Harad Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
CeeSce
Beiträge: 11
Registriert: 30.06.2013, 01:27

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon CeeSce » 30.06.2013, 22:18

Nicht so schlimm, war ja auch ein mehr oder weniger langer text! :P

Okay, das freut mich zu hören, ich gucke dann am besten mal wie die ersten Runden mit der Armee laufen, dauert mit dem Testen aber wohl noch etwas, mir fehlt im moment nur noch das nötige kleingeld für die letzten 5 Reiter der Mahud.. (ist echt hart, eine Mahud armee aufzubauen.. 11,50 pro Reiter ist schon ein Witz..)

Ich spiele auch ausschließlich mit immer den gleichen Freunden, von denen einer Zwerge, zwei Elben, einer Gondor (Dol Amroth) und der andere auch Harad (mit Umbar) spielt.. von daher ist es auch eher ungünstig für mich :S
So ein Mordor oder Rohan Spieler wär mal ganz cool!


Aber gibt es vielleicht noch Andere, die was zu meiner Armee sagen wollen?
Könnte weitere gute Ratschläge gut gebrauchen! :)

Edit:
Ich habe meine Liste nocheinmal überarbeitet, da mir die fehlende Kriegerstolz Regel bedenken gegeben hat, was den Muttest bei einer gebrochenen Armee angeht.
Suladan ist da denke ich unumgänglich und daher bin ich zu folgender Armee gekommen (der Grundgedanke dahinter bleibt natürlich gleich)

750p
Trupp 1 (Anführer)
Mahûdkönig + Schild + Kampfspeer + Kriegskamel............85 (Schwerer-
5 Reiter der Mahûd + Kampfspeer.................................90 Kavallerietrupp)

Trupp 2
Mahud Hauptmann + Schild + Blasrohr...........................60
2 Halbtrolle...............................................................46 (Nahkampf-
4 Krieger der Mahud + Blasrohr.....................................36 elitetrupp)
6 Krieger der Mahud + Blasrohr + Speer.........................60

Trupp 3
Suladan...................................................................90
6 Krieger der Harad....................................................36 (Nahkampf-
5 Krieger der Harad + Speer.........................................35 kerntrupp)

Trupp 4
Hâsharin..................................................................90 (Schützentrupp/
10 Wächter von Kârna + Bogen...................................100 Nahkampf-
1 Krieger der Harad WvA + Horn...................................27 unterstützung)
........................................................................________
...........................................................................755 P

10 Bögen (10 Schuss) / 43 Modelle = 23,26 % / Breakpoint = 22 / 8 HT

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Kandahar » 01.07.2013, 23:38

Okay, das freut mich zu hören, ich gucke dann am besten mal wie die ersten Runden mit der Armee laufen, dauert mit dem Testen aber wohl noch etwas, mir fehlt im moment nur noch das nötige kleingeld für die letzten 5 Reiter der Mahud.. (ist echt hart, eine Mahud armee aufzubauen.. 11,50 pro Reiter ist schon ein Witz..)


Oh ja, dass kenn ich ^^ Ich habe ebenfalls exakt 5 Reiter zuhause. Aber wenn die erstmal bemalt sind, sehen sie bestimmt unheimlich cool auf dem Spielfeld aus.

Nun, wenn du gegen Elben spielst, hast du eine Schwäche der Mahud schonmal weggespielt - > die relativ durchschnittliche Kampfkraft :-)
Zu deiner Armee:
Wenn du Suladan spielst, dann würde ich den Haradrim mit Horn rausnehmen und stattdessen die Kriegern von Karna auf 12 Stück auffüllen. Sie sind für ihre Punkte einfach ungemein effizient. Sie bringen K4 rein, haben viele Attacken für die Flanken und haben wenig Probleme mit dem Angreifen von ensetzlichen Gegnern. Zudem sind sie Magieresisten und haben den Fernkampfwert von Elben. Und das gerade mal für lächerliche X Punkte. :-) Also nimm soviel mit rein wie du kannst. 12 Einheiten sind aufjeden Fall eine gute Wahl!

Tja wegen dem Hornbläser: Suladan regelt die Muttests ja sowieso schon auf 28cm, durch die "Aufsteigender Stern" Regel, deswegen ist dieser mMn obsolet.
Desweiteren würde ich den Hauptmann der Mahud sowie Suladan unbedingt einen Fahrbahren untersatz geben! :-). Bei der hohen Stärke der Mahuds und der Pfähler Sonderregel rentiert es sich wirklich. Bei Suladan ist ein Pferd sowieso ein Muss, so hat er 8 Attacken gegen niedergerittene Gegner -> da werden nur noch wenige wieder aufstehen.

Da du bereits recht teure Helden drinne hast, würde ich außerdem den Hasharin durch einen Hauptmann ersetzen. Für die Punkte die dadurch freiwerden, könnte man die 5-6 Krieger der Harad zu Reitern + Lanze aufwerten. Du hast dann 2 mobile und gefährliche Reitertrupps welche von durch Suladan und den Mahud Hauptmann angeführt, den Gegner in der Flanke ordentlich aufreiben werden. Aber ist halt Geschmackssache :-)

Ich hätte eine folgende alternative Beispielliste welche typisch für Weit Harad wäre und die normalen Stammeskrieger von Harad verwendet:

Trupp 1
Mahudkönig mit Schild und Kriegskamel
-2 Mahud Krieger
-3 Mahud Krieger mit Speer
-5 Mahud Reiter + Kampfspeer
-2 Halbtrolle

Trupp 2
Mahud Hauptmann + Schild und Kriegskamel
-5 Mahud Krieger
-5 Mahud Krieger + Speer
-2 Halbtrolle

Trupp3
-Haradrim Hauptmann + Pferd, Speer
-6 Reiter von Harad + Lanze
-4 Haradrim + Bogen
-1 Haradrim + Speer

Trupp4
-Haradrim Hauptmann + Speer
- 12 Haradrim + Bogen

3H, 748p, 51 Einheiten, 16 Bögen

Man könnte auch zwei Halbtrolle rausnehmen und Suladan irgendwie rein mogeln. Da muss ich nochmal drüber rechenn :-)
Es soll halt die Wilden Stämme Harads darstellen. Nur Krieger und wilde Mahud. Auf! Auf! zum nächsten Nachbars Stamm und diesen plündern! :-)

CeeSce
Beiträge: 11
Registriert: 30.06.2013, 01:27

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon CeeSce » 01.07.2013, 23:55

Ja gut gegen Elben kommt man nur selten mit der eigenen Kampfkraft an, allerdings hat man da gleichzeitig auch wieder den eigenen Vorteil der Wächter von Karna weggespielt, die K4! gut die 2 Attacken bleiben natürlich trotzdem noch!
Aber mehrere davon mitzunehmen ist wahrscheinlich trotzdem eine rentable Sache! Danke! :)
Was Suladan und das Horn angeht.. Suladan finde ich ist ein Muss in jeder Harad bzw. mittlerweile leider auch Weit Harad Armee,
da die Kriegerstolz regel wegfällt.. :/
Der Hornbläser ist zumindest in meinem Umfeld hilfreich, da ich in Zukunft gegen eine Armee der Toten spielen werde
und zudem relativ viele Entsätzliche Einheiten dabei sind.. habe schlechte Erfahrungen damit gemacht, wenn die Hälfte der Mahud mit Mut 2 einfach stehen bleiben muss.. und nichts mehr macht.. :(
Suladan auf einem Pferd ist wirklich schon eine richtig gute Sache! Jedoch gefallen mir die normalen Harad-Reiter bzw. die Schlangenreiter nicht gerade und würden Thematisch auch etwas von dem Elitären Reiterverband meines Mahudkönigs ablenken :P

Deine vorgestellte Armee hat wirklich etwas von nem Krieg zwischen zwei Nachbarsstämmen! Gefällt mir auf jedenfall auch gut die Vorstellung!

Wie erfahren seid ihr alle so mit Weit- Harad Armeen?
Ich habe mittlerweile 2 Kämpfe einmal 750p und einmal 500p gemacht und einmal waren die Blasrohre, mit denen all meine Krieger ausgerüstet waren
wirklich sehr rentable und in der heutigen Schlacht war ihr Effekt gleich Null.. Ich werde natürlich erstmal noch weitere Erfahrungen sammeln und selbst für mich
entscheiden ob sie zu meinem Spielstil passen, aber vielleicht ist es ganz hilfreich weitere Erfahrungen zu hören!

Benutzeravatar
Eragon22
Beiträge: 1355
Registriert: 20.11.2009, 18:00
Wohnort: Berg. Gladbach/bald Bonn

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Eragon22 » 26.03.2014, 16:21

Hi

ich hätte gerne Meinungen zu folgender Überlegung:

Warband 1 12/12
Hâsharin
12 Haradrim Warrior with Bow;
----
Warband 2 12/12
Haradrim King with Horse; War spear;
8 Haradrim Warrior with Spear;
4 Haradrim Raider with War spear;
----
Warband 3 12/12
Corsair Captain
6 Corsair of Umbar with Spear;
6 Corsair of Umbar with Shield;


497 Punkte, 39 Minis

Als Erweiterung auf 600 sollen später Mahud folgen bzw. sollen diese evtl. den 2. Trupp ersetzen...

Grüße
Eragon
Ich bemale Miniaturen im Auftrag! Infos gibt es HIER !


Meine Minis: Klick

Mein Marktplatz! aktuell: komplette Rohan-Armee zu verkaufen!

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 26.03.2014, 16:46

Die Liste sieht Flufftechnisch sehr schön aus, allerdings sehe ich ein paar Probleme:
1. Stellst du deine Bogenschützen entfernt vom Rest auf, muss der Hasharin ersteinmal weit laufen, bevor er seine Fähigkeiten im Nahkampf einbringen kann. Ich würde eher den König zu den Bogenschützen stecken, da der schneller zu den Nahkämpfern gelangt.
2. Bei den Haradrim mit Bögen fehlen die Speere, die sie im Nahkampf um einiges effektiver machen und früher oder später müssen deine Krieger in den Nahkampf, damit du deine Überzahl ausspielen kannst.
3. Deine Kavellerie ist ziemlich schwach nur 4 Reiter mit K3 und geringer Verteidigung können ziemlich schnell weg sein. Schlangenreiter wären wohl die bessere Wahl.
4. Du hast relativ wenig Heldentumspunkte, aber da lässt sich wohl nichts dran ändern, ohne die Armee total umzustellen.

Außerdem hast du natürlich durchweg niedrige Verteidigung und nicht unbedingt die Nahkampfstärksten Truppen, aber um das zu ändern müsstest du deine Armee auch komplett umstrukturieren.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

mäse
Beiträge: 142
Registriert: 05.04.2014, 15:56

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon mäse » 10.04.2014, 12:41

Ich würde dasselbe sagen wie Frêrin. Besonders das mit der Kavallerie ist ein Problem.
Suche Spieler im Raum Zürich/Aargau CH (Mutschellen)

Benutzeravatar
Simbelmyne
Beiträge: 91
Registriert: 04.07.2013, 19:52
Wohnort: Quickborn (nahe Hamburg)

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Simbelmyne » 30.05.2014, 13:11

Hallo, ich bin ja neu beim Hobby sozusagen, bzw. will es nun ernster angehen und habe zu Harad, die mir thematisch sehr gut gefallen, mal so ein paar Fragen...

Wäre super wenn Sie/Du auf die ein oder andere Sache ein oder mehr Sätze schreiben würdest. Ich würde mich freuen.

Zum einen, bringt man ein Mumak schon bei 500 Pkt rein? Möglich wäre es, ist das praktisch gespielt imba oder Unsinn?^^
Ab wann macht er wirklich Sinn?

Zum anderen: Harad hat ja nicht besonders starke Helden und der Verräter macht mit seiner Sonderregel für Gift bisher als einziges Sinn in meinen Augen, sodass ich mir diesen zulegen werde, aber wie ringt ihr gerade Nahkämpfer wie Gimli oder Boromir nieder? Hier macht mir das am meisten Angst!

Persönlich finde ich die Hasharin sehr sehr gut!! Gibts praktisch gesehen Truppen, Charaktermodelle oder Standardtrupps die ihr persönlich empfehlen könnt weil sie praktisch besser auf dem Tisch sind, als sie theoretisch im Buch vorkommen, alá Wächter von Abrakan als Beispiel?

Achja, welche Ausrüstung ist empfehlenswert, bzw Pflicht in euren Augen?

Ich persönlich besitze derzeit nur Harad Artikel, Kosaren oder Halbtrolle und Sachen aus Abrakhan finde ich noch gut, kann mir empfohlen werden. Mahud Sachen mag ich nicht, bitte keine Sachen daraus vorschlagen, besten Dank.
Théoden: Simbelmyne... Seit jeher wächst es auf den Hügelgräbern meiner Vorfahren.

Suche so ziemlich alles um Harad... (von Schlangenreitern bis hin zu Gelände^^)

Benutzeravatar
Kehazel
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2012, 15:54
Wohnort: Monnem

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Kehazel » 30.05.2014, 17:45

Also zu Harad lassen sich mehrere Sachen sagen:

1. Mumak
Ein Mumak ist mMn nur mit ein-zwei aufrüstungen wirklich zu gebrauchen. Mit bestienmeister und Besatzung kommst du in der Regel immer in den bereich von 400 Punkten. Daher solltest du immer im Hinterkopf haben, dass du auch noch eine Armee brauchst.
Und der Mumak kann dann doch sehr leicht getötet werden. Also ich würde ihn ab 1000 Punkten spielen. 1.500 idealerweise.


2. Helden
Der Verräter ist gar nicht mal so gut, für seine Punkte jedenfalls....
Suladan gibt dir mehr Heldentum, mehr Attacken und einen größeren Haltet Stand!
Hasharin eigenen sich mMn gut, um feindliche truppen zu zerlegen.
Durch ihre hohe Attackenzahl und Sonderregeln sind sie da fast unbesiegbar.
Den goldenen König finde ich persönlich sehr gut, um normale truppen wegzuhauen und dann die Helden verschwinden zu lassen
(ich weiß, er ist etwas verpönt, aber er macht halt nunmal einiges wett)

3. Korsaren, Mahud
Beide Fraktionen kann man vernachlässigen. evtl der Bestienmeister der Mahud, wen du einen Mumak spielst.
Aber ansonsten sind sie in Punkto Preis/Leistung nicht wirklich zu gebrauchen.

3. Standards
Normale Haradrim und Reiter sollten in jeder Armee von Harad drinn sein. Die Reiter kann man mit den Schlangenreitern ersetzen, aber normale Infanterie ist Pflicht. Hier spiele ich in der Regel 50% Bögen 50% Speere. Damit kann man den Gegner ausdünnen, auch wenn man nicht so viel trifft, hat man genug Schützen.

4. Elite
Wächter von Abrakhan sind echte kleine Dosenöffner, die ich sehr gerne gegen normale Zwerge einsetzte. Khazad Wachen werden mit Haradrim gefüttert :nice:

Wächter von Karna können verdammt reinhauen. Vor allem, wenn du gegen entsetzliche Gegner kämpfst(wer hätte es gedacht).
Vor allem, da sie nur ein paar Punkte mehr kosten, als normale Haradrim, und dafür massiv was auf dem Kasten haben!

Halbtrolle sind OP. Wenn du nicht weißt, wie es weitergeht...schick ein paar Halbtrolle.
Ich habe zeitweise 6 Stück gespielt....

Schlangenreiter, hier gilt das gleiche wie bei den WvK, kosten geringfügig mehr und haben einiges auf dem Kasten


Gegen starke helden spiele ich halt in der Regel eine Abrakhan lastige Armee B)
Mit dem Goldenen König etc. Falls er allerdings mehr als nur einen extremst starken Helden rein nimmt (Aragorn + Gimli) tendiere ich eher zum Verräter oder Verbündete aus Mordor (Nazgul).
Lähmen + Angreifen, irgendwann muss es halt klappen.


Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen

MfG Kehazel
"Denkste du die wissen was wir vorhaben?"
"Die sehen auch, dass wir keine Kekse verkaufen!"

(Gears of War)

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4151
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Gandogar Silberbart » 31.05.2014, 02:21

Die Standartkrieger der Haradrim sind nicht besonders gut. Wirklich effektiv ist hingegen eine fast reine Elitearmee. Schlangenreiter sind für einen Punkt mehr deutlich besser als Haradrimreiter mit Lanze, Wächter von Karna mit Bögen sind im schießen so gut wie aufgerüstete Haradrim und haben für einen Punkt mehr noch +1K,+1A und eine nette Sonderregel. Wächter von Abrakan kosten dich zwei Punkte mehr als ein normaler Haradrim, haben dafür aber höhere K und durch höhere S+Zweihandwaffe mit Sonderregel sind sie viel tödlicher.
Mit Korsarenarmbrustschützen hast du vielleicht die jetzt stärkste Fernkampfeinheit im Spiel, die normalen Korsaren hingegen kann man dank Wurfwaffenmalus bei Bewegung jetzt aber vergessen.

Helden:
Ritter von Umbar: Auf Schatten ist er wohl der stärkste kämpfende Nazgul im Spiel. Mit Monsterattacken auch ganz interessant.
Der Verräter: Ja, Gift ist brutal. Den wirklichen Nutzen davon hast du aber nur, wenn er einen Trupp aus etwa 8 Schlangenreitern anführt, die sollten im Nahkampf dann ziemlich böse zuschlagen können.

Suladan: Ganz okay, zumindest wenn du auf Nazgul verzichten willst, hast du damit einen soliden Anführer
Ritter von Umbar

Hasharin: Davon würde ich dir abraten. Er kostet relativ viel und hat dafür leider sehr begrenzte Heldentumspunkte. Die wirst du zu oft vermissen. Im Nahkampf kann er auch leicht sterben, da er einen schlechten Wurf kaum noch mit Heldentum aufwerten kann.

Haradimhäuptling: Nur mit Pferd ausgerüstet ein recht billiger Held, der heroische Bewegungen ansagen kann, damit deine anderen Helden kein Heldentum verliert.

Mumakil: Geschmackssache. Bei den HdR Regeln macht es wenig Sinn, ein Spiel über 800 Punkten zu spielen- dafür ist das System nicht gut geeignet. Entsprechend gehen ein bis zwei drittel deiner Punkte für das Mumak drauf zusätzlich dann noch Ausrüstung und Besatzung. Auf einer komplett freien Platte ist das machbar, mit zuviel Gelände gibt es zuviele Situationen, in denen der Gegner dich ausmanöviert, du kannst halt nur gerade Laufen und er kann darauf wunderbar reagieren und sich so setzen, dass er vor dem Ansturm geschützt ist. Hat er einen Helden mit vielen Leben und Schicksal, dann kann er das Mumak auch während deiner Bewegung leicht stoppen.
Du setzt dabei also verdammt viel auf eine Karte. Ich würde das Mumak weglassen, alleine schon wegen der Gefahr, dass du wichtige Geländestücke mit Markern, die du erobern musst, garnicht betreten kannst.


Allgemein würde ich auf Korsaren und Mahud Helden und Krieger verzichten, einzige Ausnahme bleiben die Armbrustschützen.
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube

Benutzeravatar
Roblin
Beiträge: 473
Registriert: 01.09.2011, 01:07
Wohnort: Dresden

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Roblin » 31.05.2014, 07:37

Moin Moin,

ich stimme Gandogar voll zu. Ich habe oft das Vergnügen, gegen Harad spielen zu dürfen und mein Gegner hat immer sehr starke Listen am Start, die sehr Elite lastig sind. Seine Kerneinheiten sind die Schlangenreiter, Wächter von Abrakhan und Kastellane von Umbar (gepimpte Schwarze Numenorer mit K5)…damit hat er die perfekt Mischung aus schlagkräftiger Kavallerie, Durchschlagskraft und hoher Kampfkraft und Verteidigung. Der Ritter von Umbar (meistens auf Schatten) ist in jeder Liste dabei und ist mMn der stärkste und unfairste aller Nazgul. Manchmal sein Abrakhan-Wächter-Trupp vom Mahudkönig angeführt, der auf Kamel und Lanze mit Glück auch gerne 5 Einheiten pro Zug ausschalten kann.
Den Mumak sehe ich er selten (wenn dann mal zum Spaß oder Abwechslung) und dieser erfordert extrem viel Erfahrung und dann dreht sich das gesamte Spiel nur um diese Einheit. Der Mumak braucht dann dicke Haut und Steine zur Nahverteidigung.

Unterm Strich finde ich Harad als eine der stärksten Fraktionen im System, mit dem großen Nachteil der niedrigen Verteidigung.

Grüße Roblin

Benutzeravatar
Simbelmyne
Beiträge: 91
Registriert: 04.07.2013, 19:52
Wohnort: Quickborn (nahe Hamburg)

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Simbelmyne » 02.06.2014, 16:42

Hallöchen, vielen Dank für die vielen Tipps und Erfahrungen die ihr preisgebt.

Stelle gerade mal ein paar Listen zusammen, Schlangenreiter fehlen mir komplett, habe gerade mal bei mir 12 Harad standard Reiter^^
Darf man Wargreiter oder Trolle als Verbündete einstezen? und machen diese beiden Sinn?

werde jetzt öfter mit Harad zocken, also entschuldigt wenn dumme Fragen kommen^^
Théoden: Simbelmyne... Seit jeher wächst es auf den Hügelgräbern meiner Vorfahren.

Suche so ziemlich alles um Harad... (von Schlangenreitern bis hin zu Gelände^^)

Benutzeravatar
Kehazel
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2012, 15:54
Wohnort: Monnem

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Kehazel » 03.06.2014, 11:23

Bei Trollen sehe ich einen Sinn dahinter. Als Haradrim hat man nur einen sehr beschränkten Zugriff auf Monster. Aber bei den Wargreitern frag ich mich halt, warum? Auch die normalen Haradrimreiter finde ich in punkto Preis/Leistung mehr als nur lohnenswert. Darum würde ich keine Wargreiter mitnehmen. Evtl wegen der Stärke, aber auch da würde ich sagen, dass da die Schlangenreiter lohnenswerter sind. Ich persönlich empfinde Lanzen als Sinnvoller.

Das ist jetzt meine Meinung zu dem Thema.... :nice:


MfG Kehazel
"Denkste du die wissen was wir vorhaben?"
"Die sehen auch, dass wir keine Kekse verkaufen!"

(Gears of War)

Benutzeravatar
Simbelmyne
Beiträge: 91
Registriert: 04.07.2013, 19:52
Wohnort: Quickborn (nahe Hamburg)

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Simbelmyne » 04.06.2014, 08:19

Hi, die Wargreiter als Alternative zu den normalen reitern bzw Unterstützung.

PS: Wo bekommt man noch Schlangenreiter? AHHHH :cry:
Théoden: Simbelmyne... Seit jeher wächst es auf den Hügelgräbern meiner Vorfahren.

Suche so ziemlich alles um Harad... (von Schlangenreitern bis hin zu Gelände^^)

Benutzeravatar
Kehazel
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2012, 15:54
Wohnort: Monnem

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Kehazel » 05.06.2014, 09:58

Ich würde dir wirklich ans Herz legen die Wargreiter rauszulassen und sie nur dann zu spielen, wenn du einen namenlosen Nazgûl aus Mordor spielst.
Schlangenreiter gab es früher aus Zinn, aber GW hat sie scheinbar von der Website genommen :(
"Denkste du die wissen was wir vorhaben?"
"Die sehen auch, dass wir keine Kekse verkaufen!"

(Gears of War)

Benutzeravatar
Kehazel
Beiträge: 85
Registriert: 29.07.2012, 15:54
Wohnort: Monnem

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Kehazel » 16.02.2015, 15:32

Hallo miteinander,

ich spiele mit dem Gedanken eine 400 Punkte Haradliste aufzustellen. Die Liste sollte auch auf Turnieren bestehen können und einen "großen" Helden beinhalten.

Hier mal eine Beispielliste:
Der "Hammer" Trupp
Verräter + Pferd
4 Schlangenreiter
8 Reiter von Harad + Lanzen + 6 Bögen

Der "Block"-Trupp
Hauptmann
6 Haradrim + Speere
6 Haradrim + Bögen

418 Punkte
4 H
50% Bögen

Es sind 18 Punkte zu viel, diese müssen noch raus. Das wäre meine Richtliste, sie besitzt Kavallerie, Zauberer, verbessert die giftpfeile und klingen und im Zweifelsfall kann ich mit dem Verräter in den Nahkampf (was ich dann nur gegen Helden, die gelähmt wurde machen würde. Alternativ habe ich über Suladan nachgedacht, jedoch finde ich es Stark einen Magier auf 400 Punkte zu spielen, da meine Gegner höchstwahrscheinlich auch einen wirklich starken Helden spielen werden, die ich damit ausknocken kann.

Der Hammer-Trupp kann mit seinen Lanzen im Nahkampf auch gegen V6 gut verwunden (33,33%) und mit einem Angriff kann ich noch vernichtender zuschlagen. Durch die 50% Bogenschützen kann ich wichtige Ziele mit Pfeilen spicken (auch wenn ich wenig modelle habe).

Mit dem Block-Trupp habe ich vor Missionsziele zu halten, was eher leidlich funktionieren wird. Am liebsten würde ich schwarze Numenorer reinnehmen. Das würde mMn nicht so schön aussehen, aber ich kann mit hoher Kampfkraft, Verteidigung und Schilden glänzen.

Jetzt zu meiner Frage:

Was denkt ihr, was man bei 400Punkten spielen sollte?

Die günstigsten Helden kosten immer noch doppelt so viel wie ein einfacher Haradrim Hauptmann. Und die Eliteinfanterie besitzt zwar hohe Kampfkraft, aber keine hohe Vertieidung (Abrakhan, Karna)

Schonmal vielen Dank für alle Denkanstöße :beer:

MfG Kehazel
"Denkste du die wissen was wir vorhaben?"
"Die sehen auch, dass wir keine Kekse verkaufen!"

(Gears of War)


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast