Reihen stehen haben und solange dein Gegner nicht Legolas hat, stirbt er da auch nicht so schnell.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Beredran
Beiträge: 26
Registriert: 17.05.2010, 21:04
Wohnort: 74223 Flein (BW, Heilbronn)

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Beredran » 28.11.2015, 00:41

@Frêrin: Ja, den Grabunhold werd ich wahrscheinlich gegen einen HM tauschen, hätte den Dwimmerlaik in Kombination mit dem Schatten gesehen... dass der Gegner es sich zweimal überlegt, ob er den Nahkampfwurf modifiziert :D wenn ich noch mehr Heldentum zur Verfügung hab, lohnt sicher der Schatten natürlich noch mehr :D
Da Buhrdûr schon drin ist, kann ich den Höhlentroll echt zu Hause lassen und stattdessen nen Schamanen und noch ein paar Orks oder so mitnehmen...


Also dann:

Dwimmerlaik
1 Gespenst
5 Orkkrieger mit Schilden
6 Orkkrieger mit Speeren

Buhrdûr
1 Gespenster
5 Orkkrieger mit Schilden
6 Orkkrieger mit Speeren

Schatten
6 Orkkrieger mit Schilden
6 Orkkrieger mit Speeren

Orkschamane
3 Orkkrieger mit Schilden
3 Orkkrieger mit Speeren

Orkhauptmann mit Schild
1 Orkspäher

=> 700P. / 5 Helden / 6 Heldentum / 48 Modelle / ~2% Bögen
Armeen:
Mordor ~5000P.
Zwerge ~1500P.
Elben ~2000P.
Angmar ~1500P.
Moria ~2000P.
-> 5% bemalt ...

Benutzeravatar
Allvater
Beiträge: 375
Registriert: 24.02.2012, 17:07
Wohnort: Vindobona

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Allvater » 28.11.2015, 21:11

Ich würde Angmar wohl eher so spielen:

Dwimmerlaik beritten
1 Ork mit Zweihandwaffe
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
1 Gespenst

Ringgeist mit 2/8/1
1 Ork mit Banner
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
1 Gespenst

Schatten von Angmar
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
2 Späher auf Warg

Grabunhold
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
2 Späher auf Warg


700 Punkte 52 Modelle
Der Schamane ist beim Schatten im Idealfall nicht wirklich nötig...

mit zwei Ringgeistern hat man zwei Modelle die gefährlichen Gegnern den Willen rauben, so dass der Grabunhold ungehindert paralysieren kann...

Wenn man die Armee ohne Schatten spielen würde, täte ich den Schatten wohl gegen einen Schamanen und noch einen dritten Ringgeist tauschen... >:)
Zuletzt geändert von Allvater am 29.11.2015, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
»Ich bin Hunger. Ich bin Durst!
Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten.
Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

Benutzeravatar
Allvater
Beiträge: 375
Registriert: 24.02.2012, 17:07
Wohnort: Vindobona

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Allvater » 28.11.2015, 21:43

Burdhur würde ich wohl eher so spielen

Dwimmerlaik auf Pferd
1 Ork mit Banner
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
1 Gespenst

Befleckter auf Pferd
5 Orks mit Schild
5 Orks mit Speer
2 Späher auf Warg

Orkschamane auf Warg
4 Späher auf Warg
4 Orks mit Schild
4 Orks mit Speer

Burdhur


finde ich auch ziemlich gemein...^^
Zuletzt geändert von Allvater am 29.11.2015, 21:39, insgesamt 1-mal geändert.
»Ich bin Hunger. Ich bin Durst!
Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten.
Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 29.11.2015, 01:27

Zwei Ringgeister (und dabei den Dwimmerlaik) und ein Grabunhold ist wirklich der Overkill! Dank der Aura des Dwimmerlaiks können Helden mit nur einer Willenskraft schon maximal in 1/4 der Fälle der Paralyse widerstehen und gegen Helden mit mehr W reicht ein Willensraub (oder einfach direkt eine Lähmung) des Dwimmerlaiks.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Boendal_II.
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2016, 00:06

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Boendal_II. » 15.01.2016, 23:25

Hallo alle zusammen,
was haltet ihr von diesen beiden Angmar Listen? Es sind zwar keine Listen die zu 100% aus Modeelen des Angmar Buches Stammt, aber es geht mir darum eine schöne und ausgeglichene, Thematisch zu Angmar passende Armme auszuheben. Und der Hexenkönig hatte nun einmal nich nur Orks.

1. Hauptman der Garde des Hexenkönigs(Marschall der Scwarzen Numenorer zu Pferd)
-4 Schwarze Numenorer zu Pferd(Morgulritter)
-8 Warge
2. Schatten
-12 Orks mit 2Hand Waffen
3. Grabunhold
-12 Orks, 6mit Schild und 6 mit Speer

=> 500Punkte / 3 Helden / 2 Heldentum / 39 Modelle / 0% Bögen



1. Hexenkönig 3/14/2 mit Gepanzertem Pferd
-4 Schwarze Numenorer zu Pferd
-8 Warge
2. Schamane
-10 Menschen von Carn Dum(ummodellierte Krieger der Toten mit dem Profil von Urukhai's)
3. Schatten
-12 Orks mit 2Handwaffen
4. Grabunhold
-12 Orks 6 mit schild, 6 mit Speer

=> 4 Helden / 4 Heldentum / 50 Modelle / 0% Bögen

die Morgulritter sollen die Leibgarde des Hexenkönigs representieren wo hingegen unter den Orks auch umbauten dabei sind, so dass sie etwas menschlicher aussehen und auch dem entsprechend angemalt sind, diese Modelle sollen die Wilden Rhudaur Menschen, die sich dem Hexenkönig angeschlossen Haben darstellen.

MfG Boenadal

Benutzeravatar
Boendal_II.
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2016, 00:06

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Boendal_II. » 16.01.2016, 00:19

sry ich vergas zu schreiben, dass die zweite Liste eine 700 Punkte Liste ist :!

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 16.01.2016, 01:51

Boendal_II. hat geschrieben:sry ich vergas zu schreiben, dass die zweite Liste eine 700 Punkte Liste ist :!

Es gibt ne edit Funktion, in der du soetwas noch ändern kannst und dir einen Post sparst :)

In der ersten Liste (sind das wirklich 500 Punkte, ich komme da auf mehr!) hast du seeehr wenig Heldentum. Außerdem ist es ziemlich riskant einen einzelnen Grabunhold ohne Unterstützung zu spielen, da du so 50 Punkte quasi verschenkst, falls der Gegner der Paralyse widerstehen kann. Ich würde entweder den Marshall durch einen Mini Hexenkönig (der ist in Angmar nun mal sehr fluffig) ersetzen, so dass du immerhin 1H mehr und Willensraub hast. Oder den Grabunhold durch einen Schamanen ersetzen, da du sonst, sobald du gebrochen wirst Probleme bekommst. 2-händig vorm Schatten kämpfen kann man machen, aber dann würde ich noch einen Speerträger dahinter stellen, der die Chance den Nahkampf zu gewinnen deutlich erhöht.

Zur zweiten Liste: Wieder sehr wenig Heldentum. Für die Wilden Menschen würde ich eher das Profil der Krieger von Dunland nehmen (haben mittlerweile glaube ich auch S4), ist dann von der Rasse auch passender. Da du gar nicht so viele Orks dabei hast (und die vermutlich als erstes draufgehen) würde ich hier den Schamanen rausnehmen und irgendwie versuchen Buhrdur reinzuquetschen, da der dir noch mal 3H bringt (die du sehr gut gebrauchen kannst) und viel mehr taktische Flexibilität.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Boendal_II.
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2016, 00:06

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Boendal_II. » 16.01.2016, 03:09

erstmal danke für den hinweis mit dem edit.
was die punkte angeht hast du recht es sind 2 warge zu viel. den Grabunhold werde ich dann durch einen Schamanen ersetzen das mit dem mini Hexenkönig gefällt mir nicht so sehr da ich dann keinen Helden habe der Kämpfen kann und ich den Heldentum vom Marschal brauche um eventuell heroische bewegungen ansagen zu können
also dann so:
1. Hauptman der Garde des Hexenkönigs(Marschall der Schwarzen Numenorer zu Pferd)
-4 Schwarze Numenorer zu Pferd(Morgulritter)
-6 Warge
2. Schatten
-12 Orks, 6mit 2Handwaffen und 6 mit Speer
3. Schamane
-12 Orks, 6mit Schild und 6 mit Speer

=> 502Punkte / 3 Helden / 3 Heldentum / 37 Modelle / 0% Bögen
zur zweiten liste:
meinst du mit den kriegern von Dunland die Carn Dum Menschen?
was Bhurdur angeht ich habe ihn zwar noch nie gespielt aber gesehen wie ein bekannter damit gespielt hat. mit der Modellgröße wurde er schnell zur Dartscheibe für die gegnerischen bogenschützen und bei V6 und nur 1 Schicksal brauchte er nur einmal Schlechter Würfeln und dann war's auch schon um ihn geschehen, oder täusche ich mich da. Meinst du ich sollte vieleicht die Warge rausnehmen und dafür den Hexenkönig auf geflügelten Schatten Spielen und mit noch mehr H/W/S ?

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 16.01.2016, 07:37

Boendal_II. hat geschrieben:was Bhurdur angeht ich habe ihn zwar noch nie gespielt aber gesehen wie ein bekannter damit gespielt hat. mit der Modellgröße wurde er schnell zur Dartscheibe für die gegnerischen bogenschützen und bei V6 und nur 1 Schicksal brauchte er nur einmal Schlechter Würfeln und dann war's auch schon um ihn geschehen, oder täusche ich mich da.

Du kannst ihn ja trotzdem hinter zig Orks verstecken, so dass der Gegner 3-4 im Weg Tests machen muss. Bogenschützen brauchen außerdem alle eine 6 zum verwunden und er hat ja 3L, also so schnell stirbt der nicht.

Ja, meinte die Carn Dum Menschen. Finde ein Uruk Profil irgendwie unpassend.
Den Hexenkönig auf geflügeltem Schatten würde ich in Angmar nicht spielen, da ich es für unwahrscheinlich halte, dass die geflügelten Schatten damals schon eingesetzt wurde.
Außerdem würde ich dir empfehlen noch 2-Zweihandwaffen rauszuschmeißen, um wirklich auf 500 Punkte zukommen.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Boendal_II.
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2016, 00:06

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Boendal_II. » 16.01.2016, 15:53

wegen den Carn Dum Menschen muss ich noch mal sehen ich hab das Profil von den Dunland kriegern nämlich nicht. wenn ich die tatsächlich nehmen sollte wird der schamane wirklich halb überflüssig. Fals ich die uruk profile nehmen würde würden die ja auch von dem schamanen profitieren, aber
die Dunlandkrieger sind bestimmt auch ein par punkte günstieger als die urukhai und mit etwas glück bekomme ich noch genug Punkte für Bhurdur rein. Wegen den im weg dests glaube ich dass der gegner je nach sichtlinie der schützen keine im weg tests machen muss, auf grund der Größe Bhurdur's aber meine Kumpels und ich spielen oft mit viel Gelände, da kann sich der Troll dann ja auch gut verstecken.

Noch mal zu den Dunland Kriegern, hättest du eine Idee wo ich die Profile her bekommen könnte? Oder gäbe es ein anderes Modell vieleicht aus der Liste von Harad und Umbar dessen Profil passen würde?

Grüße, Boendal

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 17.01.2016, 00:36

Boendal_II. hat geschrieben:Fals ich die uruk profile nehmen würde würden die ja auch von dem schamanen profitieren

Uruk-hai profitieren nicht von einem Orkschamanen, nur von einem Urukschamanen ;)

Boendal_II. hat geschrieben:Wegen den im weg dests glaube ich dass der gegner je nach sichtlinie der schützen keine im weg tests machen muss

Die Im Weg Regeln sind zwar nicht so eindeutig, aber wenn ein Modell mittig vor Buhrdur steht und einen Teil von ihm verdeckt (es ist egal, wie viel noch frei bleibt), ist ein IWT nötig.

Boendal_II. hat geschrieben:Noch mal zu den Dunland Kriegern, hättest du eine Idee wo ich die Profile her bekommen könnte? Oder gäbe es ein anderes Modell vieleicht aus der Liste von Harad und Umbar dessen Profil passen würde?

Jemanden suchen, der das Die gefallenen Reiche Buch hat, sich mit ihm auf ein oder zwei Spiele treffen und da mal reinschauen ;) Ich denke die Krieger von Dunland sind das passendste Profil.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Boendal_II.
Beiträge: 36
Registriert: 07.01.2016, 00:06

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Boendal_II. » 17.01.2016, 11:02

Frêrin hat geschrieben:Boendal_II. hat geschrieben:
Wegen den im weg dests glaube ich dass der gegner je nach sichtlinie der schützen keine im weg tests machen muss

Die Im Weg Regeln sind zwar nicht so eindeutig, aber wenn ein Modell mittig vor Buhrdur steht und einen Teil von ihm verdeckt (es ist egal, wie viel noch frei bleibt), ist ein IWT nötig.


Ich habe die IMW Regel bisher so verstanden, dass man diesen machen muss, sobeld das Zielmodell mindestens bis zur Hälfte verdeckt ist.
und je nach art des verdeckenden Geländes wird ein bestimmte wurf benötigt. Z.B. bei einer stein Barrikade 4+ aber bei einem Gebüsch 3+
aber wie dem auch sei da ich Dwalin auf Pony als Dain Eisenfuß spiele und der ja auch V6 hat ist das fast das gleiche wie bei Bhurdur. bei den Zwergen konnte ich mich damit beruigen, dass ich 3 Standarten drinn habe. bei Angmar habe ich einen Schatten.

Frêrin hat geschrieben:Boendal_II. hat geschrieben:
Noch mal zu den Dunland Kriegern, hättest du eine Idee wo ich die Profile her bekommen könnte? Oder gäbe es ein anderes Modell vieleicht aus der Liste von Harad und Umbar dessen Profil passen würde?

Jemanden suchen, der das Die gefallenen Reiche Buch hat, sich mit ihm auf ein oder zwei Spiele treffen und da mal reinschauen ;) Ich denke die Krieger von Dunland sind das passendste Profil.


das is ja voll blöd vor einem oder 2 Monaten wurde in unserem GW das Letzte die Gefallenen Reiche Buch verkauft :yes: und ich kenne niemanden der die Spielt fast alle nur Elben und Mordor :kotz:

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 17.01.2016, 14:52

Wenn du Spieler (mit Regelbüchern :joke: ) suchst, schau doch mal in die HTL facebook Gruppe!
Boendal_II. hat geschrieben:Ich habe die IMW Regel bisher so verstanden, dass man diesen machen muss, sobeld das Zielmodell mindestens bis zur Hälfte verdeckt ist.

Dann schau noch mal ins Regelbuch ;) ich finde da nirgends etwas zu mindestens 50%.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Sturmprophet
Beiträge: 78
Registriert: 23.07.2015, 10:30

Re: Angmar Armeelisten

Beitragvon Sturmprophet » 02.02.2016, 23:14

Was würdet ihr denn ganz allgemein gegen Uruks spielen? Die V6 nervt echt.


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste