Deus Vult - Teutonen

z.B. Warhammer, Confrontation oder Axis&Allies
Benutzeravatar
scrum
Beiträge: 81
Registriert: 12.09.2012, 21:45
Wohnort: Düren
Kontaktdaten:

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon scrum » 26.03.2015, 18:23

Ich als Freund sauberer Bemalung bin begeistert von den Ordensrittern. Weiß ist immer aufwändig zu malen und umso schöner finde ich dann auch, wenn man das sieht und nichts verdreckt wurde :joke:

Benutzeravatar
Rahgoul
Beiträge: 920
Registriert: 21.01.2006, 19:57
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Rahgoul » 26.03.2015, 18:33

Tolle Figuren die Du da präsentiert :yes:
"Everybody knows that the dice are loaded
Everybody rolls with their fingers crossed..." -L.C.

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 27.03.2015, 10:25

Danke.
Ja das Weiß. Ich habe mich natürlich auch gefragt wie weiß Stoff im Mittelalter überhaupt sein konnte - ich muss zugeben, dass ich da garkeine Ahnung von den damaligen Mölichkeiten habe. Weiße Farbe für Schilde z.B. wird man sicherlich aus Kalk hergestellt haben. Aber Stoff?
Naja meiner Meinung nach ist das reine Weiß aber einfach Pflicht für die Ordensritter, die werden da als Statussymbol wohl auch einigen Wert drauf gelegt haben.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Ridgeback
Beiträge: 130
Registriert: 07.10.2014, 20:04

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Ridgeback » 28.03.2015, 10:06

Super Armee! :yes:
Die sehen nicht aus als ob sie schnell bemalt wurden, großes Lob. Das Weiß ist dir wirklich richtig gut gelungen . Die Basen runden das ganze ab .
Freue mich auf mehr.
Gruß

Benutzeravatar
Númenórer
Beiträge: 215
Registriert: 29.10.2013, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Númenórer » 29.03.2015, 12:40

Hamfast hat geschrieben:Weiße Farbe für Schilde z.B. wird man sicherlich aus Kalk hergestellt haben. Aber Stoff?
Naja meiner Meinung nach ist das reine Weiß aber einfach Pflicht für die Ordensritter, die werden da als Statussymbol wohl auch einigen Wert drauf gelegt haben.


Zum weißen Stoff ist das relativ simpel: Wollstoff und das teurere Leinen haben von sich aus einen hellen Farbton, diesen konnte man durch Bleichen noch mehr in Richtung weiß bringen. Bleichen konnte man technisch recht einfach durch natürliche Bleichmittel und die Einwirkung von Sonnenlicht erreichen.

Benutzeravatar
Azog
Beiträge: 211
Registriert: 10.03.2004, 10:30
Wohnort: Düsseldorf

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Azog » 20.05.2015, 19:23

Aus dem gleichen Grund war Weiß ganz grundsätzlich als Uniformfarbe sehr beliebt. :)

Sehr schöne Modelle bisher. Finde es tapfer, für Deus Vult in 28mm ein Projekt zu beginnen. Würde ich wohl nie schaffen, fürchte ich.
erratum, errati, neutrum, der Irrtum

Richtig: Wir warten auf ein Erratum.
Richtig: Wir warten auf mehrere Errata.

Falsch: Wir warten auf ein Errata.
Falsch: Wir warten auf mehrere Erratas.

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 11.01.2016, 18:55

Haha und tatsächlich ist das Projekt noch lange nicht gestorben. Nach längerer Ruhezeit habe ich mir jetzt wieder Zeit für's Hobby genommen und den Speerträgertrupp fertig gestellt. 4 stands zunächst, für mehr muß erstmal ne neue Bestellung raus, da die restlichen Minis aus der Infanterie Box ja schon zu Armbrustschützen geworden ist.
Bild
Bild
Die Bildqualität ist natürlich nicht zu entschuldigen. - Ich mach bessere, sobald wieder was fertig ist ;)
Und das wäre dann noch der aktuelle Stand:
Bild
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1728
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Saurons Mund2 » 11.01.2016, 23:20

Na das freut mich dass es hier weitergeht!

Sehr schöne Minis und eine unglaublich gute Platte/Matte! :yes: Ist die selbstgemacht? Wenn ja könntest du dann deine Technik erklären? :rose:

MfG Marc

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 20.09.2016, 17:44

Hi,
immerhin noch dieses Jahr: es geht weiter! Ich habe irrgendwo etwas Motivation finden können und natürlich wieder große Pläne (mal gucken wie lange die anhalten :oops: ).
Im Folgende handelt es sich um die nichtritterliche etwas leichtere Kavallerie:
BildBildBild

Bilder machen muss ich wohl erstmal wieder üben.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon D.J. » 21.09.2016, 07:49

finde ich sehr gut gelungen :yes: Gerade weiß auf größere Flächen ... I hate it :oops:
Hast du daber sehr sauber hinbekommen.
Ist die Heraldik free hand oder hast du die z.B. mit Masking Tape abkleben können? Die ist ja absolut perfekt geworden! *Neid*

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 21.09.2016, 17:16

Danke, die großen Kreuze auf den Schilden habe ich mit abgeklebt und dann das Weiß gemalt.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon D.J. » 22.09.2016, 09:39

Hamfast hat geschrieben:Danke, die großen Kreuze auf den Schilden habe ich mit abgeklebt und dann das Weiß gemalt.

Ich danke dir, das hilft mir weiter :yes:

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 01.12.2016, 02:02

Und es geht tatsächlich weiter. Diese ersten Ritter ohne Pferde sind zwar schon länger fertig, aber ich hatte bisher die Bases noch nicht fertig gestellt.
Mir gefallen an den unberittenen Rittern besonders die coolen Posen, die möglich sind. Natürlich sind die restlichen schon längst zusammengebaut, aber es wird wohl noch dauern bis die alle fertig sind. :(
Diese 'Herren' habe ich auf kleine Brettchen gesetzt, damit sie auch skirmish-tauglich sind.
Bild
Die Bildqualität ist der späten Stunde geschuldet.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Hamfast » 04.10.2017, 15:59

Alle Jahre wieder...
Bild

Ich hab mir vorgenommen, auch meine DV-Sammlung endlich auf zu arbeiten. Ziel ist schon bei diesen Masenschlachten nicht zu sehr ins Detail zu gehen. Fehlen noch 14 Ritter zu Fuß, 8 beritten und ich glaub 10 men at arms beritten. :P
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 741
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Deus Vult - Teutonen

Beitragvon Ser_Calenardhon » 04.10.2017, 16:12

Hallo,

Alle Jahre wieder...


… aber immer wieder schön anzusehen.

Dieses Blütenweiß fasziniert mich einfach und trotzdem noch Schatten im Faltenwurf etc. sehr sauber und perfekt. :yes:

Ich vermute, das gehört zur Spieltaktik: den Gegner mit Weiß blenden, bis er seine Miniaturen halb erblindet übers Spielfeld schieben muss. ;)

Sollte mich mal Gondor reizen, wären das die Miniaturen die meiner (früheren) Vorstellung davon am nächsten kämen.


Zurück zu „Sonstige Tabletops & Strategiespiele“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast