Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Fragen rund um das Herr-der-Ringe-Tabletop, Taktiken, Armeelisten
Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Beitragvon The Moody » 10.04.2016, 11:22

Hallo Community!

mit meinen HdR Tabletop Kollegen haben wir uns jetzt nach langen (verkrampften) Jahren des Ringkrieges, das alte Skirmish Regelbuch zugelegt (haben es für 10€ auf ebay bekommen). Da uns das Geld zu schade ist um uns all die Quellenbücher und das Hobbit Regelbuch (welche sowieso bald neu erscheinen werden) zuzulegen, haben wir uns zum lernen einfach an das alte Skirm gewagt.

Da ich leidenschaftlicher Isengart-Fanboy bin, habe ich mich natürlich zuerst in dieser Armeesektion umgesehen und musste mit erschrecken feststellen, dass Lurtz keine besonderen Fähigkeiten hat, sondern einfach ein verbesserter Hauptmann ist und Berserker sich auch kaum für ihre Punktekosten lohnen, da sie genau wie Uruk-Hai Krieger nur über Kampfkraft 4 verfügen (unlogischerweise...).

Nun zu meinen Fragen:

1. Ist Lurtz in den "neuen" Quellenbüchern besser? Bzw, ein Held mit besonderen Fähigkeiten, oder auch nur eine Art besserer Hauptmann?

2. Selbes mit Berserkern: Sind diese auch so "schlecht" wie im alten Skirm, oder haben diese nun ein anderes Profil?



Wichtig: Ich frage nicht nach den Profilen (mir ist bewusst, dass diese nich veröffentlicht werden dürfen!), sondern einfach ob die Modelle anders (hoffentlich bessere) Profile besitzen!
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
Masterchief
Beiträge: 223
Registriert: 30.12.2008, 15:05
Wohnort: Linz (Österreich)

Re: Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Beitragvon Masterchief » 10.04.2016, 11:54

Hallo!

Ich muss zugeben, dass ich die Ringkrieg Regeln nicht kenne. Jedoch habe ich früher schon nach den Skirmisch-Regeln gespielt und bin jetzt "in" den neuen Regeln inkl. Quellbücher drinnen.

Leider muss ich dir sagen, dass seit den neuen Quellenbücher Lurtz noch mal schlechter geworden ist. Früher hat er für sein Schild den V-Bonus auch noch erhalten - jetzt nicht mehr. Er hat zwar um ein Heldentum mehr als ein Hauptmann - aber wenn du mich fragst ist ein Hauptmann mit Rüstung und Schild, der das selbe kostet, mit seinen 2 V mehr effizienter... Ich wundere mich auch über GW dass dieses Modell, welches im Film echt cool ist so bescheiden ausgeführt wurde...

Meines Wissens nach haben sich Berserker vom Profil her nicht verändert. Jedoch finde ich, dass sie trotzdem für ihre Punkte ordentlich was hermachen. Mit K4 sind sie, bis auf Elben, allen gegnerischen Krieger ebenbürtig. Ihre V verhilft ihnen, dass beinahe alle guten Krieger einen 6er zum Verwunden brauchen. Ihre Stärke, Attacken und vor allem der Mut sind auch top!
Sie vernichten zwar nicht alles im Alleingang - aber du kannst den Gegner ordentlich ins Schwitzen bringen.

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Beitragvon The Moody » 10.04.2016, 12:06

Hey Masterchief!

wow... also das mit Lurtz enttäuscht mich jetzt sehr. Wie du schon sagst, ein sehr starker Charakter. Im RK hatte er diverse Epische Aktionen und Sonderregeln (war ein ziemlicher Antiheld :love: ). Aber schlechter als ein Hauptmann... wow, das finde ich jetzt echt schade, da er einer meiner Lieblingsmodelle ist :(

Zu den Berkserkern: Ich hatte Sie jetzt erst einmal gespielt, aber fande das sie ihre Punkte nur schwer reinholen können. Ich bin vom RK gewohnt, dass die Biester (wie im Film) extrem großen Schaden anrichten können und fast allen Infanteriegegnern mit Stärke und KK überlegen sind. Schade. Aber evt. brauche ich noch mehr Spielerfahrung!

Vielen Dank für die schnelle Antwort!

LG
Chris (aka The Moody)
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Beitragvon Saurons Mund2 » 21.04.2016, 19:02

Hi,

cool dass ihr das alte Skirmish wieder ausgegraben habt! ;)

Ich glaube Lurtz ist einfach ein Opfer der Geschichte. Sprich er wurde ganz am Anfang veröffentlicht wo sein Profil definitiv auch reinhauen konnte. Danach wurde er nie wieder "ge-updated" obwohl alle Figuren ab RDK immer bessere Profile bekommen haben. Witzigeweise haben einige eine enorme Aufwertung bekommen, so zB Shagrat (der am Anfang auch nur ein minimal besserer Uruk Hauptmann war) und dann für Ringkrieg doch deutlich besser wurde.

Eventuell könnt ihr das Profil ja für eure privaten Schlachten etwas anpassen...

MfG Marc

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Altes Skirm - Lurtz und Berserker

Beitragvon Frêrin » 22.04.2016, 00:03

Das neue Profil von Shagrat könnte man auch gut für Lurtz nehmen! Einfach noch einen Bogen dazu :)
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...


Zurück zu „Regelfragen und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast