Hamfasts böse Seite: Urukspäher

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Hamfasts böse Seite: Urukspäher

Beitragvon Hamfast » 19.10.2012, 16:23

So um wenigsten etwas wieder gemalt zu haben, hab ich in meiner eigendlich nicht vorhandene Zeit meinen Uralten und vor einiger Zeit entfärbten Gollum (alias Gremlin von Ebob) zu Gemüte genommen. So klein und nur ein Kleidungsstück geht ja schnell ;)
Leider sind die Fotos mehr als schlecht, aber der Winzling ist irrgendwie total unfotogen! Sprich die Farben stimmen so nicht, er ist weniger grau und mehr hautfarbend...

http://s7.directupload.net/file/d/3048/towsxmwa_jpg.htm
leider funktioniert direktupload gerade nicht richtig, darum nicht direkt verlinkt :tired:
Zuletzt geändert von Hamfast am 11.01.2017, 16:16, insgesamt 6-mal geändert.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Gollum

Beitragvon Saurons Mund2 » 19.10.2012, 16:50

Hi,

muss sagen, der gefällt mir nicht so gut...der Sculpt an sich ist nicht sehr schön (vor allem wenn man mit dem GW sculpt vergleicht!) und die Bemalung könnte auch etwas sauberer sein! Allerdings hat jeder glaube ich mal so Phasen dazwischen wo man eher dem Malen wegen malt ;)

Benutzeravatar
Anarion I.
Beiträge: 1161
Registriert: 04.01.2010, 20:31
Wohnort: Eisenach, Düringän

Re: Gollum

Beitragvon Anarion I. » 19.10.2012, 20:44

Also ich find ihn von der Farbwahl her klasse!
Ist eben auch ne sehr kleine Mini und dementsprechend schwerer zu bemalen...
"dont want to see too much blood?" comeon, we are hobby fanatics in a brutal world of death and destruction... we live for shredding blood... :D

---------------------
Suche Amdur Herr der Klingen!

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Gollum

Beitragvon Hamfast » 20.10.2012, 12:13

In echt wirkt er eigendlich gar nicht so unsauber, er ist halt wirklich klein, er ist gerade mal so hoch wie die Stiefel anderer Minis... Ein guter Spielstandart würde ich ihn schon nennen.
Ich werde auch noch mal versuchen bessere Bilder zu machen.

Edit: hier etwas bessere Bilder ;)
Bild
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Anarion I.
Beiträge: 1161
Registriert: 04.01.2010, 20:31
Wohnort: Eisenach, Düringän

Re: Gollum 'bessere' Bilder

Beitragvon Anarion I. » 20.10.2012, 13:57

Also wie schon gesagt, ich finde ihn Klasse.
Schöner Kontrast und ne gute Farbwahl... wirkt schön düster :yes:
"dont want to see too much blood?" comeon, we are hobby fanatics in a brutal world of death and destruction... we live for shredding blood... :D

---------------------
Suche Amdur Herr der Klingen!

Benutzeravatar
Saurons Mund2
Beiträge: 1730
Registriert: 15.12.2008, 20:22
Wohnort: Paris, Frankreich
Kontaktdaten:

Re: Gollum 'bessere' Bilder

Beitragvon Saurons Mund2 » 20.10.2012, 14:25

Es wäre toll wenn du eventuell eine 'normale' GW Mini daneben stellen würdest für den Grössenvergleich!

Die Bilder sind gut, leider fällt der mMn wirklich schlechte Sculpt noch mehr auf...wenn die Mini so klein ist wie du sagst ist die Bemalung gut (ist halt immer schwer einzuschätzen wie gross eine fotographierte Mini in echt ist), da man sonst die Akzente wohl nicht mehr sehen würde!

Bitte nimm mir die harte Kritik nicht übel-es ist in erster Linie das Modell an sich,das mir nicht gefällt!

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Gollum 'bessere' Bilder

Beitragvon Hamfast » 20.10.2012, 15:04

Nene, die Kritik ist ja schon richtig. Was die Mini ansich betrifft, gefällt sie mir schon besser als die von GW, nur der Guss ist schlecht (die Formteile haben stellenweise wohl nicht ganz gerade auf einander gesessen und es gibt die eine oder andere Sehne bzw. Muskel, der oder die nicht ganz logisch erscheinen.
Bild mit anderer Mini liefere ich dann mal nach.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Tom Bombadil von Hamfast

Beitragvon Hamfast » 08.03.2013, 13:33

Trallalla, da hab ich ihn ja schon mein Thread für die nicht so Armeegebundenen Minis...
Um doch noch etwas Feedback zu bekommen(im MdM-Thread gabs ja keins), hier nochmal mein Tom.
Bild
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Finarfin
Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 07.07.2003, 18:17
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tom Bombadil von Hamfast

Beitragvon Finarfin » 08.03.2013, 15:36

Ich mag ihn... Hab die Hügelgräberhöhenbox auch noch hier liegen, falls mich mal die Muse küsst...

Die Akzentuierung von Schultern und Wams finde ich besonders gut gelungen. Da hast du den Lichteinfall sehr gut getroffen. Auch die Begrünung find ich hübsch.
Der Gute ist nur etwas fahl. Liegt das am Foto? Vielleicht könntest ihm an den Wangen und der Nase nochmal eine Lasur mit einer etwas rosigeren Hautfarbe verpassen.

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Tom Bombadil von Hamfast

Beitragvon Hamfast » 09.03.2013, 22:50

Nein, der ist wirklich etwas blass. Ich weiß schon, als Frodo ihn trifft hat er rote Wangen oderso. Ich hab da auch schon drüber nachgedacht, nur hab ich etwas Angst, dass der Gute nachher wie ein Clown aussieht, das Gesicht ist ja so schon recht seltsam modelliert... Wenn ich das nächste Mal nen Pinsel in der Hand hab versuche ich's mal mit ganz dünn RedGore oder Dark Fleshtone. :?
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Mikao
Beiträge: 246
Registriert: 31.12.2012, 23:16

Re: Tom Bombadil von Hamfast

Beitragvon Mikao » 09.03.2013, 23:50

Ich mag Deinen Tom. Er ist auch einer dieser Charaktere, über deren Anschaffung ich auch noch nachdenke, da auch das Modell an sich hübsch ist.

Was sein Gesicht betrifft, könntest Du ihm ja auch einfach generell eine minimal kräftigere Farbe geben, damit er einfach lebhafter wirkt. Aber gut, ich vermute hier nur, denn meine letzte bemalte Mini liegt sehr lang zurück, und ich habe auch so gut wie nie auf diesem Niveau gepinselt.

Ich würde allerdings vorschlagen, Tom's Stiefel noch etwas gelber zu machen. Die sehen zumindest mMn noch etwas zu bräunlich aus.
Ich weiß, dass ich nichts weiß.

Benutzeravatar
Finarfin
Moderator
Beiträge: 2476
Registriert: 07.07.2003, 18:17
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Tom Bombadil von Hamfast

Beitragvon Finarfin » 10.03.2013, 02:10

Hamfast hat geschrieben:Nein, der ist wirklich etwas blass. Ich weiß schon, als Frodo ihn trifft hat er rote Wangen oderso. Ich hab da auch schon drüber nachgedacht, nur hab ich etwas Angst, dass der Gute nachher wie ein Clown aussieht, das Gesicht ist ja so schon recht seltsam modelliert... Wenn ich das nächste Mal nen Pinsel in der Hand hab versuche ich's mal mit ganz dünn RedGore oder Dark Fleshtone. :?

Red Gore ist zu viel. Dwarf Flesh (mit einer winzig kleinen Pinselspitze Rot) sollte da schon ausreichen... Einfach verdünnen und den Pinsel dann an einem Stück Küchenrolle gut abstreifen. Es soll gerade so viel Farbe auf dem Pinsel sein, dass sich nur noch ein leichter Film über die entsprechende Flächen legt.

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Toter Troll Base von Hamfast

Beitragvon Hamfast » 23.03.2013, 11:21

Der Tom hat jetzt rosigere Haut und das sieht auch ganz gut so aus, aber dass ist nicht der Grund warum ich das hier nochmal ausgrabe. Sonder um meinen toten Troll zu zeigen:
Bild
Ein sehr geniales Teil wi ich finde, wenn auch nict leicht zu bemalen... Farblich ist er an meine alten Moriatrolle angepasst, daher das Braun.
Gedacht ist er als Spielfeldmarker, kleines Geländeteil, oder um die Stelle unzugänglich zu machen an der ein Troll im Spiel gefallen sein sollte, was erfahrungsgemäß aber selten bis garnicht vorkommt. ;)
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Erestor Nénharma
Beiträge: 1331
Registriert: 01.05.2008, 22:16
Wohnort: Baden CH
Kontaktdaten:

Re: Toter Troll Base von Hamfast

Beitragvon Erestor Nénharma » 23.03.2013, 11:38

Hi

Diese base sieht wirklich seeeehr chic aus. Gefällt mir sehr. Eine sehr gute Bemalung und ein sch9nes farbschema hast du da auch hingezaubert.
Woher hast du denn diesen toten troll?

Greez Erestor
Meine Gondorianer-->HIER!

Strikter Gegner von Finecast!!!

Suche Schweizer Spieler aus der Region Baden/ Zürich

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Toter Troll Base von Hamfast

Beitragvon Hamfast » 23.03.2013, 13:07

Der ist von Micro Arts, es war der letzte der über fantasyladen zu bekommen war, aber ich denke, wenn man etwas sucht, findet man ihn noch hier und da in anderen shops.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste