Bilbo und Freunde: 20.09.17

Bilder, Umbauten, Anleitungen, Tipps und Tricks...
Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Bilbo und Freunde: 20.09.17

Beitragvon Hamfast » 01.12.2016, 02:07

Zwerge sind immer wieder gut um nach einer längeren Malpause wieder rein zu kommen und da ich eh längst mal wieder was für HdR machen wollte, mußten jetzt mal wieder zwei aus dem kurzen Volk dran glauben. Leider habe ich gerade bei den Augen gemerkt wie sehr ich aus der Übung bin. :nice:
Bild
Zuletzt geändert von Hamfast am 20.09.2017, 18:49, insgesamt 3-mal geändert.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
edrond
Beiträge: 387
Registriert: 11.12.2009, 10:23
Wohnort: St-Ingbert - Saarland

Re: Zwerge sind immer wieder gut...

Beitragvon edrond » 01.12.2016, 10:34

Schöne Farben, gefällt mir... :yes:

Edrond :beer:
Ein Ring sie zu knechten,
sie alle zu finden,
ins Dunkel zu treiben
und ewig zu binden !!!!

Aragorn fünf Armeen
Saurons zehn Armeen
Gelände: Der Zorn Rohans

Benutzeravatar
Dwalin, Fundins Sohn
Moderator
Beiträge: 829
Registriert: 29.01.2013, 18:41
Kontaktdaten:

Re: Zwerge sind immer wieder gut...

Beitragvon Dwalin, Fundins Sohn » 03.12.2016, 20:03

Hi Hamfast,
es ist sehr schön, wieder etwas aus Mittelerde von dir zu sehen, die Teutonen haben dich ja ganz schön fest im Griff. ;)
Bemaltechnisch finde ich die Kleinen super, allerdings finde ich das Farbschema nicht soo toll. Das ist natürlich alles subjektiv, aber mir sind sie etwas zu bunt.
Die blonden Bärte und die Holzteile zum Beispiel finde ich aber sehr gelungen, auch das Gelb ist sehr gut akzentuiert, da ist es schwer, die richtige Töne zu treffen.

Gruß
Bennet

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Zwerge sind immer wieder gut...

Beitragvon Hamfast » 03.12.2016, 22:56

Danke, ja Mittelerde hat bei mir zuletzt sehr leiden müssen. Das lag sich auch daran, dass die HdR Regeln mir zu langweilig geworden sind und mich die Hobbitfilme so garnicht angesprochen haben. Allerdings ist mein Sohn zur Zeit voll HdR infiziert und liegt mir damit immerzu in den Ohren und zum Einstieg ist HdR ja ganz gut geeignet, von daher könnte in nächster Zeit schon mal wieder das Eine oder Andere in der Richtung kommen.

Und ja die knalligen Farben, ich habe meine Zwerge früher immer klassisch in dunklen grün, braun und rot bemalt, aber dann irgendwann wohl auch durch die Beschreibungen im Hobbit beschlossen, das Zwerge doch wohl ehr ihren Reichtum durch bunte Gewänder zeigen wollen. :)
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
mordor
Beiträge: 1463
Registriert: 06.07.2009, 18:14

Re: Zwerge sind immer wieder gut...

Beitragvon mordor » 06.12.2016, 15:27

Also mir gefallen sie eigentlich auch ziemlich gut, diese alten Zwergenminis sidn schon echt cool B)
Allerdings sieht man schon, dass du sehr aus der Übung bist... Aber das wird sich bei deinem Niveau bestimmt schnell wieder legen :fun:
Das Farbschema finde ich gar nciht so schlecht, hat was!
Freut mich sehr, dass wieder mehr von dir kommt!
„Die Berechnungen sind abgeschlossen“- „Ganz schön protzig, oder nicht?“- „Was hab ich mir nur dabei gedacht, wo Sie doch sonst so dezent sind“-„Ich sag dir was: Hau ein bißchen rot rein.“-„Ja, das sollte helfen, nicht so aufzufallen.“


mein Blog

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 512
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Zwerge sind immer wieder gut...

Beitragvon Das Schaf » 07.12.2016, 22:41

Hallo Hamfast,

mir gefallen die Zwerge! Hier und da ist natürlich immer Platz nach oben, aber nobody is perfect und das wird schon wieder. ;)
Das Farbschema find ich toll, diese knalligeren Farben haben was von den Anfangszeiten, wie bei Schatten und Flamme. Ganz besonders gut find ich das gelb, mir gefällt die Idee mit gelben Zwergen... :)
Ich hoffe man sieht hier mal wieder öfter was aus Mittelerde von dir.

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Ein Lebenszeichen

Beitragvon Hamfast » 22.06.2017, 19:41

Ups, schon wieder ein halbes Jahr rum.
Aber ich war nicht ganz soo faul.
Da sind schon vor längerem diese 5 Zwerge, ein Ork fertig geworden und zuletzt noch ein Troll:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Im Hintergrund das Ruinenteil ist auch noch entstanden, das sollte mal ein riesiges Ruinenprojekt werden, ich hab damals die Teil aus MDF als Prototypen gesägt und dann lagen sie rum und irrgendwie hab ich mir jetzt gedacht, machst du ein einzelstück drauß, für mehr findest du eh keine Zeit. Erfahrung gesammelt: ich hätte die MDF-Teile vor dem bemalen komplett anschleifen sollen, um eine einheitliche Oberflächenstrucktur zu erzeugen... :P
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Ser_Calenardhon
Beiträge: 741
Registriert: 10.11.2010, 13:04
Wohnort: Westmittelfranken

Re: Ein Lebenszeichen

Beitragvon Ser_Calenardhon » 23.06.2017, 12:14

Hallo,

na das ist aber schon ein respektables Lebenszeichen. :yes:

Besonders beeindruckend finde ich Keule und Schild des Trolls, selbst modelliert oder stammen die von anderen Miniaturen/Herstellern?

Wobei man den Bemalstandard aller Miniaturen natürlich nicht vernachlässigen darf.

Was hat der Troll da eigentlich am Mundwinkel hängen? Sabber? :kotz:

Das Geländestück sieht auch gut aus, einziger Kritikpunkt wäre die von Dir selbst angesprochene fehlende Struktur.

Also :beer: auf weitere Lebenszeichen!

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Ein Lebenszeichen

Beitragvon Hamfast » 23.06.2017, 20:42

Danke,
ja Keule, Schild und auch Kette und linker Arm sind Eigenproduktion, eigendlich wollte ich den schon wegen der fehlenden Teile und weil ich schon drei Trolle hatte, einschmelzen. Aber dann hat es mich doch irrgendwie geritten, da mein Jüngster sich grade an seine ersten Figuren macht und das zufällig Moriagoblins sind ;)

Und ja der sabbert. :P
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Das Schaf
Beiträge: 512
Registriert: 24.07.2011, 22:28
Wohnort: Kiel

Re: Ein Lebenszeichen

Beitragvon Das Schaf » 24.06.2017, 13:36

Hallo Hamfast,
ein schönes Lebenszeichen lieferst du hier ab. Der Ork mit dem doppelten Morgenstern hat was und auch die Zwerge sind toll bemalt. Die Ruine gefällt mir ebenfalls, ich tuh mich auch immer sehr schwer damit angefangene Geländestücke fertig zu stellen. Aber am besten gefällt mir der Troll! Der Schild fügt sich gut in eine Moriaarmee ein und die Keule ist eine schöne Abwechslung zu den üblichen Hämmern. Ich mag den Sabber. :)
Vielleicht sieht man in nächster Zeit ja noch ein paar mehr Lebenszeichen.

Liebe Grüße
Nils
"All we have to decide is what to do with the time that is given to us."

Meine Figuren

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Ein Lebenszeichen

Beitragvon Hamfast » 20.07.2017, 08:36

Jupp, hier noch ein Lebenszeichen:
Bild
Bild

Der wollte eigendlich vor Jahren von meiner Frau bemalt werden, sie hat's dann aber aufgegeben und nun habe ich mich ihm endlich erbarmt.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Elendil
Beiträge: 40
Registriert: 28.06.2017, 12:19

Re: Radagast: 20.07.17

Beitragvon Elendil » 20.07.2017, 14:27

Sieht super aus!
Hat sicher viel Zeit in Anspruch genommen oder? ;)

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Re: Radagast: 20.07.17

Beitragvon Hamfast » 21.07.2017, 10:12

Naja die Grundfarben waren ja schon drauf, ca. 4 Stunden schätz ich.
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck

Benutzeravatar
Hamfast
Beiträge: 1224
Registriert: 05.08.2008, 16:11
Wohnort: Kirchnüchel SH

Bilbo und Freunde: 20.09.17

Beitragvon Hamfast » 20.09.2017, 18:48

Scheint ja genau 2 Monate her zu sein, seit den letzten Bildern - garnicht schlecht für meine Verhältnisse ;)

Bilbo, entfärbt und neu bestrichen (ich ärgere mich sehr, mit dem Gras nicht gewartet zu haben bis der Lack ganz durchgetrocknet war...)
Bild
Bild
Und zwei seiner Freunde (ich mußte dringend einen neuen 2-Händer bastelt, nachdem mir neulich einer für ein Szenario fehlte)
Bild
Bild
"... Mein Wort, der Ohm würde einiges zu sagen haben, ..." Sam Gamdschie

"... I am sorry there is no green stuff: the dilivers have been rather interrupted in the last few days! ..." Meriadoc Brandybuck


Zurück zu „Miniaturen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste