Flames of war - Wie was wer wie wo?

z.B. Warhammer, Confrontation oder Axis&Allies
Benutzeravatar
_Cody_
Beiträge: 1114
Registriert: 26.07.2010, 19:13
Wohnort: Nahe Mainz und Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon _Cody_ » 27.06.2011, 21:39

Ich schreibe heir jetzt einfach mal das rein, weil es sich nicht lohnt dafür nene neuen Thread aufzumachen.

Gute Neuigkeiten für alle die es noch nicht im Sweetwaterforum oder sonstwo gelesen haben.^^

Es gibt jetzt eine billige Alternative zu den teuren BF Shermans:
http://theplasticsoldiercompany.co.uk/index.php?main_page=product_info&cPath=1_51_56_57&products_id=204
http://theplasticsoldiercompany.co.uk/index.php?main_page=product_info&cPath=1_51_56_57&products_id=203

Vllt. ist jetzt der Zeitpunkt vo ich mir mal Panzer kaufe...

Cody

Benutzeravatar
Heermeister_Dennis
Beiträge: 449
Registriert: 04.07.2010, 19:25
Wohnort: Bremen

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon Heermeister_Dennis » 28.06.2011, 14:38

Die neuen Sherman-Panzer hole ich mir auf jeden Fall. Sie sehen einfach gut aus und sind deutlich guenstiger als die von BF.
Jetzt fehlt nur noch Infanterie für die Amerikaner :joke:

Grüße,
Dennis

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 741
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon Ser_Calenardhon » 28.06.2011, 14:40

Hallo,

Super Angebot _Cody_, das lohnt sich - jetzt weiß ich wo ich noch suchen kann.

Falls jemand auch noch Resin-Shermans möchte (leider ohne Kommandanten oder ähnliches)

hier: http://www.fantasyladen.de/Suche/shop.shtml?artikel=Fow-fwbx03xx

gibt es die deutsche Version der Open Fire!-Box für (wirklich) wenig Geld.

Oder ein bisschen unter Zvezda stöbern, da finden sich auch günstige Kunststoff- Panzer und Flugzeuge - die seltsamerweise immer ziemlich schnell ausverkauft sind (jedenfalls wenn ich bestellen wollte).

Ehrlicherweise muss ich zugeben, dass das Regelbuch der Box wirklich mies gebunden ist und üble Übersetzungsfehler*** hat, dafür kriegt man für 15 €: 5 Panzer, 5 Würfel und eine Schnellstartanleitung.

_Cody_ hat geschrieben:Vllt. ist jetzt der Zeitpunkt vo ich mir mal Panzer kaufe...

So was ähnliches habe ich mir auch gedacht...


*** mein Lieblingsfehler bei "Rückstoßfreies Geschütz": "...presst treibende Gase aus dem Hinterteil des Schützen..." :fun:

Benutzeravatar
Finarfin
Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 07.07.2003, 18:17
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon Finarfin » 28.06.2011, 15:06

Ser_Calenardhon hat geschrieben:"Rückstoßfreies Geschütz": "...presst treibende Gase aus dem Hinterteil des Schützen..." :fun:


Ein Sinnbild für die Schrecken des Krieges... :cry:

@Cody: Dank für den Link. Vielleicht wird ja doch noch was aus meiner 3rd AD als Abwechslung zu den Fallis...

Benutzeravatar
Ninjameister
Beiträge: 236
Registriert: 17.03.2004, 18:07
Wohnort: Steiermark

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon Ninjameister » 30.07.2011, 17:01

mal hallo zusammen,

der der kauzenburg war ich arbeit sei dank mal wieder auf tauchstation. ABER

mir hats flames of war angetan. lange rede kurz haben sich zwei kollegen und ich mal mit panzer von deutschen briten und amis eingedeckt und wir haben begonnen uns durch die regeln zu robben! es läuft auch alles spitze. da wir nur mit tanks spielen fallen zum glück gleich mal ein paar sachen weg und der rest sitzt schon einigermaßen. einziges problem dass wir haben ist das wir einfach noch nicht so ganz hinter den sinn und zweg der Company Command und der regel mit dem wiederholen der motivationtest gekommen sind. kann dir da vielleicht wer weiterhelfen? gerne auch mal im chat falls es komplizierter sein sollte :)

lg Nj
Das Ziel in einem Krieg ist nicht, dass man für sein Land stirbt, sondern dass der Lump da drüben für seins stirbt.
General George S. Patton

Benutzeravatar
Glorfunzel
Administrator
Beiträge: 2317
Registriert: 14.05.2002, 14:59
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon Glorfunzel » 10.10.2011, 12:17

Wenn ein Platoon einen Moral Check machen muss und diesen versemmelt, passiert meist etwas negatives. Damit dies verhindert wird, kann der Company Commander sich dem Platoon in der Phase anschließen sofern er in Command Reichweite ist. Dann kann er den Moral Check wiederholen und vielleicht so das Negative abwenden.

Das Company Command Team ist auch der einzige der einen Company Moralcheck durchführen darf. Wenn eine Company mehr als die Hälfte aller Platoons verloren hat, muss der Company Commander würfeln, ob die Company weiter kämpft oder flieht. Der 2iC ist dafür da, falls der Company Commander bereits das zeitliche gesegnet hat. Dann wird der 2iC neuer Commander.

Benutzeravatar
_Cody_
Beiträge: 1114
Registriert: 26.07.2010, 19:13
Wohnort: Nahe Mainz und Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Flames of war - Wie was wer wie wo?

Beitragvon _Cody_ » 19.12.2011, 22:26

http://borginvader.shop-027.de/Borginvader-s71h2-FoW-Aktionen.html
Falls jemand noch nen Schnäppchen zu Weihnachten ergattern will. ;)

Cody


Zurück zu „Sonstige Tabletops & Strategiespiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast