HdR- und Hobbit-Neuigkeiten/Re-Releases

Gerüchte und News rund um das Tabletop-Spiel von GW
Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon D.J. » 11.10.2016, 17:22

Das klingt alles sehr gut :yes:
Hoffentlich kommt auch alles so wie geplant! Ich habe immer etwas Bammel, wenn so große Ankündigungen von der Firma von der Insel kommen ;)

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 14.10.2016, 11:18

Hab diese Woche noch einmal bei GW wegen der deutschen Quellenbücher angefragt. Leider immer noch nichts neues... Bald hol ich doch wieder den alten Pons raus... :?

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 26.10.2016, 11:17

Ich zitiere mal Coen aus den News von thelastalliance


Re: NEW Lord of the Rings Hobbit Rumours and Model News

 Sat Oct 22, 2016 3:01 pm

Some news from Ardacon: Iron Hills Dwarves will be £40 (for 12), Dain £40 as well, ballista £50. For now just available through Forge World, but there are some reorganisations happening behind the scenes and, well, who knows. The upcoming book will be available through GW however. Pre-orders for the Iron Hills go up next weekend.


22.10. plus eins wäre dieses Wochenende. Ob da was dran ist?

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Rescrus » 26.10.2016, 12:56

Snorre1974 hat geschrieben:Hab diese Woche noch einmal bei GW wegen der deutschen Quellenbücher angefragt. Leider immer noch nichts neues... Bald hol ich doch wieder den alten Pons raus... :?

Ich bezweifle stark, dass nochmal was auf Deutsch kommt. Da es nun zu einem Spezialistensystem wird, werden wir uns mit der englischen Sprache abfinden müssen. Finde ich ehrlich gesagt aber gut, die Übersetzung hat hier und da der Regeleindeutigkeit etwas geschadet.

Snorre1974 hat geschrieben:
Re: NEW Lord of the Rings Hobbit Rumours and Model News

 Sat Oct 22, 2016 3:01 pm

Some news from Ardacon: Iron Hills Dwarves will be £40 (for 12), Dain £40 as well, ballista £50. For now just available through Forge World, but there are some reorganisations happening behind the scenes and, well, who knows. The upcoming book will be available through GW however. Pre-orders for the Iron Hills go up next weekend.

22.10. plus eins wäre dieses Wochenende. Ob da was dran ist?

Definitiv! Die Leute bei der Ardacon konnten ja schon Dain, die Balliste und die Eisenbergzwerge erwerben, die GBHL-Gruppe auf Facebook wird gerade von WiPs geflutet :)
Hier ein paar der Bilder:
Bild
Bild
Bild
Bild
Weiterhin wurden natürlich auch die Regeln der neuen Zwerge vorgestellt:
Andreas (chranos) did a video on them, but it's only on the Facebook page so far, not youtube (https://www.facebook.com/Spillforeninge ... p/?fref=ts, under the header 'rules for iron hills').
We knew the basis already - typical dwarf, S4, equipped with spear, shield and heavy armour (D7). Special rule is shieldwall, if in base contact with at least two other models with that rule, they're +1D. 12 points.
Ballista (90pts) is accurate (3" scatter), impact has an area effect. No missiles can target anything in the area hit, nor can they cross the trajectory of the ballista's arrow (i.e. it blocks all arrows along its path). Moreover, it always heroic shoots, so unless the opponent counters, it will be unleashed before any enemy shooting.
Dain is a fightier version of his old profile, now with F6, S5, D8 and 3 Fate. Burly (two-handed hammer), fearless, bodyguard effect for all Iron Hills within 12", must keep charging once he killed his first enemy, causes terror when charging, can knock opponents (infantry only) down if he failed to wound in a duel (headbutt). Boar movement 8", D6 and two wounds. 140 points, 20 for the boar.
Rules should appear on the Forge World site within the next week or two.

Quelle: http://www.one-ring.co.uk/viewtopic.php?f=1&t=32326&start=120 (bzw. das dort angegebene Video live von der Ardacon).
Laut Infos von der Ardacon wird Ende November ebenfalls das neue Regelwerk zu den letzten beiden Hobbitfilmen vorbestellbar sein mit 70 überarbeiteten Profilen.

Was haltet ihr von Dain, den Zwergen und ihren Profilen? :)
Bin selbst schon dabei mit guten Kombos zu überlegen.

mfg, Tim
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 26.10.2016, 15:42

Du meinst alle zukünftigen Regelwerke werden auch nur noch in Englisch erscheinen? Puh... also mit den Quellenbüchern könnte ich ja noch leben.
Aber eventuell komplett neue Regeln :? Dafür - und ich war jetzt nicht so schlecht in Englisch - liegen meine Kenntnisse echt zu tief begraben :kotz: ich brauch es halt viel zu selten im Alltag... und ich denke, dass wird auch einigen anderen so gehen...

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 26.10.2016, 16:00

Nebenbei mal eine Frage:
Hab ich das jetzt richtig verstanden, dass alles von HDR und Hobbit irgendwann zu forge world kommen wird?
Und wenn ja, wie wird sich die Preispolitik dann ggf. ändern? Sollte man ggf. jetzt noch einiges von GW direkt ordern, wenn man es eh auf der Wunschliste hat? oO

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Hurin der Tolle » 26.10.2016, 19:26

Es wird wahrscheinlich nicht so sein, dass die GW-Modelle bei Forgeworld neu erscheinen, sondern so, dass nur die neuen Modelle aus Resin bei Forgeworld rauskommen. Forgeworld hat noch nie Plastik, Zinn, oder Finecast gegossen, sondern nur dem hauseigenen FW-Resin.

Das neue Abenteuerbuch "Hin und Zurück" erscheint auch bei GW, genauso wie das Seestadt-Plastikset. Die neuen Eisenbergzwerge aus FW-Resin erscheinen dagegen bei FW.
Zum Preis: Der schaut bei den neuen Modellen erstaunlich gut zu sein! Außerdem profitieren wir bei den Forgeworld-Produkten vom momentan miesen Pfund-Kurs, Brexit sei dank.
Dain zu Fuß und beritten 40Pfund/44,8€
12 Eisenbergzwerge 40Pfund/44,8€
Balliste 50Pfund/56€
Bei den Zwergenkriegern ist das sogar eine erstaunliche Preissenkung:
Zuletzt haben drei Finecastmodelle der Hobbitrange 20€ gekostet, diese kosten 11,20€/3Stück. Das ist sogar billiger als die Zinnblister!

In diesem Video erfahrt ihr alle weitere, was bislang über die Zukunft bekannt ist, wie zb. Preise für das neue Buch und das Seestadt-Set, die auch günstiger sind als erwartet. Es gibt doch auch haufenweise Unboxings zu den neuen Modellen.
https://www.youtube.com/watch?v=A9TQQVrQkOo


Snorre1974 hat geschrieben:Aber eventuell komplett neue Regeln

Es werden ja keine komplett neuen Regeln sein, die nächstes Jahr im Sommer rauskommen sollen. ;) Eher eine neue Edition. Die Hobbitregeln versteht man ja auch ohne weiteres, wenn man die Herr der Ringe-Regeln schon kannte.
FW macht ja offenbar generell keine deutschen Bücher, aber das 40€-Szenarienbuch, welches bald erscheinen soll, kommt ja in den GW-Onlineshop. Da können wir vielleicht auf eine Übersetzung hoffen.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 508
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Das Schaf » 26.10.2016, 19:49

Oh, dass das neue Buch auch über GW erhältlich ist freut mich sehr, zumal das das Produkt ist, welches ich mir als erstes holen werde (Szenarios, Szenarios, Szenarios... *Ende des Freudentanzes*). Hat eigentlich jemand Erfahrung mit Bestellungen bei Forge World bezüglich Zahlungsarten, Versandkosten, etc.? Meine einzigen FW-Produkte hab ich mir auf dem Games Day geholt, da konnte ich direkt bezahlen.
Zu den Preisen: Der Preis der Krieger und der Balliste ist ja echt gut, verglichen mit den anderen BotFA-Produkten. Bei Dain finde ich es schade, dass sein Preis nochmal angehoben wurde.

Nun zu den Regeln:
Die Regel der Balliste finde ich ganz gut, ich hab mich schon gefragt, wie sie das umsetzen. Ich bin mal gespannt ob man die oft auf dem Schlachtfeld sehen wird, bislang waren Belagerungsmaschinen ja nicht so effektiv (bis auf evtl. die Gondor-Speerschleuder). Auch muss der Gegner dann natürlich ebenfalls Beschuss haben.
Die Zwergenkrieger find ich ebenfalls ganz gut, bis auf das S4, das sollten mMn unter den Standardeinheiten nur Uruks haben (ich mag keine Morannon-Orks). V8 im Kontakt mit zwei anderen Modellen mit der gleichen Sonderregel ist in Ordnung, da könnten Schleudern und Beherrschung gefährlich werden und natürlich die Frage, wie breit man so eine Reihe aufstellen kann, bzw. wie viele Modelle man zur Verfügung hat.
Bei Daín ist eingetreten, was ich befürchtet hab: V8, 3S, Mut(?) 6 okay, kein Problem, aber Stärke 5??? Mir fällt spontan kein "normalgroßer" Held ein (bis auf die Sonderregel der Affenbrüder), der S5 hat. Dazu noch drölfzig Sonderregeln und das für schlappe 140 Punkte. Ich habe Angst um die weiteren Neuerscheinungen (Oger stärker als Höhlentrolle oder so ähnlich). Wo sind die ausgeglichenen Helden ohne Sonderregel hin? :?

Trotzdem bin ich mal gespannt, was noch so neues kommt, wie die Sachen werden und wann die ersten bemalten Zwerge hier im Forum auftauchen. :)

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 27.10.2016, 14:59

Dain zu Fuß und beritten 40Pfund/44,8€
12 Eisenbergzwerge 40Pfund/44,8€
Balliste 50Pfund/56€ Bei den Zwergenkriegern ist das sogar eine erstaunliche Preissenkung:
Zuletzt haben drei Finecastmodelle der Hobbitrange 20€ gekostet, diese kosten 11,20€/3Stück. Das ist sogar billiger als die Zinnblister!


Über 40 Euro für "zwei" Figuren ist echt unverschämt! Und ich bin kein Schüler oder Student!! Die Preise bei den Hobbit-Produkten sind schon ähnlich übertrieben. Warum kosten - wie ich finde! - schlechte Resin-Minis eigentlich mehr als die schönen alten Zinnfiguren?
Die zwölf Eisenbergzwerge mögen ja preislich noch ganz ok aussehen. Aber zu Beginn des Hobbys hat man für 24 Plastik-Minis für weniger als 20 Euro bezahlt. Jetzt bekommt man z.B. noch 10 Grimmhämmer für 30 Euro.

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon The Moody » 27.10.2016, 16:18

Das ist ein uraltes und niemals endendes Thema... Entweder es ist es dir das Wert, oder eben nicht... :music:

Tabletop ist definitiv eines der teuersten Hobbys die es in der "Mittelschicht" so gibt. Und mit Sicherheit ein "1st World Hobby".
Das liegt eben daran das es kaum legale Alternativhersteller gibt und geben darf (rechtlich) und somit keinen richtigen Konkurrenzkampf.

Das neue Resin ist um längen besser als Zinn, sowohl vom Detailgrad als auch der Umweltfreundlichlkeit. Ich kann deine Nostalgie gegenüber Zinnminis verstehen, ich persönlich aber ziehe die neuen (!) Resinminis, jeder Metallmini vor.

Cheers :beer:
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 27.10.2016, 16:26

Wenn der Detail-Grad besser ist mag es ja ok sein. Aber wenn ich z.B. an meine Waffenträger von Dol Amroth denke. Fehlende Nasen und verbogene Speere. Berichtige mich, wenn das noch alte Resins sind!! ;)

Bezüglich der Preise, find ich halt den Dain echt übertrieben. Sorry! Die Iron Hills find ich ja noch ganz ok.

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon The Moody » 27.10.2016, 16:38

Der Detailgrad ist wahnsinn! =)

Und es handelt sich auch nicht mehr um Finecast sondern um Resin. Bisher ohne Fehler und verbogene Teile :)

Klar 40 Pfund für EINEN Helden.. ist tatsächlich viel :/
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Hurin der Tolle » 27.10.2016, 20:38

Aber immerhin sind noch ein fettes Schwein und und zwei gestaltete Bases dabei! Naja, natürlich ist das zu teuer und ich werde mir Dain nicht holen, aber das hatte ich auch nie vor ...
Die Zwergenkrieger dagegen. :love: Gehören zu den schönsten Modellen die ich kenne. Wunderbar detailliert und endlich mal Modelle deren Posen zusammen einen richtigen Schildwall ergeben! Ich liebäugel gerade mit einer Zwergenarmee mit 12 von diesen Jungs als harten Kern, dazu noch Khazads und Zwergenwaldläufer, weil die optisch bestimmt besser passen als die alten Plastikzwerge. Dazu noch Balin als Helden und viellicht noch Ori, und schon hat man eine Expedition nach Moria, bei denen der Eisenberg-Schildwall als extabreiter Tunnelkampftrupp fungiert.

Ich würde mir sehr wünschen, dass die Waldelbenkrieger, Seestädter und Gundabads mit neuen Posen neuerscheinen, im selben Format wie die Eisenbergkrieger. Wenn man schon von den Plastikboxen weg und zu FW hin will. Ich bin auch sehr gespannt was an neuen HdR-Modellen so kommt , Anarion wurde beim Panel ja schon erwähnt. :music:


Weitere Modelle, über die man schon durch das Regelbuch gehört hat und somit wahrscheinlich erscheinen, sind:
- Widderreiter
- Eisenbergkrieger mit Handwaffe und Schild
- Eisenbergkrieger mit Armbrust
- Streitwagen der Zwerge
- Streitwagen der Zwerge mit den Champions des Erebors darauf, soll dann so 500 Punkte kosten ^^
- Gundabad - Berserker - sicher, Modelle schon gezeigt
- Ringgeister von Dol Guldur
- Oger - sicher, Modelle schon gezeigt
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Snorre1974 » 26.11.2016, 12:57

Auf der GW Seite ist das neue Hobbitbuch zum Vorbestellen erschienen.... :yes:

Benutzeravatar
Gotzmog
Moderator
Beiträge: 2171
Registriert: 18.08.2004, 14:33

Re: Games workshop will die HdR-Minis neu raus bringen

Beitragvon Gotzmog » 29.11.2016, 15:47

''In the Hells of Iron, the higher arts and sciences are subsumed or crushed in the service of mechanical industry - endlessly repetitious and motivated by nothing but the desire for more power''.


Zurück zu „Gerüchte & News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast