Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Gerüchte und News rund um das Tabletop-Spiel von GW

In welchem Umfang werdet ihr euch an den neuen Releases bedienen?

Gar nicht - diese Erweiterung wird an mir spurlos vorbeigehen!
57
32%
Ich bin noch unschlüssig und warte zunächst die Profile ab!
30
17%
Einige Modelle sehen ganz brauchbar aus - ich kaufe das, was mir gefällt!
72
41%
Einmal Alles zum Mitnehmen, bitte!
11
6%
Von dieser Schwarzen Garde könnte ich mir eine 4-Kompanien-Formation ins Wohnzimmer stellen!
6
3%
 
Abstimmungen insgesamt: 176

Benutzeravatar
Stepx
Moderator
Beiträge: 1414
Registriert: 16.02.2004, 20:35
Wohnort: Fürstenwalde/Spree
Kontaktdaten:

Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Stepx » 10.10.2009, 00:11

Wie bereits im Sommer diesen Jahres von GW angekündigt, wird im Oktober, genauer gesagt am 24.10.2009, ein neuer Satz Einheiten und Kommandanturen für die böse Seite an den Start gehen. Unter anderem dabei sind folgende Artikel, die ihr ab dem entsprechenden Tag im GW eures Vertrauens (oder im Onlineshop) erhalten werdet oder schon im Vorfeld vorbestellen könnt:

Bild
Ostling-Kommandoeinheit

Bild
Harad-Kommandoeinheit

Bild
Der goldene König von Harad

Bild
Kommando der Schwarzen Garde von Barad-Dûr

Bild
Die Schwarze Garde von Barad-Dûr

Bild
Kârdush der Feuerrufer

Bild
Der Verräter

Bild
Der Ritter von Umbar

Desweiteren sind ebenfalls Bilder der Wächter von Abrakâhn aufgetaucht, die wohl nur in der Mailorder erhältlich sein werden. Wann diese genau erscheinen, ist noch unklar - zumal sie noch nicht im GW Online-Shop zwischen den anderen Neuheiten dieses Erweiterungsmoduls (die Uni lässt grüßen) eingesehen werden können. Das Bild wollen wir euch trotzdem nicht vorenthalten:

Bild
(Quelle: The One Ring)


Während die Ringkrieg-Profile ja zum größten Teil dem Haupt-Regelwerk entnommen werden können, werden die Skirmish-Profile in langsam gewohnter Manier im nächsten WD erscheinen. Bisher ist jedenfalls zu den Werten der Miniaturen nicht mehr durchgesickert als die Hirngespinste einiger Nutzer des WWW.

Desweiteren wird darüber spekuliert, dass diese Release-"Welle" (wobei der Begriff Welle wohl leicht übertrieben scheint) einen Splash-Release darstellt (d.h. die Miniaturen werden, solange verfügbar, in den Läden erhältlich sein, bis das Hauptkontingent erschöpft ist; danach rutschen sie in den Mail-Order only Bereich ab). Dies ist zwar nicht sicher bestätigt worden, wurde aber durchaus in TLAs Übergangsforum diskutiert.

Auch wenn bereits viele User ihre Meinungen zu den Miniaturen abgegeben haben, bleiben uns doch noch einige Tage Platz für Spekulationen zu den Profilen und hoffentlich einige Berichte aus erster Hand, wenn am 24. die GW-Ladentüren öffen. Wir können also gespannt sein!

Benutzeravatar
Staubkönig
Beiträge: 771
Registriert: 02.10.2009, 16:33

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Staubkönig » 10.10.2009, 22:13

Ich habe zweiteres gewählt. Sieht ja ganz interessant aus, aber von den Ostlingen gefällt mir nur die mittlere Einheit sehr gut und der standartenträger auch so etwa. Beide werd wohl eher nicht in meine Armee aufnehmen.
Da ich noch keine Harad-Truppen besitze sind mir die Harad-Kommandoeinheit und der goldene König so ziemlich egal (wie soll man denn bitteschön mit diesen golden-gelben König spielen? Eignet sich wohl nur als Sammlerobjekt :tired: ).
Die schwarze Garde sieht ja ganz gut aus, ist mir jedoch etwas speziell und wird den Weg zu mir nach Hause erst etwas einige Zeit später finden.
Kardusch ist Müll. Hat schon mehr mit einem billigem RPG zutun als mit HDR. Nicht die Rede wert.
Die neuen Ringgeister sind super!!! Den Ritter von Umbar hol ich mir schon sehr bald!!! :P Den Verräter sobald ich mal mit Harad anfange. Da hat GW endlich mal wieder etwas bessere Arbeit abgeliefert. Schön!!! :joke:
Die Wächter von Wächter von Abrakâhn werd ich mir nicht. Die passen nur zur Vitrine da sie sich wirklich nicht unter andere Modelle wagen können, sich quasi nicht in ein schönes gesamtbild einfügen. Halbtrolle passen schon eher. :music:

Staubkönig
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)

Benutzeravatar
Romendacil I.
Beiträge: 1472
Registriert: 20.07.2008, 12:17
Wohnort: Coburg

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Romendacil I. » 10.10.2009, 23:18

Ich hab mich mal für das Erstere entschieden. Da ich keinen RK spiele und mich die Minis überhaupt nicht ansprechen (anders als die ersten Erweiterungen zum Ringkrieg), werde ich mir wohl keine davon kaufen. Wenn die Kommandoeinheiten der Ostlinge und der Haradrim etwas besser gelungen wären, so wie die von Gondor, Rohan und Isengart, hätte ich sie mir geholt.

Auch die anderen Minis, Allen voran die schwarze Garde, vermögen mich nicht zu überzeugen. Sie wirken auf mich eher wie die Überreste vergangener Erweiterungen, die keiner herausbringen wollte und die man nun loswerden möchte.

MMn sind diese Minis ein neuer Tiefpunkt. Mit dem HdR, das ich kenne und schätze haben diese hier nichts mehr zu tun.
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

"Der Krieg ist immer Kunst und kann nie Wissenschaft werden"
- Hans Delbrück, Geschichte der Kriegskunst

Benutzeravatar
Voldemorts Erbe
Beiträge: 288
Registriert: 28.07.2009, 20:45

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Voldemorts Erbe » 11.10.2009, 11:05

also ich habe das 2te gewählt

weil ich die haradrim sehr gelungen finde es wurde ja gesagt das der aufseher mit der peitsche eher zu den orks passen würde aber wenn man den hinter ein mumak stellen würde dann sehe das doch gut aus

mein mumak wird sowiso diorama mässig verbaut und deshalb werde ich die packung kaufen

(ist schon armselig das ich noch kein einziges spiel gespielt habe :( )

Benutzeravatar
Romendacil I.
Beiträge: 1472
Registriert: 20.07.2008, 12:17
Wohnort: Coburg

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Romendacil I. » 11.10.2009, 12:08

Voldemorts Erbe hat geschrieben:
weil ich die haradrim sehr gelungen finde es wurde ja gesagt das der aufseher mit der peitsche eher zu den orks passen würde aber wenn man den hinter ein mumak stellen würde dann sehe das doch gut aus


Ich glaube der Mumak wird wegen der Peitsche auch nicht schneller laufen :P

Die Haradrim sind die einzigsten Minis, die noch einigermaßen gelungen sind (obwohl die Peitsche überhaupt nicht zu dem Bild der Haradrim passt, dass ich aus Schlacht auf den Pelennor-Feldern kenne), bei den Anderen frage ich mich echt, wer die modelliert hat, nach den Perrys sieht mir das nicht aus.
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

"Der Krieg ist immer Kunst und kann nie Wissenschaft werden"
- Hans Delbrück, Geschichte der Kriegskunst

Benutzeravatar
Staubkönig
Beiträge: 771
Registriert: 02.10.2009, 16:33

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Staubkönig » 11.10.2009, 12:19

Ich weiß nicht ob du das ernst meinst, aber ich finde die beiden Ringgeister ziemlich gelungen.
Was hast du gegen die? :X

Am schlimmsten finde ich aber Kardusch (so nenn ich ihn jetzt immer). :kotz:

Staubkönig
Unsere Jugend ist heruntergekommen und zuchtlos. Die jungen Leute hören nicht mehr auf ihre Eltern. Das Ende der Welt ist nahe. (Keilschrifttext aus Ur um 2000 v. Chr.)

Benutzeravatar
HaakóÒn
Beiträge: 1737
Registriert: 15.03.2009, 20:42
Wohnort: Hagenow

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon HaakóÒn » 11.10.2009, 14:40

Naja, ich vermute mal, das der Peitschen schwingende Haradrim einen Mahud darstellen soll, zumindest kann ich mir nur so die gelbliche Haut erklären, mal abgesehen von einigen Krankheiten.
Es soll ein neuer Anfang sein, aus Blut gemacht, aus Stahl geschmiedet,
ein Donnerhall bricht in die Nacht und der Himmel steht in Flammen.

Benutzeravatar
JayCop
Modveteran
Beiträge: 3499
Registriert: 12.12.2008, 22:17
Wohnort: Kiel

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon JayCop » 11.10.2009, 15:21

Der Peitschentyp ist ein Haradrim wie alle anderen auch. Nur weil die Jungs und Mädels vom Eavy Metal Team diesmal für die eine andere Farbpalette bei der Haut gewählt haben heißt das ja nicht dass sie gleich einem anderen Volk angehören.
Mein Thread (R.I.P.): JayCop's Minis

Benutzeravatar
Mar'Jan Kor'tess
Beiträge: 755
Registriert: 24.06.2008, 17:49
Wohnort: Greifswald

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Mar'Jan Kor'tess » 11.10.2009, 18:27

Die Ostlinge werde ich mir ziemlich sicher in Kürze anschaffen, sie sehen toll aus. Kardusch vielleicht auch, dann habe ich noch einen Schamanen. Von der Schwarzen Garde schaffen es vielleicht 6Krieger und das Kommandoteam in die Sammlung, aber erst in ein paar Jahren ;) .

Mit dem Rest habe ich nichts am Hut. Mir reichen die neun Standardringgeister aus, alle anderen sind mir zu teuer und für mich unnötig.
"Die Ära der Menschen ist vorüber. Die Zeit der Orks ist gekommen."

Benutzeravatar
Zworg
Beiträge: 1447
Registriert: 09.09.2008, 19:53
Wohnort: Dresden
Kontaktdaten:

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Zworg » 11.10.2009, 18:50

Naja, weder das Harad Kommando noch das Ostling Kommando überzeugen mich.
Sehen beide unschön aus, da ich sowieso nicht vorhatte, sowas zu spielen, ist das auch kein großer Verlust.
"Baruk-Khazad!"

Meine Toten"
Meine Korsaren!
Meine Beorninger!

Du brauchst ein Szenario? Frag hier !

Benutzeravatar
Romendacil I.
Beiträge: 1472
Registriert: 20.07.2008, 12:17
Wohnort: Coburg

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Romendacil I. » 11.10.2009, 19:14

Staubkönig hat geschrieben:Ich weiß nicht ob du das ernst meinst, aber ich finde die beiden Ringgeister ziemlich gelungen.
Was hast du gegen die? :X

Am schlimmsten finde ich aber Kardusch (so nenn ich ihn jetzt immer). :kotz:

Staubkönig


Schlecht sehen sie vom Modell her nicht aus, aber für mich sind das keine Ringgeister mehr. GW übertreibt mit den Ringgeistern immer mehr. Jeder bekommt einen Namen und irgendwelche an den Haaren herbeigezogenen Sonderregeln. Ich würde mit diesen Ringgeistern höchsten die von Sauron verführten Menschen in ihrer Übergangsphase von Mensch zu Nazgul darstellen. Ansonsten bin ich mit den Standartringgeistern ganz gut bedient, die haben auch viel mehr Flair.
(\__/)
(O.o )
(> < ) This is Bunny. Copy Bunny into your signature to help him on his way to world domination.

"Der Krieg ist immer Kunst und kann nie Wissenschaft werden"
- Hans Delbrück, Geschichte der Kriegskunst

Benutzeravatar
Der schwarze Tod
Beiträge: 1536
Registriert: 12.07.2006, 08:44
Wohnort: Zwettl NÖ

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Der schwarze Tod » 11.10.2009, 19:35

Für mich gibts nur eine Antwort: Einmal alles zum mitnehmen bitte!

Wenn auch übers I-Net geordert wird, da der nächste Laden 200km weg ist.
>>> BLACKDEATH-MINIATURES <<<
- Miniatures from Hobbyist for Hobbyists -

(Klick mich)

Bemalte Miniaturen 2016: ~35
_______________________
LAST: Baumbart Umbau
NEXT: Arcworlde Riesen

Bick
Beiträge: 67
Registriert: 13.06.2007, 18:36
Wohnort: Mittelfranken

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Bick » 12.10.2009, 16:47

Die Harad Krieger (Aufseher etc.) finde ich, sind sehr gut gelungen, ich hoffe aber das bei dem Fahnenträger, das Skorpion noch nicht vormodeliert ist. Da meine Harad figuren, fahnen alle mit einer Schlange versehen sind.

Benutzeravatar
--Greyback--
Beiträge: 266
Registriert: 12.01.2008, 12:31
Wohnort: Nahe Ulm

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon --Greyback-- » 12.10.2009, 18:02

Ich werde mir vorraussichtlich nur den Ritter von Umbar holen, da er einfach genial aussieht.

Chefkoch

Re: Verstärkung für die Gefallenen Reiche - 24.10.2009

Beitragvon Chefkoch » 12.10.2009, 18:20

Ich werde mir nichts von der Erweiterung holen, da ich keinen bedarf an Aufsehern, Hornbläsern oder dem goldenen König habe. Die Ringgeister sehen zwar ganz cool aus aber ich bleib lieber bei den Standardnazgul (sind ein bisschen zu weit von den Schatten entfernt als die sie eigentlich dargestellt werden). Und die anderen Völker spiele ich nicht.
Chefkoch over and out


Zurück zu „Gerüchte & News“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast