[nerdORnot] - WIP Goblinstadt

Bilder, Anleitungen, Tips und Tricks...
braki
Beiträge: 40
Registriert: 29.01.2014, 10:46
Wohnort: 67547 Worms

Re: Schattenbachtal

Beitragvon braki » 23.01.2015, 00:39

Super schöne Themenplatte, mit vielen liebevoll gearbeiteten Details. :yes: :yes:

Und auch 1a Bauanleitung.

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 23.01.2015, 12:19

Noch ein WIP Bild, soll "Die verlorenen Kavernen" darstellen. Dachte mir einen kleinen Teil der Stollenwerke dar zu stellen, passt ganz gut.

Bild

Das viele Gras im Hintergrund ist überwiegend noch nicht entfernt. Quasi wird es dann weniger wenn es fertig ist. Jetzt siehst ja so aus als würde es am Felsen wachsen....


Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

tymotee
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2015, 17:46

Re: Schattenbachtal

Beitragvon tymotee » 23.01.2015, 14:03

Da bekommt man richtig Lust selber los zu legen. Tolle Bilder mal sehen was ich so basteln werde. Auf jeden Fall wird es ein paar Nummern kleiner ;)

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 27.01.2015, 10:37

Kommen wir zum nächsten Update.

Schön langsam wird ein Teil der Platte fertig.
Grasflächen, Bäume und Details sind angebracht. Ab und an habe ich versucht mit kleinen Details, wie dem Holzfäller Platz, die Platte zu verschönern :)

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Einige Details werden noch folgen. Ich überlege Tiere von "Reaper" zu bestellen. Mal sehen was mir sonst noch so einfällt.


Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

tymotee
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2015, 17:46

Re: Schattenbachtal

Beitragvon tymotee » 27.01.2015, 13:36

S hat echt super aus. Die Details machen die Platte gleich noch mal lebendiger. Da macht das spielen bestimm g gleich noch mal mehr Spaß bei so einter Umgebung.
Freue mich schon auf din ersten Bilder mit minis.


Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 29.01.2015, 20:01

Erstmal Danke :)

Ich freu mich auch schon auf das 1. Spiel! Wahrscheinlich werden wir das 1. gleich nach dem Zusammenbau der Figuren testen, da das Anmalen sicher noch dauert.

Da ich nun mit meinem Abwasserbach aus dem Berg fast fertig bin, möchte ich euch meine Vorgehensweise zeigen. Leider bin ich mit dem Ergebnis nicht so zufrieden. War das 1. mal und in den Anleitungen schaute es einfacher aus ;) Das Hauptproblem war, dass ich das Bachbett braun, grün, schwarz und blau bemalt hatte um tiefere Stellen, Schlamm und Algen darzustellen. Ich dachte, dass es dann mehr verschwommen werden würde mit dem Wasser. Leider ist es sehr klar geworden und sieht deshalb nicht so toll aus.

Begonnen hab ich damals mit dem Zuschnitt einer 5mm Platte um das Bachbett zu schaffen.
Bild

Bild

Anschließend hab ich alles mit Maler-Acryl abgedichtet, damit nichts ausrinnen kann und die Steine platziert. Sind Schiefersteine aus der Tierhandlung.
Bild

Bild

Diesen Ast wollte ich als Brücke verwenden. Mittlerweile bin ich mir nicht mehr so sicher ob dieser dazupasst.
Bild

Dann hab ich es wie oben beschrieben bemalt und nach und nach Wasserschichten hinein gegossen.
Bild

Bild

Bild

Mit dem Strohhalm hab ich versucht die Blasen weg zu bekommen.
Bild

Bild

Fast fertig sieht es nun so aus:
Bild

Bild



Anbei hab ich noch ein paar Details hinzugefügt:
Bild

Bild

Im ganzen sieht die Platte nun so aus:
Bild

Es fehlt noch das Gras auf der rechten Seite und die Straße nach Rohan. Danach werde ich mir noch ein paar modulare Sachen bauen. Ich habe da schon so eine Idee, aber dazu ein anderes mal.

Ich würde mich wieder über ein Feedback freuen, vor allem was ihr von dem Bach haltet und ob ich den Stamm als Brücke nehmen soll oder doch lieber eine Steinbrücke bauen sollte.

Grüße Lau :beer:
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

tymotee
Beiträge: 22
Registriert: 18.01.2015, 17:46

Re: Schattenbachtal

Beitragvon tymotee » 29.01.2015, 21:51

Also von weitem finde ich den Bach so ganz gut. Bei den Nahaufnahmen finde ich auch das die Farben mehr verschwommen sein müssten. Es sieht jetzt nicht schlecht aus aber im Vergleich zum Rest der Platte halt etwas künstlicher und nicht so echt wie der Rest, der halt schon echt super ist.
ich finde das mit dem Baumstamm würde da besser passen außer es kommen noch andere Gebäude dazu.
lg

Benutzeravatar
LittleJohn
Beiträge: 103
Registriert: 03.02.2014, 20:47
Wohnort: Hamburg

Re: Schattenbachtal

Beitragvon LittleJohn » 30.01.2015, 01:07

Ich würde die Brücke ehrlich gesagt ganz weglassen. So weit am Rand erfüllt sie weder spieltechnisch noch in der "Zwergen-Realität" einen Zweck (die Straße und der Haupteingang sind direkt daneben... wer würde da ne Brücke brauchen?). Ich finde die Platte von der Menge an Gelände perfekt, würde gar nicht mehr drauftun sonst wird es etwas voll.
Ich freu mich auf den Spielbericht B)

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 30.01.2015, 14:35

Ich habe mich entschieden die Brücke wegzulassen. Habe das Ganze jetzt so umgesetzt:Bild

Den Bach kann man ja sowieso als schwieriges Gelände durchqueren.
Des Weiteren hab ich mich im Modellieren versucht. Hab mal probiert eine Schlange zu machen. Das Ergebniss ist akzeptable, wenn auch kein Meisterwerk. Gar nicht so leicht die Sache :P

Bild
Bild


Zu guter letzt hab ich mal die gebrauchten Figuren platziert. Sind noch nicht entfärbt und so, aber so könnte es dann bei einem Spiel aussehen.
Bild

Aktuell mach ich gerade die Straße nach Rohan, danach werden dann mal bearbeitete Fotos von der fertigen Platte kommen.

Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Urlag
Beiträge: 133
Registriert: 07.11.2004, 18:36
Wohnort: Ostdeutschland
Kontaktdaten:

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Urlag » 30.01.2015, 15:08

Sieht wieder sehr gut aus!

Das mit dem Wasser ist etwas schade, aber nun nicht mehr wirklich zu ändern ..

Könntest vllt. höchstens nochmal grünlich drüber malen und noch ne Schicht Wasser drüber?
Urlag Entertainments - meine schice Filme:
http://www.youtube.com/user/UrlagEntertainments

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Kandahar » 30.01.2015, 15:27

Genials gutes Geländestück oO
Es wirkt wirklich alles wirklich sehr stimmig und es sind alle Elemente vorhanden die man auch Spieltechnisch benötigt (Hügel, Bach, Wald, Treppen zum Verteidigen). Das Schattenbachtal wirkt wirklich lebendig mit den ganzen Details wie dem Stollen oder das Lagerfeuer -> Klasse :beer:

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 30.01.2015, 15:50

Danke erstmal! :beer:

Drüber malen könnte ich nochmal und ein wenig Platz für noch eine Schicht Wasser sollte auch da sein, aber da stellt sich dann die Frage wie gestallte ich es besser? Alles blau bemalen?


Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Schattenbachtal

Beitragvon ufthak » 31.01.2015, 07:43

Hi,

also darüber malen würde ich eher nicht, zumindest nicht mit den blau und grüntönen!
Falls die Farbe auf dem Wasser hält, würde ich das eher nochmal in den Grundfarben der Platte anmalen und dann mit verschieden Tuschen einfärben! Schau dir mal das Titelblatt des
Skirmisher Ausgabe 9 an. Link zur Skirmisher Seite ist in meiner Signatur. Da siehst du im Hintergrund nen Wasserfall. Den hab ich ganz normal wie die umgebenden Felsen bemalt, hab dann ne selbstgemachte Tusche aus nem Braun drauf gepinselt, dann noch eine aus nem moosigen grün und ne verdünnte blaue Tusche von GW! Natürlich nacheinander und wenn das vorherige trocken ist!
Zum Schluss hab ich dann mein Wassereffekt Gel von Vallejo draufgeschmiert und fertig!
Die Tuschen haben den Vorteil das alles etwas weicher und verschwommener wirkt! Die einzelnen Schichten müssen auch nicht überall decken!

Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen!

Ach und die Platte sieht übrigens absolut fantastisch aus! Echt ein schönes Stück mit vielen Details!

Gruß Holger

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 31.01.2015, 21:28

Hallo zusammen.

Ich habe jetzt wie vorgeschlagen das Wasser neu bemalt. Zuerst wie die Platte mit Braun und dann noch braun, schwarz getuscht.

Durch Zufall hab ich von "Noch" das 2 Komponenten Wassergel bekommen, samt blau,braun und grüner Färbung.
Ich finde das Ergebniss viel besser als vorher :yes: allerdings kommt es auf dem Bild nicht so rüber und trocken ist es auch noch nicht.

Bild

Weitere Fotos kommen dann nach dem We.

Hier noch ein WIP von einer weiteren Schlange. ;)
Bild

Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste