Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerungen

Für alle Newbies im Bereich HdR Tabletop
Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Dahark » 02.02.2014, 19:12

Aktualisiert!
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Benutzeravatar
Roblin
Beiträge: 473
Registriert: 01.09.2011, 01:07
Wohnort: Dresden

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Roblin » 24.10.2014, 16:34

Moin Moin,

mir ist bei der Vorbereitung für das letzte Turnier noch was aufgefallen:

Nach Hobbit-Regeln dürfen nur Krieger von 'Haltet Stand' profitieren, die den Helden auch sehen können! Vorher galt nur der 14cm/6 Zoll Umkreis.

Grüße

Benutzeravatar
Buddhamachine
Beiträge: 40
Registriert: 08.02.2014, 19:54
Wohnort: Siegen

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Buddhamachine » 24.10.2014, 16:47

Roblin hat geschrieben:Moin Moin,

mir ist bei der Vorbereitung für das letzte Turnier noch was aufgefallen:

Nach Hobbit-Regeln dürfen nur Krieger von 'Haltet Stand' profitieren, die den Helden auch sehen können! Vorher galt nur der 14cm/6 Zoll Umkreis.

Grüße


Das ist mir garnicht bewusst gewesen, wir haben es immer mit Umkreis gespielt.

[Klug*eiß=true]
Wenn man es logisch betrachtet ist es mit dem Umkreis auch realistischer, schließlich brüllt so ein Hauptmann "Haltet Stand" und drück es nicht nur mit einer Geste aus :)
[/Klug*eiß]

:nice: LG
Max
Fantasie haben heißt nicht, sich etwas auszudenken, es heißt, sich aus den Dingen etwas zu machen. - Thomas Mann.

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Dahark » 08.11.2014, 12:24

Roblin hat geschrieben:Moin Moin,

mir ist bei der Vorbereitung für das letzte Turnier noch was aufgefallen:

Nach Hobbit-Regeln dürfen nur Krieger von 'Haltet Stand' profitieren, die den Helden auch sehen können! Vorher galt nur der 14cm/6 Zoll Umkreis.

Grüße


Kann das sonst noch jemand bestätigen?
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Benutzeravatar
Glorfindel11
Beiträge: 3433
Registriert: 15.09.2010, 17:08
Wohnort: Regensburg

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Glorfindel11 » 08.11.2014, 14:28

Dahark hat geschrieben:
Roblin hat geschrieben:Moin Moin,

mir ist bei der Vorbereitung für das letzte Turnier noch was aufgefallen:

Nach Hobbit-Regeln dürfen nur Krieger von 'Haltet Stand' profitieren, die den Helden auch sehen können! Vorher galt nur der 14cm/6 Zoll Umkreis.

Grüße


Kann das sonst noch jemand bestätigen?


Ja, das Regelbuch, unter dem kapitel Mut in diesem grauen "Haltet-Stand"-kasten an der Seite ist das nachzulesen, bei mir ist es Seite 47 (habe das Regelbuch aus der Starterbox)

Grüße
Tim
War must be, while we defend our lives against a destroyer who would devour all; but I do not love the bright sword for its sharpness, nor the arrow for its swiftness, nor the warrior for his glory. I love only that which they defend

J.R.R. Tolkien

Benutzeravatar
Dahark
Modveteran
Beiträge: 3343
Registriert: 24.10.2002, 17:47
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Dahark » 09.11.2014, 13:34

Aktualisiert!
Phantasos Studio Bemalservice - Wir bringen Farbe in dein Spiel!
Webseite: http://www.phantasos-studio.de
Blog: http://phantasosspiele.wordpress.com
YouTube-Kanal: http://www.youtube.com/user/phantasosspiele

Caine-HoA
Beiträge: 13
Registriert: 01.09.2013, 01:18

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Caine-HoA » 18.11.2014, 17:51

Vielen Dank, mit den meisten Dingen die aufgelistet sind kann man auch als Neuling was anfangen.

Benutzeravatar
Jeromgb
Beiträge: 136
Registriert: 04.02.2014, 20:48

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Jeromgb » 13.01.2015, 14:52

Und auch für Leute, die noch nach den alten HdR Regelbüchern gespielt haben und jetzt den Weg zurück ins HdR TT finden ist es eine super hilfe! Lohnt es sich aus eurer Sicht eigentlich für einen Gelegenheitsspieler sich das Hobbit Regelwerk zu holen oder ändert sich das Spiel nicht wirklich großartig?

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4148
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Gandogar Silberbart » 13.01.2015, 17:11

Da es mehr taktische Optionen bietet und viel mehr aktive Spieler hat, auf jeden Fall. Das kleine Regelwerk kriegt man leicht für ca. 20€.
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube

Benutzeravatar
Jeromgb
Beiträge: 136
Registriert: 04.02.2014, 20:48

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Jeromgb » 13.01.2015, 17:15

Gandogar Silberbart hat geschrieben:Da es mehr taktische Optionen bietet und viel mehr aktive Spieler hat, auf jeden Fall. Das kleine Regelwerk kriegt man leicht für ca. 20€.


Hm ok, dann sollte ich mir das vielleicht mal besorgen. Allerdings stößt mir irgendwie komisch auf, dass Beschuss bei bewegten Minis verschlechtert wurde. Ich fand den Beschuss bei HdR eh schon immer relativ schwach. Das ist auch generell keine schlechte Sache und ich fand, es hat sich dennoch immer gelohnt, Schützen als taktisches Element einzuplanen. Schade wäre es, wenn dies nun nicht mehr so wäre und es sich kaum mehr lohn, Schützen mitzunehmen. Wie ist hier eure Erfahrung?

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Beregond » 13.01.2015, 19:28

Das der Beschuss abgeschwächt wurde ist eine gute Regelung. Es gab früher einige Armeen die dich einfach kaputt geschossen haben.
Leider haben sie den Beschuss durch die neuen Szenarien zu stark abgeschwächt. Der Gegner ist ja eigentlich immer nach 2 maximal 3 Bewegungsphasen im Nahkampf, sodass sich Beschuss kaum noch lohnt.
Ein paar Bogenschützen sind mMn nie verkehrt um mal ein Pferd von einem Helden oder so zu töten aber richtige Beschlusslisten lohnen sich bis auf wenige Ausnahmen nicht mehr.

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Frêrin » 22.01.2015, 20:58

Noch zwei Anmerkungen:
Gelähmte Modelle dürfen keinen Schildblock mehr durchführen (von GW in der GBHL Facebookgruppe bestätigt)
Haltet-Stand zählt nun von der Endposition des Helden, da jedes Modell am Anfang seiner eigenen Bewegungsphase testet.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
streitkolben
Beiträge: 13
Registriert: 30.12.2014, 09:25

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon streitkolben » 04.02.2015, 10:44

Hallo kurze Frage,

leider habe ich noch kein Hobbit-Regelbuch. Irgendwie hab ich in der Bucht kein Glück beim bieten und ersteigern.

was ist denn bitte unter
"Die häufig diskutierte "Reise durch die Kontrollzone" ist ausdrücklich erlaubt!
zu verstehen?

Vorab Danke für euer Feedback

Benutzeravatar
Beregond
Moderator
Beiträge: 4274
Registriert: 11.02.2007, 20:22
Wohnort: Bonn
Kontaktdaten:

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon Beregond » 04.02.2015, 11:39

Reise durch die Kontrollzone bedeutet, dass wenn du ein Modell angreifst darfst du dich in der Kontrollzone des gegnerischen Modells noch weiter bewegen obwohl du schon in direktem Kontakt bist. Natürlich nur so weit wie es deine Bewegungsreichweite zulässt und bis du ein weiteres Modell berührst.

Benutzeravatar
streitkolben
Beiträge: 13
Registriert: 30.12.2014, 09:25

Re: Der Hobbit <---> Herr der Ringe Tabletop - Regeländerung

Beitragvon streitkolben » 04.02.2015, 13:10

Also kann ich mich dann auf gut deutsch auch "einfach in den Rücken" des gegnerischen Modells stellen, wenn meine Bewegungsweite reicht, auch wenn ich grundsätzlich frontal angreifen würde?!
Das klingt doch echt fein! So bekommt man wenigstens auch ein paar Umzingelte Personen hin!


Zurück zu „Einsteigerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast