Bad Boys (Letztes Update: Beorn)

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Bad Boys (Letztes Update: Beorn)

Beitragvon Xulutec » 16.11.2015, 21:15

Hallo liebe Foristen :) ,

schon seit einiger Zeit besuche ich dieses Forum als stiller Gast und habe mir wertvolle Tipps bzgl. Figuren, Bemalung und Umbauten abgeschaut. An dieser Stelle schon mal danke dafür.

Anbei ein paar Figuren aus meiner (sehr jungen) Sammlung. Ich muss dazu sagen, dass ich erst Ende letzten Jahres zu GW HdR gestoßen bin. Tolkien hat mich schon immer begeistert, mit den Filmen von Jackson konnte ich zunächst nicht so viel anfangen. Was mich jetzt aber doch angesprochen hat, waren die Figuren dazu von Games Workshop. Gerade die Uruks und Orks, im non-heroic Maßstab 25mm, die sich so wohltuend von den üblichen "ich trage den Kopf unterhalb der Schultern und sehe auch ansonsten aus wie ein Orang-Utan" Games Workshop Orks abheben, haben es mir angetan. Daher konzentriere ich mich beim Aufbau meiner "Streitkräfte" naturgemäß auf die Bösen - die grundsätzlich immer interessanter sind als die Guten. Schade, dass figurentechnisch fast schon alles vorbei ist - aber besser spät als nie ;)

Ich habe mir auch die Regeln zugelegt, d. h. die beiden "blauen Bücher": LotR und WotR, die mir - auf den ersten Blick - doch recht ähnlich erscheinen.

Anbei die Bilder, Kritik ist willkommen. Hoppla, habe gerade gemerkt, dass das Limit der Bildbreite bei 1000 Pixeln liegt, daher bei manchen Bildern leider nur die kleine Ansicht. Mehr Bilder auf meinem Blog: http://xulutec.blogspot.de
Grüße,
Stefan

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Zuletzt geändert von Xulutec am 20.02.2018, 18:49, insgesamt 5-mal geändert.

Benutzeravatar
Grimbold92
Moderator
Beiträge: 1618
Registriert: 01.05.2011, 19:21
Wohnort: Österreich/Kärnten
Kontaktdaten:

Re: Bad Boys

Beitragvon Grimbold92 » 16.11.2015, 21:37

Wow!
Erstmal, willkommen im Forum!
Respekt vor deinem Maltalent. Ein wirklich schöner Malstil, mit coolen Farbkombinationen und realistischen Farbverläufen. Auch die vielen Umbauten machen einiges her! Auch wenn manche nicht so ganz zu Tolkien und Herr der Ringe passen, aber trotzdem, top Modelle!Von wlchen Herstellern sind denn zum Beispiel diese "Hyäne" die als Reittier herhält oder dieser Hammertroll oder dieser Dämon?

Auf jeden Fall tolle Minis. Wie lange malst du schon?

Alex
Skirmish 2.0 - HdR neu aufgelegt!
"Um das Mittelerde-Feeling auf das Schlachtfeld zu bekommen!"

DAS Hobbymagazin über Herr der Ringe Tabletop!
Der Skirmisher - Der Herr der Ringe

Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Re: Bad Boys

Beitragvon Xulutec » 16.11.2015, 22:50

Hallo Alex,

danke, male schon eine ganze Weile - mit (größeren) Unterbrechungen bestimmt 15 Jahre. Der "Urukwarg" ist ein sog. Dominant Lycal von Eden (Taban Miniatures). Der Troll ist ziemlich neu von Albinoraven Miniatures, sehr schöne Resinfigur, die vom Stil gut zu HdR passt. Der Dämon ist eine meiner ältesten Figuren, Hersteller ist Mithril. Ich bin mir nicht sicher, wie die genaue Bezeichnung war, aber es war wohl nicht der Mithril Balrog.

Hier noch ein Größenvergleich mit dem Troll:

Bild

Stefan

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Bad Boys

Beitragvon ufthak » 17.11.2015, 07:30

Hi Stefan,

das nenne ich mal einen Einstand!
Herzlich willkommen im Forum!
Die Minis sind echt ne Augenweide!
Vor allem die Mordor Uruks und die beiden Trolle gefallen mir!
Ich finde die grünliche Haut ganz spannend, ist mal was anderes und hat nen schönen
Kontrast zur rostigen Rüstung! Der Hammertroll passt auch gut zu HdR obwohl er ne ganz andere Optik hat!
Was mir nicht so gefällt ist der Ersatz Warg, der passt mMn gar nicht nach Mittelerde! Derselbe Umbau eines uruks auf nem richtigen warg wäre allerdings der Knaller.
Wie lange malst du denn schon??

Gruß Holger

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 741
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Bad Boys

Beitragvon Ser_Calenardhon » 17.11.2015, 13:20

Hallo,

kann mich meinen Vorrednern nur anschließen – echt wahnsinnig gut bemalt. :yes:

Der Uruk auf Warg - einerseits interessante Miniatur, andererseits fehlt mir da irgendwas, nur kann ich es nicht benennen was es ist… mehrere davon wären sicher auch recht interessant.

Der alte Mithril-Dämon würde sich als Schrecken aus der Tiefe- oder Gulhavar-Alternative anbieten, finde ich.

Die Bases wirken auch sehr gut – „nur“ Bodenflock und Grasbüschel aber gut kombiniert – manchmal ist weniger durchaus mehr. :yes:

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Bad Boys

Beitragvon Kandahar » 19.11.2015, 21:28

Daumen hoch für grüne Uruks :yes:
ich wüsste gerne was für Bemaltechniken du verwendet hast. Ich nehme mal an ohne Airbrush oder?

Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Re: Bad Boys

Beitragvon Xulutec » 25.11.2015, 22:10

Alles nur mit Pinsel. Den Airbrush werde ich mal bei den größeren Figuren (Nazgul auf Fell Beast) ausprobieren. Hier noch ein paar Uruk Hai Schwertkämpfer a la "Ritter Rost". ;)

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 741
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Bad Boys (Update: Mehr Uruks)

Beitragvon Ser_Calenardhon » 26.11.2015, 14:40

Hallo,

sehr schöner Trupp, richtig schöne Farben, nicht zu knallig, mit -wie soll ich sagen- mMn schönen „sanften“ Tönen und Übergängen und fast real wirkenden Rüstungen. Die überzeugend echt wirkenden Münder und Zähne tun da noch ein übriges, das schöne Gesamtbild abzurunden. :yes:

Das hier mag jetzt etwas wie Gemeckere :oops: rüberkommen, aber ich denke bei Deiner Bemalung geht es um den dramatischen Effekt von qualitativ nicht allzu hochwertiger, ungepflegter, rostiger Rüstung:
Kettenpanzer, die regelmäßig getragen werden rosten an und für sich nicht, weil die permanente Bewegung der Ringe den Rost abschleift.

Aber wie von mir gesagt: es passt von der Dramaturgie her natürlich besser und unterstreicht die mangelnde Pflege und orkische Versifftheit von Rüstungen… B)

Besonders gut gefällt mir übrigens der Trommler-Umbau - den werde ich mir merken! :yes:

Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Re: Bad Boys (Update: Mehr Uruks)

Beitragvon Xulutec » 22.12.2015, 19:27

Sorry für die schlechte Bildqualität, ist noch WIP ;) Bis jetzt nur mit Airbrush behandelt, die Einzelheiten werden mit dem Pinsel später bemalt.

Bild

Bild

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast WIP)

Beitragvon ufthak » 27.12.2015, 15:05

Alter Schwede,

das wird mal ein Blickfang! Das Biest sieht ja in diesem Zustand schon richtig gut aus!
Ich hab zumindest keinerlei Kritik vorzubringen!

Gruß Holger

Benutzeravatar
Der schwarze Tod
Beiträge: 1536
Registriert: 12.07.2006, 08:44
Wohnort: Zwettl NÖ

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast WIP)

Beitragvon Der schwarze Tod » 27.12.2015, 15:48

Hi!

Obwohl mit die Hautfarbe der Uruks nicht so gefällt ist die Bemalung der Wahnsinn. Selten so schöne stimmige Farben und Übergänge gesehen.

Freue mich schon auf mehr!

Schöne Grüsse

Thomas
>>> BLACKDEATH-MINIATURES <<<
- Miniatures from Hobbyist for Hobbyists -

(Klick mich)

Bemalte Miniaturen 2016: ~35
_______________________
LAST: Baumbart Umbau
NEXT: Arcworlde Riesen

Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast finito)

Beitragvon Xulutec » 10.01.2016, 18:22

So, ist fertig. Sorry für die schlechte Bildqualität aber die Lichtbox war leider zu klein für das Biest! ;)

Bild

TarPalantir
Beiträge: 18
Registriert: 02.08.2013, 19:01
Wohnort: NRW

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast WIP)

Beitragvon TarPalantir » 10.01.2016, 19:16

Ach was! Die Bildqualität ist allemal genug um zu sehen dass das Ding super aussieht! Was ich dann nochmal zu den anderen Minis fragen wollte: Ich finde die rostige Rüstung sieht sau gut aus, wie hast du das gemacht? Danke schonmal :D
"Närrischer Tuk! Das nächste Mal wirfst du dich am Besten selbst hinein, dann sind wir dich und deine Dummheiten los!"

Cannibal
Beiträge: 25
Registriert: 17.03.2015, 15:51

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast WIP)

Beitragvon Cannibal » 10.01.2016, 20:04

Sowohl Urukai als auch der Schatten sehen echt gut aus. Kannst du vllt noch dazuposten welche Farben du nutzt? Ich muss auch noch einen Schatten bemalen.
Verkaufe gebrauchte Miniaturen (böse Seite). Alle Miniaturen aus Zinn oder Plastik (kein Resin), einige werden nicht mehr Produziert! Bei Interesse per PN melden.

Benutzeravatar
Xulutec
Beiträge: 31
Registriert: 14.11.2015, 22:54

Re: Bad Boys (Update: Fell Beast WIP)

Beitragvon Xulutec » 10.01.2016, 21:29

Die rostigen Rüstungen sind mit Army Painter Soft Tone Ink bemalt, gemischt mit diversen rot, braun und orange Farbtönen, in 3 Schichten aufgetragen. Was auch sehr gut für Rostdarstellung taugt ist zum einen Games Workshop Rost und zum anderen die Rostreihe von Lifecolor Diorama Series.

Den Schatten habe ich - jedenfalls die Grundfarben - mit Airbrush Tamiya Farben bemalt, Luftwaffe blau und ähnliche WWII Farben :) Die Highlights / Schattierungen kamen per Pinsel (hauptsächlich Vallejo und GW Farben) dazu. Wobei ich festgestellt habe, dass man nicht wirklich gut auf den Tamiya Farben Highlights auftragen kann, da die Farben dafür zu matt bzw. zu rauh sind, so dass der nachfolgende Farbauftrag extrem "einzieht" wie auf Löschpapier und Farbverläufe nur sehr schwer darstellbar sind. Ich habe dann zu einem Trick gegriffen und das ganze Modell seidenmatt eingesprüht, danach ging es etwas besser. Komme eigentlich aus der WWII Ecke und muss erst Erfahrungen mit dem Airbrush im Fantasybereich sammeln - deutsche Panzer gehen da etwas einfacher :joke:


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste