Nach einiger Zeit...

Für alle Newbies im Bereich HdR Tabletop
lebjam
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2015, 21:19

Nach einiger Zeit...

Beitragvon lebjam » 21.11.2015, 21:28

Hallo Zusammen,
nach rund 10 Jahren habe ich seit ein paar Tagen wieder angefangen HDR Tabletop Figuren anzumalen. Im Zuge dessen habe ich versucht ein wenig ausfindig zu machen was in der langen Zeit alles so passiert ist. Scheint sich ja doch einiges getan zu haben, bzw. es scheint inzwischen ja ziemlich ruhig geworden zu sein.
Was ich nicht ganz rechechieren konnte ist, gab es beim Hobbit nur ein Starterpaket? Also nicht wie bei HDR als zu jeden Film ein neues Starterpaket erschien...

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Frêrin » 21.11.2015, 22:13

Ruhig? Schau dir mal an, wie viele Turniere es dieses Jahr in Deutschland schon gab:
https://www.tabletopturniere.de/eu/overview?gid=9
Und dazu noch die großartigen News, dass das System nicht, wie von Schwarzmalern jahrelang behauptet, demnächst eingestellt wird. Also da geht noch einiges ab und ruhig wird es ganz bestimmt nicht :)
Aber um auf deine Frage zu antworten: Ja, es gibt nur die "Flucht aus Goblinstadt" Grundbox. Zu den anderen beiden Teilen kam (bis jetzt) noch nichts raus.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

lebjam
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2015, 21:19

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon lebjam » 22.11.2015, 21:28

Vielleicht war der Hobbit dann nicht so erfolgreich wie HDR? Ich hab mir gestern mal die Preise beim Hobbit angeschaut, ganz schön happig. Ich mein HDR ist ja auch deutlich teurer geworden, aber Hobbit ist ja echt nochmal viel teurer.

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Frêrin » 22.11.2015, 23:12

lebjam hat geschrieben:Vielleicht war der Hobbit dann nicht so erfolgreich wie HDR?

Das ist sicherlich ein Grund, ein weiterer sind wohl teurere Lizenzen. Allerdings muss man sich ja nichts vom Hobbit kaufen und die alten Herr der Ringe Figuren gibt es größtenteils auf ebay oder in fb Handelsgruppen oder hier auf dem Marktplatz zu Genüge. Bei Plastikkriegern teilweise zu 25% des momentanen GW Preises.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

lebjam
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2015, 21:19

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon lebjam » 24.11.2015, 00:37

vielen dank für die schnelle rückmeldung.
ja ich glaube ich werde bei hdr bleiben, irgendwie mag ich das design der hobbit figureren nicht so.
hier gibt es einen marktplatz? hab den irgendwie noch nicht gesehen.

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Frêrin » 25.11.2015, 00:48

Der wird erst bei 50 Beiträgen freigeschaltet.
lebjam hat geschrieben:ja ich glaube ich werde bei hdr bleiben, irgendwie mag ich das design der hobbit figureren nicht so.

Herr der Ringe und der Hobbit sind ja ein und das selbe System. Das wichtige ist, dass du das Hobbit Regelbuch hast, da das die aktuellen Regeln sind, nach denen so gut wie alle spielen. Mit welchen Figuren du nachher spielst, kannst du dir natürlich selbst aussuchen.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

lebjam
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2015, 21:19

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon lebjam » 25.11.2015, 01:05

Ach das wusste ich garnicht das die Regeln gleich sind. Haben die sich denn viel geändert zu früher?

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Frêrin » 25.11.2015, 15:46

Der Hobbit sind einfach nur die neueste Version der Regeln, nach denen man auch mit den HdR Modellen spielt. Es gibt schon einige Änderung, wobei das Grundspielprinzip gleich geblieben ist.

Hier findest du eine Übersicht der Änderungen:
viewtopic.php?f=42&t=27666
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Pinky
Beiträge: 53
Registriert: 04.08.2014, 21:57

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Pinky » 26.11.2015, 00:50

Ich denke wenn du dir die Grundbox von der Hobbit zulegst, hast du schon mal einen Überblick.

Die Regeln haben sich schon verändert. ist eine Geringfügige anpassung. Ich hab mir ein paar Boxen aus dem Hobbitsortiment geholt und sie ins HDR Format rein gesetzt. Bsp.: Ritter von Bruchtal habe ich zu den Elbenritter gemacht.

Bezüglich Mischen von HDR zu Hobbit und umgekehrt würde ich abraten, zumal einige Minis doch iwie etwas zu stark sind, meiner Meinung nach.

Hab auch selber lange nichts mehr mit HDR gemacht, und bin wieder auf HDR zurück gekommen wegen dem Hobbit.

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Olvatrolta » 26.11.2015, 09:55

Pinky hat geschrieben:...
Bezüglich Mischen von HDR zu Hobbit und umgekehrt würde ich abraten, zumal einige Minis doch iwie etwas zu stark sind, meiner Meinung nach.

Hab auch selber lange nichts mehr mit HDR gemacht, und bin wieder auf HDR zurück gekommen wegen dem Hobbit.


Tut mir leid, dem kann ich absolut nur wiedersprechen. Eine Mischung der Hobbit und HDR Figuren ist vollkommen problemlos möglich. Wir machen das permanent sowohl bei uns am YouTube Kanal, bei privaten Spielen bei mir Zuhause als auch natürlich auf ALLEN TURNIEREN IN GANZ DEUTSCHLAND und ich habe NOCH NIE eine Beschwerde gehört.

Ganz im Gegenteil, nach meiner Erfahrung wird das Spiel durch alle Miniaturen bereichert....
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan

Benutzeravatar
DaBoss
Beiträge: 139
Registriert: 04.04.2015, 23:02

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon DaBoss » 26.11.2015, 21:21

Na klar ist es regeltechnisch problemlos möglich Armeelisten aus einer Mischung beider Systeme zu erstellen, aber das die neuen Hobbit Helden teilweise abstruse Fähigkeiten zu Spottpreisen haben finde ich aber schon erwähnenswert. Ein Azog oder ein Goblinkönig kommen mit Sonderregelen für die andere Modelle teilweise 50 Punkte Upgrades brauchen. Da gibt es schon ein punktetechnisches Ungleichgewicht zwischen alten und neuen Figuren und das wird auch schwierig zu bestreiten. Solange ich ein Modell finde, das sich für mich punktetechnisch lohnt brauche ich mich ja auch nicht beschweren.

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Frêrin » 27.11.2015, 00:57

Naja, Azog kostet auch verdammt viele Punkte!
Der Goblinkönig spielt im Preisleistungsverhätnis auf jeden Fall ganz weit oben mit, aber er ist dort nicht unbedingt besser als der Schiedskämpfer etc. also ja auch bei den Hobbit Figuren sind op Modelle dabei, aber die spielen in der gleichen Klasse, wie die des HdR also ist das, was das Mischen anbelangt kein Problem.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Olvatrolta
Beiträge: 1735
Registriert: 27.09.2004, 20:50
Wohnort: Haan bei Düsseldorf
Kontaktdaten:

Re: Nach einiger Zeit...

Beitragvon Olvatrolta » 27.11.2015, 09:34

DaBoss hat geschrieben:Na klar ist es regeltechnisch problemlos möglich Armeelisten aus einer Mischung beider Systeme zu erstellen, aber das die neuen Hobbit Helden teilweise abstruse Fähigkeiten zu Spottpreisen haben finde ich aber schon erwähnenswert. Ein Azog oder ein Goblinkönig kommen mit Sonderregelen für die andere Modelle teilweise 50 Punkte Upgrades brauchen. Da gibt es schon ein punktetechnisches Ungleichgewicht zwischen alten und neuen Figuren und das wird auch schwierig zu bestreiten. Solange ich ein Modell finde, das sich für mich punktetechnisch lohnt brauche ich mich ja auch nicht beschweren.



Interessant - von den zwei von dir genannten Modellen, finde ich eigentlich im Preis Leistungsverhältnis nur den Goblinkönig viel zu stark...

Und bei HDR gibt es genauo viele Modelle, die wesentlich zu stark sind
    Namhafte Ringgeister auf Schatten
    Erkenbrand
    Schiedskämpfer
    Angmar-Schatten
    Die Affenbrüder
    Schamanen!!!!
Hobbit Tabletop Liga - Gemeinschaft in Mittelerde!!!

Mehr Informationen unter: Link zu YouTube und Link zu Facebook und Link zur Deutschen Hobbit Meisterschaft in Haan


Zurück zu „Einsteigerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste