[FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Bilder, Anleitungen, Tips und Tricks...
Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

[FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon The Moody » 15.05.2016, 13:45

Hallo Community!

da ich hauptsächlich Spieler und Sammler der Isengart- und Rohanfraktion bin, musste ich nicht lange Überlegen um Ideen für passendes Gelände zu finden.
Zum Anfang hin soll es ein einfaches Rohan-Bauernhaus sein, dass meine Uruks entweder zerstören ( >:) ), oder meine Rohirrim bewohnen können ( :nice: ).

Das Haus an sich ist mittlerweile fertig, es fehlt nur noch die Bemalung und das Base.

Arbeitszeit bisher: ca. 9h
Materialliste:
- Bastellmesser
- Bleistift
- 2mm dickes Balsaholz
- 4mm dickes Balsaholz
- dicke Pappe (in meinem Fall Wellpappe, hatte nix anderes zur Hand :music: )
- Holzleim
- Lineale und Geodreicke
- einen alten Waschlappen, Teddyfell oder Handtuch
- Geduld
- Unterhaltende Videos (meine Empfehlungen: HTL, TWS ;) )

Hier also nun die Bilder:

Bild
Bild
Bild

Bild
Bild
Bild
Bild


Ich hoffe euch gefällt die Hütte und ich konnte jemanden zum Basteln anregen! Falls jemand Fragen oder Kritik hat würde ich mich darüber auch sehr freuen.
Die Bemalung wird noch etwas dauern, aber ich werde euch dann auf dem Laufenden halten!

LG
Chris
Zuletzt geändert von The Moody am 22.05.2016, 22:44, insgesamt 4-mal geändert.
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
Brazork
Beiträge: 86
Registriert: 10.12.2015, 02:58

Re: Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon Brazork » 15.05.2016, 17:10

Sehr schön, speziell das Dach ist dir sehr gut gelungen, wie ich finde!


Und weshalb mit der Bemalung warten?
Die HTL haben ein Youtube-Video mit der Bemalung von Seestadt-Gebäuden hochgeladen, das geht in Wahrheit ratzfatz (wobei du ja in Wahrheit sogar nur noch das Holz malen müsstest)

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon The Moody » 15.05.2016, 17:34

Hey Brazork!

danke für dein Lob! :) Das Dach war auch die größte Herausforderung! :fun:
Es besteht aus einem alten Waschlappen der einfach in Streifen geschnitten und aufgeklebt wurde.

Mein Problem ist
a) der Farbton mit dem ich das Holz bemalen möchte (mag ein sehr dunkles Braun-Grün erreichen, wie bei GW im Regelbuch)
b) das ich die Farben noch nicht habe :mad: Mag nämlich nicht die teuren Citadel-Farben benutzen, die gehen ja viel zu schnell alle!
Deshalb werde ich (sobald ich kann) mal in den Baumarkt fahren um ein paar Acrylfarben zu kaufen :)

Mittlerweile steht das Haus auf einem Base und ist schwarz grundiert, ich melde mich sobals es weiter geht ;)

LG
Chris

PS: Danke für den Videotip!
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon The Moody » 19.05.2016, 12:51

Halli Hallo,

mein erstes Haus ist somit fertig. Vorweg: Die Bemalung ist nicht so geworden wie ich mir das vorgestellt habe, aber ich werde den Braunton jetzt erstmal so lassen.
Der Waschlappen als Dach hat besser funktioniert als ich dachte, bin mit dem Ergebnis im Großen und Ganzen zufrieden.
Ich werde in Zukunft bestimmt noch weitere Rohan-Häuser, Wachtürme und Befestigte Wälle anfertigen, aber jetzt wird vorerst wieder gemalt! :joke:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild


Ich hoffe euch gefällt die Hütte und freue mich natürlich über Kritik und Anregungen!

LG
Chris
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Snorre1974
Beiträge: 97
Registriert: 15.02.2016, 12:45
Wohnort: Hildesheim

Re: [FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon Snorre1974 » 19.05.2016, 13:15

Moody, das ist Dir sehr gut gelungen! :beer:

Das abnehmbare Dach und die Tür sind meine persönlichen Highlights!! Aber auch der Rest ist sehr gut gelungen - einziger "Kritikpunkt" - welcher aber vielleicht nur mir so erscheint : Die Sparren (so heissen glaube ich die äußeren Balken des Dachgiebels!??) wirken etwas groß

Dann viel Spass beim ersten Einsatz in einem Spiel :)

Genau wie Du, bin ich im Moment auch eher wieder beim Bemalen von Figuren... Osgiliath ruht ein wenig...

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: [FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon The Moody » 19.05.2016, 19:59

Hey Snorre!

vielen Dank für dein Kommentar! :joke:

Ich muss zugeben, dass ich die Türe mittlerweile festgeklebt hatte, da ich auf keine richtige Lösung kam diese aufklappbar zu machen :/ Allerdings klebt diese nur an zwei Tropfen Leim, kann sie also wenn mir was eingefallen ist wieder rausmachen ;)
Die Sparren (stimmt so, habs gerade gegoogled :P) sind absichtlich so breit geworden, ich muss aber sagen das es mir auch noch nie aufgefallen ist das sie zu breit sein könnten! Änder ich dann beim nächsten build!

Danke sehr, das erste Match steht bald an! *freu*

Ja manchmal braucht man dann wieder eine Auszeit! :music:
Freue mich aber trotzdem schon auf neues von dir!

LG
Chris
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: [FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon Hurin der Tolle » 19.05.2016, 20:59

Hi Moody!

Das Haus ist dir wirklich ziemlich gut gelungen, eine schöne Aufwertung für jedes Spielfeld! Ich finde besonders das Strohdach richtig klasse, wirkt sehr realistisch.
Die Dachsparren finde ich auch etwas zu breit. :P Überlege mal was das für dicke Bäume gewesen sein müssen, aus denen man solche Bretter gesägt hat.
Ich finde die Base noch ein wenig zu schlicht, die könnte von mir aus auch viel größer sein, aber sie passt gut zu deinen Minis.
Freue mich auf weitere Geländebauprojekte von dir!

Grüße, HdT.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Benutzeravatar
The Moody
Beiträge: 94
Registriert: 28.01.2016, 15:55
Wohnort: Isengart

Re: [FERTIG] Ein Hause Rohans entsteht

Beitragvon The Moody » 19.05.2016, 22:43

Auch vielen Dank für deine Kritik und das Lob Hurin!

Ihr habt beide Recht, ist schon etwas breit geworden, aber ein "gamebreaker" ist es auch nicht denke ich :)
Beim nächsten Gebäude werde ich darauf achten :)

Den Baserand habe ich bewusst sehr schmal gemacht, da ich das Haus so gut wie möglich mit der Platte verschmelzen lassen möchte. Es soll aber noch ein Haus/Halle folgen, das auf einem Steinfundament steht. Dazu fehlt mir momentan allerdings Styrodur :fun:

LG
Chris
Viele die leben verdienen den Tod und manche die sterben verdienen das Leben.
Kannst du es Ihnen geben Frodo? Dann sei nicht so schnell mit einem Urteil bei der Hand.


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste