Goblin Angriff im Nebelgebirge

Bilder, Anleitungen, Tips und Tricks...
tymotee
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2015, 17:46

Goblin Angriff im Nebelgebirge

Beitragvon tymotee » 09.02.2015, 20:15

Hallo,
Nach dem die Minis so langsam Gestalt annehmen dacht ich mir zur Abwechslung bau ich noch ein kleines Themengeländestück da ich erst mal eh nicht spielen sondern nur bemalen uns sammeln werde.
Als Setting habe ich mir eine winterliche Gebirgslandschaft gedacht. Die von meinen Zwergen durchzogen werden. Da ich aus dem Starterset noch die Goblin habe dachte ich mir nehme ich die gleich als Opfer für meine Zwerge und werde die auf den Geländestück schön auseinander nehmen :joke:.
Da das ganze Später wohl in einer Vitrine landen wird es nicht sehr groß aber für den Anfang eh schon genug Arbeit. Ich habe leider kein Styrodur zu Hause sondern nur Styropor aber ich wollte das ganze dann eh verspactel und damit dann den eigentlichen Fels modelieren. Mal sehen ob das klappt

Hier mal ein paar Bilder von den Ersten Arbeiten heute.

Bild
Das Ganze ist ca. 40 x 20 cm groß

Bild
rechts ist der Eingang des alten Stollens aus dem die Goblins kommen.

Bild
den "Tunnel" wollte ich seperat bearbeiten und dann aufsetzen so komme ich besser an die Stellen im Inneren wie wenn ich es gleich mit auf der Platte befestige

Ich hoffe es gibt bald neue Bilder. Das Forum Motiviert ja auch ein wenig.
Kommentare und Anregungen sind immer gerne willkommen.

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Goblin Angriff im Nebelgebirge

Beitragvon Lau » 10.02.2015, 00:03

Hey,

Das sieht ja für den Anfang schon mal gut aus. Bin gespannt wie es da weiter geht :yes:
und wie du das mit den Goblins umsetzt!

Viel Erfolg!
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Eigoder
Beiträge: 32
Registriert: 09.06.2016, 12:00

Re: Goblin Angriff im Nebelgebirge

Beitragvon Eigoder » 13.06.2016, 14:32

Moin,

es ist zwar schon ziemlich lange her, aber mich würde mal interessieren ob dein Projekt fertig geworden ist?

Grüße
Eigoder


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste