Zwergen Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 13.04.2015, 21:34

DaBoss hat geschrieben:ein inzelner Adler oder Ent währe dann nicht möglich solange ich nicht Baumbart oder Gwaihir wähle?

Ja. Adler könntest du aber auch noch mit Radaghast, Beorn oder Tauriel, Exilantin des Düsterwaldes (die ohne Bogen) anführen.

Eine Liste mit Schlacht der Fünf Heere Thematik könnte so aussehen:

Dain Eisenfuß (Anführer)
6 Khazadwachen
6 Zwergenkrieger mit Schilden

Schiedskämpfer des Königs
10 Krieger mit Schild

Schildträger der Zwerge
10 Zwergenkrieger mit Schilden

Gwaihir

Alfrid

Oin
__________________________________
800 Punkte; 40 Modelle; 8+ Heldentum


Die relativ geringe Modellanzahl wird hoffentlich durch die hohe Verteidigung und die Standarten ausgeglichen, Gwaihir wird von Alfrid mit Heldentum aufgepumpt und kann dann durch Schleudern richtig Unruhe stiften und das Schadenspotential der Zwerge deutlich erhöhen und Oin stellt sich hinter Dain und heilt diesen. Wenn der Gegner ihn nicht schnell ausgeschaltet bekommt...autsch!
Die Liste ist jetzt relativ schnell mal zusammen gewürfelt und kann bestimmt in Feinheiten noch verbessert werden, aber mir gefällt sie schon recht gut.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Amroth
Beiträge: 1672
Registriert: 05.01.2007, 19:26

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Amroth » 17.04.2015, 14:21

Olvatrolta hat geschrieben:Ich muss Marcel recht geben - bei 800 Punkten ohne Überraschungseffekt anzutreten ist schon gefährlich - wie Marcel schon sagt, du kannst nur auf den Gegner zulaufen und sonst ABSOLUT nichts tun.

Ich habe am Wochenende eine 800 Punkte Hochelbenarmee mit Gil-Galad und Elrond gesehen, da wärst Du aus meiner Sicht in absolut jedem Szenario stark im Nachteil, wenn nicht sogar chancenlos. Die Elbenkavallerie ist doppelt so schnell wie Du und darf auch noch schießen, dazu Zorn der Natur und auch noch Cirdan, der Aura des Schreckens und des Heldenmuts zaubern kann... viel Spaß - ich frag mich, was Du gegen die Liste tun willst?


Ich spiele HdR immer noch klassisch. Also Gut gegen Böse. Folglich habe ich mir um Elbenlisten etc. keinen einzigen Gedanken gemacht.
“Ein Zauberer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin, ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.”

Waldelb2015
Beiträge: 34
Registriert: 08.04.2015, 18:13
Wohnort: Hofbieber nähe Fulda

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Waldelb2015 » 01.05.2015, 21:12

Hi hier ist meine Armeeliste muss zugeben das, dass mein erster Versuch mit Zwergen ist also bitte um Meinungen und Verbesserungsvorschläge.



Warband 1 10/12
Dain Ironfoot, King of Erebor (Leader)
5 Iron Guard
5 Khazâd Guard
----
Warband 2 10/12
Gimli, son of Glóin
5 Iron Guard
5 Khazâd Guard
----
Warband 3 12/12
King's Champion & Heralds
6 Dwarf Warrior with Dwarf bow;
4 Dwarf Warrior with Shield;
----

690P / H9 / 35 Modelle
bei dem beschuss in % weiß ich nicht wie ich es ausrechnen soll

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Beregond » 01.05.2015, 21:35

Starke Liste, zwar etwas wenig Modelle, aber dafür sind sie ja stark gepanzert.
Mir wäre sie glaube ich ein bisschen zu eintönig.
Und warum nutzt du die 10 Punkte nicht?

Waldelb2015
Beiträge: 34
Registriert: 08.04.2015, 18:13
Wohnort: Hofbieber nähe Fulda

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Waldelb2015 » 02.05.2015, 01:10

Naja ich könnte dann eh nur noch einen Krieger machen und da müsste ich ihn entweder zu dain oder gimli stellen und dann wäre wieder ein leichtes ungleichgewicht. :joke:

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Beregond » 02.05.2015, 08:24

Ist doch völlig egal, Hauptsache ein Krieger mehr...

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 02.05.2015, 12:48

Beregond hat geschrieben:Starke Liste, zwar etwas wenig Modelle, aber dafür sind sie ja stark gepanzert.
Mir wäre sie glaube ich ein bisschen zu eintönig.
Und warum nutzt du die 10 Punkte nicht?

:yes:

Beregond hat geschrieben:Ist doch völlig egal, Hauptsache ein Krieger mehr...

:yes:
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Waldelb2015
Beiträge: 34
Registriert: 08.04.2015, 18:13
Wohnort: Hofbieber nähe Fulda

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Waldelb2015 » 03.05.2015, 00:38

Man könnte auch gimli einfach einen Elfenumhang geben und einfach den einen extra krieger dafür weglassen und man hätte exakt 700P

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Beregond » 03.05.2015, 00:48

Wozu braucht Gimli einen Elbenumhang? Das ist völlige Punktverschwendung.
Einen Krieger mit Schild dazu und fertig. Ich schreibe meine Listen so, dass nicht mal ein einziger Punkt übrig bleibt und das ohne die Punkte in irgendwelche völlig sinnlosen Ausrüstungen zu stecken.

Benutzeravatar
DaBoss
Beiträge: 139
Registriert: 04.04.2015, 23:02

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon DaBoss » 12.05.2015, 18:45

Ich möchte hier auch mal meine aktuelle Liste zur Diskusion stellen. Mein Ziel war es 450 möglichst voll auszuschöpfen und mit den Iron Guard und den Bögen zumindest auch die Möglichkeit auf ein wenig Fernkampf zu haben. Da wir bisher hauptächlich die Hobbit Szenarien spielen sollte ausserdem jede kampfgruppe auch möglichst autark kampffähig sein.

Warband 1 12/12
Balin, son of Fundin with Durin's Axe;
2 Dwarf Warrior with Dwarf bow;
2 Dwarf Warrior with Shield;
4 Iron Guard
4 Khazâd Guard
----
Warband 2 12/12
Gimli, son of Glóin
2 Dwarf Warrior with Dwarf bow;
3 Dwarf Warrior with Shield;
1 Dwarf Warrior
4 Iron Guard
2 Khazâd Guard
----

Wie lässt sich die Armee am besten auf 500 Punkte erweitern?

Benutzeravatar
Bilbo Beutlin
Beiträge: 249
Registriert: 28.03.2009, 12:16

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Bilbo Beutlin » 14.05.2015, 23:25

Die Liste ist sicherlich schlagfertig und hat durch die Wurfwaffen der Eisenwachen und die Bogenschützen auch im Fernkampf etwas zu bieten.
Erweitern würde ich die Liste auf jeden Fall mit einer Standarte, da gerade Zwerge mit K4 davon profitieren. Für die Übrigen Punkte kannst du dann normale Zwergenkrieger durch Elite (Khazad Wachen oder Eisenwachen) ersetzen.

Benutzeravatar
DaBoss
Beiträge: 139
Registriert: 04.04.2015, 23:02

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon DaBoss » 02.06.2015, 09:26

In die Richtung ging meine Planung auch. Eine dritte Kampfgruppe wird wohl erst bei 600 Punkten oder mehr interessant. Vorher ist das einfach nicht zu stemmen wenn man die Gruppen voll machen möchte.

Benutzeravatar
Skinner
Beiträge: 10
Registriert: 01.06.2015, 16:42

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Skinner » 04.06.2015, 12:08

Ja da hast du recht. Aber schlagfertig ist deine Truppe trotzdem!

Sturmprophet
Beiträge: 78
Registriert: 23.07.2015, 10:30

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Sturmprophet » 28.08.2015, 19:37

Wie sind denn die "neuen" Zwergenerscheinungen zu bewerten? Also Krieger von Erebor und Grimmhämmer?

Sturmprophet
Beiträge: 78
Registriert: 23.07.2015, 10:30

Re: Zwergen Armeelisten

Beitragvon Sturmprophet » 10.09.2015, 12:27

Hey,

überlege gerade an einer 350p Zwergenturnierliste. Was haltet ihr von:

Dwalin (Champion)
12 Krieger des Erebor, 8 Schild, 6 Speere

Gwaihir


Sind halt sehr wenig Modelle. Allerdings hart im nehmen. Zudem ein Monster und ein Nahkampfmonster. Gwaihir würde etwas Mobilität verleihen...


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast