[nerdORnot] - WIP Goblinstadt

Bilder, Anleitungen, Tips und Tricks...
Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

[nerdORnot] - WIP Goblinstadt

Beitragvon Lau » 28.12.2014, 12:12

Moria Osttor - Schattenbachtal

Hallo zusammen,

Nachdem ich wieder auf den HdR Geschmack gekommen bin, will ich mich im Geländebau versuchen und eine Spielplatte für meinen Hobbyraum bauen.
Geplant ist das Szenario aus dem Buch Smaugs Einöde: Schattenbachtal

Im Moment hab ich mir Azog bestellt und ein paar gebrauchte Uruk'hai Krieger, welche zu Gundabad umgebaut werden. Auch die Zwerge sind am Weg:-) Für den Anfang will ich mich auf das Szenario C konzentrieren. ( Aufgrund der Miniaturen Anzahl)

So kommen wir zu Thema:

Begonnen hab ich mit einer 48" x 48" Pressspanplatte welche 19mm dick ist.
Bild


Für das Gelände hab ich XPS Platten aus dem Baumarkt gekauft, 100 und 50 mm dick!
Anfangs hab ich diese mit einem Messer bearbeitet um eine steinerne Struktur zu bekommen.
Bild

Nach dem schauen eines Torturials hab ich das ganze dann nochmals mit den Fingern versucht abzubrechen bzw. Stücke mit dem Messer herauszuschneiden. Das Ergebnis hat mir besser gefallen, da die Felsen anfangs unecht aussahen, aber schaut selbst:
Bild
Das Tor hab ich hier auch schon mal getestet.Hier folgen noch Fotos!

Ich hoff auch gefällt was ihr seht, ich jedenfalls bin für den Anfang zufrieden:-) ich würde mich sehr über Kritik bzw. Kommentare freuen, da ich wie gesagt Leihe bin und gerne Ratschläge umsetze.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen,
Grüße Lau
Zuletzt geändert von Lau am 29.12.2016, 15:46, insgesamt 5-mal geändert.
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Ridgeback
Beiträge: 130
Registriert: 07.10.2014, 20:04

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Ridgeback » 28.12.2014, 13:07

:yes: das sieht doch schonmal sehr vielversprechend aus.
Bei den Styrodurplatten kann ich dir nur den Tip geben, dass du sie erst bearbeiten solltest
Wenn Sie aufeinander geklebt wurden , denn dadurch kriegst du eine schöne felsstruktur und man sieht nichtmehr , dass das mal mehrere Platten übereinander waren. Das Tor sieht auch sehr gut aus. Wirst du einen Hintergrund dahinter kleben oder irgendetwas in der Richtung, sodass man am Ende nicht hindurchsehen kann.
Freu mich auf updates.
Grüße

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 28.12.2014, 19:36

Ja das mit dem Styrotur stimmt, ist ein guter Tipp!
War mühsam das einzeln passend hin zu bekommen, ich hab vor die Übergänge entweder mit Spachtelmasse auszubessern oder die Sand-Leim-Farb Mischung beim Grundieren an diesen Stellen einfach dicker aufzutragen.

Sobald das Tor samt dem Berg fertig ist will ich schwarzes Papier dahinter kleben und mir eventuell offen halten noch ne 24"x48" Platte vom Moria Innenraum dahinter zu plazieren!

Hier mal das Update zum Tor.
Bild

Ich hab dann noch Türen hinzugefügt welche ramponiert und nicht ganz schließend ausschauen sollten, da ja Orks Moria "verwüstet" haben.
Bild

Im oberen Teil hab ich versucht Runen hinein zu ritzen, allerdings bekomm ich das nicht so ganz hin. Weiß nicht wie dass dann bemalt aussieht.
Hab es mit dem Messer, mit dem Modellierwerkzeug und mit Bleistift probiert!
Das Ergebniss hat mich nirgens richtig begeistert, vielleicht hat da jemand einen Tipp?!

Morgen sollten weitere Bilder folgen :)
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 30.12.2014, 23:59

So hier das versprochene Update, dann geht es mal ans Grundieren bis ich mir überlegt habe wie ich das andere Gelände gestalte.

Für den Stiegenaufgang hab ich Dämmplatten für Fußböden im Baummarkt gefunden. Kann ich nur empfehlen, gibt's in 5 und 7 mm Dicke.

Bild

Bild

Bild

Ps. Heute hab ich mir den neuen Bolg zugelegt und eine HdR Isengart Kommandoeinheit gefunden. Somit sind meine Gundabad Hauptmänner fürs Szenario auch komplett ;)
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Dunkelwarg
Beiträge: 44
Registriert: 17.10.2014, 08:25

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Dunkelwarg » 02.01.2015, 10:26

Hey,

die Treppe und das Tor wirken schon sehr sehr gut. Gerade die Statuen am ende der Treppe vermittel einen richtig guten Eindruck.
Hast du die Platte schon besandet? Ich hatte immer das Problem, dass sich durch den Kleber die Sperrholzplatten zu sehr verzogen haben.
Ansonten Top Arbeit bisher!

Freue mich auf mehr!

LG Daniel

Benutzeravatar
Langbeorn
Beiträge: 82
Registriert: 06.06.2014, 23:28

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Langbeorn » 02.01.2015, 12:10

Dunkelwarg hat geschrieben:Hey,
....
Hast du die Platte schon besandet? Ich hatte immer das Problem, dass sich durch den Kleber die Sperrholzplatten zu sehr verzogen haben.


Ich hab ganz am anfang gelesen, dass es sich um eine Pressspanplatte handelt, da ist die gefahr nicht so groß wie bei sperrholz ;)

Aber nun zum eigentlichen Thema,

Ich finde das Projekt echt toll. Die Felsformation ist dir richtig gut gelungen und alleine die Größe ist schon beeindruckend.
Ich selbst hab auch gerade ein Projekt am Tisch, wo ich eine Felswand baue. Als tipp kann ich dir nur eine Spitzfeile empfehlen, mit der du die zusammengeklebten Platten noch einheitlich "feilen" kannst, dadurch verschwinden die Übergänge nahtlos.

Ansonsten echt gute Arbeit und freue mich auf mehr ^^

LG

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Schattenbachtal

Beitragvon ufthak » 02.01.2015, 12:56

Wow, gefällt mir echt gut deine Platte!
Bin da echt aufs Endergebnis gespannt!
Das einzige was mir persöhnlicr nicht so gefällt ist die Form des Tores, ich mag die eckige Umsetzung der Zwergen Architektur aus den Filmen lieber!
Welche Statuen sind das denn die du da vor dem Eingang positioniert hast??

Gruß Holger

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 02.01.2015, 20:05

Hallo zusammen :)
Hier wieder mal ein Update! Erstmal vielen Dank für das Lob, macht es gleich noch mehr Spaß die Platte fertigzustellen. :yes:

@ Dunkelwarg
Die Platte hab ich bis jetzt noch nicht gesandet,sollte aber wie schon gesagt kein wirkliches Problem bei einer 19mm Pressspanplatte sein.

@Langbeorn
Danke der Tipp, ist Spitze, werd die Feile bei folgenden Geländeteilen einsetzen. Hab hier jetzt die Übergänge mit Leim,Sand Mischung verborgen.

@ufthak
Die Statuen standen nur mal zur Probe hier. Es handelt sich um 2 Säulen vom Minen von Moria Set und die zwei Statuen vom Gelände Ruinen von Osgiliat. Allerdings finde ich die Statuen nicht passen für die Zwerge!
Vielleicht verwende ich sie am anderen Ende der Platte mit den Ruinen gemeinsam.
Hab mir mal Zwergenstatuen im Internet bestellt. Sollten bald kommen. :yes:
Hier der Link http://sciborminiatures.com/en_,shop.php?art=1379

So nun zum Update:
Hier erstmal das Material. Habe eine Masse aus Sand - Leim - Farbe gemischt und das Gelände bepinselt.
Bild
Bild

Bild

So sah das ganze dann im fertigen Zustand aus
Bild

Bilder vom Bürsten folgen, muss ich noch hochladen....
Zum Tor hab ich auch ein kleines Update, da mir der Runde Oberteil auch nicht 100% gefiel.

Grüße Lau :)
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Thrór
Beiträge: 64
Registriert: 13.10.2013, 11:39

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Thrór » 04.01.2015, 14:13

Hi Lau

Echt schönes Osttor. :yes:
Freue mich schon auf die bemalte Version.

Gruss Thrór
Die Jahre des Friedens und des Überflusses waren nicht von dauer.
Thrórs liebe zum Gold war zu übermächtig geworden.
Eine Krankheit begann in ihm zu wachsen, eine Krankheit des Geistes.
Und wo Krankheit gedeiht wird schlimmes Folgen...

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 04.01.2015, 16:17

So jetzt geht's weiter :) Ich freu mich auch schon auf die bemalte Version und vor allem aufs spielen dann wenn die beiden Armeen fertig sind.
Hab letztens angefangen das Tor samt Berg zu bürsten, leider ist mir beim zweiten Durchgang die Farbe ausgegangen, aber die Anfänge will ich euch nicht vorenthalten!

Anfangs habe ich alles mit Braun überarbeitet und bin dann mit Grau drüber gegangen. Wie schon erwähnt ist mir die Grau dann ausgegangen.
Des Weiteren hab ich auf einem Gesamtbild von unten bemerkt dass noch einige helle Stellen vorhanden sind welche man mit einem Blick von oben bzw. vorne gar nicht sieht. Hier muss ich auch nochmal mit Schwarz nachbessern.

Bild

Bild

Anschließend hab ich, wie schon erwähnt, das Tor nochmal überarbeitet.
Bild

Bild

Gefällt mir jetzt besser, ob es die finale Version ist weiß ich allerdings nicht ;)

Schlussendlich hab ich mich dann noch mit dem geplanten Flussbett beschäftigt.
Bild
Wie ich den Flusslauf mache muss ich mir erst anschauen. Hat da jemand vielleicht Tipps? Muss irgendwo noch größere Schiefersteine herbekommen und will dann noch aus Holz einen Übergang machen.
Ratschläge sind willkommen ;) :fun:
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Saurons Mund2 » 04.01.2015, 17:38

Hallo,

ein wirklich sehr schönes Projekt! Ich finde die Außenseite der Zwergenreiche wurden noch nicht oft genug dargestellt. Ich hab vor kurzem in dem "Khazad Dum" Erweiterungsbuch ein Spielfeld gesehn wo ein Drittel der Platte den Aussenbereich dargestellt hat.

Deine Umsetzung bisher ist wirklich klasse, auch wenn ich eher Fan der eckigen Zwergentore bin. Ich finde du hast genau die richtige Größe getroffen.

Mach weiter so! :yes:

MfG Marc

Benutzeravatar
Lau
Beiträge: 133
Registriert: 05.01.2013, 12:29
Wohnort: Niederösterreich

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Lau » 06.01.2015, 18:15

Hallo zusammen :)

Nachdem ich wieder mit Farbe ausgestattet bin, hab ich das Geländestück nun fertig gebürstet! Nach einem dunkelgrauen Durchgang bin ich dann nochmal mit einem helleren Grau hinüber gegangen.

Das Ergebnis sieht wie folgt aus:
Bild

Bild

Bild

Bild

Ich bin mit dem Ergebnis zufrieden, das Tor gefällt mir zwar nicht 100%, aber da die Platte zum Spielen gedacht ist, meiner Meinung nach sehr zufriedenstellend.
Ich denke es wird auf jeden Fall Spaß machen hier Schlachten auszutragen :fun:

Jetzt muss ich nur noch das restliche Spielfeld fertigstellen. Es werden noch ein paar Felsformationen platziert, denn Bach muss ich noch fertigstellen und für die rechte Ecke muss ich mir noch etwas überlegen.
Was sagt ihr dazu hier ein GW Waldset zu platzieren und einen Teil der Osgiliat Ruinen.
Schlussendlich wird es dann noch begrünt!

Grüße Lau
#Suche Spieler in Wiener Neustadt/Nö#

->Meine Schattenbachtal/Moria Osttor - Spielplatte

DeadlyInstinct
Beiträge: 10
Registriert: 06.01.2015, 13:41

Re: Schattenbachtal

Beitragvon DeadlyInstinct » 06.01.2015, 20:52

schaut sehr gut aus :yes:

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Kandahar » 06.01.2015, 21:46

Juch das ist ja mal ein netter Gelände Thread, gefällt mir sehr gut das Endergebnis.Die Felsstruktur sieht sehr interessant und scharfkantig aus :yes:
Was magst du am Tor nicht, ich finds gut :yes: Ich würde vielleicht das Tor noch farblich etwas abgrenzen um mehr Kontrast zum Fels zu haben (vielleicht ein dunkleres Grau oder ein wesentlich helleres) und vielleicht noch hie und da etwas Moos/Flechten anbringen.

lg Kandahar

Benutzeravatar
Ridgeback
Beiträge: 130
Registriert: 07.10.2014, 20:04

Re: Schattenbachtal

Beitragvon Ridgeback » 06.01.2015, 23:25

Hey
Das Tor ist richtig hammer geworden :yes:
Besonders die Säulen sind richtig gut gelungen. Darauf werden Schlachten sicher richtig Spaß machen !
Ich freue mich auf weiteres .
Gruß


Zurück zu „Geländebau“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste