Mittelerde-Quiz

Kurzgeschichten, Sonstiges etc.
Benutzeravatar
Vahayarane
Beiträge: 59
Registriert: 08.08.2014, 20:05
Wohnort: bei Göttingen

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Vahayarane » 14.11.2014, 18:07

Richtig, ich musste jetzt erstmal nachschlagen, kannte nur ihren Spitznamen Lalaith.
Dann liegt es nun an dir...

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Don Antonio » 20.11.2014, 13:39

Der Schauspieler von Bolg spielte auch im "Der Herr der Ringe" mit. Welchen Bösewicht verkörperte er dort?
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Kandahar » 20.11.2014, 14:45

War es Lurtz im ersten Teil?

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Rescrus » 20.11.2014, 16:08

Der Schauspieler von Lurtz war auch Gothmog und Hexenkönig, Wenn ich mich nicht irre.
Ich tippe auf den Anführer der Wargreiter: Sharku.
mfg, Rescrus
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Hurin der Tolle » 20.11.2014, 16:40

Rescrus hat geschrieben:Ich tippe auf den Anführer der Wargreiter: Sharku.


Nee, der kann es nicht sein. Der wurde von dem Schauspieler gespielt, der im Hobbit Nori spielt.

Grüße, HdT.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon ufthak » 20.11.2014, 18:17

Der Schauspieler heist Lawrence Makaore oder so!
Und er spielt im Hobbit den neuen Bolg und im Herr der Ringe Lurtz, Gotmog und den HexenkönigNur zur Klärung. ;)

Gruß Holger

Benutzeravatar
Don Antonio
Moderator
Beiträge: 2998
Registriert: 05.12.2007, 18:32
Wohnort: Rellingen (über Hamburg)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Don Antonio » 20.11.2014, 18:32

Kandahar hat recht :P
Da nahm Aule einen großen Hammer, um die Zwerge zu zerschmettern, und er weinte.

Die Facebook-Handelsgruppe: Hier findest du alles! Klick mich!

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Kandahar » 21.11.2014, 08:26

Yippie gut geraten ;-)
Meine Frage an euch:
Wie heißt das Wegbrot welches Thorin und Co zum einsamen Berg mitnehmen, Woher stamnt es und mit welchem Gebäck wird seine Konsistenz verglichen?

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Rescrus » 21.11.2014, 08:40

Das Wegbrot nennt sich Cram, stammt aus Seestadt und wird mit Zwieback verglichen (?).
Beim letzten Punkt bin ich mir nicht sicher.
mfg, Rescrus
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Kandahar » 21.11.2014, 12:02

Korrekt :-) du bist dran

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Rescrus » 21.11.2014, 12:54

Läuft :)

Khazad-dum wird nun Moria genannt. Woher könnte dieser Name stammen?
(Also woran könnte Tolkien ihn angelehnt haben und in welchem Zusammenhang stand er in der Quelle)
Gibt mehrere richtige Antworten.

EDIT: Es geht hierbei um eine mögliche Wortherkunft, sprich Inspirationsquelle für Tolkien, nicht um die Bedeutung in Mittelerde.

Mfg Rescrus
Zuletzt geändert von Rescrus am 21.11.2014, 14:39, insgesamt 1-mal geändert.
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Faramirs
Beiträge: 11
Registriert: 21.11.2014, 13:16

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Faramirs » 21.11.2014, 13:22

Rasssssssiert >:)
Die Frage ist schwer, aber ich meine zu wissen ,dass sie trotzdem aus dem Elbischen entsprang und verwendet wurde , nachdem die Ereignisse um Durins Fluch bittere Wahrheit wurden.
Obwohl Moria immer so Mordorhaft klang :fun: .

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Rescrus » 21.11.2014, 14:31

Ich meine nicht den Ursprung in Tolkiens Welt sondern woher dieser Name stammen könnte ;)
Mfg, Rescrus
PS: Rasiert? :P
PPS: Ich merke gerade dass die Frage für ein Quiz nicht die optimalste ist. Auf Wunsch stelle ich gerne eine andere.
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Kandahar » 21.11.2014, 15:54

Hm Wortherkunft...
Im spanischen heißt morir sterben. Ist zwar etwas ausgeholt aber Tolkien verwendete ja auch Elemente aus seiner Kindheit welche prägend für ihn waren (Spinnenphobie und Kankra, Barad Dur könnte ein Turm aus seiner Kindheit sein vor welchem er auch Angst empfand)

Benutzeravatar
Feanor Feuergeist
Beiträge: 674
Registriert: 31.07.2012, 09:27
Wohnort: NRW

Re: Mittelerde-Quiz

Beitragvon Feanor Feuergeist » 21.11.2014, 17:43

Ich könnte mir durchaus Vorstellen das es etwas mit dem lateinischen Wort mos zu tun, welches konsonantisch dekliniert wird und soweit ich mich erinnere wird es auch in einer Form zu morius oder moria. Es bedeutet Sitte, Brauch oder Art was man eventuell auf die Zwerge beziehen kann welche ja nach Aules ,,Art" Bergleute waren und somit ist das Graben wodurch Durins Fluch letztendlich geweckt wurde(die Zwerge haben zu tief gegraben) tief in in ihrer Kultur verankert.
Zwar war dies nicht wirklich ein ,,Brauch" der Zwerge, doch da durch Sauron bzw. Annatar die Gier nach Gold und Schätzen verstärkt wurde und da der Herr der Ringe (das Werk) sowieso da Böse im Inneren, die Gier und die Versuchung beschreibt, wäre diese Wortherrkunft für mich zumindest nachvollziebar.

Der Aspekt Tod, wie Kandahar schon sagte, wäre auch durch das lateinische möglichen und würde mors heißen, doch ich glaube nicht das Tolkien zum spanischen Sprachraum wirklich viel Kontakt hatte.

Lg Pascal
HdR Turnier in Paderborn? Hier findest du genauere Daten:
http://forum.tabletop-hdr.de/viewtopic.php?f=17&t=27631

Ich will nicht sagen, weinet nicht, denn nicht alle Tränen sind von übel- Gandalf, die Rückkehr des Königs


Zurück zu „Sonstiges und Off-Topic“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast