Der Zeichenthread

Kurzgeschichten, Sonstiges etc.
Benutzeravatar
Zwergenkobold
Beiträge: 321
Registriert: 19.07.2011, 14:10
Wohnort: Bonn

Der Zeichenthread

Beitragvon Zwergenkobold » 22.01.2012, 22:40

Hallo liebe Forengemeinde!
Da ich nach längerer Suche keinen ähnlichen Thread gefunden habe (falls es doch einen gibt bitte melden), habe ich mir überlegt für Zeichenbegeisterte wie mich dieses Thema zu eröffnen. Hier könnt ihr Zeichnungen, Skizzen und alles was mit diesem Thema zu tun hat posten.
Ich mache mal den Anfang mit einer meiner neusten Zeichnungen(leider habe ich es nicht mehr geschafft si ins richtig format zu bringen)
Bild

Das Bild ist mit meinem Handy aufgenommen und daher leider nicht so gut aber ich hoffe es gefällt euch trotzdem :)

In diesem Sinne freue ich mich über Kritik und viele schöne Zeichnungen ;)

MFG Zwergenkobold
Meine Zwerge (Armeeaufbau): viewtopic.php?f=1&t=24724

Mein Ent: viewtopic.php?f=1&t=24722

MFG Zwergenkobold

Benutzeravatar
_Cody_
Beiträge: 1114
Registriert: 26.07.2010, 19:13
Wohnort: Nahe Mainz und Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon _Cody_ » 22.01.2012, 22:54

Ist jetzt zwar nicht meine Stilrichtung, aber von den Zeichentechniken her sieht das doch schon ganz gut aus.

Ich habe zu Weihnachten ein Bamboo Malpad bekommen. Habe da auch in letzter Zeit ein bisschen gezeichnet.
Gewünscht hatte ich mir das Malpad, da ich es immer nervig fande Zeichnunge einzuscannen. Und mit der Maus kann man beim Gimp o.Ä. ja garnicht malen.
Bild

Ich hatte davor auch 2 technische Zeichnunge eingescannt. SInd leider größer als 800 Pixel, weshalb es nur einen Link gibt. Entworfen habe ich die Zeichnunge für eine Diskussion über Fahrzeuge im Jahre 2259 im Defiance Games Forum. Noch ein TT das auf der Warteliste steht^^
Einmal eine HUMVEE Version, wi er in der Zukunft entwickelt werden könnte:
http://i1102.photobucket.com/albums/g447/_Cody94_/futurehmmwv-2.jpg
Und einmal eine moderne, weltraumtaugeliche Version der MV-22 Osprey(ich habe es MV-72B genannt ;) ):
http://i1102.photobucket.com/albums/g447/_Cody94_/MV-72B.jpg

Cody

kori
Beiträge: 1
Registriert: 03.10.2010, 09:45

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon kori » 23.01.2012, 00:10

@_Cody_ oh mein Gott bist du begnadet :love: :love: :love:

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon mordor » 23.01.2012, 21:26

hi,
hübsche Zeichnungen habt ihr da!
Hier mal zwei "neuere" von mir, das erste ist in der Schule in Kunst gemalt worden (goldener Schnitt :kotz: :fun: ) und das zweite im Lateinunterricht :nice:
Bitte neigen Sie leicht den Kopf, meine Herrschaften!
Dieses Bild wird denke ich noch mit Acrylfarben ausgestaltet, ich bin aber noch nicht sonderlich zufrieden, besonders die Beine.... Naja.
Bild
Bild

Bild

Und dieses hier entstand auch im Kunstunterricht, ist aber etwas älter:
Bild
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Aule4289
Beiträge: 405
Registriert: 17.03.2011, 18:25
Wohnort: Paderborn

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Aule4289 » 23.01.2012, 21:33

Hmm, die "Bibliothek" hast du schon mal irgendwo gepostet oder? ;) (die keinn ich nämlich)
Da sehen die Blätter etwas so aus als würden sie in der Luft schweben.

Der (die) Samurai sind auch gut, der erste ist vllt etwas sehr schlank.

MfG Matthias
A man that flies from his fear may find that he has only taken a short cut to meet it.

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon mordor » 23.01.2012, 21:37

joa, is schon etwas her (ich glaube letzten Sommer... :? )
Das war aber im Miniaturenforum.
Aule4289 hat geschrieben:der erste ist vllt etwas sehr schlank.

Das stimmt, das muss ich unbedingt noch korrigieren, das ist ja erst die "Rohfassung"...
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Gwaithir
Beiträge: 448
Registriert: 04.01.2011, 01:52
Wohnort: Stade

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Gwaithir » 23.01.2012, 22:05

Moin,
echt coole Zeichnung und gerade Mordors Samurai(ist doch einer oder?) finde ich cool. Aber was soll man auch anderes in Latein machen :D .

mfg Till
"Filgolfin aber leuchtet daraus hervor wie ein Stern, denn sein Kettenhemd war mit Silber ausgelegt und sein blauer Schild mit Kristallen besetzt."
Silmarrilion

Benutzeravatar
Zwergenkobold
Beiträge: 321
Registriert: 19.07.2011, 14:10
Wohnort: Bonn

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Zwergenkobold » 23.01.2012, 23:13

Hey finds echt cool das es noch mehr Zeichenwütige gibt :)

Das was ich hier sehe gefällt mir sehr gut. Besonders Codys erste Zeichnung und Mordors Samurai gefallen mir sehr gut.
Verwendet ihr verschiedene Bleichstifte? Und wie lange braucht ihr in etwa für eine Zeichnung. Ich ahbe für obige etwa 5 1/2
Stunden gebraucht(Leider kommen viele Details auf dem schlechten Bild nicht raus :( ).
Wenn ich morgen Zeit habe lade ich mal ein etwas älteres Bild vom letzten Jahr hoch ;)

MFG Zwergenkobold
Meine Zwerge (Armeeaufbau): viewtopic.php?f=1&t=24724

Mein Ent: viewtopic.php?f=1&t=24722

MFG Zwergenkobold

Benutzeravatar
_Cody_
Beiträge: 1114
Registriert: 26.07.2010, 19:13
Wohnort: Nahe Mainz und Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon _Cody_ » 23.01.2012, 23:23

Ich habe das Bamboo Malpad CTH-470 verwendet. Da es unter Linux nicht richtig lief ha tmein Vater mri es als 2te Maus umkonfiguriert.
Das BIld ist aus einem weißen Blatt 4000x400 Pixel entstanden. Einfach bei Gimp die kleinste Dicke ausgewählt für den Stift und losgemalt. War am Anfang was gewöhnunsbedürfitg, da man nicht dahin schaut, wo man den Stift führt, aber mittlerweile geht es.
Das Malpad finde ich vorallem deswegen gut, weil ich meien Zeichnungen direkt digital habe und nicht erst einscannen muss.
Wenn ich mit Bleistift zeichne ist es immer eher technisch und da ist der Bleistifttyp für mich eher uninteressant. ;)

Cody

Benutzeravatar
Zwergenkobold
Beiträge: 321
Registriert: 19.07.2011, 14:10
Wohnort: Bonn

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Zwergenkobold » 23.01.2012, 23:30

So ein Pad hat meine Tante auch. Ich fands auch ziemlich seltsam damit zu zeichnen. Was ich aber gut finde, dass man mehrere Ebenen bearbeiten kann und man alle Stifte direkt hat :fun: Ich verwende meist zwei Bleistifte. Einen sehr Harten fürs zeichnen und vorschattieren und einen sehr weichen für den Rest der Schatten, obwohl mir der Übergang momentan noch zu hart ist, was mich dazu bringen wird noch ein paar Stifte dazwischen zu schieben :nice:

MFG Zwergenkobold
Meine Zwerge (Armeeaufbau): viewtopic.php?f=1&t=24724

Mein Ent: viewtopic.php?f=1&t=24722

MFG Zwergenkobold

Benutzeravatar
Unnamed94
Beiträge: 202
Registriert: 29.01.2010, 20:38
Wohnort: Dannstadt

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Unnamed94 » 23.01.2012, 23:36

Dann mach ich doch auch mal mit meinen Sachen mit:

Ein Paar Zeichnungen sowohl als Originale als auch am PC bearbeitete.

Originale:

Bild
Bild
Bild
Bild



Bearbeitete:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Wie gefällts euch?

LG Unnamed94
"Der zählt trotzdem nur als einer!"

Unser HDR-Tabletop-Treff:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=23037&start=0

Meine LARP-Gruppe:
http://syltwyn-larp.de.tl/

Benutzeravatar
Zwergenkobold
Beiträge: 321
Registriert: 19.07.2011, 14:10
Wohnort: Bonn

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Zwergenkobold » 23.01.2012, 23:40

Hey gefällt mir echt gut, obwohl ich nicht auf so alltägliche Dinge stehe :fun: (Bei mir wird nur abgedrehtes gezeichnet ;) )
Besonders die erste Hand finde ich gut, wobei mir die unbeabeiteten Bilder wesentlich besser gefallen. Hast du einen Kugelschreiber verwendet?

MFG Zwergenkobold
Meine Zwerge (Armeeaufbau): viewtopic.php?f=1&t=24724

Mein Ent: viewtopic.php?f=1&t=24722

MFG Zwergenkobold

Benutzeravatar
Unnamed94
Beiträge: 202
Registriert: 29.01.2010, 20:38
Wohnort: Dannstadt

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon Unnamed94 » 24.01.2012, 16:32

ja war ein Kugelschreiber.

Hatte im Bio-Unterricht gerade nichts anderes zur Hand. ;)

LG Unnamed94
"Der zählt trotzdem nur als einer!"

Unser HDR-Tabletop-Treff:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=23037&start=0

Meine LARP-Gruppe:
http://syltwyn-larp.de.tl/

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon mordor » 24.01.2012, 18:33

Hi,
schöne Zeichnungen Unnamed!
Zwergenkobold hat geschrieben:Das was ich hier sehe gefällt mir sehr gut. Besonders Codys erste Zeichnung und Mordors Samurai gefallen mir sehr gut.
Verwendet ihr verschiedene Bleichstifte? Und wie lange braucht ihr in etwa für eine Zeichnung. Ich ahbe für obige etwa 5 1/2
Stunden gebraucht(Leider kommen viele Details auf dem schlechten Bild nicht raus :( ).

MFG Zwergenkobold


Also:
Zu den Bleistiften: das ist sehr unterschiedlich, manchmal nur einen H-Bleistift (mein Liebling :P ) oder 2B bis 8b.

Zeichendauer:
der erste Samurai hat ca. 40 Minuten in Anspruch genommen, der zweite etwa 20 Minuten und das Zimmer sicherlich etwa 8 Stunden (ich weiß, vieles ist recht schlecht, aber ist ja auch schon alt.)
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
König_von_Khazad-dûm
Beiträge: 144
Registriert: 19.04.2011, 16:29
Wohnort: Herford

Re: Der Zeichenthread

Beitragvon König_von_Khazad-dûm » 24.01.2012, 18:35

Wow was hier hier alles zaubern könnt oO

Ich werd mir von nem kumpel auch mal das malpad leihen, mal sehen was dabei rauskommt :music:
"Den Tod als Gewissheit... geringe Aussicht auf Erfolg... worauf warten wir noch?"
Gimli, Der Herr der Ringe, Die Rückkehr des Königs.

http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=1&t=24929


Zurück zu „Sonstiges und Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste