Harad Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Harad Armeelisten

Beitragvon Beregond » 03.02.2012, 21:03

Postet hier eure Harad Armeelisten.

Benutzeravatar
Der Große Hexenkönig
Beiträge: 2244
Registriert: 29.07.2008, 16:45

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Der Große Hexenkönig » 05.02.2012, 13:19

Nachdem ich im Armeebuch der Gefallenen Reiche aufgrund der Ostlinge gestöbert habe, sind mir dabei die Haradrim ins Auge gefallen. Die haben mittlerweile ja eine wirklich große Anzahl an Helden und Eliteeinheiten. Auch wenn eine tatsächliche Armee der Haradrim bei mir finanziell noch in weiter Ferne liegt, hab ich es mir nicht nehmen lassen und zwei Listen ausgetüfelt. Here we go!


Liste 1.

I. Kriegertrupp - Suladâns Elitekavallerie

--> Suladân der Schlangenfürst (Anführer)
- Pferd
--> 7 Reiter der Haradrim
- 7 Kampfspeere
--> 3 Schlangenreiter


II. Kriegertrupp - Die Assasinen

--> 1 Haradrim Hâsharin
--> 12 Krieger von Harad
-12 Bögen


III. Kriegertrupp - Der Trupp des Peinigers

--> 1 Aufseher der Haradrim
--> 6 Krieger von Harad
- 6 Speere



Gesamtpunktzahl: 499
bei 30 Modellen
davon 40% mit Bögen bewaffnet
und 6 Heldentumspunkte (+"Peitsche des Meisters", also nach Wahrscheinlichkeit effektiv 7)



Die Streitmacht ist nichts besonderes, eine 08/15 Harad-Armee, meiner Meinung nach aber eine gute Basis um eine Harad-Sammlung zu beginnen.
Taktisch gesehen machen sich 10 Reiter mit einem Suladân an der Spitze bestimmt ganz gut, 12 Bögen mit Giftpfeilen sind auch nicht zu unterschätzen.










Liste 2


I. Kriegertrupp - Das Gefolge des Verräters

--> Der Verräter (Anführer)
- Pferd
--> 12 Krieger von Harad
- 6 Speere
- 6 Bögen


II. Kriegertrupp - Das Gefolge des Ritters

--> Ritter von Umbar
--> 9 Schwarze Númenórer
- 9 Giftklingen


III. Kriegertrupp - Grâlakhs Gefolge

--> 1 Häuptling der Haradrim
--> 12 Krieger von Harad
- 6 Speere
- 6 Bögen


IV. Kriegertrupp - Die Freibeuter

--> 1 Kapitän der Korsaren
--> 12 Korsaren von Umbar
- 6 Schilde
- 6 Enterhaken



Gesamtpunktzahl: 699
bei 49 Modellen
davon 24,5mit Bögen bewaffnet
und 8 Heldentumspunkte


Was sagt ihr dazu? >:)
"This song is not anti-american. It's ANTI-WAR!"
Green Day - Holiday Live in Milton Keynes 2005

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.02.2012, 13:29

Hallo,

zur ersten Liste:

das sind mMn viel zu wenig Modelle, ich würde den Aufseher und den hashari gegen einen normalen HM tauschen, so bekommst du Masse rein, vorallem im dritten Trupp sind Plätze frei!

Die zweite Liste sind mMn auch ein wenig zu wenig Modelle, ich denke der Ritter von Umbar sollte als Nazgul reichen, er ist sowieso besser, da er 3H hat und besserzaubert, und die 6Bogenschützen im Trupp des Veräters holen auch nicht gerade das meiste aus seiner Sonderregel heraus

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:--> Ritter von Umbar
--> 9 Schwarze Númenórer
- 9 Giftklingen

Ich finde diese Sonderregel ist den einen Punkt nicht wirklich wert

Zudem würde ich alle Bogenschützen in einen Trupp stellen, da die Nahkämpfer pro Trupp sonst nicht so effektiv sind

MfG
Glorfindel11
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Beregond » 05.02.2012, 14:36

So ich habe mir auch mal Gedanken zu meinen Haradrim gemacht.
Erstmal eins vorweg ich möchte Harad eigentlich gerne mit einem Nazgul spielen, da Khamul nun wegfällt bleiben eigentlich nur noch der Ritter von Umbar oder der Verräter.
Problem ist nur, wenn man Nazgul und Suladan zusammen spielt bekomme ich immer nur einen Helden dazu also nur 39 Modelle. Da ist natürlich die Frage, ob man das mit Haradrim überhaupt kompensieren kann.

Liste 1:

Kriegertrupp I
Suladan, Pferd
8 Schlangenreiter
4 Haradreiter, Kampfspeer

Kriegertrupp II
Aufseher
12 Krieger von Karna, 12 Bögen, 6 Speere

Kriegertrupp III
Ritter von Umbar, gefl. Schatten
6 Haradrim, Speer
6 Krieger von Karna, Bogen
_________________________
700 Punkte 8H* 39 Einheiten


Liste 2:
Kriegertrupp I
Suladan, Pferd
8 Schlangenreiter
4 Haradreiter, Kampfspeer

Kriegertrupp II
Der Verräter, gefl. Schatten
12 Krieger von Karna, 12 Bögen, 6 Speere

Kriegertrupp III
Aufseher
6 Haradrim, Speer
6 Krieger von Karna, Bogen
_________________________
700 Punkte 7H* 39 Einheiten


Die Überlegung bei der zweiten Liste sollte glaube ich klar sein. Die 18 Haradrimschützen mit dem Verräter als Unterstützung schießen erstmal ordentlich. Bei einem Fernkampfwert von 3+ und Gift auf die 1 und 2 sollte glaube ich einiges beim Gegner fallen. Wenn es dann an die Nahkämpfe geht schlägt erstmal der Verräter selber zu. Einen Helden sollte er problemlos in einer Ründe töten können dank seiner Sonderregel Verwundungen zu wiederholen. Außerdem kommen dann die 8 Schlangenreiter zum Einsatz. Dank guter Kampfkraft sollten die mit Lanzen, die einsen und zweien wiederholen dürfen ordentlich Schaden anrichten.

Das klingt in der Theorie eigentlich alles ganz nett. Die Frage ist nur, ob die Armee nicht einfach an der Modellzahl scheitert. Bis auf den Verräter haben schließlich alle Modelle nur eine sehr geringe V.

Alternativ fällt mir eigentlich nur das ein:

Liste 3:
Kriegertrupp I
König von Harad, Lanze, Pferd
4 Schlangenreiter
4 Haradreiter, Kampfspeer

Kriegertrupp II
Der Verräter, Pferd
12 Krieger von Karna, 12 Bögen, 6 Speere

Kriegertrupp III
Aufseher
6 Haradrim, Speer
6 Krieger von Karna, Bogen

Kriegertrupp IV
Hauptmann der Haradrim
8 Krieger von Karna, 8 Bögen, 4 Speere

_________________________
700 Punkte 8H* 42 Einheiten


Das sind allerdings auch nur 3 Einheiten mehr. Wenn man dem Verräter das Pferd weglässt und 3 Hauptmänner aufstellen würde käme man noch auf 47 Einheiten, aber dann hat man halt wirklich nur Hauptmänner.

So genug geredet, was haltet ihr von den Überlegungen?

LG Tom

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.02.2012, 14:52

hallo,

ich finde ebenfalls das 39Modelle bei Haradrim viel zu wenig sind. Allerdings finde ich die beiden Listen oben besser als die untere, auf die drei Modelle kommt es dann ja auch nicht an, die holt ein Ritter von Umbar auf Schatten eigentlich locker rein.

Wie gesagt würde ich den Ritter von Umbar anstatt des Veräters spielen, denn mit ihm hast du:
1H mehr
es einfacher gegen helden
du sparst W-Punkte durch seine Sonderregel

der Veräter ist zwar nett, doch sollten die Haradrim-Schützen auch ohne ihn gut genug sein

MfG
Glorfindel11
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Jale
Beiträge: 633
Registriert: 14.03.2010, 00:12
Wohnort: Kiel

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Jale » 05.02.2012, 15:13

Moin ,
ich denke ,der Erfolg dieser Liste ist sehr vom Gegner abhängig. Gegen ebenfalls beschusstarke Armeen mit V5 könntest du Probleme bekommen (Zwerge ,Isengart (mit Armbrüsten) ,Hochelben ,tlw. Gondor) ,gegen nicht allzu beschusslastige Armeen sähen deine Chancen mMn gut aus ,du könntest dir den Gegner schön zurecht legen.
Beim Verräter bin ich jedoch wegen des Schattens ein wenig skeptisch ,klar macht er viel Schaden ,aber die 12W sind schnell weg ,doch gegen Helden kann er sehr nützlich sein. Das müsste man jedoch auspropieren.
Was mich jedoch sehr stört ,sind die Krieger von Karna. Ich verstehe nicht ,wie man die spielen kann! (außer vielleicht aus stilistischen Gründen...)
Entweder ist einem 3+ wichtig ,dann kann man jedoch auch noch einen (!) weiteren Punkt einsetzen ,um diese zu Wächtern von Karna zu machen. Für diesen einen Punkt haben sie dann eine Attake ,Kampfkraft und zwei kleine Sonderregeln mehr (die Verteidigung der Wächter wurd ja erhöht!) ,was mehr als lohnend ist.
Auf der anderen Seite glaube ich nicht ,dass die Aufwertung von 4+ auf 3+ * Punkte wert ist. Jeder sechste Schuss trifft mehr, davon verwundet etwa jeder sechste ,da du maximal (!) sechs Runden Zeit hast ,erachte ich die als kaum lohnend.
-> 1/6 mehr Tote pro Schütze (bei 6 Runden Beschuss und V5) ,da ein getöteter Feind jedoch nicht mehr als 9 Punkte wert ist (im Durchschnitt etwa) ,lohnt sich die Aufwertung für 2 Punkte bei einem theoretischem Wert von ca. 1,5 Punkten nicht.
-> Masse statt Klasse ist hier geboten!

Soviel dazu von mir.

Viele Grüße,

Jale

Benutzeravatar
Der Große Hexenkönig
Beiträge: 2244
Registriert: 29.07.2008, 16:45

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Der Große Hexenkönig » 05.02.2012, 15:34

Glorfindel11 hat geschrieben:das sind mMn viel zu wenig Modelle, ich würde den Aufseher und den hashari gegen einen normalen HM tauschen, so bekommst du Masse rein, vorallem im dritten Trupp sind Plätze frei!


Nun ja, es sind zwar nicht grade Massen an Modellen, das stimmt, aber zahlenmäßig dürften meine Haradrim auf die 500 Punkte keiner guten Armee weit unterlegen sein.
Man könnte überlegen, die Anführer gegen normale Hauptmänner zu tauschen, aber erst später, jetzt hab ich keine Zeit dazu. :P Das Problem ist nur, ich liebe das Modell des Hâsharin einfach nur. :)
Zu der geringen Anzahl muss man beachten, dass ein Drittel aller Modelle beritten sind, und die können sogar noch Lanzen einsetzen. Das Prunkstück der Armee ist ja eh Suladans Elite, die den Feind zerschmettern soll, die Nahkämpfer dienen nur als Ablenkung.

Glorfindel11 hat geschrieben:Die zweite Liste sind mMn auch ein wenig zu wenig Modelle, ich denke der Ritter von Umbar sollte als Nazgul reichen, er ist sowieso besser, da er 3H hat und besserzaubert, und die 6Bogenschützen im Trupp des Veräters holen auch nicht gerade das meiste aus seiner Sonderregel heraus


Naja, pauschal besser ist er nicht. Der Verräter ist einfach die perfekte Ergänzung für jede Armee Harads. Ich hab halt auch ein bisschen auf die Thematik geachtet (Verräter und Häuptling + Haradrim; Ritter von Umbar + Númenórer; Kapitän + Korsaren). Und beide Nazgûl in einer Armee locken einfach zu sehr. Ich bin kein Freund der Standard-Ringgeister, aber die namhaften machen schon ordentlich was her!
Übrigens zaubert der Verräter genauso gut wie der Ritter von Umbar. Zusätzlich hat ersterer noch "Willensraub", mit dem man starke feindliche Helden sehr leicht ausschalten kann.

Glorfindel11 hat geschrieben:
Der Große Hexenkönig hat geschrieben:--> Ritter von Umbar
--> 9 Schwarze Númenórer
- 9 Giftklingen

Ich finde diese Sonderregel ist den einen Punkt nicht wirklich wert


Ich finde schon, schließlich können die Númenórer dann ebenfalls eine 1 UND 2 durch den Verräter wiederholen oder?



@Beregond: Zu deiner Armee kommt später was, genauso wie eine Liste mit einem Mûmak. Jetzt muss ich los ins Stadion meinen Verein beim Kampf um die Play-offs unterstützen. :music:
"This song is not anti-american. It's ANTI-WAR!"
Green Day - Holiday Live in Milton Keynes 2005

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.02.2012, 15:41

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:
Glorfindel11 hat geschrieben:Ich finde schon, schließlich können die Númenórer dann ebenfalls eine 1 UND 2 durch den Verräter wiederholen oder?


stimmt zwar, doch für die Punkte ist ein weiterer Numenorer mMn besser

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Nun ja, es sind zwar nicht grade Massen an Modellen, das stimmt, aber zahlenmäßig dürften meine Haradrim auf die 500 Punkte keiner guten Armee weit unterlegen sein.


naja, mit Haradrim bin ich immer gern in der Überzahl, ob ein Nazgul das Weg macht wäre ich mir nicht sicher, schon mal über einen geflügelten Schatten nachgedacht?

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Das Prunkstück der Armee ist ja eh Suladans Elite, die den Feind zerschmettern soll, die Nahkämpfer dienen nur als Ablenkung.


Da wäre ich mir auch nicht so sicher, ich meine die haben weiterhin nur K3 und V4, ich denke bei einer guten nahkampfphase wirst du damit zwar viel töten können, doch komplett gewinnen können die alleine auch nciht.
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Der Große Hexenkönig
Beiträge: 2244
Registriert: 29.07.2008, 16:45

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Der Große Hexenkönig » 05.02.2012, 20:34

Glorfindel11 hat geschrieben:
Der Große Hexenkönig hat geschrieben:
Glorfindel11 hat geschrieben:Ich finde schon, schließlich können die Númenórer dann ebenfalls eine 1 UND 2 durch den Verräter wiederholen oder?

stimmt zwar, doch für die Punkte ist ein weiterer Numenorer mMn besser

Ich nicht. :music:
9 entsetzliche Kreaturen in einer Armee sollten reichen. Ein Númenórer mehr oder weniger macht den Kohl da nicht wirklich fett. Da habe ich doch lieber Numenorer, die gegen V5 zu 1/3 verwunden, auf 1/3 wiederholen dürfen und nur auf 1/3 direkt scheitern. ;)

Glorfindel11 hat geschrieben:
Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Nun ja, es sind zwar nicht grade Massen an Modellen, das stimmt, aber zahlenmäßig dürften meine Haradrim auf die 500 Punkte keiner guten Armee weit unterlegen sein.

naja, mit Haradrim bin ich immer gern in der Überzahl, ob ein Nazgul das Weg macht wäre ich mir nicht sicher, schon mal über einen geflügelten Schatten nachgedacht?

Also 1.) sprach ich in dem Punkt explizit die erste Liste an, für die zweite gilt aber dasselbe.
Aber eins verstehe ich nicht: Ich habe deiner Meinung nach zu wenig Miniaturen, soll aber noch einen Geflügelten Schatten reinpacken? :?

Glorfindel11 hat geschrieben:
Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Das Prunkstück der Armee ist ja eh Suladans Elite, die den Feind zerschmettern soll, die Nahkämpfer dienen nur als Ablenkung.

Da wäre ich mir auch nicht so sicher, ich meine die haben weiterhin nur K3 und V4, ich denke bei einer guten nahkampfphase wirst du damit zwar viel töten können, doch komplett gewinnen können die alleine auch nciht.


Zum einen besitzen die Schlangenreiter K4, zum anderen: Natürlich können sie nicht allein gewinnen. Da gibt's aber noch so 'nen Typen ... so unbedeutend dass ich den Namen fast vergessen habe, wie war der noch gleich ... ach jaa ... Suladân. >:)
"This song is not anti-american. It's ANTI-WAR!"
Green Day - Holiday Live in Milton Keynes 2005

Benutzeravatar
Witchking of Angmar
Beiträge: 185
Registriert: 31.10.2009, 12:03
Wohnort: Erding
Kontaktdaten:

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Witchking of Angmar » 05.02.2012, 20:45

Sorry wenn das jetzt nicht ganz passt, aber wurden alle Armeelisten-Threads neu gemacht, weil es stand früher ja um einiges mehr hier :P
"Du Narr! Kein lebender Mann kann mich hindern!"
Der Hexenkönig, Die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Glorfindel11 » 05.02.2012, 20:56

Witchking of Angmar hat geschrieben:Sorry wenn das jetzt nicht ganz passt, aber wurden alle Armeelisten-Threads neu gemacht, weil es stand früher ja um einiges mehr hier :P

Ja, die alten sind im Archiv
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
HaakóÒn
Beiträge: 1737
Registriert: 15.03.2009, 20:42
Wohnort: Hagenow

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon HaakóÒn » 05.02.2012, 21:01

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Zum einen besitzen die Schlangenreiter K4, zum anderen: Natürlich können sie nicht allein gewinnen. Da gibt's aber noch so 'nen Typen ... so unbedeutend dass ich den Namen fast vergessen habe, wie war der noch gleich ... ach jaa ... Suladân. >:)


Schwach sind sie nicht, das will ich nicht behaupten, aber als einzige Schlagkräftige Einheit einer Armee sind sie zu wenig. Klar können sich deine Fußsoldaten irgendwem in den Weg stellen und ihn beschäftigen oder Missionsziele umkämpfen, aber endlosen Schaden anrichten, eher nicht. Deine Kavallerie wird also gezwungen sein, dauerhaft über das Spielfeld zu reiten um jede Bedrohung auszuschalten und spätestens bei Elben oder anderen Modellen mit hoher Kampfkraft hört es dann eh auf, da hat selbst der liebe Suladân Probleme mitzuhalten. In der ersten Runde deines Angriffs würde ich auf einen Schildblock setzen, meiner Meinung nach ist dieser durch die neuen Regeln noch wichtiger geworden und wenn ich die Ini habe richtig losschlagen.
Es soll ein neuer Anfang sein, aus Blut gemacht, aus Stahl geschmiedet,
ein Donnerhall bricht in die Nacht und der Himmel steht in Flammen.

Benutzeravatar
Abrakhan
Beiträge: 78
Registriert: 23.01.2012, 18:49
Wohnort: Lübeck

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Abrakhan » 05.02.2012, 21:08

Beregond hat geschrieben:...
Liste 3:
...


Leider 6 Bögen zuviel. Aber die Liste 3 hat meiner Meinung nach ihre Reize. Allerdings würde ich die Bogis beim Verräter zu Wächtern von Karna machen und die anderen als ganz normale Krieger von Harad laufen lassen. So sparst Du Dir die Speere beim Verräter und hast genug Punkte über noch einen Schlangenreiter mehr mitzunehmen und die Reiter zu Schlangenreitern zu machen, quasi wie folgt:

Kriegertrupp I
König von Harad, Lanze, Pferd
8 Schlangenreiter
1 Reiter von Harad, Kampfspeer

Kriegertrupp II
Der Verräter, Pferd
12 Wächter von Karna, 12 Bögen

Kriegertrupp III
Aufseher
6 Haradrim, Speer
6 Krieger von Harad, Bogen

Kriegertrupp IV
Hauptmann der Haradrim
4 Krieger von Harad, Bogen
6 Krieger von Harad, Speer
_________________________
700 Punkte 8H* 47 Einheiten 51,2% Bögen

! Wichtig !
Bevor der grosse Aufschrei kommt. Gemäß dem Beispiel im Regelheft (Auenland) wird aufgerundet bei der Berechnung: 43 Krieger durch 2 = 21,5 Modelle, das bedeutet 22 Modelle dürfen mit Bogen ausgestattet werden, daher 51,2% Bögen.
Zuletzt geändert von Abrakhan am 05.02.2012, 21:23, insgesamt 1-mal geändert.
Alle lieben Fettklopse. Den Rückhalt den jeder gerne hätte.

Projekt:
"Toter Mumak"
Armee:
Harad & Umbar

Benutzeravatar
Der Große Hexenkönig
Beiträge: 2244
Registriert: 29.07.2008, 16:45

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Der Große Hexenkönig » 05.02.2012, 21:16

HaakóÒn hat geschrieben:
Der Große Hexenkönig hat geschrieben:Zum einen besitzen die Schlangenreiter K4, zum anderen: Natürlich können sie nicht allein gewinnen. Da gibt's aber noch so 'nen Typen ... so unbedeutend dass ich den Namen fast vergessen habe, wie war der noch gleich ... ach jaa ... Suladân. >:)


Schwach sind sie nicht, das will ich nicht behaupten, aber als einzige Schlagkräftige Einheit einer Armee sind sie zu wenig. Klar können sich deine Fußsoldaten irgendwem in den Weg stellen und ihn beschäftigen oder Missionsziele umkämpfen, aber endlosen Schaden anrichten, eher nicht. Deine Kavallerie wird also gezwungen sein, dauerhaft über das Spielfeld zu reiten um jede Bedrohung auszuschalten und spätestens bei Elben oder anderen Modellen mit hoher Kampfkraft hört es dann eh auf, da hat selbst der liebe Suladân Probleme mitzuhalten. In der ersten Runde deines Angriffs würde ich auf einen Schildblock setzen, meiner Meinung nach ist dieser durch die neuen Regeln noch wichtiger geworden und wenn ich die Ini habe richtig losschlagen.


Hmm. Da muss ich dir zustimmen, muss mir da nochmal was überlegen. Aber zur Not hat Suladan ja noch 3 Heldentumspunkte. ;)


@Abrakan:
Also meiner Rechnung nach komme ich auf 24,5% Bögen, wieso sind das zuviel?
Und was du mir mit dem Zitierten im Bezug auf das Bogenlimit sagen möchtest, verstehe ich auch nicht ganz. Nochmal bitte langsam für Blöde. :oops:
"This song is not anti-american. It's ANTI-WAR!"
Green Day - Holiday Live in Milton Keynes 2005

Benutzeravatar
Abrakhan
Beiträge: 78
Registriert: 23.01.2012, 18:49
Wohnort: Lübeck

Re: Harad Armeelisten

Beitragvon Abrakhan » 05.02.2012, 21:21

Der Große Hexenkönig hat geschrieben:@Abrakan:
Also meiner Rechnung nach komme ich auf 24,5% Bögen, wieso sind das zuviel?
Und was du mir mit dem Zitierten im Bezug auf das Bogenlimit sagen möchtest, verstehe ich auch nicht ganz. Nochmal bitte langsam für Blöde. :oops:


Mein Fehler. Hatte nicht richtig nachgelesen bei Dir und mich auf die Zusammenfassung bezogen. Da fehlte das Prozent :oops:
Alles gut. Zu Deiner Liste:

Ich würde die Bogenschützen alle zum Verräter packen und die Numenorer ohne Giftklingen spielen und einen mehr mitnehmen oder Kastellane untermischen.
Alle lieben Fettklopse. Den Rückhalt den jeder gerne hätte.

Projekt:
"Toter Mumak"
Armee:
Harad & Umbar


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast