Hochelben für die Szenario ´16

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon mordor » 27.12.2015, 18:25

Hallo zusammen!
So, ich bin zurück aus Neuseeland! Wir haben fast jeden Drehort von Herr der Ringe gefunden, dementsprechend motiviert bin ich jetzt wieder, eine neue Herr der Ringe Armee zu machen.
Fast am coolsten war Mordor, die Landschaft ist viel zu atemberaubend um viel davon zu erzählen, ich denke in naher Zukunft stelle ich mal einige Bilder mehr online, ein paar sind schon auf meinem Blog zu finden ;)
Und mit Mordor kam mir dann schnell die Idee, eine Armee des letzten Bündnisses zu machen, auch weil es meine allererste Armee war und ich die alten Modelle mal wieder neu bemalen will... Ausserdem sind die Hochelben meiner Meinung nach die allerschönsten Modelle überhaupt, von dem her... :fun:
Ich bin zwar erst seit drei Tagen wieder da, aber ich habe schon zwei Miniaturen zum Test bemalt.
Beide sind aus Speerträgern umgebaut, der Trompeter ein bisschen aufwändiger. Ich hab noch nie so viel umgebaut an einer Miniatur und vor allem das viele Green Stuff war neu für mich, aber ich bin ganz zufrieden und es macht total Spaß!

Hier mal die ersten Bilder, verzeiht die Qualität, aber ich habe das richtige Objektiv grade nicht finden können :nice:
Die Steine und der Sand sind übrigens tatsächlich vom Drehort der Schlacht im Prolog, ist das nicht cool? B)

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Es ist wirklich toll, nach so einer langen Pause mal wieder Figuren zu bemalen!
Das hat mir gefehlt :P
Ich freu mich auf eure Kommentare!
Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

lebjam
Beiträge: 56
Registriert: 21.11.2015, 21:19

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon lebjam » 27.12.2015, 19:04

Da fehlen einem die Worte, einfach wow! Die Bemalung ist super geworden, du kannst sehr gut akzentuiert malen. Die Base gefällt mir auch sehr gut!

Gibt es einen Link zu deinem Blog?

Cannibal
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2015, 15:51

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Cannibal » 27.12.2015, 21:59

mordor hat geschrieben:Die Steine und der Sand sind übrigens tatsächlich vom Drehort der Schlacht im Prolog, ist das nicht cool? B)


Das kann außer dir wohl niemand behaupten.
Kompliment die Figuren sehen richtig gut aus. Woraus sind die flachen Basen?
Verkaufe gebrauchte Miniaturen (böse Seite). Alle Miniaturen aus Zinn oder Plastik (kein Resin), einige werden nicht mehr Produziert! Bei Interesse per PN melden.

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon mordor » 29.12.2015, 16:44

Hallo zusammen!
Vielen Dank für die netten Worte :rose:
lebjam hat geschrieben:Gibt es einen Link zu deinem Blog?

Jap, in meiner Signatur ;)

Cannibal hat geschrieben:Woraus sind die flachen Basen?

Die bestehen aus Unterlegscheiben aus dem Baumarkt... Haben zwar ein nerviges Loch in der Mitte, sind aber viel schwerer als normale Plastikbases.

So, weiter gehts! Ich habe mich jetzt auf ein finales Farbschema festgelegt, ich war mit dem Goldton der Rüstung noch nicht ganz zufrieden... :P
Die Bases habe ich auch nochmal geändert.
Heute sind 4 Minis fertig geworden:

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Das hier ist meine absolute Lieblingsfigur bei Herr der Ringe. Ich habe auch noch keine Figur so oft entfärbt und neu bemalt oder übermalt wie die hier, ich steh einfach total auf das Design :fun:
Bild
Bild
Bild
Und die bisher fertigen Minis:
Bild

So das wars schon für heute, mal schaun wie viel ich heute Abend oder so noch schaffe...
Achja, vorgesehen sind für Saga zwei Einheiten Speerträger (Krieger), eine Einheit Bogenschützen (Krieger), eine Einheit Reiter (Elite) und Gil-Galad (Warlord, wird wie Elrond gespielt, das ist ziemlich cool mit dem Bannerträger...).
Mal sehen ob ich alles fertig bekomme bis zum UT, das ist schon noch ein Haufen Arbeit :X

Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Gotzmog
Moderator
Beiträge: 2172
Registriert: 18.08.2004, 14:33

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Gotzmog » 31.12.2015, 14:00

Cooles Projekt! Nur blöd dass gerade jetzt alle wieder ihre Herr der Ringe-SAGA-Projekte für das UT auspacken und ich meine Figuren zu Hause gelassen habe. Hättet ihr mal früher was gesagt! ;)

Die Minis gefallen mir gut, aber die Fotos nehmen ihnen leider sehr viel Potenzial. Der Gelbstich ist einfach zu extrem und der dunkelgraue Hintergrund lässt das sowieso schon dunkle Farbschema kaum herausstechen. Ich würde eventuell mit anderen Hintergründen experimentieren und versuchen, den Kontrast zu erhöhen. So sticht eigentlich nur das Gold heraus.


P.S.: Von der Neuseelandreise musst du mir auf dem UT ausführlich berichten!
''In the Hells of Iron, the higher arts and sciences are subsumed or crushed in the service of mechanical industry - endlessly repetitious and motivated by nothing but the desire for more power''.

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon ufthak » 01.01.2016, 17:24

Sehen echt schick aus deine Elben. Ich freu mich auch sehr die live zu sehen und nen Reisebericht von
Dir zu hören.
Die Idee mit dem Original Sand ist spitze.

Gruß Holger

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Hurin der Tolle » 02.01.2016, 22:43

Was soll man dazu noch sagen! :love: Wunderschöne Bemalung, einfach spitze!
Besonders der Bannerträger hats mir angetan, das Banner ist echt gut gemacht und sieht viel realistischer aus als GWs fette Teppiche.
Mehr davon!

Grüße, HdT.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon mordor » 04.01.2016, 15:42

Vielen Dank euch! :beer:
Gotzmog hat geschrieben:Cooles Projekt! Nur blöd dass gerade jetzt alle wieder ihre Herr der Ringe-SAGA-Projekte für das UT auspacken und ich meine Figuren zu Hause gelassen habe. Hättet ihr mal früher was gesagt! ;)

Nächstes Jahr sag ich es bestimmt früher!
Bei den nächsten richtigen Figuren versuche ich es mal, die ersten waren wirklich schlecht :|
Gotzmog hat geschrieben:P.S.: Von der Neuseelandreise musst du mir auf dem UT ausführlich berichten!

Mach ich sehr gerne!

ufthak hat geschrieben:Sehen echt schick aus deine Elben. Ich freu mich auch sehr die live zu sehen und nen Reisebericht von
Dir zu hören.
Die Idee mit dem Original Sand ist spitze.

Sehr vielen Dank! Freu mich auch, deine neuen Sachen zu sehen!

Hurin der Tolle hat geschrieben:Besonders der Bannerträger hats mir angetan, das Banner ist echt gut gemacht und sieht viel realistischer aus als GWs fette Teppiche.

Danke sehr! Aber das Banner habe ich grade weg geworfen, das hat mir von der Farbe her nicht mehr so gut dazu gepasst finde ich...

So, weiter gehts, in den letzten Tagen habe ich leider kaum Zeit gefunden zu malen, aber heute sind 5 Minis fertig geworden, was noch fehlt sind die Schilder und die Bases:
Bild
Bild
Bild

Und hier ein WiP und ein VIP :fun:
Bild

Hoffe sie gefallen euch!
Ich werde wohl Nachtschichten einlegen müssen, aber das wird schon... Hat bisher immer geklappt ;)

Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Saurons Mund2 » 04.01.2016, 16:54

Hi,

ambitionniertes Projekt auf jeden Fall! Bisher gefallen mir die schon recht gut, ich bin mir sicher dass die in echt auch noch besser aussehen!

Ich werde wohl Nachtschichten einlegen müssen, aber das wird schon... Hat bisher immer geklappt ;)


Ich auch...aber was wäre das Treffen ohne den Stress davor ? :fun:

Benutzeravatar
Osse
Beiträge: 965
Registriert: 29.03.2009, 10:36
Wohnort: Graz

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Osse » 04.01.2016, 19:09

Das Gesicht von Gil-galad ist der Wahnsinn!
Bitte lass auch die Haare so. Ich finde Noldor mit blonden/braunen Haaren einfach unpassend (außer es ist genau belegt)
Freue mich sehr auf das Gesamtbild.
Nach welchem Battleboard spielst du deine Hochelben bei Saga ;) ?
MfG,
Osse
Gil-galad was an elven king
of him the harpers sadly sing
his sword was long, his lance was keen


WotR: 2Siege 1 Unentschieden (alles mit Elben) - Skirmish:8/8 Siege
http://www.hdr-tabletop.de/viewtopic.php?f=1&t=20136&st=0&sk=t&sd=a

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon mordor » 05.01.2016, 18:42

Vielen Dank euch beiden!
Saurons Mund2 hat geschrieben:Ich auch...aber was wäre das Treffen ohne den Stress davor ? :fun:

Entspannender? :fun: Ne hast Recht eigentlich, es gab noch kein Jahr ohne Stress :P
Osse hat geschrieben:Das Gesicht von Gil-galad ist der Wahnsinn!

Danke dir! Ist irgendwie auch das erste Gesicht mit dem ich mal so richtig zufrieden bin!

Osse hat geschrieben:Nach welchem Battleboard spielst du deine Hochelben bei Saga ;) ?

Ich denke nach dem von Frank Becker. Spiegelt die Elben gut wider finde ich...

So Herrschaften, ich war fleißig! Die zwei Speerträger-Einheiten sind fertig und ich habe noch drei Bogenschützen gemacht!

Bild
Bild
Bild
Bild

Hoffe sie gefallen euch! ;)
Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Rescrus
Beiträge: 1244
Registriert: 08.05.2008, 16:47
Wohnort: Dresden

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Rescrus » 07.01.2016, 00:16

WIE MALST DU DIESE RÜSTUNGEN???

Das sind die besten, realistischsten und schönsten Elbenrüstungen, die ich je gesehen habe! :rose:
Du verwendest NMM, oder? Auch für das normale Metall?

Auch der Stoff und das Banner sehen super aus, Celeborn-Gil-Galad ist das passende Modell für diese Armee, ich finde Original-Gil-Galads Gesicht erinnert mich immer an Kim-Jong Un.
Das mit dem Original-Sand ist spitze und passend bei der Hammer-Bemalung. :)

Wow, krass, beeindruckend.
mfg, Rescrus

PS: Gott, ich brauch jetzt eine Elbenarmee..
That´s what I´m Tolkien about:
Angmar ~ Armeeaufbau

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon mordor » 07.01.2016, 10:29

Hallo zusammen!
Vielen Dank für dein Feedback Rescrus!
Rescrus hat geschrieben:Du verwendest NMM, oder? Auch für das normale Metall?

Nein, bei dieser Armee habe ich gar kein NMM verwendet...
Die Rüstungen waren quasi ein Glückstreffer, da ich irgendwie nicht mit der Goldfarbe von GW umgehen kann und noch keine Zeit hatte, eine von einem anderen Hersteller zu kaufen, habe ich die Rüstungen einfach Silbern bemalt, mit allen Schattierungen und Akzenten, und dann mit Seraphim Sepia zwei relativ deckende Schichten drüber gemalt. Das sah schon sehr viel mehr nach echtem Gold aus als mit den Goldfarben :P Und dann habe ich noch einen letzten Akzent mit Mithril-Silver gemalt, fertig!

Rescrus hat geschrieben:Celeborn-Gil-Galad ist das passende Modell für diese Armee, ich finde Original-Gil-Galads Gesicht erinnert mich immer an Kim-Jong Un.

Ja finde ich auch... Grässliches Gesicht :fun:

Und gestern habe ich auch was geschafft, nämlich Gil-Galad und seinen Bannerträger, allerdings ohne Banner... Heute noch 5 Bogenschützen und die Bases, dann habe ich 5 Punkte :) Mal schaun ob ich es schaffe...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Viele Grüße,
Lucas
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Saurons Mund2 » 07.01.2016, 11:24

Hi,

du bist so krass...eine Saga Armee in so kurzer Zeit :cry:

Bogenschützen schaffst du sogar ohne Nachtschicht ;)


Gil Galad gefÄllt mir sehr gut :yes:

Benutzeravatar
Lichtbringer
Beiträge: 122
Registriert: 16.01.2014, 08:17
Wohnort: Linz

Re: Hochelben für die Szenario ´16

Beitragvon Lichtbringer » 07.01.2016, 15:23

echt schöne Minis!

Wielange brauchst du den so pro Standard Einehit? Geht echt flott bei dir.

Freue mich auf mehr Bilder.
Bemalte Miniaturen: 78
Bemalte Miniaturen 2018: 2


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste