Reanimierung des Forums

Alles, was in die anderen Bereiche nicht hineinpasst
Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon Frêrin » 19.09.2016, 22:53

D.J. hat geschrieben:Nachtrag:
Auch eine kurze Mitteilung zu geplanten Treffen oder Turnieren wäre hier im Forum bestimmt nicht fehl am Platz und würde auch die mobilisieren, die keinen FB-Account haben.

Das habe ich Anfang des Jahres versucht, aber quasi null Resonanz hervorgerufen.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon Snorre1974 » 20.09.2016, 12:16

Zunächst finde ich es erstmal gut, dass dieses Thema mal wieder diskutiert wird. Nach einigen Jahren Pause war ich echt froh, dass es dieses Forum immer noch gibt. Wie andere hier es schon gut formulieren, ist es einfach wie eine alte Bibliothek. Man suche und man findet fast immer etwas. Facebook und auch Google+ bieten diese Möglichkeiten einfach nicht in der Form finde ich!

Die Arbeit der HTL-Truppe finde ich genial. Und ich habe mir schon einige Videos auf Youtube angeschaut. Ich würde mir hier und da noch einige Tutorials wünschen. Aber Facebook habe ich den Rücken gekehrt und da bekommt mich auch keiner mehr hin! Ist vielleicht auch eine Generationsfrage :nice:

Insgesamt finde ich, dass Saurons Mund Aussage zu großen Teilen auch meine Meinung trifft! :yes:

Vielleicht gibt es ja auch Möglichkeiten das Forum etwas aufzupeppen. Vermeintliche Vorteile von Facebook zu integrieren!? Im Zeitalter der Smartphones gibt es doch genug Möglichkeiten...

MfG Snorre

Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon D.J. » 21.09.2016, 07:51

Frêrin hat geschrieben:
D.J. hat geschrieben:Nachtrag:
Auch eine kurze Mitteilung zu geplanten Treffen oder Turnieren wäre hier im Forum bestimmt nicht fehl am Platz und würde auch die mobilisieren, die keinen FB-Account haben.

Das habe ich Anfang des Jahres versucht, aber quasi null Resonanz hervorgerufen.


Ach verdammt, das ist ärgerlich :(
Wäre immerhin ein Weg zu Verknüpfung der beiden Medien gewesen.

Benutzeravatar
Simmerhammer
Modveteran
Beiträge: 1182
Registriert: 31.12.2003, 17:42
Wohnort: 55576 Badenheim

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon Simmerhammer » 03.10.2016, 17:36

B) Hi,


das könnten wir auf der Szenario17 mal ausführlich mit Admins und Mods diskutieren.

Jürgen
Immer locker durch die Hose atmen!!!!

Benutzeravatar
Gotzmog
Moderator
Beiträge: 2172
Registriert: 18.08.2004, 14:33

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon Gotzmog » 04.10.2016, 19:18

Simmerhammer hat geschrieben:B) Hi,


das könnten wir auf der Szenario17 mal ausführlich mit Admins und Mods diskutieren.

Jürgen


Ja, ein runder Tisch wäre definitiv angebracht und sinnvoll! Ich behalte das mal im Hinterkopf, eventuell wäre das was für Freitag Abend.

Zum Thema: Die Diskussion gab es in den letzten beiden Jahren schon öfters, dennoch finde ich es gut, dass Lucas sie wieder angestoßen hat. Letztlich ist eine Kombination aus ganz vielen Faktoren, von denen keiner allein ausschlaggebend war/ist. Ich denke, dass es sicher der richtige Weg ist, nach Lösungen zu suchen, statt den einen Grund zu suchen oder die Verantwortung zwischen Mods und Usern hin- und herzuschieben.

Hier erstmal nur ein Einwurf: Die Idee mit dem Sweetwater-Forum finde ich nicht prinzipiell schlecht, aber ich finde für unser Forum ist es der falsche Ort. Erstens ist das Sweetwater-Forum vorrangig auf historisches Tabletop ausgerichtet und zweitens muss man einfach zugeben, dass das Sweetwater-Forum auch nicht mehr besonders gut besucht ist. Die Zugriffszahlen sind vielleicht etwas höher als hier, aber letztlich postet da auch nur noch der harte Kern wirklich regelmäßig, während viele Veteranen komplett raus sind.

Ich glaube, dass langfristig eine Kombination aus neuer Foren-Software, einem aktiveren Mod-Team und mehr Artikeln auf der Hauptseite fruchtbar wäre. Wir können mit dem Forum und der Hauptseite auf jeden Fall Sachen bieten, die Facebook & Co. nicht können. Blogs sind im Tabletop-Bereich weiterhin extrem beliebt, trotz oder gerade wegen der ausführlichen Artikel und dem Know-How. Ausschlaggebend ist aber die Team-Situation, und die muss erst intern geklärt werden. Ich hoffe, dass wir das auf der Szenario 2017 mal besprechen können.
''In the Hells of Iron, the higher arts and sciences are subsumed or crushed in the service of mechanical industry - endlessly repetitious and motivated by nothing but the desire for more power''.

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Sterben des Forums - Lösungsvorschlag (Vorschläge)

Beitragvon mordor » 06.10.2016, 22:51

Da kamen ja jetzt noch einige gute Ideen dazu!
Joa, ich hätte auch gerne mit diskutiert eigentlich, aber bin vermutlich Freitag noch nicht da.... Naja mal sehen.
Was ich mir überlegt habe, wie man das Forum und Facebook näher zusammen rücken könnte, wäre quasi eine neue Gruppe aus Facebook. Mit den Mods und so weiter, wo man dann vielleicht mal schneller Beiträge erstellen kann, von wo man dann aber auch immer aufs Forum verlinkt, in dem es dann quasi die langen Beiträge gibt.
Ich poste dann zum Beispiel in Facebook: schaut mal Leute, ich habe eine neue Ruine gebaut!
Und dann kann man das eben kommentieren wo man will und wie viel Zeit man eben grade hat, aber man postet Bilder ausschließlich im Forum, höchstens mal ein Vorschaubild... Damit man Facebook quasi als News Plattform für das Forum nutzt, auf der man dann auch kommentieren kann.

Wäre das vielleicht ne Idee? Also ne hübsche neue Facebook Seite, auf der sich die interessieren User zusammen finden können, keine schnellen und grammatikfreien Posts gemacht werden, sondern lediglich News und Verweise der eigenen Threads? Oder wenn man was cooles gefunden hat?

Wäre zumindest mit dem wenigsten Aufwand verbunden, und auch unabhängig davon, ob man hier mehr Artikel und sowas auf der Hauptseite macht oder so.
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Die Zukunft des Tabletop-HdR-Forums

Beitragvon mordor » 09.10.2016, 10:10

Geschätze Community des Tabletop-HdR-Forums!
Wir haben es jetzt ja schon ein wenig auf dem Forum diskutiert, allerdings bleiben die Rückmeldungen und die konstruktiven Beiträge leider etwas hinter den Erwartungen zurück, und bis zum Usertreffen zu warten, halte ich auch für keine gute Idee.

Also, wer es noch nicht mitbekommen hat auf dem Forum:
Wir überlegen derzeit, wie man die Zukunft des Forums gestalten könnte. Uns ist denke ich allen klar, dass es so, wie es derzeit läuft, nicht weiter gehen kann, alles schläft nur so vor sich hin…
Wir haben nach den Ursachen gesucht und sind auf drei grundlegende Punkte gekommen:

- Facebook, insbesondere die HTL, (neuerdings ja sogar die HTL World), nimmt die meisten der User vom Forum weg, da es einfach Zeitersparnis bedeutet, und man nicht so viel über seine Posts nachdenken muss
-Wegfallen der meisten Veteranen oder Abwanderung in andere Foren (Sweetwater z.B.), was die Motivation vieler in meinen Augen erheblich geschmälert hat
-Zersplitterung in zu viele verschiedene Formate (erst Jomada, dann Skirmisher, etliche Blogs und so weiter…)

Lösungsvorschläge waren bisher, das Forum neu zu beleben mit mehr Beiträgen und aktiverer Mitarbeit oder das Umziehen auf ein anderes, aktiveres Forum.

Ersteres wurde ja schon in der Vergangenheit sehr oft versucht, leider hat die neue Welle der Euphorie nur kurz angehalten, ein paar Monate später war alles schon wieder wie vorher…

Also, um mal Nägel mit Köpfen zu machen: Was tun wir?

Hier jetzt eben auch mal an prominenterer Stelle, als vorher nur im Forum Support Bereich...

Ich habe jetzt hier mal einige Vorschläge, die man vielleicht ohne allzu großen Aufwand bewältigen könnte, und schon viel helfen könnten:

1. Das in meinen Augen größte Problem grade ist der „Verfall“ der Forenkultur an sich. Schaut man in die Hobbit Tabletop Liga, findet man alberne Youtube-Videos en mass, und die Leute stehen anscheinend drauf. Zumindest ist die Gruppe riesig. Aber halt auch extrem unübersichtlich und unschön zum Anschauen, außerdem fehlt es oft an Grammatik und Ähnlichem, was ja an sich nicht schlimm ist, aber nichts mit der "Forenkultur" zu tun hat.
Was kann man hier tun?
Ich würde eine neue Facebook-Gruppe erstellen, quasi als Gegenpol zu der HTL. Von dort kann man dann auf das Forum verweisen, indem man seine Posts auf dem Forum wie gehabt tätigt, aber über die Gruppe in FB darauf verlinkt. Also sowas wie: „Schaut mal, ich habe ein paar neue Ruinen gebaut, schaut mal vorbei“ oder so was, und dann der Link zum Forum und vielleicht ein kleines Vorschaubild.
Gab es so ähnlich schon mal als Forum-News, aber da konnten die User nicht selbst ihre Beiträge posten, und es war immer gebündelt und mit größerem zeitlichen Abstand, da wäre ein stetiger Fluss von „News“ schon besser, wenn jeder das selber machen würde.

Dann könnte man die Gruppe quasi als seinen persönlichen Foren-Newsletter verwenden, und man könnte auch auf beiden Formaten kommentieren, je nachdem, wie viel Zeit man hat.
Einfache Likes könnte man vielleicht beschränken, in der HTL gibt es meistens 60 Likes, aber nur etwa 4-5 Kommentare…

2. Forum ausmisten!
Also solche Themen wie die Kurzgeschichten, Off Topic, diesen ganzen Kram eben, den keiner mehr benutzt, in ein Archiv stecken, und somit das Forum wieder etwas übersichtlicher und ordentlicher machen. Ich glaube, das ist schnell gemacht und hat schon einen positiven Effekt.

3. Newsleiste im Forum!
Im Sweetwater und auf vielen anderen Foren gibt es ganz oben so eine New-Leiste, wo die neusten Beiträge aufgelistet sind. Könnte man so etwas auf dem Forum etablieren? Fände ich eine gute Idee, dann hat man schon mal die neusten Sachen gleich oben aufgelistet.

4. Artikel aus den vielen verschiedenen Plattformen und Magazinen bündeln und auf die Hauptseite stellen!
Magazine wie der Skirmisher oder Blogs wie Jomada hatten in der Vergangenheit schon immer total coole Artikel, schöne Bilder und interessante Beiträge, allerdings eben verstreut oder, wie der Skirmisher, nur gebündelt alle paar Monate veröffentlicht. Das ging vielleicht früher, wo es noch sehr viele User gab, jetzt sind aber in meinen Augen eigenständige Artikel auf der Hauptseite wesentlich Zielführender. Wenn alle einverstanden wären, könnte man alle Artikel aus den verschiedenen Plattformen auslösen, und in zeitlichen Abständen auf der Hauptseite posten. Dann gäbe es jetzt schon mal eine riesige Zahl neuer Artikel!
Die Verlinkung der verschiedenen Blogs war ne gute Idee, die Blogs sind aber ja auch schon alle wieder eingeschlafen… Wenn man keine Blogs, sondern wieder das Forum nutzen würde, um seine Sachen zu teilen, wäre der Community schon mal sehr geholfen.

5. Alte Sachen fotografieren und hochladen!
Das Forum zeigt leider schon viele der alten Artikel und Threads nicht mehr an, weil die Bildhoster nicht mehr existieren oder die Bilder einfach nicht mehr gespeichert haben.
Macht doch neue Bilder eurer alten Armeen, eurer alten Minis oder von Geländestücken oder Platten, macht einen kleinen Artikel draus und veröffentlicht ihn auf der Hauptseite. Da schon alles da ist, muss man ja nur noch Fotos machen und einen kurzen Text schreiben, das wäre wohl auch kein so großer Aufwand, und man könnte wieder viele alte Schätze entdecken und sich dadurch selbst motivieren.

6. Kommentierung der Artikel auf der Hauptseite mit dem Forenaccount!
Das wäre auch ne ganz gute Idee finde ich, vorher musste man sich ja quasi als Gast neu anmelden, um die Artikel kommentieren zu können, wenn man das ändern würde, dass man einfach seinen Forenaccount dafür her nimmt, wäre auch schon viel gewonnen, es wäre einfach leichter.

7. Alte GW-Artikel!
Ich habe letzte Woche im Netz eine riesige Bibliothek von alten GW-PDFs gefunden, auf der Seite der DC Hobbit League. Und diese PDFs haben mich so unglaublich motiviert, wieder mal schöne klassische Projekte weiter zu machen, das könnte vielen anderen dann genau so gehen. Vielleicht könnte man diese PDFs verlinken, vielleicht haben auch viele von euch noch ein paar alte GW PDFs? Ich glaube nicht, dass sich da irgendjemand drum schert, ob wir die verteilen oder nicht, auf der DC Hobbit League geht das schon Jahre so…

8. Funktion fürs Bilder hochladen:
Zwei große Vorteile ergeben sich hieraus:
Erstens kann man, wie auf Facebook, schnell und unkompliziert Bilder hochladen, zweitens werden die Bilder dann nicht nach ein paar Jahren wieder verschwinden, was schon jetzt sehr sehr viele wunderschöne Threads vernichtet hat...

9. Wieder ein bisschen aktiver sein.
Klar, ist schwer, es ist natürlich nur ein Hobby. Und deswegen kann man auch mal ein paar Jahre nichts mehr machen, weil man keinen Bock mehr hat, keine Zeit findet oder sonstiges. Ist ja logisch, es ist nach wie vor nur ein Hobby. Aber wenn mal jemand die Zeit findet, ein paar alte Minis wieder auszugraben und zu fotografieren, dann kommt vielleicht auch mal wieder die Lust auf, seinen alten Aragorn in Spiritus zu werfen und neu zu bemalen… Oder so ähnlich :D



So, das wars von meiner Seite… Ich weiß, dass ich kein alter Veteran bin, wie viele hier, und dass ich auch kein Mod oder sonstiges bin, aber mir liegt das Forum sehr am Herzen, ich habe dadurch ins Hobby gefunden, und durch die gute Atmosphäre könnte man schon sagen, dass es mich irgendwie auch geprägt hat, wie vieles im Leben. Aber eben auch das Forum.

Abschließend möchte ich noch sagen, dass das jetzt keine Anfeindung gegen die HTL werden soll. Die sind ihren eigenen Weg gegangen, auch sehr erfolgreich, nur können viele von uns sich dem leider nicht anschließen.
Ich würde ein friedliches Miteinander vorschlagen, bei dem sich jeder aussuchen kann, was er nutzen möchte, und was einem eher zusagt.

Ich finde das gute alte klassische Mittelerde einfach zu schön, um es komplett verfallen zu lassen, und ich finde es irgendwie schon zu erhaben, um es z.B. ganz allein der HTL zu überlassen. Das klingt vielleicht ein bisschen arrogant, aber meiner Meinung nach wird das Thema dort nicht mit der angemessenen "Ernsthaftigkeit" behandelt.

So, Lucas out, jetzt seid ihr mal dran. Wir sind übrigends Marc (Saurons Mund 2) und ich, wir haben da in letzter Zeit ziemlich oft drüber diskutiert.

Vielleicht sind ein paar von euch ja willens, mit zu diskutieren, ich würde jetzt nur ungern die Diskussion nur aufs UT beschränken, weil viele Interessierte nicht kommen werden oder können oder ähnliches.
Bitte diskutiert mit, ich denke ich bin nicht der einzige, dem das Forum noch am Herzen liegt...

Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Frêrin
Beiträge: 2372
Registriert: 17.10.2009, 21:46

Re: Die Zukunft des Tabletop-HdR-Forums

Beitragvon Frêrin » 09.10.2016, 13:16

mordor hat geschrieben:Ich würde eine neue Facebook-Gruppe erstellen, quasi als Gegenpol zu der HTL. Von dort kann man dann auf das Forum verweisen, indem man seine Posts auf dem Forum wie gehabt tätigt, aber über die Gruppe in FB darauf verlinkt. Also sowas wie: „Schaut mal, ich habe ein paar neue Ruinen gebaut, schaut mal vorbei“ oder so was, und dann der Link zum Forum und vielleicht ein kleines Vorschaubild.

Tut mir Leid, aber das halte ich für unsinnig, da du so nur die Menschen erreichst, die sich extra in einer neuen Gruppe engagieren, um Links aufs Forum zu erhalten und ich denke, das sind so ziemlich die Leute, die auch so noch ins Forum schauen.
Deutlich sinnvoller ist es meiner Meinung nach, wenn du (und die anderen) die Links direkt in die HTL Gruppe posten.
Wieso ihr auf ein Turnier solltet:
http://www.youtube.com/watch?v=Eca81t1ptSY&feature=youtu.be

HTL:
http://www.facebook.com/groups/803232686375862/
Hier werden Spieler zusammengebracht!
Oder sie tauschen sich einfach übers Hobby aus...

Benutzeravatar
Dwalin, Fundins Sohn
Moderator
Beiträge: 829
Registriert: 29.01.2013, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Dwalin, Fundins Sohn » 09.10.2016, 16:35

Erst einmal vielen Dank Lukas für die Initiative, das Forum wieder lebendiger zu gestalten!

mordor hat geschrieben:Zersplitterung in zu viele verschiedene Formate (erst Jomada, dann Skirmisher, etliche Blogs und so weiter…)

Ich glaube, dass diese Zerspaltung insbesondere der Hauptseite geschadet hat, da viele Artikel auf anderen Seiten gelandet sind. Da der Skirmisher jetzt aber auch ziemlich tot ist, habe ich persönlich wieder Kapazitäten frei, Artikel zu schreiben und habe bereits eine kleine Artikelreihe geplant. Allerdings ist die Hauptseite keine Ein-Mann Sache, sondern wir freuen uns sehr über Artikel von allen Seiten!
Wenn also jemand ein interessantes Projekt mit uns teilen, seine Armee vorstellen oder ein paar Tipps und Tricks weitergeben möchte, sind wir sehr dankbar! Sendet eure Artikel dann einfach an Gotzmog oder mich, wir werden die dann auf die Hauptseite stellen.

mordor hat geschrieben:1. Ich würde eine neue Facebook-Gruppe erstellen, quasi als Gegenpol zu der HTL. Von dort kann man dann auf das Forum verweisen, indem man seine Posts auf dem Forum wie gehabt tätigt, aber über die Gruppe in FB darauf verlinkt. Also sowas wie: „Schaut mal, ich habe ein paar neue Ruinen gebaut, schaut mal vorbei“ oder so was, und dann der Link zum Forum und vielleicht ein kleines Vorschaubild.

Das halte ich persönlich nicht für sinnvoll, da stimme ich Frêrin zu. Zum einen würde ich keinen Gegenpol zur HTL bilden wollen oder die HTL als grundsätzlichen Gegensatz zum Forum ansehen, da es hier ja auch viele Mitglieder der HTL gibt. Ich denke, dass es von den Mitgliedern der HTL super wäre, ihre Projekte und Minis hier vorzustellen und dann in die Gruppe der HTL zu verlinken, somit könnten sie das Lob und die hoffentlich konstruktive Kritik hier abholen und gleichzeitig noch die Likes und Kommentare auf Facebook mitnehmen.

mordor hat geschrieben:2. Forum ausmisten!
Also solche Themen wie die Kurzgeschichten, Off Topic, diesen ganzen Kram eben, den keiner mehr benutzt, in ein Archiv stecken, und somit das Forum wieder etwas übersichtlicher und ordentlicher machen. Ich glaube, das ist schnell gemacht und hat schon einen positiven Effekt.

Das klingt hilfreich, ich werde es mal ansprechen.

mordor hat geschrieben:3. Newsleiste im Forum!
Im Sweetwater und auf vielen anderen Foren gibt es ganz oben so eine New-Leiste, wo die neusten Beiträge aufgelistet sind. Könnte man so etwas auf dem Forum etablieren? Fände ich eine gute Idee, dann hat man schon mal die neusten Sachen gleich oben aufgelistet.

Dafür gibt es doch eigentlich schon die „Neuen Beiträge“ und die „Ungelesenen Beiträge“ im Forum.

mordor hat geschrieben:4. Artikel aus den vielen verschiedenen Plattformen und Magazinen bündeln und auf die Hauptseite stellen!

An sich ist das eine gute Idee, aber damit wird ja nur alter Inhalt neu verpackt. Ich würde eher für mehr neue Artikel plädieren!

mordor hat geschrieben:5. Alte Sachen fotografieren und hochladen!

Da bin ich auch für! Da liegt es aber an jedem Nutzer, sich das bisschen Mehraufwand anzutun.

mordor hat geschrieben:6. Kommentierung der Artikel auf der Hauptseite mit dem Forenaccount!

Sicherlich gut, um mehr Feedback auf der Hauptseite zu bekommen. Inwiefern das möglich ist, müssen die Administratoren sagen. Ansonsten gab es ja ursprünglich zu diesem Zweck das Artikel-Feedback Unterforum.

mordor hat geschrieben:7. Alte GW-Artikel!

Wenn das rechtens ist gerne, ich würde da aber erst einen Admin anfragen, da die im Zweifel haften.

mordor hat geschrieben:8. Funktion fürs Bilder hochladen

Sehr gerne, das fände ich auch sehr sinnvoll. Ich werde mal nachfragen, ob das klappt, meines Wissens braucht man dafür allerdings webspace.


Am wichtigsten finde ich folgende Punkte:
- Mehr Artikel für die Hauptseite
- Eine Funktion zum Hochladen von Bildern direkt im Forum
- Evtl. eine kleine Kommentarfunktion wie auf One Ring direkt unter dem Thema.
- Evtl. eine Verkleinerung der Unterforen und das Löschen von alten Beiträgen, die schon seit Jahren keine Bilder mehr haben.

Gruß
Bennet

Benutzeravatar
Gandogar Silberbart
Beiträge: 4151
Registriert: 31.08.2007, 21:57
Wohnort: Niederrhein (Kreis Kleve)

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Gandogar Silberbart » 09.10.2016, 20:51

@Lucas:

Bevor ich jetzt anfange deine "Argumente" zu zerpflücken, würde ich dich bitten dir mal ein paar Minuten Gedanken zu machen, warum wir die Facebookgruppe mit den Leuten, die sich "keine Gedanken über ihre Beiträge" machen wollen und in der es an "Grammatik fehlt" ins Leben gerufen haben.

Was meinst du denn, was dieses Forum hier dazu beiträgt Spieler für das HdR/Hobbit-Tabletop zu begeistern?

Auf dem ehemaligen Usertreff werden viele Demospiele angeboten, aber wieviele davon sind für das SBG? Daran siehst du doch, dass die hier verbliebene Community andere Interessen hat, als neue Leute für das Hobby/Forum zu begeistern- die Leute die das hier damals aufgebaut haben, sind doch kaum noch aktiv.
Ohne neue Spieler stirbt das Hobby aus. GW macht dafür nichts mehr. Die albernen Videos, FB-Gruppe und Turnierszene aber eine ganze Menge.

Da muss dann halt jeder selber entscheiden, ob er zu Turnieren fahren will um neue Leute kennen zu lernen, oder ob er lieber in seinem Keller bleibt und sein Hobby nur mit einem engen Kreis aus Auserwählten und den Anonymitäten des Internets ausübt.
Ich persönlich bevorzuge die erste Variante. Wenn du das Hobby auf deine Art ausüben willst und so Spaß daran hast, dann will ich dich nicht davon abhalten hier über die 1400 andersdenkenden Spieler zu schimpfen.

;)

Timo
Hobbit Tabletop Liga
Facebook
Youtube

Benutzeravatar
Allvater
Beiträge: 375
Registriert: 24.02.2012, 17:07
Wohnort: Vindobona

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Allvater » 10.10.2016, 07:12

Naja...dass der allgemeine interlektuelle Durchschnitt auf FB sehr zu wünschen übrig lässt braucht man nicht mit Sarkasmus beschönigen...

Aber auch in Foren tummeln sich Trolle und solchr die sich auf ihre Legasthenie ausreden...

Vom sozialen Aspekt her ist FB unwiderlegbar gut...

Doch für den konstruktiven Aspekt so gut wie gar nicht.

Ich jedenfalls finde Projektthemen weitaus interessanter als irgendwelche Videos...

Da sind meine Hobbyprioritäten halt etwas anders fokussiert...Und gerade dieser Aspekt komt in FB so gut wie gar nicht zum Tragen...

Interessante Themen gehen innerhalb eines Tages in wertlosem Spam und ewig wiederkehrenden Fragen unter...


Und gemessen daran finde ich es auch nicht unbedingt vorteilhaft wenn jeder ganz leicht seine Fotos hochladen kann...so wird man auch von ner ganzer Menge Müll verschont den andere meinen mit der Welt zu teilen...


^^

Ich brauche kein Forum zum Diskutieren oder für Regelfragen denn dafür ist die FB Gruppe eine bessere Alternative bzw Anlaufstelle...

Aber für den kreativen Aspekt ist die Gruppe zu weiten Teilen völlig unbrauchbar....nicht nur weil dort kaum Projekte oder kreative Werke vorgestellt werden...sondern auch die Nachhaltigkeit dieser Beiträge da solche nach wenigen Stunden schon so weit nach unten gerutscht sind dass der moderne Soziale Mensch es schon vergessen hat dass es sie überhaupt gibt...
»Ich bin Hunger. Ich bin Durst!
Ich kann hundert Jahre fasten, ohne zu sterben.
Ich kann hundert Nächte auf dem Eis liegen, ohne zu erfrieren.
Ich kann einen Strom von Blut trinken, ohne zu bersten.
Sagt mir, wer Eure Feinde sind!«

Benutzeravatar
Dwalin, Fundins Sohn
Moderator
Beiträge: 829
Registriert: 29.01.2013, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Dwalin, Fundins Sohn » 10.10.2016, 08:03

Ich glaube wir kommen bald wieder auf die Diskussion zurück, ob wir das Forum oder Facebook besser finden. Diese ist durchaus aktuell und angebract, aber dabei wären Vorschläge, wie man das Forum wieder attraktiver gestalten kann sehr hilfreich!

Timo hat ja ganz offen dargestellt, dass hier etwas fehlt, um neue Leute zu begeistern. Hast du oder sonst jemand Vorschläge, wie man das im Forum verbessern kann? Ich habe durch das Forum und die Hauptseite zum Hobby gefunden, also finde ich schon, dass wir unser bestes geben sollten, neuen Leuten den Einstieg zu erleichtern.

Außerdem liegt es wohl in keiner unserer Interessen, eine Rivalität oder Feindschaft zwischen der HTL und dem Forum zu kreiiren. Die HTL hat wieder richtig Schwung ins Hobby gebracht und wie Timo sagte die Turnierszene wiederbelebt, und dafür sollten wir ihnen dankbar sein!
Ich würde mich freuen, wenn auch das Forum jetzt wieder so einen positiven Einfluss auf unser Hobby ausüben könnte, also her mit eurern Vorschlägen! ;)

Gruß
Bennet

Benutzeravatar
Glorfunzel
Administrator
Beiträge: 2317
Registriert: 14.05.2002, 14:59
Wohnort: NRW
Kontaktdaten:

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Glorfunzel » 10.10.2016, 09:41

Hallo zusammen,
aktuell bin ich dabei das Forum zu aktualisieren. Das ist leider aufwendiger als zuerst gedacht. Ich habe daher ein paar Foren zusammengelegt oder so verschoben, dass sie Unterforen von anderen wurden. Wenn in einem Bereich teilweise weniger als 10 Themen in den letzten 12 Monaten erstellt wurden, verliert der Bereich an Relevanz.
Ziel ist es ein lesbareres Forum auf mobilen Geräten zu werden. Die neue PHPBB Version hat ein responsives Style, welches dann hoffentlich auch das Lesen und Bearbeiten von Unterwegs ermöglicht.

Bei der Aktion wurden keine Themen und Beiträge gelöscht.

Viele Grüße
Tim

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon mordor » 10.10.2016, 12:08

Hallo zusammen!
Schon einmal vielen Dank für eure Antworten!
Ich würde auch ganz gerne die Diskussion über das für und wider von Facebook erst mal sein lassen, hier soll es ja um die Zukunft des Forums gehen.
Allerdings möchte ich noch mal klar stellen, dass ich nicht auf die HTL geschimpft habe, ich finde nur den Stil und die Art, wie sie das Hobby praktizieren, nicht für mich passend. Ich bin jemand, der fast nie spielt, eher malt, bastelt und gute Bilder der Minis macht, und von dem her ist das Spielen total unwichtig für mich, und dadurch das Forum als Plattform umso wichtiger.

Deswegen, ja, ich "bleibe in meinem Keller" und pflege, bis auf ein paar seltene Treffen, meine Hobby-Kontakte eher übers Netz und eben das Forum. Turniere sind nicht so meins.

@Gandogar:
Du hast es ja jetzt schon geändert, ich will nicht über die HTL schimpfen. Und ich schimpfe schon gar nicht auf die 1400 Mitglieder in der Gruppe. Ich schimpfe auf niemanden, ich habe nur mein Missfallen über die Art und Weise, wie das Hobby von einigen Verantwortlichen über Videos und Dergleichen dargestellt wird, ausgdrückt.
Ausserdem ist ja gar nicht gesagt dass alle, die in der Gruppe sind, so wie du denken. Ich bin ja auch Mitglied in der Gruppe.

Ich würde auch mal behaupten, dass die Gruppe nicht die HTL ist, auch wenn sie so heißt... Die HTL ist ja die Tunierszene, nicht die 1400 Leute in der Gruppe.

Allvater hat geschrieben:Aber für den kreativen Aspekt ist die Gruppe zu weiten Teilen völlig unbrauchbar....nicht nur weil dort kaum Projekte oder kreative Werke vorgestellt werden...sondern auch die Nachhaltigkeit dieser Beiträge da solche nach wenigen Stunden schon so weit nach unten gerutscht sind dass der moderne Soziale Mensch es schon vergessen hat dass es sie überhaupt gibt...


Ja, genau darum ging es mir! Daraus besteht mein Hobby, und das vieler anderer Leute, und deswegen braucht es das Forum.


@Glorfunzel:

Sieht schon mal viel besser aus, finde ich! Das Design und die Farben im Forum finde ich sehr passend eigentlich, aber für den mobilen Gebrauch wäre eine Anpassung wirklcih nicht schlecht...
Das wäre dem Vorhaben, das Forum öfter zu nutzen, ja auch sehr zuträglich denke ich...
Vielen Dank auf jeden Fall für deine Mühen!
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Brazork
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2015, 02:58

Re: Reanimierung des Forums

Beitragvon Brazork » 10.10.2016, 12:27

Falls es ein Software-Update geben sollte, möchte ich aus eigener, leidvoller Erfahrung noch warnen:
Die tabletopwelt.de hat ebenfalls, ich denke es war heuer zu Beginn des Jahres, massive Updates eingespielt.
Neben der Tatsache, dass das ganze ganz offensichtlich nicht unaufwendig war (es ging über mehrere Tage, dabei war auch das Portal über längere Phasen offline),
hat das Update dazu geführt, dass jetzt, nach der Umstellung, das Forum extrem mit Javascript-Methoden überladen wurde. Das führt teilweise bis zur Unbedienbarkeit aus meiner Sicht.

Gleiches für die Festung (österreichisches Tabletop-Forum): Javascripts führen dazu, dass das Laden der Seiten mühsam ist und Schnellinfos aufpappen, an Stellen, die kein Mensch braucht.

Optimieren bzgl. Responsitivity oder auch Mobile Geräte im Speziellen ist sehr gut und auch durchaus ein Mittel, das Forum der breiteren Masse besser zugänglich zu machen, es schmackhafter zu machen!
Aber wenn möglich: bitte nicht zulasten der klassischen Desktop-Ansichten!

Wenn das Laden der Seiten jetzt schnell geht und später langsam, ist das der verkehrte Weg mMn.
Die Desktop-Ansicht ist, so wie sie jetzt ist, grundsätzlich gut.
In den genannten anderen Foren hat dieses Überladen am Ende zu massivem Benutzerschwund geführt - speziell in der tabletopwelt gibt es seit der Umstellung sogar derart massive Schwächen, dass auch ich dort nur noch das Nötigste poste. Das Verfassung von Armeeprojekt-Threads habe ich auch deshalb dort auch praktisch zur Gänze eingestellt, leider.


Das was dem Forum vermutlich gut täte, wäre die Möglichkeit, Bilder direkt - eben auch auf den Server - hochzuladen, und schön einbetten zu können.
So etwas ist aber natürlich auch immer eine Frage des Serverplatzes, da Anhänge einfach den größten Teil des Speichers brauchen.


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste