Moria Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Kandahar » 25.11.2013, 20:59

Kommt drauf an mit wievielen Punkten du spielst?
Mit wenigen Punkten: Höhlendrache
Ab 750P: Auch mal ein normaler Drache (Dann solltest du aber Fähigkeiten dazukaufen -> Feuer speien ist Pflicht. Je nachdem was noch an Punkten machbar ist, Fliegen oder Zaubern dazu...)

lg Kandahar

jurki
Beiträge: 14
Registriert: 01.02.2013, 13:09

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon jurki » 04.12.2013, 15:24

Grôblok
6 Goblin-Plünderer mit Schild
1 Moriagoblin mit Schild
5 Moriagoblin mit Speer

Moriagoblinhaupmann mit Schild
7 Moriagoblin mit Schild
5 Moriagoblin mit Speer

Moriagoblinhauptmann mit Schild
7 Moriagoblin mit Schild
5 Moriagoblin mit Speer

Moriagoblinschamane
7 Moriagoblin mit Schild
5 Moriagoblin mit Speer

Moriagoblinschamane
7 Moriagoblin mit Schild
5 Moriagoblin mit Speer

Moriagoblinschamane
12 Moriagoblin mit Bogen


650Punkte, hat sich bei uns so etabliert ;)

Mich würde ja mal eure Meinung dazu interessieren und was man daran verbessern kann.
Es ist halt ne reine Goblinflut und man überrennt einfach alles.

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 04.12.2013, 15:32

jurki hat geschrieben:Es ist halt ne reine Goblinflut und man überrennt einfach alles.


Damit hast du es gut zusammengefasst. ich finde so Listen ehrlich gesagt furchtbar, sie ist monoton, du hast eine masse aus Goblins, mehr nicht, die 6 Plünderer fallen da auch nicht auf. Sicher ist es eine starke Liste, doch frage ich mich ob sie dir Spaß macht, ich meine den gegner einfach mit Masse überrennnen ist ja etwas witzlos, und ich finde der gegner sollte auch Spaß am Spiel haben.
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Don Antonio » 04.12.2013, 18:38

In LvM gibt es Modellbegrenzungen für 500-700 Punkte, die haben wir aufrecht erhalten, um solchen Listen vorzubeugen. Auch mit Goblins kann man mehr, als auf stumpfe Masse zu setzen.
Amen.
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!

Benutzeravatar
SohnEorlingas
Beiträge: 232
Registriert: 10.04.2013, 17:15
Wohnort: Görlitz, ähm, ich meine natürlich Edoras...

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon SohnEorlingas » 04.12.2013, 19:14

Kandahar hat geschrieben:Kommt drauf an mit wievielen Punkten du spielst?
Mit wenigen Punkten: Höhlendrache
Ab 750P: Auch mal ein normaler Drache (Dann solltest du aber Fähigkeiten dazukaufen -> Feuer speien ist Pflicht. Je nachdem was noch an Punkten machbar ist, Fliegen oder Zaubern dazu...)

lg Kandahar


Vielen Dank!
Weiter, weiter ins Verderben
Wir müssen leben bis wir sterben
Der Mensch gehört nicht in die Luft
So der Herr im Himmel ruft
Seine Söhne auf dem Wind
Bringt mir dieses Menschenkind

Benutzeravatar
Dreihandschwert
Beiträge: 1083
Registriert: 05.06.2010, 15:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Dreihandschwert » 03.02.2014, 21:18

Meine reine Massenarmee für das 175-Projekt ist mir doch zu langweilig, daher möchte ich eine Armee bemalen, die

a) abwechslungsreich

und

b) schlagkräftig

ist.

____________________

Grôblog
4 Goblins / Schild
4 Goblins / Speer
2 Plünderer / Zweihandwaffe
1 Troll / Kette

196 Punkte
____________________

Druzhag
2 Riesenspinnen
1 Fledermausschwarm
4 wilde Warge

197 Punkte
____________________

Grimmwarg
4 Wargbeutereiter

225 Punkte
____________________

Schamane
5 Goblins / Schild
4 Goblins / Speer
2 Plünderer / Zweihandwaffe
1 Schrecken aus der Tiefe

181 Punkte

____________________
799 Punkte, 38 Modelle, 7H, 10% Fernkampf

Die Armee ist auf starken Nahkampf + Mobilität getrimmt, dafür wurde auf Masse verzichtet. Vielleicht zu sehr?

Taktik:
Groblog führt einen klassischen Nahkampftrupp an und kann durch den Troll jedem Feind gefährlich werden. Groblog selbst ist nicht gerade ein Nahkampfwunder aber seine Spezialfähigkeit interagiert gut mit dem Schamanen aus Trupp 4.

Druzhag führt eine kleine Truppe an, welche auf den ersten Moment eher schwach wirkt. Aber durch seine Aufstachel-Fähigkeit kann Druzhag mit diesem Trupp extrem gefährlich werden. Problematisch wird es allerdings, wenn dieser Trupp alleine und sehr früh auf Gegner trifft.

Der Grimmwarg bringt mit seiner Truppe dreierlei ins Spiel:
- Beweglichkeit
- Kavallerie (durch die Beutereiter)
- Fernkampf
Ich habe noch nie mit den Beutereitern gespielt, halte sie aber durchaus für sehr stark, sie müssen aber vorsichtig eingesetzt werden. Aber mit 3 Attacken pro Modell in Infanterie reiten kann doch Spaß machen und dann kommen noch die Boni :nice:

Der Schamane wirkt seinen Kampfrausch, welcher von Groblog auf 5+ verbessert wird. Somit ist Mut kein Problem für meine Armee. Den Schrecken aus der Tiefe habe ich noch nicht ausprobiert, mit K7 traue ich ihm aber durchaus einiges zu.

Insgesamt also 2 starke Monster, 1 Held der seine Truppe zu Übermonstern aufstacheln kann, gefährliche Kavallerie sowie unendlich mutige Goblins, die bei 1/3 aller Würfelergebnisse eine Verwundung überleben. Das soll meine fehlende Masse ausgleichen.

Was haltet ihr von meiner Armee + Taktik?
Zuletzt geändert von Dreihandschwert am 03.02.2014, 23:20, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 03.02.2014, 21:50

Die Idee an sich ist gut, ich würde jedoch einen helden (vorzugsweise den grimwarg) gegen einen billigeren hauptmann tauschen um wenigstens so viele modelle zu haben wie ein Elbenspieler bei der Punktzahl, ich könnte mit meinen zwergen bei der Punktzahl zum beispiel vier Trupps a je 11 mann aufstellen, man muss mit Goblins nciht auf Masse gehen, dieses Monbster-Kampfrausch system was du hier machst ist wirklich gut, nur in der Unterzahl sollte man mit Goblins halt auch nciht sein
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Roblin
Beiträge: 473
Registriert: 01.09.2011, 01:07
Wohnort: Dresden

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Roblin » 04.02.2014, 01:36

Moin Dreihandschwert,

sehr sehr interessante Liste...mal was ganz anderes. Du musst uns unbedingt auf dem Laufenden halten, wie sich die Liste so schlägt.

Ich habe folgende Anmerkungen:
- Durzhag wir es im Laufe eines Spieles niemals schaffen, 2 Riesenspinnen, den Fledermausschwarm UND die 4 Warge aufzustacheln, wobei er nur 5W hat. Ausserdem kannst du davon ausgehen, dass die Warge nach einmal Aufstacheln sterben werden. Meine Meinung: die 4 Warge raus und dafür entweder einen 2. Fledermausschwarm oder 6 Goblins rein.
- die Liste scheint sehr schlagfertig. Die Frage ist, ob 4 Plünderer notwendig sind? Hier würde ich mit 2 spielen und für die freigewordenen Pkte 1-2 Goblins mehr mitnehmen.
- eine Überlegung wäre auch, ob ein Schamane reicht, um Groblogs Sonderregeln effektiv auszuspielen? Wie Glorfindel meinte, wäre der Wegfall vom Grimmwarg eine Option. An seine Steller würde ich dann einen Schamanen mitnehmen. Deine Helden sind denen der Guten Seite ehe unterlegen und deine Monster sollten die Drecksarbeit machen.

Viel Erfolg!

Grüße Roblin

Benutzeravatar
Dreihandschwert
Beiträge: 1083
Registriert: 05.06.2010, 15:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Dreihandschwert » 11.02.2014, 22:48

Erst einmal vielen Dank für eure Rückmeldung, habe meine Armeeliste nochmals überarbeitet:

____________________

Grôblog
5 Goblins/Schild
4 Goblins/Speer
1 Plünderer/2-hand
1 Troll/Kette

193 Punkte
____________________

Drûzhag
4 Goblins/Schild
4 Goblins/Speer
1 Plünderer/2-hand
2 Riesenspinnen
1 Fledermausschwarm

213 Punkte
____________________

Goblinschamane
4 Goblins/Schild
4 Goblins/Speer
4 Wargbeutereiter

225 Punkte
____________________

Goblinschamane
4 Goblins/Schild
4 Goblins/Speer
1 Plünderer/2-hand
1 Schrecken aus der Tiefe

168 Punkte
____________________
799 Punkte, 49 Modelle, 7H, 8% Fernkampf

Taktik wie oben beschrieben ;)

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 12.02.2014, 09:06

Hi,

deine Liste ist extrem vielfältig, du hast so gut wie alles drin was im Quellenbuch steht :D
Die Groblog-Schamane Kombi und die vielen Monster und Beutereiter sind durchaus stark, aber du hast viel zu wenig Modelle für eine Moriaarmee bei den Punkten. Ich würde so 2 Beutereiter und den Troll rausnehmen, um einen zweiten Schamanen oder Hauptmann nit Trupp reinzunehmen. Dann kommst du auf ca. 65 Modelle was ok sein sollte.
Denn bei 800 Punkten kriegen viele gute auch ca. 50 Modelle.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Dreihandschwert
Beiträge: 1083
Registriert: 05.06.2010, 15:59
Wohnort: Stuttgart

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Dreihandschwert » 12.02.2014, 17:59

Och, Moria hat noch vieles mehr zu bieten als das ;)

Natürlich könnte ich auf mehr Masse kommen aber da die Armee zeitgleich auch für das Projekt 200 gedacht ist, ist mir weniger Masse doch ganz lieb. Ich werde die Armee aber auch definitv so in einem Spiel einsetze um zu schauen, wie sie sich schlägt. Natürlich nehmen gleich 2 große Monster viele Punkte weg aber andererseits spielen andere auf 700 Punkte einen Drachen oder Höhlendrachen, da komme ich noch günstiger weg. Und inzwischen habe ich von Massenarmee ein wenig die Schnauze voll (und mein Gegner noch viel mehr >:) ).

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 27.03.2014, 16:15

Ich bin (wenn auch spät) zuguter letzt der Versuchen erlegene, mir die Goblinstadtbox zuzulegen und denke jetzt darüber nach, wie man aus den Goblins dort eine interessante Armee machen kann.
Dies ist eine schwierige Aufgabe, da es schließlich nur einen Kriegertyp gibt, der dazu auch noch nur eine Ausrüstungsoption hat.
Die Helden sind schon interessanter. Den Große Ork als Monster finde ich sehr interessant, um die neuen Regeln auszutesten, außerdem sticht er wahrscheinlich sehr aus dem monotonen ausgewürfel der Goblinnahkämpfe heraus und trotz seiner Sonderregel hat er mit seiner geringen Verteidigung auch eine Schwäche.
Der Goblinschreiber erscheint mir sehr lustig und spiegelt die Organisation (entgegen seinem eigentlich Sinn die Truppen zu koordiniere) wider: Es gibt immer ein paar Goblins, die zu blöd oder zu langsam waren um dem Haupthaufen hinterherzulaufen und die kommen dann halt was später an. Allerdings wurde im Regelfragenthread ja darauf hingewiesen, dass er einen im Bereich Muttests ziemlich in Bedrängnis bringt.

Ich habe also nach etwas gesucht, dass mir bei den Muttests hilft. Meine erste Idee waren die Nazgul, die mit ihrem Haltet-Stand die Goblins am forlaufen hindern könnten, jedoch wäre die Armee dann immernoch extrem eintönig und ich habe ja nur 36 Goblins und keine lust mir noh mehr zu kaufen. Daher bin ich zu folgender Liste gekommen:

Moria:

1. Kriegertrupp:
Durburz (Anführer)
5 Moria-Goblins mit Schilden
5 Moria-Goblins mit Speeren
2 Moria-Goblinplünderer mit Zweihandwaffen

2. Kriegertrupp:
Goblin-Schaman
5 Moria-Goblins mit Schilden
5 Moria-Goblins mit Speeren
2 Moria-Goblinplünderer mit Zweihandwaffen
(260 Punkte, 26 Modelle, 4 Heldentumspunkte)

Goblinstadt:
3. Kriegertrupp:
Der Goblin König
12 Goblinkrieger, 5 Zweihandwaffen

4. Kriegertrupp:
Der Goblinschreiber
10 Goblinkrieger, 4 Zweihandwaffen

(240 Punkte, 24 Modelle, 3 Heldentumspunkte)
_____________________________________________
500 Punkte, 50 Modelle, 7 Heldnetumspunkte, 0 Bögen

Der Schlachtplan sieht dann ungefähr so aus:
Kriegertrupps 1-3 vorne aufstellen und auf den Gegner zurennen (eventuell heroischer Marsch). Den Goblinschreiber möglichst versteckt irgendwo platzieren (ich weiß noch nicht, ob die 10 Goblins bei ihm als Leibwache bleiben, da sie eh sobald es an Muttests geht wegrennen). Der Goblinkönig stürtzt sich ohne Rücksicht auf Verluste in den Nahkampf (ist die Armee gebrochen, verabschiedet er sich auch schnell). Durburz wird in der Hinterhand gehalten, die neu eintrefenden Goblins können je nach szenario versuchen sich nützlich zu machen.
Ist meine Armee gebrochen, so habe ich Durburz und den Schaman um die Armee (bzw. die Krieger) zusammenzuhalten.

Man kann natürlich nicht bestreiten, dass es eine Massenarmee ist und sie dadurch den üblichen Faden Beigeschmack hat, aber ich denke, dass der Schriber und der Goblinkönig Abwechslung reinbringen.

(Sehe ich es richtig, dass Armeen mit dem Goblinschreiber so gut wie automatisch Vorstoß gewinnen? Verstärkung an der Kante des Gegners aufstellen und wieder abhaunen...)
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Don Antonio » 27.03.2014, 21:04

(Sehe ich es richtig, dass Armeen mit dem Goblinschreiber so gut wie automatisch Vorstoß gewinnen? Verstärkung an der Kante des Gegners aufstellen und wieder abhaunen...)


Da trifft HdR-Szenario auf Hobbitmodelle, was leider inkompatibel ist.
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 27.03.2014, 23:52

Wenn ich das richtig gesehen habe, ist Vorstoß eines der Standardszenarien aus dem kleinen Hobbit-Regelbuch.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: Moria Armeelisten

Beitragvon Don Antonio » 28.03.2014, 11:15

Frêrin hat geschrieben:Wenn ich das richtig gesehen habe, ist Vorstoß eines der Standardszenarien aus dem kleinen Hobbit-Regelbuch.


Oh, das wusste ich nicht. Aber ja, das hat GW wohl nicht so bedacht beim Schreiber-Regeln schreiben... ;)
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste