Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Bilder, Anleitungen, Tips und Tricks...
Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 16.09.2015, 22:12

Hallo,

wie leben Orks wenn sie nicht gerade in dunklen Gebirgsstollen hausen bzw. wie schützen sie sich beim campieren tagsüber im Sonnenlicht? :|

Vielleicht so:

Bild

Bild

Bild

Eine Orkhütte im Stil einer Jurte.

Irgendwo auf der früheren Hauptseite hier und in einem White Dwarf gab es mal Anleitungen, an die ich mich dunkel erinnerte und die ich versucht habe umzusetzen.

Weitere Hütten sollen demnächst folgen… :)

Und noch der erste Versuch eines szenischen Bildes:

Bild

Bin für Kritik und Anregungen natürlich immer offen. ;)

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 399
Registriert: 18.07.2005, 23:49
Wohnort: Geisa/Rhön

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Tombstone » 17.09.2015, 11:12

Sehr cool! Erinnert mich ein bisschen an die deutschen Stahlhelme im WW1, die mit dem Bunttarnanstrich :)

Benutzeravatar
Lithargum
Beiträge: 68
Registriert: 28.09.2010, 18:34
Kontaktdaten:

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Lithargum » 19.09.2015, 13:22

Moin Moin,

Ich finde das Design und die Farbwahl extrem passend. Allerdings könnte ich es mir noch ein tacken dunkler vorstellen :)
Vielleicht sieht es noch realistischer aus, wenn du mal eine offene Hütte probieren würdest, da man dann durch dünne Wände noch mehr an ein Zelt erinnert wird ;)

Wo hast du eigentlich diese Schädel her? Selbst modelliert?
Greetz
"Ein gebrochener Knochen für jeden zerbrochenen Zweig."
Llanowar-elfen

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 22.09.2015, 08:14

Hallo,

Danke für die Kommentare und Tipps. :yes:

Tombstone hat geschrieben:...Erinnert mich ein bisschen an die deutschen Stahlhelme im WW1, die mit dem Bunttarnanstrich...

Au Backe, stimmt, dazu noch die Form der Hütte – wenn jetzt noch ein grüne und ockerfarbene Flecken drin wären wärs perfekt… ;)

Lithargum hat geschrieben:...Allerdings könnte ich es mir noch ein tacken dunkler vorstellen
Vielleicht sieht es noch realistischer aus, wenn du mal eine offene Hütte probieren würdest...

Guter tipp, bin gerade dabei, Hütte Nr. 2 folgt in hoffentlich wenigen Tagen

Lithargum hat geschrieben:...Wo hast du eigentlich diese Schädel her? Selbst modelliert?...

Ne, dat kann ick nüscht… Der Rinderschädel ist von der Rückenstandarte eines WARHAMMER Schwarzorkbosses (schon etwas älter…) Totenkopf und Schafschädel aus der alten WARHAMMER Skelettkrieger-Regimentsbox (auch nicht mehr neu… - aber total geniale Box – 20 Multipart-Skelette + Zinnteile für Kommandoeinheit + Bitz in Form von Tierschädeln (5 mit. div. Hornformen), einzelne Pfeile, Grabsteine)

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 23.09.2015, 21:40

Hallo,

es geht weiter mit einem kleinen Update, mache das ja nicht so gerne Bilder von der Paintstation zu zeigen, da es dort immer etwas chaotisch aussieht, :oops: aber naja…

Schamanenhütte und Sauronaltar-WIP:

Bild

noch einen herzlichen Dank an Allvater :yes: für die Idee mit den Knochenwaffen – hier als Opferdolche in Gebrauch.

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 01.10.2015, 22:14

Hallo,

ich liebe Tripleposts...

Opferaltar und Schamanenhütte (die dunklere der beiden) sind fertig:

Bild

Bild

Bild

Der Altar, mit Schamanin die ihren neuen Arbeitsplatz in Beschlag nimmt, dazu noch die Hauptmänner die begierig darauf warten ihre Schwerter mit dem Blut des Opfers zu benetzen. B)

Bild

Hat etwas gedauert, da ich es stimmiger fand, erst noch eine zu opfernde Person darauf zu positionieren. Musste mir mit diesem Selbstbau behelfen, da fertige Opfergaben in Shops nur weiblich und leicht (ginge evtl.) bis gar nicht bekleidet (Absolutely No-Go!!!! – obwohl – bin ich Moralist? :nice: ) zu haben sind – irgendwie fand ich das für HdR nicht soooo passend (aber sag niemals nie, vielleicht findet sich auch mal was weibliches auf dem Altar ;) ).

Kurze Frage zur Altargestaltung irgendwie wirkt er mir noch etwas zu sauber, meint ihr ich sollte in den Ablaufrinnen noch getrocknetes/geronnenes Blut anbringen? (Ich denke mal Orks machen nicht so oft sauber…)

Benutzeravatar
Bahodil
Beiträge: 52
Registriert: 20.07.2015, 17:53

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Bahodil » 02.10.2015, 10:18

Die beiden Hütten und vor allem der Altar sehen super aus, wobei du recht hast, man könnte den Altar durchaus noch etwas "dreckiger" gestalten.
Trotzdem tolle Arbeit. :yes:
"The problem with internet quotes is that you can't always depend on their accuracy" - Abraham Lincoln, 1864

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Kandahar » 04.10.2015, 12:03

Punkt 1: weibliche Orkschamaning :yes:
Punkt 2: Opferung eines menschlichen Taugenichts :yes: :fun:

So stell ich mir die Gegenden um Carn Dum oder auf der Gorgoroth Ebene vor B)

Benutzeravatar
edrond
Beiträge: 400
Registriert: 11.12.2009, 10:23
Wohnort: St-Ingbert - Saarland

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon edrond » 05.10.2015, 08:39

Hi!

Nicht schlecht, gefällt mir, mal was ganz anderes... oO
Die Schamanin zeigt auch ein bisschen was... :oops:
Das ganze noch mit etwas Schmutz siehe Dreck wurde das ganze noch aufpeppen, glaube ich auch...
Schön ;)

Gruß

Edrond :beer:
Ein Ring sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
und ewig zu binden !!!!

Aragorn fünf Armeen
Saurons zehn Armeen
Gelände: Der Zorn Rohans

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 05.10.2015, 11:44

Hallo,

Danke für die Kommentare und Meinungen. :)

Bahodil hat geschrieben:...man könnte den Altar durchaus noch etwas "dreckiger" gestalten.

edrond hat geschrieben:Das ganze noch mit etwas Schmutz siehe Dreck wurde das ganze noch aufpeppen, glaube ich auch...

Ja, dann werde ich da mal noch drüber gehen, bisschen geronnenes Blut in die Rinnen und auf den Altar, das ist schon besser, als so eine sterile Platte ;).

edrond hat geschrieben:Die Schamanin zeigt auch ein bisschen was...

Kandahar hat geschrieben:Punkt 1: weibliche Orkschamaning

Dankeschön, :beer: die Dame ist übrigens schon etwas länger im Forum unterwegs, weitere (ältere) Bilder gibt’s hier:

http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?p=460409#p460409

Kandahar hat geschrieben:So stell ich mir die Gegenden um Carn Dum oder auf der Gorgoroth Ebene vor

Hm, vielleicht sollte ich mich mal wirklich in die Gegend um Carn Dum orientieren... hätte was, aber vorerst stehen noch ein paar grundierte Uruk-hai vor mir.

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 06.01.2016, 21:26

Hallo,

neues Jahr, alte Projekte…

Wie vor längerer Zeit :oops: angekündigt, die Häuptlingshütte:

Bild
Gesamtbild des kompletten Ensembles folgt noch…

Uuuund ein schon lange gehegter Traum im leichten WIP-Stadium :) :

Bild

Bild

Bild

meine erste Tabletop-Burg bzw. eher ein Rundfort – kleines Ratespiel: wer erkennt das reale Vorbild? :?

Ich hoffe es vielleicht auch mal als „Helms Klamm – Ultra light“ einsetzen zu können.

Das war es dann mal für den Moment, hoffentlich nicht für den Monat… ;)

Benutzeravatar
Jeromgb
Beiträge: 136
Registriert: 04.02.2014, 20:48

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Jeromgb » 07.01.2016, 10:38

Die Hütten gefallen mir sehr gut, tolle Arbeit! Die Burg ist auch sehr chic. Ich interpretiere hier jetzt mal Cirith Ungol als Vorbild hinein.

Gibts schon Neuigkeiten bei der Beschmutzung des Altars?

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 742
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Camping á la Ork oder Orkhausen entsteht

Beitragvon Ser_Calenardhon » 07.01.2016, 18:10

Hallo,

Jeromgb hat geschrieben:Die Hütten gefallen mir sehr gut, tolle Arbeit! Die Burg ist auch sehr chic.

Dankeschön. :)

Jeromgb hat geschrieben:Ich interpretiere hier jetzt mal Cirith Ungol als Vorbild hinein.

Ach, da habe ich mich etwas missverständlich ausgedrückt, ich meinte das turmlose, reale Vorbild auf den (kleiner Tipp) britischen Inseln.

Ein Einsatz als Orkbefestigung (Cirith Ungol – gute Idee – Danke :rose: ) ist auch gedacht, die nächsten Bilder werden mit bemannten Wällen sein!

Jeromgb hat geschrieben:Gibts schon Neuigkeiten bei der Beschmutzung des Altars?

Ja, ist schon erledigt, nur wirkt das ganze auf den Bildern noch nicht so gut, da muss ich auf bessere Lichtverhältnisse warten. :(


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste