Das Schaf und seine Modelle [Hobbit Bogenschütze]

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 522
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon Das Schaf » 23.09.2016, 20:29

Hey Leute, danke für die Kommentare! :)

D.J. hat geschrieben: Wo hast du die Strolche denn her? Wie hast du die Hand Sarumans hinbekommen? Ich verzweifele an der.


Die Strolche hab ich letztes Jahr zufällig bei einem Händler in Lübeck gefunden (waren leider seine letzten). Bei Sarumans Hand hab ich mich grob an die Anleitung im "Die zwei Türme"-Abenteuerbuch gehalten: ein auf der Spitze stehendes Dreieck für die Handfläche, darüber vier Finger, daneben ein Strich für den Daumen. Für die Hand auf der Standarte hab ich den Handballen noch genauer gemalt und die Finger mit Schwarz ein wenig detailliert.

"From out of the darknes, a necromancer has come!"

Heute möchte ich euch eine Figur zeigen, die ich schon im Mai bemalt hab, aber erst jetzt zu Fotografieren geschafft habe: Sauron in Gestalt des Nekromanten:

Bild

Bild

Bei dem Farbschema fand ich den grünen Umhang von GW einfach viel zu langweilig und wollte es stattdessen dem Film ähnlicher machen, also ein flammender Geist der aus den Schatten auftaucht.
Leider wirkt das Licht auf den Bildern recht gelblich, aber irgendwie wollte es nicht weiß werden. :?
Trotzdem hoffe ich, dass er euch gefällt und freu mich wie üblich über Kommentare! :)

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon D.J. » 24.09.2016, 07:46

Danke dir für deine Hilfe und WOW! oO
Sauron als Nekromant sieht ja wohl heiß aus!
Erstklassige Arbeit! :yes:

Benutzeravatar
Bahodil
Beiträge: 52
Registriert: 20.07.2015, 17:53

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon Bahodil » 25.09.2016, 15:44

:rose: Das Farbschema des Nekromanten ist einfach toll. Zum einen scheinen die Farben regelrecht zu leuchten, wie Magma oder so was.
Zum anderen verwendest du die Farben vom Auge Saurons, was perfekt zu der Figur passt wie ich finde.
"The problem with internet quotes is that you can't always depend on their accuracy" - Abraham Lincoln, 1864

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1225
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon Hamfast » 26.09.2016, 12:53

Hey cool. Eigendlich mag ich die Figur ja garnicht, aber bei der Bemalung: sehr schick! :yes:
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Dwalin, Fundins Sohn
Moderator
Beiträge: 829
Registriert: 29.01.2013, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon Dwalin, Fundins Sohn » 03.10.2016, 17:38

Hi Nils,

der glühende Effekt ist dir wirklich sehr gut gelungen! Ich schließe mich Hamfast an, eigentlich sagt mir das Modell nicht so zu, bei dieser Bemalung allerdings schon!
Einzig den schwarzen Stoff könntest du meiner Meinung nach noch stärker akzentuieren oder den Kontrast dort erhöhen, momentan sieht er etwas platt aus.

Gruß
Bennet

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 522
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon Das Schaf » 13.10.2016, 09:02

Vielen Dank für die ganzen Kommentare, freut mich das er euch gefällt! :)
Ich find's auch schön zu sehen, dass ich euch mit einer alternativen Bemalung ein Modell schmackhaft machen konnte, dass euch sonst eigentlich nicht gefällt.

Dwalin, Fundins Sohn hat geschrieben:Einzig den schwarzen Stoff könntest du meiner Meinung nach noch stärker akzentuieren oder den Kontrast dort erhöhen, momentan sieht er etwas platt aus.


Ja der schwarze Stoff wirkt hier leider etwas platt, aber das liegt mal wieder zum größten Teil an der Kamera... :( Andererseits soll das ja nicht nur Stoff, sondern auch solche "wabernden Schatten" darstellen und die sind nicht so Kontrastreich.

Ich hoffe bald schaff ich es wieder hier neue Fotos zu zeigen.

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Nekromant]

Beitragvon ufthak » 13.10.2016, 12:32

Hi Schaf,

der Nekromant gefällt mir mit deiner Bemalung echt gut,ich mochte das Modell eigentlich nicht so.
Vor allem der 'Feuereffekt hat es mir angetan,da icj selbst gerade mit sowas rumprobiere.
Ich freu mich auf mehr von Dir.

Gruß Holger

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 522
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Sohn Gondors]

Beitragvon Das Schaf » 13.10.2016, 17:00

Danke Holger :)

Tja und ich hab's tatsächlich noch heute geschafft Fotos von einer Figur zu machen, die ich tatsächlich auch heute bemalt hab:
Boromir ist trotz seiner tödlichen Verletzungen zu einem letzten Aufbäumen entschlossen.

Bild

Bild

Ich bin sonst bei den Mittelerdemodellen sehr sparsam was Blut angeht, aber hier konnte ich am Schwert nicht wiederstehen. Zwei Dutzend Uruks niederzustrecken ist nun mal eine dreckige Angelegenheit.
Dennoch hoffe ich er gefällt euch und freu mich auf eure Kommentare! :)

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 399
Registriert: 18.07.2005, 23:49
Wohnort: Geisa/Rhön

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Sohn Gondors]

Beitragvon Tombstone » 13.10.2016, 17:14

Gewohnt schöne Modelle. Der Nekromant ist besonders fein. Ich bin Fotograf und möchte unbedingt auch solche atmosphärischen Bilder machen, nur habe ich einfach nicht den Bemalstandard dafür :)

Benutzeravatar
Ilthron
Beiträge: 428
Registriert: 20.09.2009, 15:26

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Sohn Gondors]

Beitragvon Ilthron » 13.10.2016, 17:21

Hi Nils,

der Nekromant ist sehr schick ! Ich bin ein absoluter Fan von alternativen Farbschemen (keins meiner Modelle hat glaub ich das Farbeschema von Gw erhalten :D ).
Vorallem den "Feuereffekt" hast du sehr schön hinbekommen.

Der Boromir gefällt mir auch. Vorallem das Gesicht ist klasse geworden. Und ein bisschen Blut muss auch mal sein, es hat ja immerhin die Farbe des Orkblutes :music:
Einzig die Akzente auf dem schwarzen Wappenrock hätten noch etwas feiner sein können. Das kann aber auch an den Bildern liegen.
Der Gesamteindruck ist auf jeden Fall sehr sehr stimmig.
Die Uruks im Hintergrund sehen auch klasse aus ! Meine Lieblingsmodelle.

@ Tombstone
Der Bemalstandard ist subjektiv :nice:
Lass mal ein paar deiner Modelle sehen !

Grüße
Yannick
"Was ist los? Was riechst du?"
"Menschenfleisch!"


Uglúk & Mauhûr, Die zwei Türme

>Meine Kundschafter<

Benutzeravatar
D.J.
Beiträge: 88
Registriert: 07.09.2016, 15:59

Re: Das Schaf und seine Modelle [Der Sohn Gondors]

Beitragvon D.J. » 14.10.2016, 07:11

Boromir sieht klasse aus :yes:
Bevor ich mich an das Modell wagen konnte, hatte ich des damals gegen ein anderes (natürlich auch für HdR!) eingetauscht.
Ich glaube nicht, dass ich mich da jemals rantrauen werde :oops:

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 522
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Das Schaf und seine Modelle [Glorfindel]

Beitragvon Das Schaf » 14.10.2016, 13:38

Hui, danke für das viele Feedback! :)

Und schon geht es weiter mit einer neuen Figur: Glorfindel, den ich vor ca. 13 Monaten bemalt hab.

Bild

Bild

Bild

Bild

Ich habe bei Glorfindel das gleiche Farbschema wie bei Elrond verwendet, aufgrund des Modells ist hier aber wenig Rüstung und viel Stoff zu sehen, ich werde das Farbschema jetzt für alle Hochelben verwenden.
Aktuell stehen auch Elladan und Elrohir bei mir rum und ich hab den Eindruck, dass GW beim Designen der Elben das mit den schönen Gesichtern nicht so ganz verstanden hat, die sehen irgendwie alles andere als grazil und elegant aus. :?
Trotzdem hoffe ich das er euch gefällt und freu mich auf die nächsten Kommentare! :)

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
ufthak
Beiträge: 755
Registriert: 27.04.2010, 07:35

Re: Das Schaf und seine Modelle [Glorfindel]

Beitragvon ufthak » 14.10.2016, 18:50

Hey,

du legst ganz schön was vor, auch wenn die Mini schon ein paar Monate bemalt ist!
Boromir sieht schon echt top aus!
Bei Glorfindel gefällt mir der weiße Mantel der berittenen Version besonders gut!
Einzig die schwarzen Verzierungen am Mantel finde ich nicht so schön!
Ne etwas weniger aggressive Farbe wäre da mMn besser gewesen!
Nichts desto trotz wirst du immer besser beim malen! Es ist noch Platz nach oben aber es kann sich definitiv sehen lassen!
Wann gibt's die nächste Mini? Noch heute?

Gruß Holger

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 522
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Das Schaf und seine Modelle [Buhrdûr]

Beitragvon Das Schaf » 17.10.2016, 11:59

ufthak hat geschrieben:Wann gibt's die nächste Mini? Noch heute?


Nein leider erst heute. :P

Diesmal präsentier ich euch meinen Buhrdûr, den wandelnden Flickenteppich:

Bild

Bild

Bild

Wie findet ihr ihn?

Weiterhin hab ich damit begonnen meine alten Bilder wieder hochzuladen, man merkt ich hab mich verändert beim malen...

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Das Schaf und seine Modelle [Buhrdûr]

Beitragvon mordor » 18.10.2016, 22:53

hi Nils!
Ja, echt gutes Tempo, muss man schon sagen B)
Ich hab damals gar ncihts zu dem Nekromanten gesagt, ich finde den wirklich unglaublich gut! Das Feuer sieht toll aus... Viel besseres Farbschema als im Original von GW :yes:
Die neuen Minis gefallen mir auch echt gut, allerdings könnten die meisten noch einen finalen Akzent vertragen, so wie ich das sehe sind das meistens bei dir nur zwei, oder? Zum Beispiel bei den Lederriemen von Burdhur, da würde sich was helleres noch gut machen finde ich :P
Und auch bei der Haut...
Ansonsten coole Minis, ich überlege grade ernsthaft, mir den Burdhur auch zu holen :nice:
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste