Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

z.B. Warhammer, Confrontation oder Axis&Allies
Benutzeravatar
Rapscallion
Beiträge: 100
Registriert: 07.11.2007, 21:36

Beitragvon Rapscallion » 14.11.2007, 20:01

@ Dahark,
leider sind oben keine Bilder mehr von deinen Skorne zu sehen, wärst du bitte so freundlich und stellst sie nochmal rein?

@ Guy van de Ros,
Haste also vor mit Hordes/WM anzufangen? - Find ich toll!



Nunja, ich für meinen Teil finde Hordes/WM (Hauptsächlich Hordes -> Skorne)
so interessant, weil man wie Alebo schon sagte, viel mehr zeit in seine Minis beim bepinseln verbringen kann, und auch wirklich viel toller spielen kann wenn man weiß das man mit jeder Mini zufrieden ist.
Bei WH40K und bei WKF ist es nunmal so, dass es da nur wirklich um "Masse statt Klasse" geht, was ich traurig finde.

Wir müssen unbedingt mehr Leute zu WM/Hordes holen!

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon Dahark » 27.11.2007, 12:07

Habs auch im page5 Forum gepostet, dachte mir aber das ich euch meinen aktuellen Pinselversuch nicht vorenthalten will:

Den Kerl zu bemalen gleicht einer Lebensaufgabe...
Gut, dass ich es tatsächlich noch in diesem Jahr geschafft habe, meine letzte (!!!) unbemalte Cryx Miniatur zu bemalen. Jo...jetzt habe ich doch tatsächlich alles von Cryx bemalt was ich habe...seit 2003 ne ganze Menge übrigens...

Hier der letzte Bursche. Sind recht große Bilder, daher lieber mal "nur" als Links:

http://freenet-homepage.de/Asra/tableto ... inus01.jpg

http://freenet-homepage.de/Asra/tableto ... inus02.jpg

http://freenet-homepage.de/Asra/tableto ... inus03.jpg
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Benutzeravatar
Amroth
Beiträge: 1672
Registriert: 05.01.2007, 19:26

Beitragvon Amroth » 27.11.2007, 19:06

Hi

ich wollte mal fragen mit wie vielen Figuren man Hordes spielt, denn ich hätte intersse an dem Spiel. Ich würde dann gerne Trolbloods spielen die sehen nämlich cool aus 8)

Vielen Dank schon im Vorraus.

Amroth
“Ein Zauberer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin, ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.”

Benutzeravatar
Guy van de Ros
Beiträge: 1035
Registriert: 28.12.2006, 11:34

Beitragvon Guy van de Ros » 27.11.2007, 19:44

Hi,
@Rapscallion (hoch lebe copy&paste)
Jo, Januar fange ich an meine 500 Punkte caine armee zu bemalen, vllt kommt sie danach unter den Hammer, wollte mich nun ganz auf HeDo verlegen, da PP schon lange kein skrimish Hersteller mehr ist.

@Amroth
Pi mal Daumen unter 20.
Du solltest eine Einheit Champions mitnehmen, einen Caster ein oder zwei Beasts vllt Kriel Warriors oder ähnliches.
Preismäßig bist du mit 100 Euro ohne Fury Glasteine, Regelbuch, Hüllen und Folienstift dabei ;)
Das Hordes Regelbuch kostet 35 Euro meine ich.
<==Hör nicht auf den, der hat keine Ahnung

Benutzeravatar
Amroth
Beiträge: 1672
Registriert: 05.01.2007, 19:26

Beitragvon Amroth » 27.11.2007, 21:31

Guy van de Ros hat geschrieben:Hi,
@Rapscallion (hoch lebe copy&paste)
Jo, Januar fange ich an meine 500 Punkte caine armee zu bemalen, vllt kommt sie danach unter den Hammer, wollte mich nun ganz auf HeDo verlegen, da PP schon lange kein skrimish Hersteller mehr ist.

@Amroth
Pi mal Daumen unter 20.
Du solltest eine Einheit Champions mitnehmen, einen Caster ein oder zwei Beasts vllt Kriel Warriors oder ähnliches.
Preismäßig bist du mit 100 Euro ohne Fury Glasteine, Regelbuch, Hüllen und Folienstift dabei ;)
Das Hordes Regelbuch kostet 35 Euro meine ich.


Und Punktestandart liegt bei 500, oder? Nur weiß ich noch nicht was du mit Fury Glassteine meints und wofür brauch ich Folienstift und Hüllen?

Naja vielleicht sollte ich mir mal Artikel zu Hordes googlen.

Amroth
“Ein Zauberer kommt nie zu spät, Frodo Beutlin, ebenso wenig zu früh. Er trifft genau dann ein, wenn er es beabsichtigt.”

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Beitragvon Dahark » 27.11.2007, 23:20

Glassteine, Tokens und Folienstift sind Hobby-Nippes und nicht der Rede wert wenn man sich erstmal mit Miniaturen eingedeckt hat.

1-2 Warbeasts sind bei Hordes zu wenig. Ist ja kein Warmachine.

Warpack sind ca. 300 Punkte. Spiele mit 500 Punkten waren früher Standard. Ist für Turnierlisten aber noch häufig das Maß der Dinge. Mittlerweile wird aber auch häufig schon 750 Punkte gespielt. 1000 Punkte gehen auch ganz gut, dauert aber länger.
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Benutzeravatar
Rapscallion
Beiträge: 100
Registriert: 07.11.2007, 21:36

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Rapscallion » 31.07.2008, 12:28

Jope... Dahark hat Recht.


Nunja, also WM kenne ich nun nicht so gut wie HORDES, aber ich habe zu HORDES eine Einleitung geschreibselt... damit ich nicht jedem Neuem, alles erklären muss ;)

@ Andere: Aber was so meine Erfahrung ist... pack auf jeden Fall immer mind. 2 Beast rein, damit Du den Fury wieder zurück bekommst. Weil bei WM bekommt der Caster seinen Fokus-Wert wieder voll aufgefüllt zu Beginn deiner Runde in der Statusphase.

Benutzeravatar
Rapscallion
Beiträge: 100
Registriert: 07.11.2007, 21:36

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Rapscallion » 31.07.2008, 12:37

Rapscallion hat geschrieben:Jope... Dahark hat Recht.


Nunja, also WM kenne ich nun nicht so gut wie HORDES, aber ich habe zu HORDES eine Einleitung geschreibselt... damit ich nicht jedem Neuem, alles erklären muss ;)

@ Andere: Aber was so meine Erfahrung ist... pack auf jeden Fall immer mind. 2 Beast rein, damit Du den Fury wieder zurück bekommst. Weil bei WM bekommt der Caster seinen Fokus-Wert wieder voll aufgefüllt zu Beginn deiner Runde in der Statusphase.



Edit: Was benötigt man zum Eintsieg unbedingt?

- Warpack (Gurndbox von Hordes oder WM, jenachdem was Du Anfangen willst)

- Folienstifte (Aber niemals permanente!!!!!!!!)

- Klarsichtfolien (Für TradingCard-Spiele oft benutzt wie YGO oder Magic) oder du ahst ein Laminator(Laminiergerät) und schweißt dann deine Karten in eine Schutzfolie ein, und dannst somit immer den Schaden markieren und abwischen.

- Maßband( Mit Zoll(Inch)-Angabe)

- Temeplates (Für evtl. Sprühangriffe o.ä.)

- Zeugs um deine Figuren zusammen zu bauen ;)

- Am besten einen "Erfahrenen"-Spieler, der dir den Einstieg erleichtert.

- Anständige Würfel! Gebt dafür lieber gutes Geld aus! Und nicht so 1,-€ Würfel... am besten Welche mit abgerundeten Ecken.

- SCHNELLSTARTREGELN sind in der Grundbox enthalten! Aber das erste Regelbuch (Hordes - Primal oder bei WM - Prime-Remix) ist auch wichtig, für die kompletten Regeln und andere Profilwerte, außerdem habt ihr dann einen Überblick über die Profile der anderen Fraktionen


Achja, und last but not least es gibt Fraktion-Tokens! ;O Glassteine sind daher überflüssig wer was sylischeres haben will.


Lg Stefan

Turin88

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Turin88 » 07.11.2008, 23:21

Hallo zusammen!

Wollte diesen Thread mal wieder auferstehen lassen, da ich vor kurzem mit Warmachine angefangen habe und echt von dem Spiel begeistert bin. Das Verteilen der Fokuspunkte macht die Sache echt zu einer wirklich taktischen Angelegenheit und das Spiel ist insgesamt echt ziemlich balanciert wie ich finde...
Hier mal ein Ausschnitt meiner Khador Truppe:

http://img117.imageshack.us/img117/2461/sdc10444io1.jpg
http://img113.imageshack.us/img113/8884/sdc10402ye4.jpg
http://img135.imageshack.us/img135/8465/sdc10409rg7.jpg
;)

Benutzeravatar
Birdy
Beiträge: 269
Registriert: 16.01.2009, 15:44
Wohnort: münchen
Kontaktdaten:

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Birdy » 16.01.2009, 16:34

hmmm,

das mit der Balance ist leider nicht mehr gegeben...

Spiele seit 4 Jahren und es wird immer krasser... die Combos und vor allem die HORDES Einheiten sind vollkommen unlustig :/

Außerdem ist das, was das Spiel vorher ausgemacht hat kaum noch auf dem Schlachtfeld zu sehen: der WARJACK, da du für diese Punkte
immer einen besseren Damage Output in Form einer Truppe bekommst und dazu noch den Focus beim Caster hast und zusätzlich was ausrichten kannst.

Szenarien können das ein wenig steuern, letztendlich bleiben die Dinger allerdings hauptsächlich im Schrank :(

But that´s just my 2 Fokus ;)

Birdy
Suche Spieler in und um München für RINGKRIEG und auch gerne HdR

Battle of the 5 Armies RINGKRIEG Projekt 2014

Waldelben: 56 von 72 bunt
Zwerge: 0 von 24
Menschen: 0 von 24
Orks: 96 von ??? bunt
Wargreiter: 8 von 16 bunt
Diverse Chars comming soon...

Turin88

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Turin88 » 28.02.2009, 19:45

@birdy:

hast leider Recht. Habe jetzt meine ersten Turniere geschlagen und das war wirklich mehr Infantrymachine als Warmachine. Leider ist das dann so, dass man sich der Spielweise besser anpasst oder nur noch verliert... :?

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Dahark » 01.03.2009, 14:48

Im nächsten Jahr erscheint Das Mk II Regelwerk von Warmachine, in der Hoffnung das es wieder ein wenig weg von der Infanterie hin zu den Jacks geht (alle Unit Cards werden unter anderem überarbeitet).
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Benutzeravatar
Birdy
Beiträge: 269
Registriert: 16.01.2009, 15:44
Wohnort: münchen
Kontaktdaten:

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Birdy » 26.03.2009, 10:31

...

eine weitere Möglichkeit ist nach dem "Gentlemens Rulebook" zu spielen,

eine sehr schönes Regelwerk das so manche tolle Listen hervorbringt und dem Spiel wieder einiges zurückgibt.

wer Interesse hat schaut hier nach:

http://docs.google.com/Doc?id=dwm95vh_8fwf834d5&hl=en" target="_blank

Birdy
Suche Spieler in und um München für RINGKRIEG und auch gerne HdR

Battle of the 5 Armies RINGKRIEG Projekt 2014

Waldelben: 56 von 72 bunt
Zwerge: 0 von 24
Menschen: 0 von 24
Orks: 96 von ??? bunt
Wargreiter: 8 von 16 bunt
Diverse Chars comming soon...

assi
Beiträge: 123
Registriert: 27.08.2007, 10:32

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon assi » 07.03.2010, 11:47

Hat sich mal jemand mit den neuen Helljack Plastic Kits auseinander gesetzt? Ich liebäugel davon einen oder zwei als D&D "Golem" oder "Warforged Titan" zu benutzen
And in addition to the darkness there was also me.
And I moved upon the face of the darkness and I saw that I was alone.
Let There Be Light!

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ik-warmachine - Hat jemand erfahrung?

Beitragvon Dahark » 07.03.2010, 12:28

Guckst du hier:

http://www.youtube.com/watch?v=mj3u3mCB-AA

Passt meiner Ansicht nach nicht zu einem "klassischen" D&D Warforged. Höchstens also Nekro-Punk-Gruftie Version. ;)
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele


Zurück zu „Sonstige Tabletops & Strategiespiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste