Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Rahgoul
Beiträge: 921
Registriert: 21.01.2006, 19:57
Wohnort: Ulm
Kontaktdaten:

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Rahgoul » 20.01.2015, 19:51

Dark Age Plastikbogenschützen kenne ich keinen. Von Wargames Factory würde ich abraten.
Die alten Sprues sind qualitativ nicht so gut wie die neuen Sets von WF.

Die Gripping Beast Dark Age Warriors aus Plastik sind für Umbauten zu Bogenschützen ungeeignet.

Würde mal die üblichen Hersteller abklappern - da ist Zinn/White Metall gar nicht mal so teuer.

Für € 1,50-bis 2,- bekommst Du schon ansehnliche Modelle.

Klick Dich mal durch:

- Gripping Beast
- Crusader Miniatures
- Essex Miniatures
- Artizan Design
- West Wind Production
- Black Tree Design
"Everybody knows that the dice are loaded
Everybody rolls with their fingers crossed..." -L.C.

Benutzeravatar
WerewolfsWrath
Beiträge: 31
Registriert: 03.01.2013, 00:05
Wohnort: Hannover

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon WerewolfsWrath » 17.02.2015, 02:23

Mein Thranduil: http://www.shop.battlefield-berlin.de/i ... _king.html
sieht dem alten von GW erstaunlich ähnlich ;)
"Das Horn Helm Hammerhands soll erschallen in der Klamm, ein allerletztes Mal!"

DotA > all

mahl-tee
Beiträge: 229
Registriert: 01.12.2006, 15:07

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon mahl-tee » 16.03.2015, 15:36

Was haltet ihr von den Woodland Indians von Wargames Factory als Grundlage für Umbauten zu Jägerorks?
Ich würde gerne einen oder besser zwei Trupps Jägerorks zusammenstellen, aber der Preis ist mir von GW doch etwas zu hoch.
Mit anderen Köpfen und (teilweise) Waffen kann ich mir die Indianer ganz gut vorstellen als Ersatz, wie seht ihr das?

Benutzeravatar
Númenórer
Beiträge: 215
Registriert: 29.10.2013, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Númenórer » 16.03.2015, 16:17

Sicherlich keine schlechte Variante, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich die Suche nach passenden Köpfen und Waffen(armen) schwierig gestaltet, vor allem was den Maßstab angeht. Wenn du allerdings eine Packung Jägerorks auf Wargen hast, könntest du da bestimmt einiges an Umbaumaterial zur Verfügung haben (für 24 Orks zu Fuß wird es aber auch nicht reichen).
Ansonsten muss ich auch mal eine Lanze für die GW-Orks brechen, die dynamischen Positionen dieser Figuren sind schon sehr cool gemacht.

mahl-tee
Beiträge: 229
Registriert: 01.12.2006, 15:07

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon mahl-tee » 16.03.2015, 17:00

Númenórer hat geschrieben:Sicherlich keine schlechte Variante, allerdings könnte ich mir vorstellen, dass sich die Suche nach passenden Köpfen und Waffen(armen) schwierig gestaltet, vor allem was den Maßstab angeht. Wenn du allerdings eine Packung Jägerorks auf Wargen hast, könntest du da bestimmt einiges an Umbaumaterial zur Verfügung haben (für 24 Orks zu Fuß wird es aber auch nicht reichen).
Ansonsten muss ich auch mal eine Lanze für die GW-Orks brechen, die dynamischen Positionen dieser Figuren sind schon sehr cool gemacht.


Da habe ich mir auch schon Gedanken drüber gemacht. Wenn ich das richtig sehe, sind im Set der Jägerorks auf Wargen 4 Köpfe pro Gußrahmen drinnen, stimmt das so? Würde ja bedeuten, dass ich 18 Köpfe über hätte?
Dann wären die Köpfe weitestgehend abgedeckt. Was mich wirklich etwas an dem Set der Jäger auf Wargen stört ist, dass die Beine fest sind. Ansonsten könnte man durch Magnetisierung gleich noch 6 Düsterwarge als Option dazu kriegen, Schade.
Die Modelle sind natürlich unbestritten klasse, aber wenn ich mir überlege was 500 Punkte von Azog's Jägern schon alleine kosten :(

Benutzeravatar
Kandahar
Beiträge: 1037
Registriert: 06.01.2012, 00:37
Wohnort: Feldkirch in Vorarlberg (AUT)

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Kandahar » 16.03.2015, 22:09

Die Indianer geben sicherlich eine interessante Option für eine eigene Jägerorks Kreation ab. Die Grundposen sind sicherlich natürlicher als eine "ich mach mir grad in die Hose X-Beine-Pose". Grundsätzlich fallen bei den GW-Jägerorks viele Bitz ab, sodass sicherlich der eine oder andere etwas Spendermaterial zum tauschen hätte. Trotzdem müsste man für meinen Geschmack wohl nicht am Greenstuff dran vorbeikommen, um die Indianer "orkiger" wirken zu lassen (mehr Lederfetzen, evtl. Ruchsäcke, Gürtel, etc.) Bin auf jeden Fall auf ein Update gespannt!

lg Kandahar


Benutzeravatar
HerrVonMoria
Moderator
Beiträge: 324
Registriert: 20.09.2003, 11:31
Wohnort: Glasgow, Schottland
Kontaktdaten:

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon HerrVonMoria » 20.04.2015, 11:28

Ein kleiner Tipp:
Thomarillion hat den sogenannten Wandteppich im Sortiment.
Da jedoch keine Verzierungen modelliert wurden, eignet er sich beispielsweise hervorragend als Orkbanner.
Wer also zu faul zum basteln ist, kann sich für 1,99€ die Arbeit sparen :)

http://www.thomarillion.de/index.php?seite=katalog&sprache=d_&modell=wandteppich&pos=1

Grüße,
Daniel

Benutzeravatar
Boromir05
Beiträge: 1328
Registriert: 06.10.2006, 16:34
Wohnort: Salzgitter

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Boromir05 » 02.05.2015, 12:36

Eine ziemlich coole Sache!
Hast du das selber schon so gemacht? Dann wäre ein Bild davon nicht schlecht. Auch wegen der Größe...
Auf dem Vergleichsbild sieht das Teil etwas klein aus.
Verkaufe: u.A.
viele Zinnfiguren und Gussrahmen!

Suche u.A.:
Kundschafter von Rohan


Hier der Link zu meinem Handelsthread

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Hurin der Tolle » 31.05.2015, 13:18

Falls jemand eine Entfrau in seiner Sammlung haben möchte:
http://www.shop.battlefield-berlin.de/i ... man_1.html
Ein richtig schönes Modell, leider hat es aber auch seinen Preis...

Grüße, HdT.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador

Benutzeravatar
Skinner
Beiträge: 10
Registriert: 01.06.2015, 16:42

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Skinner » 02.06.2015, 10:49

Oh ja, ein tolles Modell. Danke fürs Teilen!

Pinky
Beiträge: 53
Registriert: 04.08.2014, 21:57

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Pinky » 22.08.2015, 12:03

Moin zusammen,

ich hab auf ein paar Seiten diese Minis gefunden, nun würde es mich interessieren ob diese auch zu was taugen oder nicht als Wilde Menschen oder Rohan Soldaten so wie Orks und Haradrim Reiter.

Hersteller Wargames Factory

http://www.fantasywelt.de/product_info. ... --24-.html
http://www.fantasywelt.de/product_info. ... --12-.html
http://www.fantasywelt.de/product_info. ... ures-.html
http://www.fantasywelt.de/product_info. ... --32-.html
http://www.fantasywelt.de/product_info. ... --32-.html
http://www.fantasywelt.de/product_info. ... --32-.html


Ich find iwie die Orks, die Persian Cavalery so wie die Viking Huscarls als passend. Jedoch weiss ich nicht so recht wie es sich mit den grössen verält, hat jemand schon damit erfahrung machen können?

Die Persischen Reiter, sprich die Pferde sehen schon deutlich anders als die von GW aus.

Benutzeravatar
Tombstone
Beiträge: 399
Registriert: 18.07.2005, 23:49
Wohnort: Geisa/Rhön

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Tombstone » 22.08.2015, 12:39

Also zu den Orks kann ich sagen, dass diese den vielen Illustrationen aus der Zeit vor den Filmen sehr ähneln. Die passen gut zu Mittelerde...

Benutzeravatar
Númenórer
Beiträge: 215
Registriert: 29.10.2013, 17:28
Wohnort: Siegen

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Númenórer » 22.08.2015, 13:16

Die Wargames Factory Orks haben zwar sehr statische Posen, aber die Boxen bieten extrem viele tolle Umbaumöglichkeiten für die GW-Plastikorks und ist daher für Bastelfreunde sehr zu empfehlen!

Benutzeravatar
Hurin der Tolle
Beiträge: 599
Registriert: 20.05.2012, 18:06
Wohnort: Niederwiesa
Kontaktdaten:

Re: Alternative Miniaturen/Miniaturenhersteller für HdR

Beitragvon Hurin der Tolle » 24.08.2015, 17:31

http://www.shop.battlefield-berlin.de/i ... tures.html

Otherword Miniatures hat vieles was eindeutig nach Mittelerde gehört: Abenteuer (Menschen, Zwerge, Elben und sogar einen Meisterdieb), einen Baumbart, Werwölfe, Warge, Riesenspinnen, einen Werbären uvm.

Meine Frage ist: Hat jemand einen Größenvergleich der Zwerge und Menschen zu den HdR-Minis?


Grüße, HdT.
Entities are all around us. They live in our houses, and sleep in our beds. They're with us every second of every day. I know they're lurking in the shadows.
Meine Miniaturen
Der Krieg um Eriador


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste