Bogenlimit

Fragen rund um das Herr-der-Ringe-Tabletop, Taktiken, Armeelisten
Benutzeravatar
Adigalf
Beiträge: 31
Registriert: 12.12.2015, 12:08

Bogenlimit

Beitragvon Adigalf » 28.12.2015, 23:44

HALLO
mal ne kleine Frage:

gibt ja die 1/3 Bogen Regel.

Habe mal was von 100% Bogenarmeen gelesen.

Gilt die Regel immer oder gibt es Ausnahmen?

Kleines Beispiel: Waldläufer von Gondor (von Ithilien, Arnor und Schützen des Schwarzgrundtals), Waldläufer des Düsterwaldes --> die haben ja ALLE einen Bogen dabei.

oder kann ich nur den Kompletten Kriegertrupp mit Bögen ausrüsten, wenn dann noch 2 andre Trupps dabei sind, wo niemand nen Bogen hat?

grüße Adigalf
Die Schlacht um Mittelerde hat begonnen!

Unbedingt ansehen:

Games Workshop Sammelauflösung Hobbit, 125 €
http://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze ... 5-234-8349

Benutzeravatar
Ilthron
Beiträge: 428
Registriert: 20.09.2009, 15:26

Re: Bogenlimit

Beitragvon Ilthron » 29.12.2015, 12:44

Hi

Es gibt Armeen mit einer entsprechenden Sonderregel, dass alle Modelle Bögen tragen dürfen.
Z.B. die Graue Schar oder nach den neuen Hobbitregeln auch die Waldläufer von Düsterwald (bei letzterem Will ich mich aber mangels Regelkenntnisse zum Hobbit nicht festlegen).
Haradrim dürfen z.B. auch 50% anstatt 33% Bögen mitnehmen.

ABER ! diese Sonderregel ist an BEDINGUNGEN geknüpft. Bei der grauen Schar musst du z.B. für 4 Waldläufer von Arnor, einen Waldläufer des Nordens/ Dunedain aufstellen.
Bei den Waldelben und Haradrim ist die Regel meines Wissens nach an bestimmte Helden gebunden.

Du musst also bei Gondor, den Lehen etc. die 1/3 Regel beachten.
Du musst nicht einen Kriegstrupp nur mit Bögen und zwei ohne aufstellen. Die Bögen können auf die ganze Armee verteilt werden.
Wichtig ist nur, dass am Ende nur 1/3 der gesamten Armee mit Fernkampfwaffen ausgerüstet sein darf (Wurfwaffen zählen nicht dazu).

Grüße
Ilthron
"Was ist los? Was riechst du?"
"Menschenfleisch!"


Uglúk & Mauhûr, Die zwei Türme

>Meine Kundschafter<

Cannibal
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2015, 15:51

Re: Bogenlimit

Beitragvon Cannibal » 30.12.2015, 22:25

[quote="Ilthron"]Bei den Waldelben und[b] Haradrim[/b] ist die Regel meines Wissens nach an bestimmte Helden gebunden.

[/quote]

Bei Harad ist die Regel nicht direkt an einen Hauptmann gebunden, sondern hängt von deiner Armee ab. Das ganze nennt sich "Der Stachel des Skorpions" und sieht wie folgt aus:

Wenn deine Streitmacht nur die folgenden Krieger enthält, darfst du das Bogenlimit auf 50% anheben: Krieger von Harad, Schlangengarde, Wächter von Abrakhan und Karna.

Korsaren, Mahud oder Schwarze Numenore zählen nicht dazu! Auch wenn sie unter Harad (Umbar) gelistet sind.

Helden anderer Parteien scheinen keinen Einfluss auf das Bogenlimit zu haben. Mit einem Mahudkönig oder Kapitän in der Streitmacht, darf man anscheinend trotzdem 50% Bögen mitnehmen, solange eben nur die oben erwähnten Krieger gespielt werden.
Verkaufe gebrauchte Miniaturen (böse Seite). Alle Miniaturen aus Zinn oder Plastik (kein Resin), einige werden nicht mehr Produziert! Bei Interesse per PN melden.


Zurück zu „Regelfragen und mehr“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste