Waldelben Armeelisten

Diskutiert hier über Eure Armeelisten und Taktiken
MeisterDwalin
Beiträge: 25
Registriert: 05.07.2014, 09:05

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon MeisterDwalin » 10.07.2014, 14:35

Servus Leute,

am Samstag hab ich, seit vielen Jahren, wiedermal eine Schlacht auszutragen. Da ich einige Elben in meinem Keller gefunden habe, stellte ich schnell mal eine 500 Punkte Armee zusammen und ich würde gerne von euch Wissen, ob besagte Liste etwas kann. (Gespielt wird gegen eine Bündnis Armee bestehend aus Goblinstadt und Angmar)

Warband 1:

Waldelben-Kapitän mit Elbenbogen
7 Galadhrim mit Elbenbogen und Schild
5 Galadhrim mit Elbenklingen und Schild

Warband 2:

Haldir mit Rüstung
8 Galdhrim mit Speer und Schild
4 Galadhrim mit Elbenklingen und Schild

Warband 3:

Legolas mit Rüstung
1 Waldelbe mit Speer
1 Waldelbe mit Elbenklinge

503 Punkte

Warband 1 versuche ich strategisch gut zu Platzieren, um die Massen an Orks und Goblins, die mein Kumpel wsl aufstellt, auszudünnen.

Warband 2 werde ich mit in das Schlachtgetümmel werfen.

Und mit Warband 3 werde ich versuchen über das ganzen Spielfeld zu haschen, da ich mit Legolas versuchen werde, wichtige Ziele (wie z.B. den Goblinschreiber oder den König) auszuschalten. Seine zwei "Leibwachen" sind dazu da, sich für Legolas zu opfern, sollte mein Gegner versuchen, meinen General abzufangen.

Thematisch hab ich mir zu dieser Liste nicht allzu viele Gedanken gemacht, da ich einfach alle Modelle bereits (bemalt) besitze. Sie könnte allerdings eine Armee Loriens und des Düsterwaldes darstellen, die zusammen versucht, die wachsende Macht Angmars zu stoppen.

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 10.07.2014, 14:50

Ich finde die Liste so mittelmäßig. Folgende Punkte solltest Du Dir nochmals ansehen:

*) Elbenklingen sind verschwendete Punkte bei normalen Miniaturen.
*) Bei Elben immer versuchen, das Bogenlimit auszureizen.
*) Ich weis nicht, wie genau Ihr seit, aber 503 Punkte sind 3 Punkte zuviel.
*) Ich finde Thranduil viel besser als Legolas. Seine zwei automatischen Zaubersprüche sind Weltklasse...
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

MeisterDwalin
Beiträge: 25
Registriert: 05.07.2014, 09:05

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon MeisterDwalin » 10.07.2014, 15:34

Danke, für deine konstruktive Kritik.

1, 2) Dann werde ich die Elbenklingen wohl weglassen und probieren, noch nen Bogenschützen unterzubringen.

3) Wir haben generell ausgemacht, dass wir bei jeder Schlacht bis zu 5 Punkte über das Limit gehen dürfen.

4) Thranduil hab ich noch nie gespielt, der liegt bei mir aber auch irgendwo herum (altes Modell). Dann werd ich den auch mal ausprobieren :)

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Olvatrolta » 10.07.2014, 15:40

:yes: :yes:

Freut mich, dass ich dir helfen konnte ..
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
Haldir13
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.2013, 14:44
Wohnort: Lohn-Ammannsegg(in der Schweiz)

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Haldir13 » 18.07.2014, 12:39

Hallo Freunde
Ich habe folgendes Problem:

Ich habe eine 750 Punkte-Liste geschrieben, die Zwerge und Waldelben beihaltet. Die Zwergen stellen die Infanterie mit 33% Bogenschützen, sowie Drár. Ich wollte dann mal probieren wie es wäre wenn die Galadhrim einfach Kavallerie stellen. Zuerst habe ich folgende Kriegertrupps aufgeschrieben:

Trupp 1
Sturmrufer der Galadhrim
3 Ritter der Galadhrim mit Elbenklinge und Schild
2 Ritter der Galadhrim mit Elbenbogen
1 Ritter der Galadhrim mit Standarte und Schild

Trupp 2
Haldir
3 Ritter der Galadhrim mit Elbenklinge und Schild
2 Ritter der Galadhrim mit Elbenbogen

379 Punkte

Gesamt: 754 Punkte; 38 Modelle; ~33% Bögen

Ich frage mich jedoch ob es besser wäre nur einen Trupp zu stellen mit einem Hauptmann zu Pferd, 7 Nahkampfritter, 4 Fernkampf und eine Standarte. Doch hier ist das Problem, dass es noch etwa 40 Punkte zu wenig sind. Was soll ich tun? :cry:
Brauche Mitspieler aus der Region Solothurn/Bern

Komme was da wolle, grosse Taten behalten ihren Wert-Legolas

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 18.07.2014, 13:53

Ein großer Kavellerieblock ist meist nicht so effektiv, da du oft nicht alle in den Nahkampf bekommst, bzw. deine heroischen Taten nicht allen nutzen. Außerdem würde ich lieber alle Ritter mit Schilden und ohne Bögen spielen, da die V5 gegen viele böse Einheiten (Uruks, Morannon, Abrakhan usw.) und S2 Beschuss hilft. Außerdem sollte, wegen der schon angesprochenen heroischen Bewegungen, jeder Kavallerietrupp einen berittenen Helden haben. Ich vermute mal, dass du auch Galadhrim zu Fuß hast (brauchst du ja auch, falls du Pferde verlierst). Ich würde dann empfehlen einen Hauptmann mit ca. 7 Rittern mit Schilden zu spielen und einen Infanterieblock mit Haldir, maximal vielen Bogenschützen und ein paar Speeren.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Haldir13
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.2013, 14:44
Wohnort: Lohn-Ammannsegg(in der Schweiz)

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Haldir13 » 19.07.2014, 16:17

Mein Ziel ist viel mehr nicht unbedingt der Nahkampf, sondern dass ich immer einen gewissen Abstand habe und den Gegner so mit Fernkampf zermürben könnte. Jedoch sollte die Kavallerie in der Lage sein im Nahkampf zu bestehen. Deshalb die grössere Menge.

Frêrin hat geschrieben:Außerdem würde ich lieber alle Ritter mit Schilden und ohne Bögen spielen, da die V5 gegen viele böse Einheiten (Uruks, Morannon, Abrakhan usw.) und S2 Beschuss hilft.


Die Galadhrim Kavallerie hat ja die Sonderregel exzellente Reiter, somit können die Bogenschützen auch vom Verteidigungsbonus der Schilde profitieren. ;)
Brauche Mitspieler aus der Region Solothurn/Bern

Komme was da wolle, grosse Taten behalten ihren Wert-Legolas

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 19.09.2014, 12:08

Bei meinen Überlegungen zu einer 350 Punkte Liste für Haan bin ich nun bei Waldelben angelangt. Die Liste sieht wie folgt aus:

Thranduil mit Rüstung und Elbenbogen (Anführer)
4 Waldelben mit Elbenbögen
1 Waldelb
5 Walelben mit Waldelbenspeeren

Legolas mit Rüstung
3 Waldelben mit Elbenbögen
1 Waldeln
6 Walelbenkrieger mit Waldelbenspeeren
________________________________
350 Punkte; 22 Modelle; 6 Heldentum

Mit 11 Elbenbogenschüssen pro Runde ist die Armee schon im Fernkampf denke ich den meisten anderen Überlegen. Im Nahkampf kann ich schwächere Helden mit Schildblock abwehren. Böse Monster sollten es durch die Aura des Schreckens schwierig haben anzugreifen, kommt allerdings mal eins zum Schleudern, sieht es schlecht aus. Gegen Kavallerie kommt der Zorn der Natur ins Spiel. Thranduil und Legolas können außerdem "Krieger-Moster" mit heroischen Hieben beschäftigen. Meine Bedenken sind allerdings, ob sich irgendwo verstecken und schießen nicht etwas langweilig ist.
Zuletzt geändert von Frêrin am 20.09.2014, 21:58, insgesamt 1-mal geändert.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4151
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Gandogar Silberbart » 19.09.2014, 14:20

Genau dieselbe Liste hatte ich auch schon in Planung, aber dann wieder verworfen, weil sie zu anfällig gegen Monster ist.
Gerade Nazgul auf Schatten kommen direkt an die richtige Position zum Schleudern und greifen einen einsamen Elben an. Dann verlierst du leicht mal 8 Modelle in einem Nahkampf.
Auch eine Mordor oder Ostlingarmee, die ein paar Bogenschützen hinter ihre V6 Krieger setzen, wird dir schon Probleme bereiten, weil die Elben zu schnell sterben.

Ich werde mir überlegen, die Armee mit weniger Modellen zu spielen und entweder statt Legolas' Trupp Zwerge nehmen oder Legolas auf ein Pferd setzen. Die Helden müssen enorm mobil sein, um ein Monster zu blocken, du darfst dir keinen verlorenen Nahkampf dagegen erlauben.
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 19.09.2014, 15:19

Gegen Monster müsste man sich wirklich etwas einfallen lassen. Da hilft wahrscheinlich nur irgendwie verstreut hinstellen, so dass das Monster beim Schleudern nicht mehrere auf einmal erwischen kann. Gegen geflügelte Schatten hat man noch Legolas mit seinem Auto-hit und die Möglichkeit den Rest der Armee (mehr als 20 Krieger dürften es nicht sein) kaputt zu schießen.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Feanor Feuergeist » 20.09.2014, 10:00

Hi,

ich halte die Liste so wie sie ist für extrem hart. 3 Runden Beschuss und der Gegner sollte so ziemlich gebrochen sein. Durch Aura des Schreckens solltest du dir Monster so ziemlich vom Leib halten können und auch die meisten normalen Krieger (zur Not erschießt Legolas einen Schamanen)
Vor geflügelten Schatten hätte ich jetzt eigentlich keine Angst, weil das eine Modell ja schon fast die Hälfte der Punkte kostet. Auch hier sollte es kein Problem sein den Schatten zu erschießen, 11 Schuss bei der Punktzahl ist sehr stark!

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs

Benutzeravatar
Haldir13
Beiträge: 26
Registriert: 01.05.2013, 14:44
Wohnort: Lohn-Ammannsegg(in der Schweiz)

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Haldir13 » 20.09.2014, 11:02

Hi,

auch meiner Meinung nach sieht die Liste stark und auch attraktiv (von den Helden her) aus.
Taktisch wird es sicher eine Herausforderung. Das beste Mittel ist sicher immer genügend Abstand zum Feind zu haben, jedoch immer in Schussnähe zu sein. Dafür kann ja auch das Waldgelände genutzt werden. :) Jedenfalls würde es mich interessieren wie sich die Liste schlägt. :joke:

Viel Spass und lg Haldir13
Brauche Mitspieler aus der Region Solothurn/Bern

Komme was da wolle, grosse Taten behalten ihren Wert-Legolas

Benutzeravatar
Roblin
Beiträge: 473
Registriert: 01.09.2011, 01:07
Wohnort: Dresden

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Roblin » 20.09.2014, 21:51

Moin Moin,

ich habe mit einer sehr ähnlichen Liste (aber auf 500 Pkte, d.h. zwei volle Trupps und ein bißchen) sehr erfolgreich an zwei Turnieren teilgenommen. Allerdings verwende ich Thranduils Option der Aufwertung von Kriegern zu Düsterwaldhütern, die auf 2+ treffen! :love: ...spielte ebenfalls immer gegen die Bösen (sehr selten V6). Taktisch ist die Liste nicht einfach zu spielen; sobald die Nahkämpfe beginnen, muss man pro Zug aufgrund der V3 doppelt so viele Verluste als der Gegner hinnehmen. ...wenn dann dem Zorn der Natur widerstanden wird, kann es knapp werden ;)

Grüße

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Frêrin » 20.09.2014, 22:01

Über das Update habe ich nachgedacht, aber das wäre bei den 7 Bogenschützen 14 Punkte, also entweder eine Rüstung bei den Helden weg, oder 2 Modelle weniger und dadurch auch einen Bogen weniger. Hast du bei deinen Spielen auch Erfahrung gegen Monster gesammelt, wie bist du mit denen umgegangen?
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Roblin
Beiträge: 473
Registriert: 01.09.2011, 01:07
Wohnort: Dresden

Re: Waldelben Armeelisten

Beitragvon Roblin » 20.09.2014, 22:25

Moin Frerin,

meine komplett auf Fernkampf ausmaximierte 500 Pkte Liste hatte ein wenig mehr Schusspower als bei 350 Pkte. Wenn du es dann darauf anlegst und das Feuer zusammen ziehst, kannst du jedes Modell spätestens im 2. Zug erschießen. Hatte bisher 'nur' gegen Nazgul auf Fellbestien (unmöglich zu verdecken...immer im freien Schussfeld) und einmal gegen einen Trollhäuptling das Vergnügen...beide haben nicht einmal einen Nahkampf erreicht! :fun:

...das Update lohnt mMn auf jeden Fall!

Grüße


Zurück zu „Armeelisten und Taktiken“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste